Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Nachbar-Regionen

25-jähriger Autofahrer rutscht betrunken in Gleisbett

Mit einigem Alkohol im Blut hat ein 25-Jähriger am späten Sonntagabend eine wilde Fahrt in Lichtenfels hingelegt.



Wie die Polizei mitteilt, wollte der junge Mann gegen 21.10 Uhr zu seiner Wohnanschrift nach Michelau fahren. Nachdem er ausgeparkt hatte und auf die Bamberger Straße fahren wollte, stieß er gegen einen dort geparkten Audi. Durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug wurde dieser auf ein weiteres Fahrzeug geschoben.

Nach dem Zusammenstoß verlor der Mann die Kontrolle über den Pkw und schlitterte in ein angrenzendes stillgelegte Gleisbett des Güterbahnhofes.

Vor Ort gab der Mann gegenüber der hinzugerufenen Streife der PI Lichtenfels an, dass er keine Fahrerlaubnis besitzen würde, zudem konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Lichtenfels durchgeführt wurde. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise niemand.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
10:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol Audi Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Führerschein Klinikum Lichtenfels Krankenhäuser und Kliniken Polizei Trunkenheit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schwerer Unfall Engenstein/Schleusegrund Schleusegrund

18.08.2020

Drei Straßenlaternen umgerissen: Autofahrer hinterlässt Trümmerfeld

Ein betrunkener Autofahrer hat am Montagabend ein Trümmerfeld in Engenstein (Gemeinde Schleusegrund) im Landkreis Hildburghausen hinterlassen. Er selbst wurde schwer verletzt. » mehr

15.05.2020

Betrunkener Autofahrer schläft mitten im Tunnel in Auto

Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend auf der Autobahn 4 im Tunnel Jagdberg bei Jena mit knapp 2,5 Promille intus ein Nickerchen gemacht. Er blieb mit seinem Auto einfach mitten auf der Fahrbahn stehen. » mehr

Polizei Blaulicht

06.06.2020

Auto in Schlangenlinien unterwegs: Mit drei Promille durch Schmalkalden

Ein Paar ist Freitagnacht der Polizei in Schmalkalden ins Netz gegangen. Beide waren betrunken und tauschten vor der Polizeikontrolle noch die Plätze. » mehr

Alkoholkontrolle

15.09.2020

Sturzbetrunken: 33-Jähriger fährt mit 3,53 Promille intus Auto

Stolze 3,53 Promille hat am Montagabend ein 33-jähriger Autofahrer bei einem Atemalkoholtest erreicht. » mehr

Seit nunmehr 30 Jahren bildet Jörg Nüchter in Geschwenda Fahrschüler aus. In dieser Zeit hat sich einiges verändert. Foto: Kruse

01.04.2020

Weit mehr als 1000 Fahrschüler ausgebildet

Seit dem 1. April 1990 bildet Jörg Nüchter in Geschwenda Fahrschüler aus. Weit mehr als 1 000 haben seitdem bei ihm "den Führerschein gemacht". » mehr

Viel Zeit für interessierte Besucher der Automesse nahmen sich die Autoverkäufer, wie hier Ulf Poerschke (rechts) vom Mercedes-Benz-Autohaus Schade.

13.09.2020

Endlich wieder zeigen, was man hat

Premiere feierte am Wochenende die 1. Automesse direkt in Meiningens Innenstadt auf dem Marktplatz. Acht Autohäuser präsentierten ihr Portfolio - an Interesse mangelte es den Besuchern nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrmüllhaufen brennt in Suhl-Nord Suhl

Brand Suhl-Nord | 21.09.2020 Suhl
» 3 Bilder ansehen

Sommerausklang_schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 77 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
10:28 Uhr



^