Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Nachbar-Regionen

Kaltenbrunn: Elfjährige auf Schulweg von Auto erfasst

Zu einem schweren Schulweg-Unfall ist es am Freitagmorgen in Kaltenbrunn gekommen. Eine Elfjährige wurde von einem Auto angefahren und verletzt. Sie wird nun in der Kinderklinik in Coburg behandelt.



Kaltenbrunn - Am Freitagmorgen ist in Kaltenbrunn (Lkr. Kronach) einen Elfjährige auf ihrem Weg in die Schule von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizei mitteilt, wartete das Mädchen zunächst an der Verbindungsstraße von Mitwitz nach Kaltenbrunn auf ihren Schulbus. Da die Schülerin aber nochmals nach Hause wollte, überquerte sie die Fahrbahn ohne auf den Verkehr zu achten. In diesem Moment fuhr eine 52-jährige Autofahrerin die Straße entlang. Sie bremste umgehend, konnten einen Zusammenstoß mit der Schülerin aber nicht mehr verhindern. Die Elfjährige wurde mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik nach Coburg eingeliefert. 

Offenbar war das Mädchen über die Straße gerannt, weil sie auf den Schulbus wartete und ihre Maske vergessen hatte. Deshalb wollte sie diese eilig von zu Hause holen und rannte ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße, wie die Polizei am Samstag berichtet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2020
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Kinderkliniken Mädchen Polizei Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

24.10.2020

Landkreis Kronach: Vierjährige von Auto erfasst

Ein vierjähriges Mädchen ist in Hummendorf im Landkreis Kronach am Freitagabend auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden. » mehr

Polizei-Illustration

16.10.2020

Mutter mit zwei Kindern alkoholisiert im Auto unterwegs

Die Polizei hat am Donnerstagabend in Seebach (Wartburgkreis) eine 42-jährige Autofahrerin erwischt, die nicht nur betrunken mit dem Auto fuhr, sondern auch noch zwei Kinder mit im Wagen hatte. » mehr

kind unfall

03.10.2020

Siebenjähriges Mädchen wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein siebenjähriges Kind am Freitagnachmittag in Gotha erlitten, als es von einem Auto angefahren wurde. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

30.09.2020

Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 39-jährige Autofahrerin hat am Dienstag in Artern (Kyffhäuserkreis) ein junges Mädchen angefahren und schwer verletzt. » mehr

### Titel ###

17.10.2020

Vor 30 Jahren: Das Inferno auf der A9

Brennende Fahrzeuge, schreiende Menschen, mehrere Explosionen: Als die Münchberger Senke zum Inferno wird, gehört Johanna Weber zu den zehn Opfern. Ihr Sohn saß damals mit im Auto. Er erinnert sich. » mehr

Dank neuer Schilder sind Fahrradfahrer im Landkreis Wunsiedel künftig immer sicher unterwegs. Foto: Matthias Bäumler

15.06.2020

Elfjährige stürzt mit Fahrad, Autofahrer fährt weiter

Eine Elfjährige hat sich bei Vacha offenbar vor einem entgegenkommenden Auto so erschrocken, dass sie mit ihrem Rad stürzte. Der Autofahrer fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2020
10:43 Uhr



^