Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Nachbar-Regionen

Corona-Check: Tschechien kontrolliert Einreisende

Ab Montag führt die Tschechische Republik an ihren Landesgrenzen neue Kontrollen ein: Mit Stichproben soll geprüft werden, ob Einreisende möglicherweise mit Corona infiziert sind.



Von Seiten der Tschechischen Republik wurde betont, dass es sich nicht um die Wiedereinführung von Grenzkontrollen handelt, sondern um eine präventive Maßnahme zur Verhinderung der Virusausbreitung in Tschechien. In Bayern kann es zu Verkehrsbehinderungen bei der Ausreise nach Tschechien kommen, berichtet am Sonntagabend die Oberpfälzer Polizei.

Nachdem es auch in Tschechien zu mehreren Infektionen mit dem Corona-Virus gekommen ist, hat die Tschechische Republik am Wochenende verschiedene Maßnahmen angeordnet. Dazu zählt die vorübergehende Einführung von Kontrollen beim Grenzübertritt nach Tschechien. Betroffen sind ab Montag daher auch Ausreisende aus Deutschland.

An Grenzübergängen werden Kontrollstellen installiert, die  am 9. März in Kraft treten sollen. Sie werden unter anderem von der tschechischen Polizei, der Feuerwehr und der tschechischen Zollverwaltung betrieben. Die Beamten werden an Einreisende Informationsflyer zum Corona-Virus bzw. zu entsprechenden Verhaltenshinweisen verteilen und auch stichprobenartig Temperaturmessungen bei Einreisenden vornehmen.

Sofern sich bei diesen Kontrollen der Verdacht einer Infektion ergibt, wird die weitere Vorgehensweise vor Ort abgestimmt. Kommt es in so einem Fall zu einer Rückreise nach Deutschland, wird um Kontaktaufnahme mit einem Arzt oder mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Deutschland gebeten.

Durch die Maßnahmen kann es an der Grenze zu Rückstau nach Bayern kommen, heißt es.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 03. 2020
08:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Gesundheitsbehörden Grenzkontrollen Polizei Republik Temperaturmessung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

17.05.2020

Bundesweit: Landkreis Coburg mit meisten Neuinfektionen

Der Landkreis verzeichnet deutschlandweit die meisten Menschen, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Die Stadt liegt weit unter dem Sieben-Tage-Grenzwert. » mehr

Schlammschlacht und mehr: Der "Hell of the Brave" verlangt von allen Teilnehmern neben körperlicher Fitness und Teamspirit auch die Fähigkeit, sich zu überwinden. Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2015 und wurde in Münnerstadt gemacht. Damals hieß die Veranstaltung noch "Bravehart Battle".	Foto: Christian Licha

Aktualisiert am 09.03.2020

Coronavirus stoppt auch "Hell of the Brave"

Die Ansteckungsgefahr zwingt den Veranstalter zur Absage. Statt am 14. März soll der Höllenlauf zu einem späteren Zeitpunkt in Zeil (Lkr. Haßberge) stattfinden. » mehr

Ist in einem umgebauten Krankenwagen unterwegs: Ben Beiersdorf. Foto: privat

29.05.2020

Rückholaktion wegen Corona: Im Konvoi nach Deutschland

Benjamin Beiersdorf aus Eisfeld ist mit seinem umgebauten Krankenwagen acht Monate lang durch die Welt gereist. Mitte Mai hat er eine spannende Rückfahrt gemeistert - von Istanbul in seine Heimat. » mehr

Damit die Versorgung mit Blutpräparaten trotz Covid-19 weitergehen kann, benötigt das Deutsche Rote Kreuz Unterstützung. Foto: DRK

Aktualisiert am 18.04.2020

Blutspenden: "Ja, man darf - man sollte sogar"

Der Kreisverband Bad Salzungen des Deutschen Roten Kreuzes ruft gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst NSTOB zur Blutspende auf und erklärt, warum Blutspenden gerade jetzt wichtig ist. » mehr

Abstand zueinander zu halten, das ist im Städte-Zweier Sonneberg-Neustadt keine leichte Übung. Zu eng sind die Verflechtungen diesseits und jenseits der Gebrannten Brücke. Foto: Zitzmann

08.05.2020

Lange gewartet auf die Richtlinien aus Erfurt

Eine nach Gemeinden aufgeschlüsselte Statistik zur Verbreitung der Corona-Infektionen, legte Krisenstab-Chef Köpper am Mittwoch dem Kreistag vor. Wie erwartet, belegt die Zahlenschau den Schwerpunkt in Sonneberg. » mehr

Täglich trifft sich der Krisenstab im Landratsamt. Foto: Heiko Matz

15.04.2020

Hinter geschlossenen Türen: Was passiert im Landratsamt?

Auch wenn das Landratsamt in Bad Salzungen aktuell für den Besucherverkehr weitgehend geschlossen ist, sind alle verfügbaren Mitarbeiter weiterhin im Dienst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 61 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 03. 2020
08:03 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.