Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Auto kommt von Straße ab - Mann wird schwer verletzt, Hund stirbt

Bei einem Autounfall nahe Dermbach (Wartburgkreis) ist ein Mann schwer verletzt worden und ein Hund ums Leben gekommen.



Der 27-Jährige kam laut einer Sprecherin der Polizei Suhl am späten Sonntagabend auf der Bundesstraße 285 zwischen Neidhartshausen und Diedorf in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Sein Hund, der sich auf dem Beifahrersitz befand, überlebte den Unfall laut Polizei nicht. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
09:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Autounfälle Bundesstraßen Deutsche Presseagentur Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

01.09.2019

Auto prallt gegen Brücke - 56-Jähriger stirbt bei Gumpelstadt

Gumpelstadt - Ein 56 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 19 bei Gumpelstadt im Wartburgkreis ums Leben gekommen. » mehr

Die Nürnberger Straße ist wieder frei. Offen sind noch einige Restarbeiten.

10.10.2019

Nerviger Straßenbau in Barchfeld

Wer derzeit Barchfeld durchquert, braucht starke Nerven. Schließlich laufen dort zwei Straßenbaumaßnahmen gleichzeitig. Sie stellen nicht nur die Autofahrer, sondern auch die Barchfelder auf eine harte Geduldsprobe. » mehr

Krankenwagen

10.10.2019

Fußgängerin von Auto erfasst - schwer verletzt

Eine 68-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen in Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) von einem Auto erfasst worden. Sie wurde schwer verletzt. » mehr

Warndreieck

17.09.2019

Zwei Unfälle bei Gerstungen - ein Reh als Verursacher?

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Minuten stoßen bei Gerstungen Autos mit Rehen zusammen. Auf Grund der zeitlichen und räumlichen Nähe könnte es sich um ein und das selbe Tier gehandelt haben. » mehr

16.08.2019

Fahrer überschlägt sich auf Gleisen: Zugverkehr lahmgelegt

Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Freitag in Immelborn im Wartburgkreis in den Gleisen überschlagen und den Zugverkehr vorübergehend lahmgelegt. » mehr

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz

Aktualisiert am 14.06.2019

Frontalcrash: Zwei Tote und drei Schwerverletzte

Rasdorf/Buttlar/Schleid - Auf der Bundesstraße 84 nahe Rasdorf kam es am Dienstag gegen 16.30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Zwei Menschen starben, drei wurden schwer verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Ausschreitung Asylheim Suhl Suhl

Ausschreitung Asylheim Suhl | 15.10.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
09:01 Uhr



^