Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Nachbar-Regionen

Tag der Deutschen Einheit ohne Fest in Mödlareuth

Vor 30 Jahren verschlief man in dem Dorf zwischen Thüringen und Bayern den Fall der Mauer. Heute ist Mödlareuth Symbol und Erinnerungsort der deutschen Teilung. Zum Jubiläum fällt die große Party allerdings aus.



Mödlareuth - Im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth wird es ausgerechnet 30 Jahre nach der Wiedervereinigung keine traditionelle Feier am Tag der Deutschen Einheit geben. «Die Sicherheit der Leute steht allem voran», sagte eine Sprecherin des Landkreis Hof mit Verweis auf die Corona-Pandemie. Das Dorf mit den etwa 50 Einwohnern an der Grenze zwischen Bayern und Thüringen war jahrzehntelang durch eine Mauer geteilt.


Mehr als 37 Jahre lang war es auf legale Weise nicht möglich, die Grenze zu überschreiten, um von dem einen in den anderen Ortsteil zu gelangen. Auf 100 Metern ist die mehr als drei Meter hohe Mauer samt Stacheldraht und Selbstschussanlagen als Teil des Deutsch-Deutschen Museums im Ort stehengeblieben. Bayern hatte unter den westdeutschen Bundesländern mit 422 Kilometern die längste Grenze zur DDR.
Das «Deutschlandfest» von CDU und CSU, zu dem in der Vergangenheit mehrere tausend Menschen kamen, findet am 3. Oktober coronabedingt virtuell statt. Die Rede von CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder kann im Internet verfolgt werden. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mario Voigt, und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wollen Grußworte senden.
Geschichtsinteressierte können allerdings weiter das Deutsch-Deutsche Museum besuchen, das an die Einheit erinnern wird. Wegen der Corona-Krise werde die Besichtigung der Ausstellungen nur eingeschränkt möglich sein, sagte Museumsleiter Robert Lebegern. «Wir haben versucht, das Bestmöglichste daraus zu machen.»


Im Freigelände auf der Seite Thüringens mit original erhaltenen DDR-Sperranlagen könnten sich 200 Menschen gleichzeitig aufhalten, im Museum auf bayerischer Seite 70. «Wir sind froh, dass wir das Programm so durchführen können», sagte Lebegern. Gäste müssten einen Mund-Nasen-Schutz tragen und ihre Kontaktdaten angeben. Wartezeiten sollten eingeplant werden.
Zum Auftakt soll es am 3. Oktober um 9.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der Dorfmitte geben - in einem Zelt mit offenen Seitenwänden. Anschließend sind Reden der drei Landräte der angrenzenden Landkreise geplant.

 


In Mödlareuth soll es an diesem Tag zudem Veranstaltungen der AfD und der Partei Die Partei geben. Zudem haben kirchliche Verbände eine Kundgebung angemeldet.
Das Historische Museum Bayreuth zeigt zum Jubiläum die Online-Ausstellung «Bayreuth vor 30 Jahren: Ansturm wie sonst nur zum Bürgerfest». In Bamberg ist für den Abend ein Konzert der Deutschen Streicherphilharmonie zur Wiedervereinigung geplant.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland CDU CSU CSU-Vorsitzende DDR Feier Konzerte und Konzertreihen Landräte Mario Voigt Markus Söder Michael Kretschmer Museen und Galerien Museumsleiter Robert Lebegern Sächsische Ministerpräsidenten Tag der Deutschen Einheit Thüringer Landtag
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Markus Söder und Michael Kretschmer in Heinersgrün Heinersgrün

03.10.2020

Söder warnt zum Tag der Deutschen Einheit vor Demokratiefeindlichkeit

30 Jahre Wiedervereinigung und keine rauschende Party: Die traditionellen Feierlichkeiten im thüringisch-bayerischen Grenzort Mödlareuth fallen wegen der Corona-Pandemie aus. Unionspolitiker würdigen die Fortschritte der... » mehr

CDU-Fraktionschef Mario Voigt: Bei der Modernisierung unserer Infrastruktur, der Digitalisierung unserer Schulen oder unserer Verwaltung fallen wir zurück. Foto: ari

21.10.2020

"Mein Ziel ist, dass Thüringen Bayern herausfordert"

Die Thüringer CDU befindet sich in einer höchst komplizierten Situation: Sie ist nicht Teil der rot-rot-grünen Minderheitskoalition im Freistaat, wird aber für jede rot-rot-grüne Idee gebraucht, die den Landtag passieren... » mehr

02.10.2020

Umzingelt von der DDR - Das Dörfchen Heldra und die Wiedervereinigung

Das hessische Heldra war von drei Seiten von der DDR umgeben. Ein besonderes Sehnsuchtsziel war für die Einwohner der thüringische Heldrastein. Heute ist er ein Symbol der Wiedervereinigung. » mehr

Christian Hirte, Mitglied des Bundestages und designierter CDU-Landeschef zum Redaktionsgespräch im Salzunger Medienzentrum. Foto: Heiko Matz

Aktualisiert am 06.07.2020

Hirte schließt Spitzenkandidatur zur Landtagswahl nicht aus

Christian Hirte (CDU) konzentriert sich nun in seiner Politikerkarriere auf sein Heimatland Thüringen. Er will die Thüringer CDU "geeint in den Wahlkampf" führen und denkt auch über die Spitzenkandidatur nach. » mehr

Roland Gräfe vom Galli-Theater in Erfurt spielte gemeinsam mit Kindern aus dem Publikum das Märchen "Der Froschkönig" auf ungewöhnliche Weise. Der Spaß stand für alle im Vordergrund.

04.10.2020

Nicht nur Märchenerzähler

30 Jahre Deutsche Einheit - in Meiningen wurde das mit einem bunten Programm gefeiert. » mehr

Seinen alten Passierschein hat sich Roland Rosenbauer laminiert. Ohne den konnte er früher praktisch nicht aus dem Haus gehen.

02.10.2020

Was einst trennte, kann heute einen

Ist die deutsche Einheit nach 30 Jahren gelungen? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Nur individuell. Wie Begegnungen im ehemaligen Sonneberger Grenzgebiet zeigen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
10:02 Uhr



^