Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Aktiv und Gesund

Wie man sich bettet, so liegt man

Viele Menschen wachen morgens mit dem Gefühl auf, sich irgendwie verlegen zu haben. Daran können durchgelegene Betten schuld sein: Die Schlafqualität sinkt, die Muskeln verspannen sich, und es kommt zu Schmerzen. Zeit für einen Matratzenwechsel.



### Titel ###
### Titel ###  

Fragt man Schlafforscher, welche optimale Unterlage es denn sein sollte - Latex, Federkern oder Boxspring -, lautet die Antwort des Vorstandsmitglieds der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Hans-Günther Weeß: "Eine, auf der man gut schläft." Seiner Meinung nach braucht es keine besondere Matratze, um gut zu schlafen. Es sollte aber eine sein, die zu der Orthopädie des Einzelnen passt, so Weeß: Etwa, ob er einen Bandscheibenvorfall hat, wie alt er ist und wie viel er wiegt. "Wer die Möglichkeit hat, sollte probeliegen." Schmerzt nach vier Stunden der Rücken, war es die falsche.

Ähnlich schwer tun sich Schlafforscher mit der Frage, wie dunkel es denn im Schlafzimmer sein müsse: "Evolutionsbedingt schlafen die Menschen in der Dunkelheit am besten", sagt Weeß. Dann wird das Schlafhormon Melatonin gebildet, das den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert und auch an vielen biologischen Funktionen beteiligt ist. Dazu gehören die Nierenfunktion und der Blutdruck. Fraglich bleibt, wie stark künstliches Licht die Schlafqualität beeinflusst: So legen mehrere Studien nahe, dass die innere Uhr des Menschen besonders empfindlich auf das bläuliche Licht von LED-Bildschirmen, etwa von Smartphones, reagiert. Und auch Schlafmediziner Burkhard Hofmann, Ärztlicher Leiter des Pneumologisch-Neurologischen Zentrums am Stuttgarter Rotkreuzkrankenhaus, betreut Patienten, bei denen dieser Lichteinfluss eine Rolle bei ihren Schlafproblemen spielen kann.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2017
07:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
AKTIV UND GESUND Bandscheibenvorfall Betten Emotion und Gefühl Hans Günther MAN AG Matratzen Muskeln und Muskulatur Nierenfunktion Schlafforscher Schlafprobleme Schmerzen Vorstandsmitglieder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Spender und Empfänger: Simone Müller (links), Leiterin Finanz- und Rechnungswesen, und Pflegedienstdirektor Stefan Schäl übergeben die Bettenspende an Maja (Zweite von links) und Iwana Steinigk.

30.09.2019

Hilfsladung für die Ostukraine auf Lkw Nummer 23

Ein Lkw mit wichtigen Utensilien aus Hildburghausen ist in der Ostukraine angekommen. Die Helios Fachkliniken haben dem Verein Aktionsbündnis Zukunft Donbass ausrangierte Betten und weiteres Mobiliar gespendet. » mehr

Birgit Schlott und Pfarrer Roland Jourdan freuen sich über "viele schöne Eintragungen in unserem Pilgerbuch", das im Aufenthaltsraum ausliegt.

21.08.2019

"Das Schönste ist: Man lernt ganz viele Leute kennen"

Die Pilgerherberge in Vacha wird rege genutzt. Birgit Schlott ist eine von zehn Ehrenamtlichen, die deren Betrieb am Laufen halten. Das sei zwar viel Arbeit - aber die Begegnung mit Menschen aus aller Herren Länder erwei... » mehr

Psychische Erkrankungen sind steigend. Das Gesundheitsamt des Ilm-Kreises bietet Präventivangebote an. Foto: dpa

18.10.2019

Woche der seelischen Gesundheit im Ilm-Kreis

Vom 21. bis 25. Oktober findet im Ilm-Kreis die Woche der seelischen Gesundheit statt. Sie bezieht sich auf den internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober. » mehr

Die Filmcrew von "Die Rache" beim Video-Workshop in der ersten Herbstferienwoche mit ihren Betreuern Chris Miera und Philipp Schwabe.

14.10.2019

Kleine Filmemacher drehen "Die Rache"

Kinder im Alter von elf bis vierzehn hatten in der ersten Herbstferienwoche viel Spaß beim Drehen ihres eigenen Films. Der Video-Workshop brachte auch neue Talente zutage im Meininger Kinder- und Jugendzentrum Max’ Inn. » mehr

Oberbürgermeister André Knapp und Ingo Büttner, Abteilungsleiter Stadtbeleuchtung, haben den Test gemacht und die Straßenlampen Richtung Friedberg angeschaltet. Fotos: frankphoto.de

11.10.2019

Die Zeit der Dunkelheit ist vorbei

Die Zeiten, in denen eine nächtliche Fahrt vom Döllberg bis zum Friedberg in völliger Dunkelheit erfolgte, sind seit dieser Woche vorbei. Mit neuen LED-Lampen wird die Strecke wieder ausgeleuchtet. » mehr

Das Demokratietreffen besteht aus vielen Experimenten und Spielen. Christian soll die Stifte auf dem Tablett in eine Reihenfolge bringen. Er legt die Kugelschreiber, die Bleistifte und die Filzstifte jeweils auf Haufen. Dass sie aber auch anders sortiert werden können, beweisen seine Mitschüler. So wird den Schülern deutlich: Es sind alles Stifte, egal, für was sie eingesetzt werden. Fotos (2): Michael Bauroth

07.10.2019

Auf den Charakter kommt es an, nicht auf das Lieblingseis

Ein Gefühl dafür, wie demokratische Entscheidungen entstehen und warum es okay ist, anders zu sein als andere, vermittelt Regina Künzel ab sofort bei Demokratietreffen im Schullandheim. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schulbus Milz Römhild

Schulbusunfall | 18.10.2019 Römhild
» 14 Bilder ansehen

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2017
07:00 Uhr



^