Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Nachbar-Regionen

Dachstuhlbrand in der JVA Kronach - hundert Häftlinge müssen verlegt werden

Am Freitagmorgen ist es zu einem Feuer in der JVA Kronach gekommen. Mindestens eine Person wurde leicht verletzt.



Feuer in der JVA Kronach
Über eine Drehleiter rückten die Feuerwehrleute den Flammen zu Leibe.   Foto: Radio Eins Coburg

Kronach - Ein Brand in der Justizvollzugsanstalt Kronach sowie die Verlegung der Insassen beschäftigt seit Freitagmorgen rund 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerkes, sowie von Justiz und Polizei.

Kurz nach sechs Uhr hatten Angestellte der JVA das Feuer im zweiten Stock des Gebäudes bemerkt, wie die Polizei mitteilt. Die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und führen derzeit noch vereinzelte Löscharbeiten mit Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks durch.

31.08.2018 - Feuer in der JVA Kronach - Foto: Radio Eins Coburg

Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach
Feuer in der JVA Kronach

Bedienstete der Justiz brachten die Häftlinge zwischenzeitlich in einen gesicherten Bereich innerhalb des Gefängnisses. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte das Feuer im Bereich der Lüftungsanlage einer Gefängniszelle ausgebrochen sein. Nach derzeitigem Stand wurde ein Justizangestellter bei dem Brand leicht verletzt. Beamte des Fachkommissariats der Kripo Coburg haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Da nicht eingeschätzt werden kann, inwieweit sich noch Brandherde in den Zwischendecken des Gebäudes befinden, wird die JVA sicherheitshalber geräumt. Die rund 100 Häftlinge werden mit Unterstützung von Einsatzkräften aus ganz Oberfranken sowie angrenzenden Regierungsbezirken in andere Justizvollzugsanstalten in ganz Bayern verlegt.

Der Bereich um die Justizvollzugsanstalt ist weiträumig abgesperrt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuer Feuerwehren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Scheune in Motzlar brannte von Sonntag zu Montag aus; die Brandursache steht noch nicht fest. Es ist der elfte Brand innerhalb von knapp zwei Monaten. Fotos (3): Sascha Bühner

10.09.2018

Brandserie in Motzlar geht weiter

In Motzlar hat es schon wieder gebrannt. Nachdem in der Nacht zum Samstag ein brennender Holz- haufen in einer Scheune schnell gelöscht werden konnte, stand dasselbe Gebäude am Sonntag in Flammen. » mehr

Von der Fehrenbacher Hütte sind nur noch verkohlte Reste übrig. Zwei Baumaschinen, ein Radlader und ein kleiner Bagger, brannten aus.

04.07.2018

Fast dem Erdboden gleich: Fehrenbacher Hütte brennt nieder

Die Fehrenbacher Hütte an der Werraquelle in der Gemeinde Masserberg ist in der Nacht zum Mittwoch bis auf die Grundmauer niedergebrannt. Die Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren verhindern ein Übergreifen des Feuers auf d... » mehr

Applaus von den Helfern für die Helfer: Respekt und Anerkennung gab's für jeden Kameraden, der im vergangenen Jahr seine Pflicht als Feuerwehrmann erfüllt hat. Fotos (2): frankphoto.de

04.03.2018

Weil die Kameraden für die Kleinsten die Größten sind

In ihrer Jahreshauptversammlung blickten die Kameraden der Suhler Feuerwehren zurück auf das in 2017 Erreichte. Auch das Feuer im Goldlauterer Kindergarten beschäftigte sie noch einmal. » mehr

Polizei, DRK und Feuerwehr bringen die Betroffenen zunächst im Stadtteilzentrum "Wolke 14" unter.

11.11.2018

Bewohner nach Brand evakuiert, 29 Menschen verletzt

Die 42 Bewohner des Heims für betreutes Wohnen in der Coburger Straße in Sonneberg mussten Samstagnacht wegen eines Brandes im Keller evakuiert werden. Warum das Feuer ausbrach, ist bisher nicht bekannt. » mehr

Brand Altenheim SON Sonneberg

11.11.2018

29 Menschen bei Brand in Sozialeinrichtung verletzt

Ein Feuer in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Sonneberg hat 29 Verletzte, darunter vier schwer Verletzte gefordert. Zunächst hatte die Polizei 27 Verletzte gemeldet. Der Schaden am Gebäude könnte im siebenstelli... » mehr

Brand in einem Kuhstall in Oberalba

Aktualisiert am 06.11.2018

Kuh vor den Flammen gerettet und dann überfahren

Bei einem Feuer in seinem Kuhstall konnte ein Bauer in Dermbach zunächst seine 140 Kühe vor den Flammen retten. Ein Tier wurde aber anschließend von der Feuerwehr überfahren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 08. 2018
09:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".