Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Nachbar-Regionen

Festgenommener macht Heiratsantrag auf Polizeidienststelle

Ein festgenommener Mann hat in Kulmbach auf der Polizeidienststelle seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht - an Weihnachten.



Das beliebteste Geschenk am Valentinstag und Symbol für die Liebe: Rote Rosen. - Symbolfoto   Foto: dpa

Kulmbach - Der Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages endete für einen 31-jährigen Kulmbacher in der Justizvollzugsanstalt. Bevor es für ihn mit der Freiheit vorbei war, hatte er aber seiner 29-jährigen Freundin noch etwas Wichtiges zu sagen.

Doch von Beginn an:

Gegen 20 Uhr fiel einer Passantin ein lautstarkes Pärchen in der Kronacher Straße auf. Als eine Polizeistreife eintraf, suchte der Mann unvermittelt das Weite. Die 29-jährige Kulmbacherin, die noch am Ort des Geschehens war, betonnte gegenüber den Beamten, es sei zu keinen Straftaten gekommen. Weshalb ihr Freund so plötzlich geflüchtet war, konnte oder wollte sie jedoch nicht preisgeben.

Kurze Zeit später sichteten Polizisten den 31-Jährigen im Stadtgebiet. Doch der nahm Reißaus. Jedoch ließen sich zwei "spurtstarke Kulmbacher Beamte", wie es weiter im Polizeibericht heißt, nicht abschütteln. In der Lichtenfelser Straße hatte der Wettlauf ein Ende. Von Angesicht zu Angesicht war schnell klar, warum der Mann nichts mit der Polizei zu tun haben wollte: Er wurde mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht. Außerdem hatte er noch eine geringe Menge Drogen dabei.

Nachdem die Handschellen geklickt hatten, nahm die Festnahme dann noch eine zum Fest der Liebe passende Wendung: Es war der einzige und eindringlichste Wunsch des Festgenommenen, noch einmal mit seiner Freundin sprechen und sich verabschieden zu können.

"Da auch Polizisten ein Herz haben", wie es weiter im Polizeibericht heißt, wollten sie ihm diese Bitte nicht abschlagen. So kam die 29-Jährige zur Dienststelle. Vor der Frau ging der 31-Jährige auf die Knie und bat um ihr Ja-Wort. Die Frau nahm den Antrag an. 

Dem angehenden Bräutigam blieb trotz aller Rührung weder der Weg in die Justizvollzugsanstalt, noch die Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erspart. Er muss nun seine Haftstrafe antreten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
08:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Betäubungsmittelgesetz Bräutigam Festnahmen Haftbefehle Heiratsanträge Hochzeiten Polizei Polizeiberichte Polizeidienststellen Polizeistreifen Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Festnahme

14.01.2020

38-jähriger Ilmenauer mit Haftbefehlen festgenommen

Ein mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen gesuchter 38-Jähriger aus Ilmenau ist am Dienstagmorgen durch Einsatzkräfte der Polizei Arnstadt-Ilmenau gesehen und festgenommen worden. » mehr

Es ist mulmiges Gefühl, wenn man einem ausgewachsenen Wildschwein im Garten begegnet.

29.12.2019

Ein entkommenes Schwein und Dreck fressende Täter

Kuriose Geschichten und Polizei-Einsätze sorgten auch 2019 für Aufsehen in Thüringen und darüber hinaus. Dabei ging es oftmals tierisch zu. Aber auch technisch spielte sich einiges Verrücktes ab und für Manchen lief es e... » mehr

22.12.2019

Junger Vierbeiner wird kurzzeitig Bad Salzunger Polizeihund

Auf einen herrenlosen Hund haben Passanten in der Bad Salzunger Innenstadt eine vorbeikommende Polizeistreife am Samstag aufmerksam gemacht. Der wurde daraufhin für kurze Zeit zum Polizeihund. » mehr

Polizeikelle

18.09.2019

15-Jähriger fährt unerlaubt mit Mietauto - unter Drogeneinfluss

Ein 15-Jähriger hat in Erfurt unter Drogeneinfluss eine Spritztour mit einem Mietauto gemacht. Beamte stoppten den Wagen, in dem der Jugendliche mit zwei Beifahrern saß, in der Nacht zu Mittwoch wegen eines defekten Lich... » mehr

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten

11.11.2019

62-jähriger Reichsbürger leistet Widerstand bei Festnahme

Ein 62-Jähriger ist bei einem Polizeieinsatz in Steinbach-Hallenberg verletzt worden. Der Mann, der zur Reichsbürgerbewegung gehört, sollte verhaftet werden und leistete Widerstand. » mehr

Autoreifen im Schnee

13.02.2020

Mann fährt zur Polizei, weil ihm die Reifen nicht gefallen

Weil die Winterreifen seines Mietwagens ihm nicht gefallen, wendet sich ein 42-Jähriger aus Eisfeld an die Polizei in Coburg. Diese kann ihm jedoch nicht weiterhelfen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gefahrgut Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 14 Bilder ansehen

14. Kristalmarathon

14. Kristallmarathon Merkers |
» 90 Bilder ansehen

Karneval Umzug Dietzhausen 2020 Dietzhausen

Karnevalsumzug Dietzhausen | 16.02.2020 Dietzhausen
» 136 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
08:46 Uhr



^