Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Aktiv und Gesund

Wie man sich bettet, so liegt man

Viele Menschen wachen morgens mit dem Gefühl auf, sich irgendwie verlegen zu haben. Daran können durchgelegene Betten schuld sein: Die Schlafqualität sinkt, die Muskeln verspannen sich, und es kommt zu Schmerzen. Zeit für einen Matratzenwechsel.



### Titel ###
### Titel ###  

Fragt man Schlafforscher, welche optimale Unterlage es denn sein sollte - Latex, Federkern oder Boxspring -, lautet die Antwort des Vorstandsmitglieds der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Hans-Günther Weeß: "Eine, auf der man gut schläft." Seiner Meinung nach braucht es keine besondere Matratze, um gut zu schlafen. Es sollte aber eine sein, die zu der Orthopädie des Einzelnen passt, so Weeß: Etwa, ob er einen Bandscheibenvorfall hat, wie alt er ist und wie viel er wiegt. "Wer die Möglichkeit hat, sollte probeliegen." Schmerzt nach vier Stunden der Rücken, war es die falsche.

Ähnlich schwer tun sich Schlafforscher mit der Frage, wie dunkel es denn im Schlafzimmer sein müsse: "Evolutionsbedingt schlafen die Menschen in der Dunkelheit am besten", sagt Weeß. Dann wird das Schlafhormon Melatonin gebildet, das den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert und auch an vielen biologischen Funktionen beteiligt ist. Dazu gehören die Nierenfunktion und der Blutdruck. Fraglich bleibt, wie stark künstliches Licht die Schlafqualität beeinflusst: So legen mehrere Studien nahe, dass die innere Uhr des Menschen besonders empfindlich auf das bläuliche Licht von LED-Bildschirmen, etwa von Smartphones, reagiert. Und auch Schlafmediziner Burkhard Hofmann, Ärztlicher Leiter des Pneumologisch-Neurologischen Zentrums am Stuttgarter Rotkreuzkrankenhaus, betreut Patienten, bei denen dieser Lichteinfluss eine Rolle bei ihren Schlafproblemen spielen kann.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2017
07:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
AKTIV UND GESUND Bandscheibenvorfall Betten Emotion und Gefühl Hans Günther MAN AG Matratzen Muskeln und Muskulatur Nierenfunktion Schlafforscher Schlafprobleme Schmerzen Vorstandsmitglieder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fabian wurde auf dem Schlitten in die Vakuummatratze "eingepackt" - die Schauvorführung kam bei Staatssekretär Uwe Höhn bestens an. Foto: Annett Recknagel

08.04.2019

Für eine optimale Versorgung schwer Verunfallter

Einen Scheck über 900 Euro aus Lottomitteln erhielt die Thüringer Bergwacht Struth-Helmershof von Staatssekretär Uwe Höhn vom Thüringer Innenministerium. Für ein extrem wichtiges Hilfsmittel. » mehr

Jörg Tasler.

21.02.2019

Nicht jeder Bandscheibenvorfall muss operiert werden

In der Reihe "Talk im Klinikum" referierte der Facharzt für Neurochirurgie Jörg Tasler zum Thema "Probleme mit der Bandscheibe? Der neurochirurgische Eingriff kann helfen". » mehr

Bewerber-Zulauf in Christes und Utendorf

02.05.2019

Bewerber-Zulauf in Christes und Utendorf

Nach den Sitzungen der Wahlausschüsse in den Gemeinden steht der Personenkreis der Bewerber für die Gemeinderatswahlen am 26. Mai in den Dolmar-Gemeinden der VG Dolmar-Salzbrücke fest. » mehr

Kathrin König, Leiterin des Kur-Natur-Lehrinstitutes in Stützerbach. Foto: dol

19.04.2018

Das Gefühl eines Glücksmoments

Zu den fleißigen Helfern am Tag des Rennsteiglaufes gehören die Schüler des Kur-Natur-Lehrinstitutes, die als angehende Physiotherapeuten wissen, wo sie anpacken müssen. Die Betreuung der Läufer gibt es seit 1998. » mehr

Gymnasiasten zeigen viel Herz

19.05.2019

Gymnasiasten zeigen viel Herz

Die stolze Summe von 1275 Euro übergaben am Dienstag Schüler des Hermann-Pistor-Gymnasiums Sonneberg an Birgit Schindhelm vom Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Die Bildungseinrichtung darf sich deshalb ... » mehr

Brotterode-Trusetals Hauptamtsleiter Thomas Henkel (links) und der als Einzelbewerber antretende Bürgermeisterkandidat Kay Goßmann kamen zur Eröffnung der Wasserfallsaison am Gründonnerstag in Trusetal schon mal in ein intensives Gespräch. Foto: fotoart-af.de

16.05.2019

"Man kann auch mit wenig Geld einiges schaffen"

Er hat hier studiert, ein Unternehmen gegründet und die Schmalkalder mit einem wunderschönen Kalender beschenkt. Jetzt kandidiert Kay Goßmann, der gebürtige Dessauer, für das Bürgermeisteramt in Brotterode-Trusetal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

David Garrett in Leipzig Leipzig

David Garrett in Leipzig | 19.05.2019 Leipzig
» 35 Bilder ansehen

Unfall nach Verfolgungsjagd Schleusingen Schleusingen

Unfall nach Verfolgungsjagd | 19.05.2019 Schleusingen
» 16 Bilder ansehen

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2017
07:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".