Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen

Bischofsheim - Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem zivilen Fahrzeug des Rettungsdienstes im Kreis Rhön-Grabfeld ums Leben gekommen. Der Fahrer des Kleinbusses hatte dem Biker wohl die Vorfahrt genommen.



Tödliches Ende einer Ausfahrt am ersten Motorradwochenende
  Foto: News5 / Merzbach

Ein tödlicher Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 279 bei Bischofsheim ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 50 Jahre alter Mann am Nachmittag mit einem zivilen Kleintransporter eines Rettungsdienstes auf der Staatsstraße 2289 von Bischofsheim kommend unterwegs und hatte vor, nach links auf den Zubringer zur Bundesstraße 279 einzubiegen. 

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der Fahrer des Kleinbusses hierbei einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der ihm aus Richtung Weisbach entgegenkam, übersehen.

Der Motorradfahrer hatte noch versucht, auszuweichen - konnte die Kollision mit dem Transporter allerdings nicht mehr verhindern. Der 61-Jährige, der aus dem Landkreis Bad Kissingen stammt, prallte mit seiner Maschine frontal in die Beifahrerseite des Kleintransporters. Eine Notärztin, die zufällig vor Ort war und Zeugin des Unfalls wurde, konnte nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Der Fahrer des Transporters erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst in eine naheliegende Klinik gebracht.

Für die Familie des Verstorben wurde eine Betreuung organisiert. Ein Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Schweinfurt war an der Unfallstelle zugegen und ordnete unter anderem die Sicherstellung der beiden Fahrzeuge an. Auf dessen Anordnung wurde zudem auch ein Sachverständiger an die Unfallstelle hinzugezogen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Unterweißenbrunn unterstützte die Beamten tatkräftig. Die Straße war bis zirka 19.30 Uhr gesperrt. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2019
09:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biker Ford Ford Transit Motorradfahrer Notfallärzte Polizei Rettungsfahrzeuge Staatsanwaltschaft Schweinfurt Tod und Trauer Unfallorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Eine Geldstrafe als Warnung ist nicht mehr angemessen", so Richter Wolfram Bauer.	Foto: dpa

19.02.2019

Tödlicher Motorrad-Crash: Thüringer muss Geldstrafe zahlen

Weil er den tödlichen Unfall eines 51 Jahre alten Motorradfahrers in Berlin-Neukölln verursacht hat, ist ein Autofahrer aus Thüringen zu 22.000 Euro Strafe verurteilt worden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.01.2019

Jede Hilfe zu spät: Mann stirbt in Kleintransporter

Noch am Unfallort ist ein 58-jährigen Mann im Saale-Orla-Kreis in seinem Kleintransporter verstorben. Der Notarzt stellte einen natürlichen Tod fest. » mehr

Aktualisiert am 08.04.2019

Ein Toter und Schwerverletzte bei Motorrad-Unfällen

Ein 17-Jähriger ist bei einem Motorrad-Unfall im Landkreis Gotha ums Leben gekommen. Der Jugendliche prallte mit einem Auto zusammen und wurde dabei tödlich verletzt. » mehr

Auffallen nicht um des Auffallens Willen, sondern um rechtzeitig wahrgenommen zu werden - dafür sorgen eine spezielle Beleuchtungselemente und eine besondere Warn-Beklebung mit reflektierenden Folien. Fotos: Jürgen Glocke

16.11.2018

Florian 14 bereichert Feuerwehr-Fuhrpark

Eine Neuanschaffung mit großem universellem Einsatzpotenzial steht seit Kurzem im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Schwarza. » mehr

Handwerksmeister Martin Peter (rechts) mit Markus Füssel, Azubi im vierten Lehrjahr, an dem Kleinbus, der so vieles kann. Diesen neu aufzubauen, war eine besondere Herausforderung. Foto: Birgitt Schunk

02.11.2018

Extravagantes auf Straße und Schiene

Martin Peter aus Breitungen hat einen ganz besonderen Oldtimer aufgepäppelt: Einen Kleinbus, der auf Straße und Schiene gleichermaßen fährt. Von dieser Art gibt es weltweit vielleicht noch eine Handvoll, sagt er. » mehr

Für die Mitarbeiter des Bauhofs steht nun ein neues Fahrzeug zur Verfügung: Achim Hofmann, Ronald Schwarz-Flämig, Ralpf Kupfer, Michael Meidt, Olaf Schulz, Alexander Müller und Holger Obst (von links). Foto: G. Bertram

02.11.2018

Fahrzeugflotte des Bauhofs wird modernisiert

Die Fahrzeugflotte des Bauhofs Hildburghausen wird Schritt für Schritt modernisiert. Dieser Tage wurde der neue Ford Transit-Kleintransporter vom Autohaus Staffel übergeben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Flächenbrand in Suhl Suhl

Flächenbrand Suhl | 16.04.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2019
09:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".