Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Bad Salzungen

Betrüger erleichtert Rentnerpaar in Bad Salzungen um 30 000 Euro

Bad Salzungen - Nach vielen erfolglosen Versuchen durch Unbekannte, mit erfundenen Geschichten am Telefon von Senioren in Südthüringen Geld zu ergaunern, ist es am Donnerstagnachmittag doch wieder gelungen, einen Mann aus Bad Salzungen zu betrügen.



Der Anrufer gab sich als Cousin der Ehefrau des 79-Jährigen aus und fragte nach Geld für eine Eigentumswohnung. Diese habe er in Hessen kaufen wollen, wobei ihm noch eine beachtliche Summe des Kaufpreises fehlen würde.

Der Rentner glaubte dem Mann und hob 20.000 Euro von seinem Konto ab, so die Polizei. Dem nicht genug, er legte auch noch wertvolle Goldmünzen zum Bargeld und ging zum vereinbarten Treffpunkt.

Hier übergab er Geld und eine Münzsammlung an den vermeintlichen Cousin, der mit seiner Beute schnell verschwand. Später rief seine Ehefrau bei ihrem wirklichen Cousin an. Bei diesem Telefonat kam dann auch das böse Erwachen: Der dreiste Betrüger ist nun vorerst um fast 30.000 Euro reicher. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
11:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Betrüger Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einer Person werden Handschellen angelegt

15.11.2017

Falsche Polizisten wollen 77-Jährige betrügen, echte Handschellen klicken

Drei mutmaßliche Trickbetrüger aus Berlin sind am Dienstagabend im südlichen Wartburgkreis vorläufig festgenommen worden. Sie hatten sich als falsche Polizisten ausgegeben und wollten eine 77-Jährige um ihr Geld bringen. » mehr

Betrüger schauen auf Kosten fremder Leute Filme und Serien

21.09.2017

Betrüger schauen auf Kosten fremder Leute Filme und Serien

Wenn fremde Namen und Adressen benutzt werden, um E-Mail-Adressen anzumelden, ist das Datenmissbrauch. Verbraucherberaterin Kristin Fernschild berichtet über eine neue Masche, mit der sich Betrüger kostenpflichtige Leist... » mehr

Aktualisiert am 10.05.2017

Betrüger bestiehlt Salzunger Rentnerin - mehrere Tausend Euro weg

Bad Salzungen/Suhl - Ein Unbekannter hat eine Bad Salzunger Rentnerin hinters Licht geführt und sich danach mit mehreren Tausend Euro aus dem Staub gemacht. Die Polizei fahndet nach dem Gauner. » mehr

500 Euro für Routenplanung? "Nicht einschüchtern lassen"

06.07.2016

500 Euro für Routenplanung? "Nicht einschüchtern lassen"

Viele Leute, die kein Navigationsgerät besitzen, nutzen vor weiteren Autofahrten gerne Routenplaner im Internet. Diese sind in der Regel kostenlos. Es gibt aber Betrüger, die damit Geld machen wollen. » mehr

Beatrice Thron, Björn Sauer und Ulf Annel (von links) vertraten die Erfurter Kabarett-"Arche" beim Verein für Senioren und seinen Gästen im Tiefenorter "Stern". Foto: Werner Kaiser

03.11.2017

Kleine Truppe unterhält Tiefenort

Wenn der Verein für Senioren aus Tiefenort kulturelle Veranstaltungen anbietet, braucht er mangelnde Resonanz nicht zu fürchten - so auch diesmal beim Kabarett-Nachmittag im Kulturhaus "Stern" mit der "Arche" aus Erfurt. » mehr

Um davor gefeit zu sein, Betrugsopfer zu werden, empfiehlt KOBB Jörg Rotermund Präventionsbroschüren des Bundes und der Polizei als Lektüre. Foto: H. Matz

02.03.2016

"Die Betrüger lassen sich immer etwas einfallen"

Immer wieder werden in der Verwaltungsgemeinschaft Dermbach vor allem ältere Menschen Opfer von Betrügern – oder auch Dieben, die eine günstige Situation ausnutzen. KOBB Jörg Rotermund möchte vorbeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Merkers - Oberdorla Merkers

Handball Merkers - Oberdorla | 16.01.2018 Merkers
» 17 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 14.01.2018 Steinach
» 5 Bilder ansehen

Liederabend Veilsdorf

Liederabend Veilsdorf | 14.01.2018 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
11:50 Uhr



^