Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Bad Salzungen » zur Übersicht

Beate Debus in ihrem Hof in Oberalba. Sie beschäftigt sich vor allem mit dem menschlichen Körper, dessen Bewegung und Dynamik. Die zwei Tänzer sind Teil einer von mehreren Werkgruppen, an der die Künstlerin zuletzt gearbeitet hat. Foto: Sven Wagner

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Mit Picasso zusammen die Menschen inspiriert

Im Dermbacher Ortsteil Oberalba wird getanzt. Aber nicht etwa auf dem Parkett - sondern in Skulpturen, die die Künstlerin Beate Debus dort erschafft. Holz aus der Region ist ihr Material. » mehr

26 Teilnehmer aus zwölf verschiedenen europäischen Ländern wollen den Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 gewinnen - auch der Bad Liebensteiner Ortsteil Steinbach gehört dazu. Foto: Stadt Bad Liebenstein

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Jury kommt im Frühjahr 2021

Eigentlich sollte die Jury für den Europäischen Dorferneuerungspreis bereits vor einigen Monaten nach Steinbach kommen. Das ist Corona-bedingt ausgefallen. Jetzt gibt es einen neuen Termin: Frühjahr 2021. » mehr

Modernste Technik ist im Pumpwerk in Kieselbach verbaut. Planer Hollnack (rechts) erklärt dem Werkleiter die Funktionsweise im Probebetrieb.

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Abwasserkanal liegt - Straße ist asphaltiert und wieder frei

Die Großbaustelle des Wasser- und Abwasserverbandes Bad Salzungen (WVS) in Kieselbach ist fast beendet. Anfang nächster Woche wird die Vollsperrung aufgehoben. » mehr

Hildburghausen » zur Übersicht

Geschäftsstellenleiter Werner Müller präsentiert das neue Logo des Hildburghäuser Sozialkaufhauses. Es zeigt, wofür das Projekt mit dem Namen H2HIBU steht: Helfende Hände, Wiederverwertung und erste Wahl aus zweiter Hand.

vor 6 Stunden

Hildburghausen

Neuer Träger - bekanntes Projekt: Sozialkaufhaus wieder offen

Das Sozialkaufhaus hat seit Donnerstag wieder geöffnet. Nach einer turbulenten Zeit, die von Entbehrungen für die Bedürftigen und einem Trägerwechsel geprägt war, geht das Projekt weiter. » mehr

Sie nahmen Plakette und Urkunde entgegen (von links): Pastorin Ulrike Polster, Gisela Sommer, Brunhilde Ultsch, Anne Bettak und Marie-Luise Götz. F: Swietek

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Hoch oben im Lebensraum Kirchturm

Mit einer Urkunde und einer Plakette bestätigt der Nabu, Kreisverband Henneberger Land, die naturschutzgerechte Kirchturmsanierung an der Stadtkirche St. Bartholomäus Themar. » mehr

Hildburghausen - Der offizielle und schriftliche Genehmigungsbescheid aus dem Landratsamt soll zwar erst am nächsten Dienstag eintrudeln, bestätigt Kulturamtsleiter Danny Brohm auf Anfrage unserer

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Hildburghausen - Der offizielle und schriftliche Genehmigungsbescheid aus dem Landratsamt soll zwar erst am nächsten Dienstag eintrudeln, bestätigt Kulturamtsleiter Danny Brohm auf Anfrage unserer

Seit Freitagnachmittag ist es amtlich: Das Landratsamt hat grünes Licht gegeben: für Kultur-, Freizeit- und Einkaufsspaß in der Kreisstadt am letzten Wochenende im September. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Der DDR-Bau im Mühlweg soll nun doch abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt werden. Foto: br

vor 10 Stunden

Ilmenau

Kita verzögert sich weiter

Vertagt hat der Arnstädter Stadtrat die Entscheidung über den Neubau des Kindergartens im Mühlweg. Ursprünglich sollte dort nur saniert werden. » mehr

Bei der Wanderung zur Hirschbrunft vor zwei Jahren schickten die Hornbläser mit Jagdgrüßen die Wanderer auf die Pirsch. Archivfoto: Marina Hube

vor 10 Stunden

Ilmenau

Genüsslich durch die Biosphäre

Heute beginnt die Genusswoche "Hauptsache Wild". Ein vielfältiges Programm zum Thema ist vorbereitet, angereichert mit Wildspezialitäten vor oder nach einer Aktion. » mehr

Eine Ausstellung von Bildmaterial, alten Geschäftsbüchern und Produkten erinnerte an die einstige Oberköditzer Porzellanfabrik.

vor 10 Stunden

Ilmenau

Der Porzelliner in Eiche hält Erinnerungen wach

Die Porzellanfabrik in Oberköditz überlebte die Wende nicht. Sie wurde 1990 geschlossen und 1995 abgerissen. Jetzt erinnert eine Skulptur an das Werk. » mehr

Meiningen » zur Übersicht

50 Euro soll der Quadratmeter kosten. Das Areal, das die Stadt jetzt zum Verkauf ausschreibt, schließt sich am Busbahnhof an. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

vor 10 Stunden

Meiningen

Stadt will Bahnhofsfläche verkaufen

Die Stadt Meiningen will ein Teilstück am Busbahnhof veräußern. Die Mitglieder des Bauausschusses gaben einmütig den Weg frei für eine Ausschreibung des Grundstückes. » mehr

Mit Ende der Freibadsaison toben sich Wasserratten nun im Hallenbad des Freizeitzentrums Rohrer Stirn aus, darunter auch die Jugend des Meininger Wasserfreunde-Schwimmvereins. Foto: Markus Kilian

vor 10 Stunden

Meiningen

Alle unter einem Dach

Im Freizeitzentrum Rohrer Stirn hat seit Montag das Hallenbad unter Auflagen wieder geöffnet. Die Freibadsaison ist damit vorbei. Die Stadtwerke ziehen eine durchwachsene Bilanz. » mehr

Das Wort Hotel hat die längste Zeit den Ernestiner Hof geschmückt. Als Hotel darf das Haus in der bisherigen Form nicht mehr betrieben werden. Die von Uwe Klein ins Leben gerufene gemeinnützige Stiftung Meininger Baudenkmäler plant daher, die Zimmer zu Service-Appartements umzubauen. Das Rokoko-Café wird nicht mehr öffnen.	Foto: Ralph W. Meyer

vor 10 Stunden

Meiningen

Fehlende Pläne machen Hotel den Garaus

Der Ernestiner Hof kann kein Hotel mehr sein. Ein nicht vorhandener kleiner grüner Stempel auf alten Plänen war der Auslöser für die Entscheidung, das Objekt in ein Appartement-Haus umzubauen. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

Die damalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht beim Rundgang zur Eröffnung der FBF-Galerie im Jahr 2010 durch die erste Ausstellung mit Kurator Hubert E. Rockenberger. Archivfotos(2): nkr

vor 10 Stunden

Schmalkalden

Workshop und Sonderführungen statt Festveranstaltung

Die FBF-Galerie kann auf ein Jahrzehnt ihres Bestehens zurückblicken. Corona macht den Festplanungen einen Strich durch die Rechnung, aber dennoch wird es eine Veranstaltung geben. » mehr

Peter Teuchert übergibt das Zepter seiner Viernauer Kanalsanierungs-Firma an den 33-jährigen Martin Göpfert, hinter ihnen das größte Spezialfahrzeug des Betriebs mit Stefan Kührt am Steuer.	Foto: Sascha Willms

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Leitungswechsel nach 30 Jahren: Eigener Mitarbeiter ist jetzt Chef

Vom Rohrreiniger aus Rotterode zur Spezialfirma für Kanalsanierung mit bundesweitem Ruf: Peter Teuchert hat sich einen Namen gemacht. Nach 30 Jahren übergibt er sein florierendes Untenehmen. » mehr

Nächster Bauabschnitt in Obeschönau ist asphaltiert

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Nächster Bauabschnitt in Obeschönau ist asphaltiert

Ganz langsam rückt die Winterpause in Sichtweite, und die Bauarbeiter der Ortsdurchfahrt in Oberschönau liegen nach wie vor im Plan. » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Die Jazzer vom Polizeimusikkorps geben den Ton vor beim Festakt.

vor 13 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

"Der Mann ehrt das Amt, nicht das Amt den Mann"

Den Wechsel an der Spitze der Sonneberger Polizei vollzog am Freitag beim Festakt in der "Wolke 14" Polizeipräsident Frank- Michael Schwarz offiziell. » mehr

Weniger als neun Prozent der Befragten beurteilen die Radwege im Landkreis Sonneberg als ausreichend. Radler müssen auf die Straße ausweichen. Foto: dpa

vor 13 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Studie zur Familienfreundlichkeit: Fahrradwege fehlen

Mehrgenerationenwohnen wollen vor allem Familien mit Kindern, Alleinerziehende brauchen eine bessere Nachmittagsbetreuung für ihre Kinder und allen fehlen Radwege: Das sind die Denkanstöße aus einer Befragung. » mehr

Kameramann Thorsten hat alles genau im Blick.

vor 14 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Im März gedreht und jetzt am Sonntag im Fernsehen

Der Sonneberger Kay Landgraf hat bei der Suche nach "Mein neuer Alter" mitgemacht und Moderator Det Müller sein Pinstriping gezeigt. Am 20. September läuft ab 17.15 Uhr die Sendung bei RTL 2. » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

Mit traditionellem Glockengeläut haben die Eisbären im Einsiedel Zella-Mehlis ihre Saison beendet. Foto: Michael Bauroth

vor 11 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Eisbären tauchen bis zum Frühjahr ab

Die Eisbären, die bei Wind und Wetter jeden Morgen im Zella-Mehliser Freibad Einsiedel ihre Runden drehen, müssen wieder abtauchen. Mit Ende der Freibadsaison haben sie das Absommern eingeläutet. » mehr

Das Motiv für den Lkw haben die Schüler der inzwischen zweiten Klasse der evangelischen Grundschule Suhl gestaltet. Dafür gab es für sie und Lehrerin Simone Schlosser einen Scheck in Höhe von 1000 Euro aus den Händen von Michael Möschel, geschäftsführender Gesellschafter der Verkehrsakademie-Gruppe (hinten, links) und dem Geschäftsführer der Verkehrsakademie Thüringen, Frank Wagner (hinten, rechts). Foto: Michael Bauroth

vor 11 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Schüler gestalten fahrende Leinwand

Mit einem Motiv, das die Schüler der evangelischen Grundschule Suhl entworfen haben, sind die Fahrschul-Lkw der Verkehrsakademie ab sofort ein Jahr lang unterwegs. » mehr

Die Zeitung muss in die Tragetasche.

vor 5 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Caro trägt Freies Wort mit dem Mikrofon aus

1200 fleißige Menschen tragen jeden Morgen in der Dämmerung das Freie Wort in Südthüringen aus. Am Freitag hatten sie Verstärkung: Antenne Thüringen -Star Caro Schmidt. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

Blaulicht Polizei

Aktualisiert vor 10 Stunden

Nachbar-Regionen

Thüringer Krematorium lässt Tötungsdelikt auffliegen

Eine 92-jährige Frau aus dem oberfränkischen Kulmbach wird bewusstlos in ihrer Wohnung gefunden und stirbt. Ärzte gehen von einem natürlichen Tod aus. Die Leichenschau in Thüringen ergibt einen anderen Befund. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

vor 13 Stunden

Thüringen

Weimarer Land: Land fordert Einschränkungen für Pflegeheime

Das Weimarer Land ist seit Tagen der Corona-Schwerpunkt in Thüringen. Volksfeste wurden untersagt, das Bildungsministerium ordnete Infektionsschutzvorkehrungen für Lehrer an. Die Landrätin hofft auf Bundeswehrhilfe für d... » mehr

Janine Wissler (l) und Susanne Hennig-Wellsow (r)

vor 13 Stunden

Thüringen

Erster gemeinsamer Auftritt von Hennig-Wellsow und Wissler

Die Kandidatinnen für den Bundesvorsitz der Linken, Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler, treten erstmals gemeinsam vor der Parteibasis auf. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Screenshot aus dem neuen Digitalen Museum Thüringen. Foto: TMV

16.09.2020

Feuilleton

Mit der Maus ins Landesmuseum

100 Objekte aus 100 Thüringer Museen zeigt seit Mittwoch ein neues Thüringer Landesmuseum. Kein Ort zum Flanieren allerdings. Wer es besuchen möchte, muss klicken: Diese Präsentationen gibt es nämlich nur im Netz. » mehr

Fuhyi Kuo, Gemälde-Restauratorin der Stiftung Schloss Friedenstein, vor den fünf zurückgekehrten Gemälden. Fotos (2): Schutt/dpa

16.09.2020

Feuilleton

Die Spuren der alten Bilder

Der spektakuläre Gothaer Kunstraub 1979 von fünf Gemälden alter Meister soll in einer großen Sonderausstellung ab Herbst 2021 erzählt werden. Bis dahin werden die zurückgekehrten Bilder restauriert, um sie dann öffentlic... » mehr

Gemälde aus dem Gothaer Kunstraub

15.09.2020

Feuilleton

Spektakulärer Kunstraub: Restauratoren nehmen Gemälde in Kur

Die fünf lange verschollenen und wieder nach Gotha geholten Gemälde haben die Zeit seit ihrem spektakulären Diebstahl aus Schloss Friedenstein vor mehr als 40 Jahren gut überstanden. Sie werden jetzt dezent restauriert. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

«Grandland X»-Montage im Opel-Werk Eisenach

17.09.2020

Wirtschaft

IG Metall empört über Opel-Drohung zu Entlassungen

Beim Autobauer Opel, der auch ein Werk in Eisenach ein Werk betreibt, haben IG Metall und Betriebsrat empört auf Entlassungsdrohungen des Unternehmens reagiert. Betriebsbedingte Kündigungen seien mit dem gültigen Zukunft... » mehr

Der Verlust eines Großauftrags bringt den Porzellanhersteller Kahla in Bedrängnis. Foto Sebastian Kahnert/dpa

15.09.2020

Wirtschaft

Neuer Kahla-Eigentümer baut auf Traditionsmarke

Seit Anfang des Monats ist die Insolvenz des traditionsreichen Porzellanherstellers Kahla Geschichte. Mit kleinerer Mannschaft und bewährten Designs will der neue Besitzer an frühere Zeiten anknüpfen. » mehr

"Ich wünsche mir eine stärkere Rolle der Hochschulen in Gesellschaft und Wirtschaft": Carsten Feller (SPD), Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. Foto: ari

05.09.2020

Wirtschaft

"Mehr Wissenschaft und Wasserstoff wagen"

Mehr Wissenschaft in der Region und in der Wirtschaft: Dafür plädiert Thüringens Wissenschaftsstaatssekretär Carsten Feller. Wir sprachen mit dem SPD-Politiker aus Meiningen über Zukunftsvisionen bei Wasserstoff und Hoch... » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 9 Stunden

Meinungen

Der Einzelfälle zu viele

Die Polizei hätte in der Tat ein verstörendes strukturelles Problem, wäre an der Tagesordnung, dass offen zur Schau getragene Menschenverachtung und eindeutige Nazisymbolik achselzuckend hingenommen wird, weil man einen ... » mehr

vor 12 Stunden

Klartext

Vor- und Nachfahren

Ist Armin Laschet ein Nachfahre Karls des Großen? Ist Annette von Droste-Hülshoff eine Vorfahrin von Olaf Scholz? Diesen Fragen geht Christoph Witzel im "Klartext" nach. » mehr

vor 17 Stunden

Meinungen

Der Zuschauer

„Es wird anfangen, kühler zu werden, schauen Sie einfach zu“: Ironischerweise könnte Donald Trump mit diesem so unfassbar dummen Satz sogar recht behalten – allerdings auf die apokalyptische Weise, sollte der Klimawandel... » mehr

^