Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Auf Schusters Rappen durch die Vorderrhön

Den 30. Internationalen Wandertag erlebte Völkershausen am vergangenen Sonntag. Dazu hatte der örtliche Wanderverein eingeladen und 450 Freunde aus nah und fern kamen.



Die Seniorengruppe aus Bad Salzungen gehörte wieder zu den Teilnehmern des Wandertages in Völkershausen. Fotos (2): Lutz Rommel
Die Seniorengruppe aus Bad Salzungen gehörte wieder zu den Teilnehmern des Wandertages in Völkershausen. Fotos (2): Lutz Rommel   » zu den Bildern

Völkershausen - Auf einer fünf oder zehn Kilometer langen Strecke konnte nach Lust und Laune gewandert werden. Von Völkershausen aus ging es auf Schusters Rappen über Willmanns und Martinroda zurück zum Ziel in der Mehrzweckhalle am Sportplatz. Dort trafen sich nochmals alle Beteiligten, um den Tag bei Bier, Bratwurst, Kaffee oder Kuchen gemütlich ausklingen zu lassen. Gesprächsstoff war natürlich genügend vorhanden und manch langjährige Freundschaft unter den Wandersleuten konnte dabei aufgefrischt werden.

Lob für die Streckenführung der Verantwortlichen wurde verteilt, was auf ein gutes Händchen der Wegewarte schließen lässt. Dass diese allerdings mit einigen Problemen bei der Auswahl der Wanderstrecken kämpfen müssen, erklärte Jürgen Eitzert, der bei der Wahl der Strecken wiederholt nach Alternativen suchen muss. Viele Wege in den Wäldern seien stückweise kaum begehbar, sagte er. Die forstwirtschaftliche Nutzung hinterlasse oft Schäden, die nur spärlich wieder instandgesetzt würden. Betroffen davon seien auch ausgeschilderte Wanderwege der Region - für die Wandertage müssen daher andere Strecken in der offenen Flur gesucht werden, ließ Eitzert wissen.

Rund 450 Wanderer machten sich auf, um die Tour rund um Völkershausen zu erleben. Siebzehn DVV-Vereine waren darunter, ebenso andere Vereine und Wanderer, die in Eigenregie vor Ort waren. Mit 42 Teilnehmern erreichten die Wanderfreunde Niendorf aus Freudenberg in Nordrhein-Westfalen den Titel des stärksten anwesenden Vereins. Aus den umliegenden Orten des Wartburgkreises und dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg kamen zehn Vereine. Wölfershausen/Heringen (27) und die Seniorengruppe Bad Salzungen mit 23 Teilnehmern gehörten zu den größten Gruppen. Wanderer aus dem Lahn-Dill-Kreis, dem Westerwald oder aus der Kronacher Gegend waren mit Bussen angereist. Weite Anreisen hatten auch Interessierte aus der Bundeshauptstadt Berlin, Forchheim in Bayern sowie Bernburg an der Saale zu bestreiten.

Im Kampf um den Pokal des Ortsteilbürgermeisters Stefan Schramm, der derweil auf der Strecke seinen Dienst verrichtete, hatten die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr knapp die Nase vor dem Karnevalverein vorn. Unter den Augen von Daniela Tischendorf, der Vertreterin des Bürgermeisters Martin Müller, konnten die Floriansjünger geehrt werden. Christa Meyer, die Chefin des Völkershäuser Wandervereins, dankte zudem allen Vereinsmitgliedern und örtlichen Helfern sowie der DRK-Gruppe für ihr Engagement.

Autor

Lutz Rommel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freunde Martin Müller Saale Wanderer Wandertage Wandervereine Willmanns
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fischbachs Ortsteilbürgermeister Gerhard Schmidt zerschneidet das Band und eröffnet im Beisein von Regina Filler (Geschäftsführerin Rhönforum, 2. von rechts) und Kaltennordheims Bürgermeister Erik Thürmer (rechts) den Radler- und Wanderrastplatz am Feldatal-Radweg am Ortseingang von Fischbach. Foto: Jürgen Körber

23.07.2018

Neuer Rastplatz für Radler und Wanderer

"Ein Rastplatz, wo ein jedermann sich ausruhen und entspannen kann", sagt Fischbachs Ortsteilbürgermeister Gerhard Schmidt und eröffnet voller Stolz den neuen Radler- und Wanderrastplatz am Feldatal-Radweg. » mehr

Das Sturmtief vom Wochenende hat auch am Kurhaus in Bad Salzungen seine Spuren hinterlassen. Trennzäune an der Terrasse wurden losgerissen und flogen in die Sträucher an der Burgsee-Promenade. Foto: Heiko Matz

11.03.2019

Umgestürzte Bäume und ein fliegendes Holzhaus

Die Stürme am Wochenende ließen im Wartburgkreis Bäume auf Straßen, Autos und Stromleitungen stürzen. Dazu kamen abgedeckte Dächer, verwehte Verkehrsschilder und ein Holzhaus, das sich losgerissen hatte. » mehr

Eine willkommene Rast legte diese Wandergruppe ein, die ganz in Familie unterwegs war. Fotos (2): Lutz Rommel

16.04.2018

Über 500 Wanderlustige

Den 29. internationalen Volkswandertag veranstalteten die Wanderfreunde Völkershausen. An der Vorderrhönwanderung nahmen über 500 Wanderer teil. » mehr

Diese Hersfelder Wandergruppe ist in Martinroda angekommen und macht sich auf den Rückweg talwärts zum Ziel in Völkershausen. Fotos (2): Lutz Rommel

10.04.2017

Rund ums Oechsetal gewandert

Der Wanderverein Völkershausen konnte zum 28. IVV-Wandertag über 600 Freunde, die auf Schusters Rappen unterwegs waren, am Fuße des Oechsenberges begrüßen. » mehr

Der Dreiherrenstein, der Gerberstein und der Krätzersrasen waren Höhepunkt der Wanderung, die Teil der Eisenacher Wanderwochen war.

12.08.2018

"Wandern war nie out"

Begeisterte Wanderfreunde liefen am Samstag vom Wanderparkplatz Glasbach zum Gerberstein. Auf dem 14 Kilometer langen Weg wurden sie von Tilo Freiboth geführt. Er ist einer von 50 Mitgliedern in der Ruhlaer Ortsgruppe de... » mehr

Gut 120 Freiwillige waren zur Pflanzaktion auf den Aschenberg gekommen. Fotos (4): Susann Eberlein

05.04.2019

450 Wildkirschen gepflanzt: Aschenberg soll wieder blühen

Gut 120 Freiwillige kamen zur Baumpflanzaktion der Stadt Bad Liebenstein in Kooperation mit dem Thüringen Forst. Insgesamt wird der Aschenberg mit 26 000 Pflanzen aufgeforstet. Vor einem knappen Jahr wütete ein Sturm auf... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Flächenbrand in Suhl Suhl

Flächenbrand Suhl | 16.04.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Lutz Rommel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".