Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Nachbar-Regionen

Ehrlicher Finder: Elfjähriger gibt Tasche mit Bargeld ab

Ein elfjähriger Junge aus Neustadt hat vorgemacht, wie es sich gehört: Am Donnerstagnachmittag fand der Bub in einem Zugabteil auf der Fahrt von Coburg nach Neustadt eine Einkaufstasche mit diversen Papieren und Bargeld und gab die gefundenen Sachen bei der Polizei ab.



Der ehrliche Finder brachte die Tasche am Abend in Begleitung seines Vaters zur Inspektion in Neustadt. Von dort wurde sie ans Fundamt weitergeleitet wurde. Dokumenten in der Tasche zufolge wohnt die Besitzerin in Coburg.  

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 01. 2020
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bargeld Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
zigarettenautomat

10.02.2020

Erneut Zigarettenautomat gesprengt - Beute unklar

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis) einen Zigarettenautomaten gesprengt. Was sie erbeuteten und welches Sprengmittel sie bei ihrer Tat einsetzten, war laut Polizei zunächst unklar. » mehr

Dachdecker

04.12.2019

Falsche Dachreparatur: Betrüger ergaunern Schmuck und Bargeld

Unbekannte haben einem Rentnerpaar in der Landeshauptstadt Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die zwei Betrüger gaben vor, am Dach des Hauses Reparaturarbeiten durchführen zu müssen. » mehr

betrug betrueger

26.11.2019

Falsche Dacharbeiten: Betrüger fordern mehrere Zehntausend Euro

Eine Betrügerbande hat in Erfurt gegen den Willen eines 89-Jährigen Dacharbeiten am Haus des Rentners durchgeführt und Geld verlangt. Die Enkelin des Mannes alarmierte die Polizei. » mehr

Momentan ist das Gebäude in der Meininger Straße 99 bis 101 so gut wie ungenutzt. Mit dem Umbau soll so schnell wir möglich begonnen werden. Fotos: frankphoto.de

19.02.2020

Statt Automaten und Arztpraxis wird es Wohnungen geben

Das Thema Sparkassen-Automat ist in Heinrichs beendet. Leider. Nun gibt es neue Nachrichten, die für den Ortsteil positiv ausfallen. Das Gebäude soll bis zum kommenden Jahr umgebaut werden. » mehr

Trickbetrüger versuchen, Erspartes zu erbeuten. (Symbolbild)

21.11.2019

Falsche Bankmitarbeiter bringen Rentner um fünfstellige Summe

Betrüger haben von einem 83 Jahre alten Rentner in Eisenach einen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet. Der Senior hat zunächst einen Anruf erhalten, dass er sein Bargeld bei der Bank prüfen lassen müsse. » mehr

Weihnachtsmärkte, aber auch das geschäftige vorweihnachtliche Treiben in Einkaufszentren sind bevorzugte "Arbeitsplätze" von Taschendieben.

21.11.2019

Taschendieb hebt gleich noch Geld vom Konto ab

Ein Taschendieb war in Meiningen ziemlich schnell und hat dabei gute Beute von mehreren Hundert Euro gemacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Viernauer Karnevalsumzüge Viernau

Karnevalsumzug Viernau | 23.02.2020 Viernau
» 66 Bilder ansehen

Rosenmontagsumzug in Geisa

Umzug in Geisa |
» 59 Bilder ansehen

485. Wasungen Karneval Wasungen

Party zum Wasunger Karneval | 22.02.2020 Wasungen
» 140 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 01. 2020
15:03 Uhr



^