Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen » zur Übersicht

Der Verhocktenumzug zum Abschluss der Kirmes in Tiefenort

vor 35 Minuten

Bad Salzungen

Die Queen läuft mit in Tiefenort

Wie in jedem Jahr bildete der bunte Verhocktenumzug den Abschluss der Kirmes in Tiefenort und wie in jedem Jahr ist die Startzeit nur eine Zahl auf dem Programm, die allenfalls eine grobe Orientierung ist. » mehr

Nach getaner Arbeit nahmen die Helfer auf der nunmehr kahlen Waldfläche im Kreckers Aufstellung für ein Erinnerungsfoto. In den Händen halten sie die Kappen, die die Setzlinge vor Wildverbiss schützen sollen. Fotos (3): Ilga Gäbler

vor 39 Minuten

Bad Salzungen

Die Gemeinde rief, und die Waldhelfer kamen

Die Menschen im Moorgrund lieben ihren Wald. Deshalb ließen sich jetzt vor allem die Waldfischer, aber auch ein Witzelrodaer und drei Etterwindener nicht lange bitten und halfen ihrem Gemeindeforst. Sie schützten Setzlin... » mehr

HFP-Geschäftsführer Michael Frank im Gespräch mit Nicola Beer, Helmut Hempel, Matthias Fallenstein und Christian Wollny (von links). Foto: Heiko Matz

vor 1 Stunde

Bad Salzungen

Automobilkrise macht sich auch bei HFP Bandstahl bemerkbar

Mehr Wertschätzung für die mittelständischen Unternehmen wünscht sich die FDP. Landtagskandidat Matthias Fallenstein schaute sich bei der HFP Bandstahl GmbH um. » mehr

Hildburghausen » zur Übersicht

Der Tratschdorfladen sorgte als Theatervorstellung für viele Lacher zum Heimatabend in Gellershausen. Fotos: Kurt Lautensack

vor 4 Stunden

Hildburghausen

Dorfladentratsch ist schneller als Internet

Im Oktober ist in Gellershausen Theaterzeit, denn dann startet der Heimatverein sein herbstliches Programm mit Musik, Gesang und bester Unterhaltung durch die Theatergruppe des Ortes. » mehr

vor 4 Stunden

Hildburghausen

Quadfahrer bedrohen Sicherheits-Mitarbeiter: Zeugen gesucht

Drei Quadfahrer haben einen Mann in St. Bernhard (Lkr. Hildburghausen) in Bedrängnis gebracht. Der Mann musste zur Seite springen, um nicht überfahren zu werden. » mehr

Die Veste bei Nacht zu erleben, ist etwas Besonderes. Die Zeit der Renaissance strahlt aus den Fenstern.

20.10.2019

Hildburghausen

Zurück in die Vergangenheit auf der Veste

So verschiedenartig wie sich die Museen zur Museumsnacht unter dem Motto "Grenzenlos" präsentierten, so vielseitig waren die Programme. Auch die Veste Heldburg öffnete Tor und Türen. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Christian Bergmann, Jörg Reddin und Gernot Süßmuth (von links) haben die Werke für die Hörstation eingespielt. Foto: Richter

vor 1 Stunde

Ilmenau

Johann Sebastian Bach mit allen Sinnen erleben

Neue Hörstationen sollen Bach in Thüringen auf die Straße bringen. Auch die neue Arnstädter Bachausstellung will künftig alle Sinne ansprechen. » mehr

Lothar Buff und Ingrid Löhl nahmen im Rahmen der Festveranstaltung die Gäste mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Kulturhauses in Gillersdorf.

vor 1 Stunde

Ilmenau

Gillersdorfer Kulturhaus wird 50 Jahre

Vor 50 Jahren haben die Gillersdorfer Bürger ihr Kulturhaus nach knapp zwei Jahren Bauzeit eingeweiht. Das wurde am Samstag gefeiert. » mehr

Die Jakobuskirche zum Friedensgebet. Neben Pfarrerin Magdalena Franz-Fastner sprach auch Reinhard Schramm, Vorsitzender der jüdischen Landesgemeinde.

20.10.2019

Ilmenau

Höcke schlägt in Ilmenau massiver Protest entgegen

Der Landtagswahlkampf im Ilm-Kreis erreicht eine Woche vor dem Wahlsonntag seinen Höhepunkt in Ilmenau. Während AfD-Spitzenmann Björn Höcke spricht, wird ein Friedensgebet abgehalten. Der AfD schlägt lautstark massiver P... » mehr

Meiningen » zur Übersicht

Ortsteilbürgermeister Rudolf Weichelt (r.) erläuterte an der 1575 erbauten Brunnenstube, wie wichtig diese Quelle für Obendorf einst war. Die stellvertretende Landrätin Janine Merz, Planer Ingolf Krieg (l.) und Vizebürgermeister Florian Büchel lauschten interessiert seinen Ausführungen.

vor 14 Minuten

Meiningen

Obendorfer Ortskern ist wieder in Schuss

Die Gemeinde Grabfeld trat als Bauherr auf und die Bürger von Obendorf haben jetzt ihre Freude daran: Am Samstag konnte der neu gestaltete Dorfplatz im Ort feierlich seiner Bestimmung übergeben werden. » mehr

Unterirdisch gibt es noch jede Menge zu tun am ersten Bauabschnitt in Oberweid. Bis zur Winterpause ab 20. Dezember soll Schotter darüber sein. Foto: tih

vor 42 Minuten

Meiningen

Oberweid will das Geld auf Heller und Pfennig zurück

Der Straßenbau in der Ortsdurchfahrt Oberweid läuft nach Plan. Bis zur Winterpause soll der erste Bauabschnitt unterirdisch fertig sein. Dann können die Anwohner, wenn auch erstmal auf Schotter, die Straße wieder befahre... » mehr

Einsatz in Lederhosen: Der Wasunger Feuerwehrverein veranstaltete das Oktoberfest 2019 am Gerätehaus. Wer von den Kameraden auch für den Ernstfall gerüstet sein wollte, der trug unter der Feuerwehrkleidung kariertes Hemd, Kniestrümpfe und Lederhose. Fotos: Heike Jackstädt

vor 45 Minuten

Meiningen

Einsatz zum Oktoberfest entpuppte sich als Fehlalarm

Kurzzeitig unterbrochen werden musste das Oktoberfest, organisiert und durchgeführt vom Wasunger Feuerwehrverein. Grund: Die Wehr musste zu einem Einsatz ausrücken, der sich als Fehlalarm herausstellte. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

Die beiden schwerhörigen Mädchen Teresa und Stella präsentieren ihre selbst bemalten Taschen. Foto: Annett Recknagel

20.10.2019

Schmalkalden

Familienfreizeit ist das Zauberwort

Sechs Familien erlebten spannende Begegnungstage im "Haus am Seimberg" in Brotterode - eine gehörlose Mutti und ihre Zwillinge wurden bestens integriert. » mehr

Die Modenschau ist echt peppig und macht gute Laune - außer Brautkleidern und Anzügen für den Herren wird auch Festmode präsentiert.

20.10.2019

Schmalkalden

Am Rücken lässt die Braut gern tief blicken

Die fünfte Fest- und Hochzeitsmesse "Sag Ja!" im Breitunger Schloss ließ die Besucher staunen und zeigte alles, was mit dem schönsten Tag im Leben zweier Menschen verbunden ist. » mehr

Die Wälder um Hohleborn sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus, wer genau hinschaut, wird aber reichlich Trockenheit, Käferberfall und damit notgeerntete Flächen entdecken.

20.10.2019

Schmalkalden

Wald in Not: Betriebsgemeinschaft Hohleborn löst sich auf

Die Forstbetriebsgemeinschaft Hohleborn löst sich zum 30. November auf. Grund dafür ist der stark geschädigte Waldbestand, der in den nächsten Jahrzehnten keine ausreichenden Einnahmen zulässt. » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Volker Wunder (Mitte) inspiziert die ausgemusterte Vopo-Wanne auf ihre aktuelle Hollywood-Tauglichkeit. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

vor 1 Stunde

Sonneberg/Neuhaus

Mordsmäßig was los im Kiosk für den Wende-Krimi

Lauter Wiederholungstäter prägten am Sonntag das Bild am Wunder‘s Hüttla. Dort fertigte das Laiendarsteller-Team um Frank Steiner die ersten Aufnahmen für ihren neuen Film: einen Wende-Krimi. » mehr

Museumsführer Roland Wozniak hatte gut zu tun dem Besucherandrang ein wenig die Richtung zu geben.

vor 21 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Bei Museumsnacht dem Geist des Spielzeugs begegnet

14 Museen aus der Region Coburg-Rennsteig öffneten am Samstagabend ihre Türen und Tore zur 16. regionalen Museumsnacht. "Grenzenlos", hieß das Motto der Initiative. » mehr

Hildburghausens Superintendent Johannes Haak spricht am Sonntagnachmittag beim Friedensgebet in der Mupperger Heilig-Geist-Kirche. Fotos: Steffen Ittig

vor 21 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Unsichtbare Gräben zwischen Kirche und Bürgerhaus

Während eines Friedensgebetes in Mupperg wird appelliert, Spaltungen in der Gesellschaft zu überwinden. In einer zeitgleichen AfD-Veranstaltung beklagen Mitglieder der Partei andererseits fehlende Dialogbereitschaft. » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

Über zweieinhalb Stunden unterhielt Bembers aus Franken am Freitagabend im CCS-Kultkeller Vampir seine Fans. Foto: Theo Schwabe

vor 54 Minuten

Suhl

Fränkisch-derber Humor und die digitalisierte Gesellschaft

Der fränkische Comedian Bembers alias Roman Sörgel aus Nürnberg war am Freitag im CCS-Kultkeller Vampir zu Gast und betrachtete in seinem vierten Soloprogramm "Kaputt oder was" die digitalisierte Gesellschaft. » mehr

Spielten zweimal vor ausverkauftem Haus in der Zella-Mehliser Kaffeerösterei Sunbean; Heinz Gessner (Bass), Dieter Schlütter (Leadgitarre), Gert Wohlmacher (Rhythmusgitarre), Dieter Neugebauer (Gesang), Reinhard Petsch (Rhythmusgitarre), Horst Großgebauer (Trompete) und Winfried Kania (Saxophon).

vor 52 Minuten

Suhl

Nach 50 Jahren: Ausverkaufte Konzerte mit Beats von damals

Von wegen alte Männer. Die Jungs, die vor 50 und mehr Jahren in den Bands Echotrons und Aristonas die Säle in Zella-Mehlis und Umgebung gerockt haben, spielen wieder vor ausverkauftem Haus. Und das gleich zweimal. » mehr

Estation Ringberghotel

vor 3 Stunden

Suhl

Größte Thüringer Stromtankstelle auf Suhler Ringberg eingeweiht

Thüringens größte öffentliche Stromtankstelle ist am Suhler Ringberg eingeweiht worden. Laut Hotelchef Wolfgang Kanig stehen zehn Ladesäulen für Elektroautos bereit. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

Neuwagen

vor 2 Stunden

Thüringen

Thüringer fahren neue Autos und schlachten 2411 Schweine pro Tag

Obwohl die Löhne und Gehälter vieler Beschäftigter in Thüringen im Bundesvergleich niedrig sind, leisten sich überdurchschnittlich vielen Haushalte im Freistaat einen oder sogar mehrere Neuwagen – und das schon seit Jahr... » mehr

Dirk Adams

vor 8 Stunden

Thüringen

Nach Mohring macht Grüner Adams Morddrohung öffentlich

Die neuerliche Morddrohung gegen Thüringens CDU-Chef Mike Mohring ist kein Einzelfall. Auch Grünen-Fraktionschef Dirk Adams hat eine vergleichbare E-Mail erhalten. » mehr

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

vor 9 Stunden

Thüringen

Point Alpha: Vom US-Militärcamp zur Grenzgedenkstätte

Point Alpha gilt als eine der eindrucksvollsten Grenzgedenkstätten zur deutschen Teilung. Nach der Wiedervereinigung wäre der ehemalige US-Militärposten fast Abrissplänen zum Opfer gefallen. Ein Mann hat sich für den Erh... » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Ein "Taurus" für Sophia Loren

vor 1 Stunde

Feuilleton

Ein "Taurus" für Sophia Loren

Die italienische Schauspielerin Sophia Loren hat am Sonntag den Europäischen Kulturpreis "Taurus" erhalten. Bei einer Gala in der Wiener Staatsoper bekam die 85-Jährige die undotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Ihr... » mehr

Liudmila Lokaichuk als Effi in der Matthus-Oper "Effi Briest". Foto: Kross/STC

vor 1 Stunde

Feuilleton

Spiel mir das Lied von Effi B.

Das Fontane-Jahr geht langsam zu Ende - ein paar Höhepunkte aber gibt es noch: Am 30. Dezember hätte der Dichter seinen 200. Und am Staatstheater Cottbus bejubelt das Publikum die Uraufführung der neuen Oper "Effi Briest... » mehr

Szene aus dem Ballett-Doppelabend "Petruschka"/"Boléro" am Landestheater Eisenach. Die Choreografie hatte am Samstag Premiere. Foto: LTE

vor 21 Stunden

Feuilleton

Und das Glück rührt doch nur den Menschen

Mensch und Maschine: Noch sind solche Wesen reine Utopie - aber die Wissenschaft arbeitet dran. Doch was heißt das eigentlich? Am Eisenacher Theater befragt Ballettchef Andris Plucis zwei Klassiker. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Die Brose-Gruppe hat in Coburg ihre Wurzeln und wird auch dort Arbeitsplätze abbauen.	Foto: Henning Rosenbusch

18.10.2019

Wirtschaft

Die Einschläge kommen näher

Mitec in Eisenach, Schaeffler in Kaltennordheim. In Thüringen wird die Krise der Automobilzulieferindustrie schon greifbar. Nun trifft es auch Franken. Brose will 2000 Stellen in Deutschland streichen. » mehr

Leiharbeit

16.10.2019

Wirtschaft

Weiniger Leiharbeiter in Thüringen

Fachkräftemangel, konjunkturelle Schwächen und neue Rahmenbedingungen haben die Zahl der Leiharbeiter in Thüringen sinken lassen. Sie sind binnen eines Jahres um neun Prozent auf 29 600 im März 2019 zurückgegangen, teilt... » mehr

Autoindustrie

14.10.2019

Wirtschaft

Tiefensee fordert Kurzarbeitergeld in Autoindustrie

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat sich für ein Kurzarbeitergeld zur Bewältigung des technologischen Wandels ausgesprochen. » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 6 Minuten

Klartext

Kein Willy weit und breit

Zur Situation der SPD bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Es liegt auch an den Personen, die an der Spitze stehen, die einer Partei und einer politischen Richtung Stimme und Gesicht geben. Doch kein Gerhard Schröder... » mehr

vor 1 Stunde

Meinungen

Spalt im Land

Walter Hörmann kommentiert den Wahlkampf in Thüringen: In dem Maße, wie die politische Auseinandersetzung in Parlamenten und bei Parteiveranstaltungen an verbaler Schärfe gewinnt, schreitet offenbar die Radikalisierung a... » mehr

18.10.2019

Meinungen

Die Macht der Worte

Klima, Kriege, Krisenherde: Die Titel der ausgestellten Bücher sind ein Spiegel dessen, was die Menschen gerade bewegt. Demokratie, Toleranz, die Zukunft der Erde – die Frankfurter Buchmesse ist politischer denn je, komm... » mehr

^