Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Ermittlungen: Minderjährige in Drogengeschäfte verwickelt

Mehrere Monate hat die Polizei ermittelt. Nun sind sieben mutmaßliche Rauschgift-Händler und -Abnehmer aus der Stadt und dem Landkreis Coburg dingfest gemacht worden.



Coburg - Sieben Jugendliche aus der Stadt und dem Landkreis Coburg hat die Polizei Coburg nach langwierigen Ermittlungen dingfest gemacht und mehr als 60 Gramm Betäubungsmittel bei ihnen sichergestellt.

Die jugendlichen Drogenkäufer waren zur Tatzeit zwischen elf und 17 Jahre alt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die mutmaßlichen Drogen-Händler sind zwischen 17 und 30 Jahre alt.

Im Zuge der Ermittlungen gelang es der Polizei, viele Vertriebswege der Rauschgift-Händler aufzudecken.  Aktuell laufen bei der Coburger Polizei mehr als zehn Ermittlungsverfahren wegen des Erwerbs oder der Veräußerung von Betäubungsmitteln. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlägerei - Symbolfoto

vor 1 Stunde

Lkw-Fahrer tragen Streit mit Fäusten aus - ein Verletzter

Arnstadt - Der Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern wegen eines laufenden Motors ist in Arnstadt eskaliert. Einer der Streithähne landete im Krankenhaus. » mehr

Der Leichtsinnige bei diesem Unfall war nicht der Motorradfahrer. Es waren die berauschten Insassen des Autos, die Freude an riskanten Manövern hatten.

vor 15 Stunden

165 Meter in die Drogen-Hölle

Der "Revolution Train" steht zwei Tage lang am Schmalkalder Bahnhof. Ohne sich zu bewegen, bietet er Schülern eine Reise in die Hölle des Drogenkonsums - und zeigt den Weg zurück. » mehr

Festnahme

vor 16 Stunden

Polizei schnappt mutmaßlichen Serieneinbrecher in Suhl

Suhl - Eine Serie von Einbrüchen in Suhl und Umgebung hat jetzt die Polizei offenbar aufgeklärt. Ein 24-jähriger Suhler wurde festgenommen und sitzt nun im Gefängnis. » mehr

brand henfstaedt

Aktualisiert vor 12 Stunden

Brandleiche nach Feuer in Scheune in Henfstädt entdeckt

Henfstädt - Eine Scheune ist in Henfstädt (Landkreis Hildburghausen) am Dienstagnachmittag in Brand geraten. Die Flammen haben auch auf ein Wohnhaus übergegriffen. Am Abend teilte die Polizei mit, dass eine Leiche gefund... » mehr

schreiende Frau

vor 19 Stunden

Opernarien einer Straßenmusikerin lösen Polizei-Einsatz aus

Jena - Mit ihren Gesangseinlagen hat eine Touristin einen Polizeieinsatz in Jena ausgelöst. Die junge Frau sang Arien bekannter Opern, was aber offenbar nicht jedem Ohr schmeichelte. » mehr

Guthabenkarten

vor 22 Stunden

Tankstellen-Mitarbeiter bewahren Neuhäuserin vor Abzocke

Neuhaus am Rennweg - Betrüger wollten eine 75 Jahre alte Frau in Neuhaus am Rennweg abzocken. Mitarbeiter einer Tankstelle bewahrten die Rentnerin jedoch vor großem Verlust. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
11:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".