Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Während Eltern schlafen, stapft Zweijähriger barfuß durch Stadt

Frühmorgens am zweiten Weihnachtsfeiertag: Ein Zweijähriger schleicht sich in Neustadt bei Coburg aus dem Bett seiner Eltern. Die schlafen noch. Dem ausgeschlafenen Knirps ist es fad und er geht vor die Tür.



Kinderfüße. Barfuß. Smybolfoto.
Ein Kleinkind steht barfuß auf einer Straße (Symbolbild).   Foto: Archiv/Pixabay

Neustadt bei Coburg - An dieses Weihnachten werden sich die Eltern des zweijährigen Jungen aus dem Neustadter Stadtteil Wildenheid wohl noch lange erinnern: Am zweiten Weichnachtsfeiertag gegen 5.30 Uhr lag ein Zweijähriger wach neben seinen tief schlafenden Eltern in deren Bett. Doch der Junge war nicht mehr müde und ihm war offenbar langweilig.

Also kletterte er über seine Eltern hinweg und schlich sich aus dem Schlafzimmer. Dann verließ er das Haus und erkundete im Schlafanzug barfuß Wildenheid, bis ihn ein aufmerksamer Anwohner entdeckte. Der wickelte den Jungen in eine Decke und verständigte die Polizei.

Beamte nahmen das Kind in ihre Obhut. Auf dem Revier angekommen, ließ sich der Zweijährige erst einmal heißen Tee und weihnachtliche Leckereien schmecken, teilten die Ordnungshüter mit. Die inzwischen verständigte Mutter kam schließlich, um den Jungen abzuholen. Doch der wollte nicht nach Hause. Der Grund: Die Polizisten hatten für den Kirps den Bildschirm eingeschaltet. Es lief ein Zeichentrickfilm. Den wollte der Ausreißer noch zu Ende gucken, heißt es im Polizeibericht.

Danach konnten Mutter und Sohn jedoch wieder glücklich vereint den Heimweg antreten. gj/maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
13:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bett Bub Eltern Junge Kind Neustadt bei Coburg Polizei Schlafanzug Weihnachten Weihnachtsfeiertag Wildenheid Zweijähriger barfuß schlafen schleichen spazieren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dunkelheit. Symbolfoto.

27.11.2018

Ohne Licht in der Nacht: Thüringer Pilger fährt mit Rad auf der Autobahn

Er war auf dem Weg zu einem Hare-Krishna-Tempel nach Niederbayern: Auf der A70 bei Scheßlitz (Lkr. Bamberg) stoppt die Polizei am Dienstag um 1 Uhr einen Radfahrer aus Thüringen. Das Gefährt war nicht beleuchtet. » mehr

Mit einem Großaufgebot war die Polizei in Marktleuthen im Landkreis Wunsiedel vor Ort.	Foto: Florian Miedl

Aktualisiert am 13.09.2018

Im Fall Peggy ist erneut 41-Jähriger im Visier der Ermittler

Die Polizei war am Mittwoch mit einem Großaufgebot in Marktleuthen und Lichtenberg. Es geht um einen Mann, der 2001 im Verdacht stand, mit dem Verschwinden des Mädchens etwas zu tun zu haben. » mehr

Weihnachtliche Runde in der Polizeiinspektion. Kay Tischer, OB Schultheiß und die Abgeordneten Bühl und Thamm danken den Polizisten für die Arbeit.

26.12.2018

Wenn Heiligabend die Arbeit ruft

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Heiligabend und über die Feiertage sind Rettungsdienste, Mediziner, Polizei und Feuerwehren im Einsatz. Ihnen gilt der Dank der Kommunalpolitiker. » mehr

Einigen Mädchen hatte dieser Vortrag mit Diskussion so gut gefallen, dass Kathrin Gebhardt und Jörg Almeroth um ein Selfie nicht herumkamen. Foto: Dolge

20.01.2019

"Euch gibt es nur einmal!"

Die Bundespolizei informiert Jugendliche im Jugendclub in Langewiesen in einem Seminar über das richtige Verhalten auf Bahnanlagen. Dabei räumt die Polizei auch mit Mythen auf. » mehr

In 18 Fällen entschied das Jugendamt im Landratsamt vergangenes Jahr Kinder aus den Familien herauszunehmen, weil Gefahr im Verzug war. F.: stock.adobe.com

02.01.2019

Auf Tipp ans Amt folgt in jedem zehnten Fall die Heimeinweisung

Überforderte Eltern, dazu vernachlässigte oder verwahrloste Kinder - solche Krisensituationen rufen regelmäßig das Jugendamt auf den Plan. » mehr

Festnahme

Aktualisiert am 12.12.2018

41-Jähriger bedroht seine Eltern: Großeinsatz in Brotterode

Ein Familienstreit am Dienstagabend hat in Brotterode einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Apres Ski Sause in Toschi´s Station

Après-Ski-Sause Toschi´s Station | 17.02.2019 Zella-Mehlis
» 52 Bilder ansehen

Kristallmarathon

Kristallmarathon Bergwerk Merkers | 17.02.2019 Merkers
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
13:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".