Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Bad Salzungen

Ausgelassene Stimmung auf dem Salzunger Markt

Auf dem Bad Salzunger Marktplatz wurde am Rosenmontag geschunkelt, gesungen, gestaunt und gelacht. Vier Karnevalsvereine sorgten mit zehn Programmpunkten für Stimmung.



Konfetti und Glitzerherzchen flogen durch die Luft.
Konfetti und Glitzerherzchen flogen durch die Luft.   » zu den Bildern

Bad Salzungen - Mit zehn Programmpunkten warteten die Bad Salzunger Karnevalsvereine am Rosenmontag auf dem Marktplatz auf. Eine große Traube zum Großteil kostümierter Faschingsfans hatte sich um die neue Bühne gebildet. Gespannt wartete man auf die Beiträge des Kalkofener Karnevalsvereins (KKV), des Karnevalclubs Kloster (KCK), des Wildprechtrodaer Carnevalvereins (WCV) und des Armicher Carnevalvereins (ACV). Schon der Einzug der Karnevalisten und das Zünden der Konfettikanone waren beeindruckend. Und auch das Wetter spielte mit. Erst beim letzten Programmpunkt setzte leichter Regen ein.

- Rosenmontag Bad Salzungen - Foto:

Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen
Rosenmontag Bad Salzungen

Bürgermeister Klaus Bohl, der zu Gast bei fünf närrischen Veranstaltungen war, zollte den Aktiven Respekt. "Ich ziehe den Hut vor dem, was die Karnevalisten da auf die Beine stellen", sagte er. Aber auch ihm zollte man Respekt. Nachträglich erhielt er auf der Rosenmontags-Bühne für seine am Samstag in der Werner-Seelenbinder-Halle bestandene Mutprobe im Bobfahren eine Plakette. Die Olympischen Winterspiele 2030 nach Thüringen zu holen sei kein Karnevalsgag der Jungs von der VR-Bank gewesen, meinte Michael Simon vom KCK. Der Vorschlag der Karnevalisten: "Wir bauen eine Bobbahn vom Frankenstein bis zur ,Ella’."

Die Dancing Queens aus Langenfeld entführten das Publikum in
Alices Wunderland. Dann zeigten die Jüngsten aus Wildprechtroda mit ihrem Gardetanz, wie viel närrisches Blut in ihnen steckt. Zum Schunkeln und Mitsingen animierte KKV-Urgestein Günter Stöhr. Auch das Klösterer Dreigestirn stimmte eine Schunkelrunde an. Mit anspruchsvollen Elementen und artistischen Einlagen begeisterte die KKV-Garde. Nachwuchsarbeit wird beim ACV großgeschrieben, viele Tanzmäuse tummelten sich auf der Bühne. Gesanglich verstärkt haben sich die Frankensteinlerchen, die eine weitere Schunkelrunde anstimmten. Die Golden Girls des KKV sowie die Gardetanzgruppen des WVC und KCK setzten die abschließenden Glanzpunkte.

Autor

Susanne Möller
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 02. 2020
19:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Karnevalsvereine Klaus Bohl Marktplätze Publikum Regen Rosenmontag Veranstaltungen Wetter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Als jüngeres der beiden ACV-Männerballetts hielten es die Kirmesburschen diesmal ganz rustikal - und zunächst noch bedeckt. Fotos (2): Werner Kaiser

09.02.2020

Den Westfalen vom Fasching überzeugt

Ein bunter Langenfelder Narrendampfer schipperte auf Armbach und Werra und ließ das saalfüllende Publikum alle karnevalistischen Sparten mit Tanz, Witz und Gesang durchkosten. » mehr

Bürgermeister Johannes Ritz (vordere Reihe, links) übergab den symbolischen Schlüssel an das neue Prinzenpaar Prinz André I. und Prinzessin Lilly I.

10.02.2020

Freude über den offenen Schlagbaum

Während das Land mit einer Regierungskrise kämpft, erfolgte in Wenigentaft der närrische Führungswechsel reibungslos: Am Wochenende wurde das neue Prinzenpaar gekürt und ausgelassen gefeiert. » mehr

Ließ sich vom Wetter nicht abschrecken: das Salzunger Rosenmontagspublikum. Fotos (7): Heiko Matz

04.03.2019

Stürmischer Rosenmontag

Echte Jecken lassen sich weder von Sturm noch von Regen abhalten: Auf dem Bad Salzunger Marktplatz hatte sich viele eingefunden, um den Rosenmontag zu feiern. Ganz vorne dran: Ministerpräsident Bodo Ramelow. » mehr

Das Autorenteam Yvonne Andrä und Stefan Peterman stellte in Gerstengrund die zehn kleinsten Gemeinden Thüringens vor. Foto: Paula Rosa Henkel

01.03.2020

"Die Welt sollte ein Dorf sein"

Was liegt jenseits der großen Städte und Gemeinden? Dieser Frage gingen die Weimarer Autoren und Filmemacher Yvonne Andrä und Stefan Peterman nach. In Gerstengrund präsentierten sie ihr Buch "Jenseits der Perlenkette - e... » mehr

Iris Gaßdorf (Mitte) ist die erste Frau, die beim Schießen um den Bad Salzunger Schützenpokal alle Männer aus dem Feld schlagen konnte. Bürgermeister Klaus Bohl (links) und der vorjährige Würdenträger Bernd Eisentraut legten der neuen Schützenkönigin gemeinsam die Ehrenkette um. Fotos (2): Heiko Matz

30.06.2019

Zum ersten Mal eine Schützenkönigin

In eine einzige große Partymeile hatte sich die Bad Salzunger Innenstadt verwandelt. Hunderte feierten am Freitag- und Samstagabend mit den Kreisstädtern unter freiem Himmel auf, vor und zwischen fünf Bühnen bis weit nac... » mehr

Die Gumpelstädter Teeniegarde-Mädels präsentierten einen ihrer tollen Tänze. Fotos (2): Ilga Gäbler

03.02.2020

Spitze - auch ohne AnaBOHLika

Die Fremdensitzung der Gumpelstädter Karnevalisten war eine tolle Einstimmung auf die tollen Tage. Keiner der sieben befreundeten Karnevalsvereine fremdelte. Gemeinsam lieferten die Narren ein grandioses Programm ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Susanne Möller

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 02. 2020
19:16 Uhr



^