Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Nachbar-Regionen

83-Jähriger fährt bei Rot auf die Gleise: Schranke kracht aufs Auto

Beim Versuch, einen Bahnübergang zu überqueren, ist in Neustadt bei Coburg einem 83-jährigen Fahrer aus Sonneberg die Schranke auf das Auto gekracht.



Neustadt bei Coburg - Wie die Polizei berichtet, fuhr am Mittwochvormittag ein 83-jähriger Mann aus dem Landkreis Sonneberg mit seinem Wagen auf der Eisfelder Straße stadteinwärts. Am Bahnübergang zeigte die Lichtzeichenanlage Rotlicht. Der Autofahrer wollte dennoch den Bahnübergang langsam überqueren. Dabei stieß die Stütze der sich schließenden Schranke gegen die Frontscheibe und das Dach seines Autos.

Der 83-Jährige setzte mit seinem Wagen zurück und wartete auf die Polizei. Die Schranken-Anlage funktionierte nach dem Anstoß nicht mehr. Der Verkehr musste deshalb einige Zeit umgeleitet werden. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2020
11:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrer Polizei Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Anwohner Peter Wolf und Lothar Klett im Gespräch mit Gerd Funk (Zweiter von rechts) von der Polizei und Michael Hober (rechts) vom Landesamt über die Geschwindigkeitsbegrenzung an der B 62. Fotos (2): Michael Bauroth

02.01.2020

Aufgepasst - hier ändert sich das Tempo

Zwischen Zella-Mehlis und Benshausen passieren häufig Unfälle. Deswegen soll ein Tempolimit künftig für Entschleunigung sorgen. Autofahrer dürfen hier bald nur noch 70 und 50 Stundenkilometer fahren. » mehr

Rettungshubschrauber

22.12.2019

Auto überschlägt sich auf Autobahn A 71: Zwei Schwerverletzte

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer auf der A71, kurz vor der Rastanlage Mellrichstädter Höhe (Lkr. Rhön-Grabfeld), von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrfach überschlagen. Die beiden Insassen wurde... » mehr

Aktualisiert am 18.12.2019

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Oberhof

Bei einem schweren Unfall auf der Strecke zwischen Oberhof und Zella-Mehlis sind zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Straße war für etwa 1,5 Stunden gesperrt. » mehr

An der B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen soll noch in dieser Woche die Geschwindigkeit für Autofahrer neu geregelt werden. An der Unterführung sind dann künftig nur noch 50 Stundenkilometer erlaubt. Die Pfosten für die Verkehrsschilder stehen bereits. Foto: Michael Bauroth

25.02.2020

Noch diese Woche: Von 100 auf 50 Stundenkilometer

Schon lange hatten Verkehrsexperten die B 62 zwischen Zella-Mehlis und Benshausen im Blick, weil dort immer wieder Unfälle passierten. In dieser Woche tritt nun das Tempolimit in Kraft. » mehr

31.01.2020

Familie mit Kleinstkindern bei Auffahrunfall auf A 4 verletzt

Eine vierköpfige Familie - darunter zwei Kleinstkinder - ist in der Nacht zum Freitag bei einem Auffahrunfall auf der A 4 zwischen Mellingen und Magdala verletzt worden. » mehr

Als dieses Foto der Autobahnmeisterei entstand, waren die Rüttelstreifen erst einen Tag alt. Trotzdem tragen sie schon zahlreiche Reifenspuren.

20.11.2019

Vier Linien sollen die Fahrer auf der A 71 aufrütteln

Seltsame Markierungen auf dem Standstreifen der Autobahn 71 sorgen für Verwunderung der Autofahrer. Weiße Striche, leicht versetzt zueinander: Ein Zebrastreifen für Frösche oder was sollen die Markierungen bewirken? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 01. 2020
11:00 Uhr



^