Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Bad Salzungen

200-Kilo-Stein verkeilt sich in Achse und legt Sattelzug lahm

Ein rund 200 Kilogramm schwerer Stein hat einen Sattelzug in Bad Salzungen lahmgelegt. Mit einem Luftkissen musste der Laster angehoben werden, um den Brocken zu entfernen.



Bad Salzungen - Das Fahrzeug habe am Dienstagabend in einer Kurve gestanden und sei nicht mehr von der Stelle gekommen, teilte die Polizei mit. Wie sich herausstellte, hatte sich ein Steinchen oder besser der 200 Kilobrocken zwischen den hinteren Zwillingsreifen des Aufliegers verklemmt.

Der Lkw-Fahrer war zuvor von einem Tankstellengelände und dabei unabsichtlich über eine Grünfläche gefahren. Dabei verkeilte sich das übersehene Corpus Delicti zwischen den Achsen. Die Feuerwehr hob den Auflieger mit einem Luftkissen an und entfernte den Brocken. An Fahrbahn und Bürgersteig entstanden etwa 500 Euro Schaden. cob

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Achsen Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Notarzt

15.11.2018

Mit 2 Promille gegen Betonmast gekracht: 45 000 Euro Schaden und Mann schwer verletzt

Wutha-Farnroda - Ein alkoholisierter Mann ist mit seinem Fahrzeug bei Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) gegen einen Lichtmast aus Beton gekracht und schwer verletzt worden. » mehr

blaulicht

Aktualisiert am 09.01.2018

Rentner bei Fahrerflucht ertappt

Bad Salzungen - Ein 76-Jähriger hat mit seinem Auto ein geparktes Fahrzeug in Bad Salzungen beschädigt und war abgehauen. Aber er wurde von einem aufmerksamen Passanten beobachtet. » mehr

Alkoholtest

05.10.2018

Ein Reh, eine Vollbremsung, eine Kollision und eine Flucht

Ein Reh und Alkohol haben einem 34-jährigen Auto-Fahrer aus dem Wartburgkreis reichlich Ärger beschert und den Führerschein gekostet. » mehr

Aktualisiert am 10.09.2018

Feuerteufel in Motzlar? Einsatzkräfte am Ende, Einwohner in Angst

In Motzlar (OT Schleid, Wartburgkreis) hat eine Scheune zwei Mal in zwei Tagen gebrannt. Bei dem Feuer am Samstagmorgen habe es nur einen geringen Schaden gegeben, beim Brand in der Nacht zu Montag sei sie komplett abgeb... » mehr

Feuerwehr-Warnschild

27.08.2018

30.000 Euro Schaden durch Brand in ehemaligem Kindergarten

Schleid - Ein Schaden von 30.000 Euro ist beim Brand in einem ehemaligen Kindergarten in Schleid (Wartburgkreis) entstanden. » mehr

Feuerwehrmänner laufen auf das Fahrzeug zu

18.08.2018

Dachstuhl der Eisenacher Theaterwerkstatt in Flammen

Eisenach - Der Dachstuhl der Werkstatt des Eisenacher Theaters hat in der Nacht vom Freitag zum Samstag in Flammen gestanden. Menschen kamen nicht zu Schaden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
11:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".