Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Auto prallt bei Vacha in Lastzug - zwei Verletzte, hoher Sachschaden

Vacha - Zwei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 84 zwischen Vacha und Dorndorf (Wartburgkreis) verletzt worden. Ein Auto war am Mittwochmorgen in einen Lastzug geprallt.



Wie die Polizei mitteilte, war gegen 6.30 Uhr eine Autofahrerin aus bislang nicht geklärter Ursache von ihrem Fahrstreifen zu weit nach links abgekommen. Ihr Wagen kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Beide Fahrzeuge schleuderten von der Straße und blieben mehrere Meter von der Fahrbahn entfernt im Gelände stehen.

Die Frau und auch der Fahrer des Sattelzuges aus Bulgarien wurden im Klinikum Bad Salzungen medizinisch versorgt. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen bestehe bei keinem Beteiligten Lebensgefahr, so die Polizei.

Dieselkraftstoff, welcher aus dem beschädigten Tank der Sattelzugmaschine ausgelaufen war, wurde durch einen Umweltdienst beseitigt. Zudem waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr Dorndorf-Dietlas vor Ort. Die Straße war für gut zwei Stunden gesperrt.

Der Gesamtschaden wird etwa 70.000 Euro geschätzt. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2018
14:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Bundesstraßen Diesel Polizei Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht einer Polizeistreife

Aktualisiert am 07.12.2017

Sechs Verletzte bei zwei Unfällen unweit von Buttlar

Buttlar - Bei zwei Unfällen auf der Bundesstraße 278 bei Buttlar sind insgesamt sechs Menschen verletzt worden. » mehr

Rettungsdienst

24.06.2018

Autos stoßen bei Marksuhl zusammen - drei Schwerverletzte

Marksuhl - Beim Zusammenprall zweier Autos auf der Bundesstraße 84 bei Marksuhl im Wartburgkreis sind drei Menschen schwer verletzt worden. » mehr

polizeiauto blaulicht

12.07.2018

Diebe verunglücken mit Kleintransporter - Diesel läuft ins Erdreich

Eisenach - Eine misslungene Flucht nach einem Diebstahl hat in Eisenach einen Polizeieinsatz mit Hubschrauber und Fährtenhunden ausgelöst. » mehr

blaulicht

11.06.2018

15-Jährige fährt mit Auto gegen Betonwand - zwei Verletzte

Eisenach - Eine 15-Jährige ist nach Polizeiangaben auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums in Eisenach mit einem Auto frontal gegen eine Betonwand geprallt. Zwei Jugendliche, die mit im Auto saßen, wurden verletzt. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

Aktualisiert am 29.05.2018

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A4

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montag drei Menschen auf der Autobahn 4 zwischen dem hessischen Wommen (Werra-Meißner-Kreis) und Gerstungen (Wartburgkreis) verletzt worden. » mehr

2018-05-22

22.05.2018

Radfahrer von Sattelzug erfasst und schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Dienstagmittag auf der B 62 am Ortseingang von Immelborn (Wartburgkreis) von einem Laster erfasst und schwer verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Heubisch Heubisch

Flächenbrand Heubisch | 19.07.2018 Heubisch
» 7 Bilder ansehen

01-Pano%20Ketten%201.JPG

Schönste Aussichten | 19.07.2018
» 54 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall A71

Tödlicher Unfall A71 Meiningen | 15.07.2018 Meiningen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2018
14:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".