Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Nachbar-Regionen

Update: Fahrer schläft an Steuer ein und kracht in Lastwagen

Am Dienstagmorgen ist es auf der A73 bei Coburg zu einem schweren Unfall gekommen. Der Fahrer eines Kleintransporters wird dabei schwer verletzt.



Coburg - Wie die Verkehrspolizeiinspektion Coburg fuhr ein Kleintransporter zwischen den Ausfahren Coburg-Nord und Eisfeld-Süd ungebremst auf einen Sattelzug auf.  Eine Fahrspur wurde infolge des Unfalls vorübergehend gesperrt.

10.03.2020 - A 73: Kleintransporter kracht in Lkw - Foto: Steffen Ittig

A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw
A 73: Kleintransporter kracht in Lkw

Ereignet hat sich der Unfall laut Verkehrspolizei etwa gegen 6.15 Uhr. Durch den Aufprall wurden das Heck des Lastwagens sowie die Front des Kleintransporters schwer beschädigt. Außerdem verrutschte die unzureichend gesicherte Ladung des Transporters und drückte so die Zwischenwand zur Fahrgastzelle deutlich ein. Insgesamt entstand ein Schaden, den die Verkehrspolizei auf etwa 30.000 Euro schätzt.

Infolge der Kollision wurde der 51-jährige Fahrer des Kleintransporters zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und zog sich dabei eine schwere Verletzung an seinem Bein zu.  Nach seiner Befreiung brachten ihn die Rettungskräfte daher ins Klinikum Coburg. Wie die Polizei berichtet schwebt, er jedoch offenbar nicht in Lebensgefahr. Gegen 9.30 Uhr gab die Straßenmeisterei die Fahrbahn wieder freigegeben.

Der Verkehrspolizeiinspektion zufolge, liegt die Unfallschuld wohl bei dem Fahrer des Kleintransporters. Offenbar war er während der Fahrt am Steuer eingeschlafen. Aus diesem Grund wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs nach dem Strafgesetzbuch sowie der StVO gegen ihn ermittelt.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 03. 2020
11:41 Uhr

Aktualisiert am:
10. 03. 2020
11:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Notarzt ist im Einsatz

Aktualisiert am 22.05.2020

Reifen platzt auf Autobahn bei Gotha - vier Verletzte

Auf der Autobahn 4 bei Gotha sind vier Menschen wegen eines geplatzten Reifens verletzt worden - davon eine Frau schwer. » mehr

Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft

21.05.2020

Kontrolle verloren: Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 63-jährige Motorradfahrerin hat am Donnerstagnachmittag bei Espenfeld im Ilm-Kreis die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie stürzte und wurde schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebra... » mehr

Rettungshubschrauber

17.05.2020

Mit Rad im Wald verunglückt - Höhenrettung rückt aus

Mit dem Rad im Wald verunglückt ist eine Frau am Samstag im Saale-Orla-Kreis. Sie trug keinen Helm und war so schwer verletzt, dass sie den Unfallort nicht verlassen konnte. Die Höhenrettung kam zum Einsatz. » mehr

Bis zum Jahr 2023 will der Netzbetreiber Tennet die Stromleitungen für den Ostbayernring erneuern. Nach den jetzigen Planungen werden neue Strommasten errichtet, eine Erdverkabelung ist nicht vorgesehen.

19.04.2020

Stromschlag für ein Selfie: 15-Jährige fällt von Strommast

Weil sie von einem Strommast aus ein Foto von sich schießen wollte, hat sich ein 15-jähriges Mädchen in Bayern schwer verletzt. » mehr

15.03.2020

Sieben zum Teil schwer Verletzte nach Unfall auf Autobahn 4

Magdala - Sieben Menschen sind zum Teil schwer verletzt worden, nachdem es am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 4 bei Magdala zu einem Auffahrunfall gekommen war. » mehr

Rettungshubschrauber

06.03.2020

Gegen Baum geprallt: Autofahrer schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer ist aus noch ungeklärter Ursache in Arnstadt (Ilm-Kreis) von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Er wurde dabei schwer verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autokonzert mit Radio Doria Erfurt

Autokonzert mit Radio Doria | 24.05.2020 Erfurt
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 03. 2020
11:41 Uhr

Aktualisiert am:
10. 03. 2020
11:36 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.