Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Nachbar-Regionen

73-jähriger Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Ein 73 Jahre alter Mann ist mit seinem Lastwagen im Harz einen Hang hintergerutscht und tödlich verunglückt.



Der Mann aus Hessen sei am Montag mit seinem Lastwagen von einem Feldweg bei Osterwieck (Landkreis Harz) abgekommen und eine drei Meter hohe Böschung hinuntergefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Lastwagen kippte dann auf die Seite in ein Feld. Die Feuerwehr konnte den Fahrer bergen und in ein Krankenhaus bringen, dort starb er jedoch kurz darauf an seinen Verletzungen.

Ermittlungen ergaben, dass der Mann ein körperliches Leiden hatte, das als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden kann. Er war mit seinem Lastwagen nördlich von Wernigerode auf dem Weg von einem Kieswerk zur L89 gewesen. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2020
12:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Osterwieck Polizei Unfallursachen Wernigerode
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein ausgebrannter Lastwagen liegt auf einer Landstraße

21.09.2020

Verbrannte Motorradfahrerin - Frau kam aus Gera

Die auf einer Landstraße nahe der Gemeinde Bobeck (Saale-Holzland-Kreis) verbrannte Motorradfahrerin war eine 20 Jahre alte Frau aus Gera. Das hätten Untersuchungen der DNA der Leiche in der Gerichtsmedizin ergeben, teil... » mehr

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel

24.09.2020

Mit Arm in Maschine geraten: Frau schwer verletzt

Eine Frau ist bei einem Arbeitsunfall am Mittwochabend in Hildburghausen schwer verletzt worden. » mehr

Noch tragen die Harzer Dampfloks Werkstatt-Schilder aus Meiningen. Künftig wird in Wernigerode vor Ort und öffentlich repariert.	Foto: er

24.07.2020

Der Harz dampft voran

Neue Dampflokwerkstatt, Baumschwebebahn und gute Noten in einem aktuellen Tourismus-Test: Die Harz-Städte ziehen in Sachen Wirtschaftskraft im Gastgewerbe an denen im Thüringer Wald vorbei. » mehr

Radfahrer nach Unfall verstorben

12.08.2020

Radfahrer stirbt bei Unfall mit Straßenbahn

Ein 84-jähriger Radfahrer ist bei einem Straßenbahnunfall in Erfurt-Nord am frühen Mittwochnachmittag gestorben. » mehr

Unfallstelle in Altkirchen

Aktualisiert am 27.06.2020

Lastwagen fährt in Haus: Gebäude eingestürzt, Fahrer tot

Ein Lastwagen ist in Ostthüringen in ein Haus gekracht und hat es zum Einsturz gebracht. Der Fahrer starb in den Trümmern. Nun rätseln die Ermittler: Wie kam es zu dem Unfall auf gerader Strecke? » mehr

Notarzt

23.07.2020

Eingeklemmt: 37-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 37-Jähriger ist in Gotha bei einem Arbeitsunfall eingeklemmt worden und noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2020
12:32 Uhr



^