Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Bad Salzungen » zur Übersicht

Jugendclub und Schülertreff ziehen von der alten Schule in Gehaus (kleines Foto) ins Dorfgemeinschaftshaus "Grüner Baum" um. Die Dermbacher Gemeinderäte haben beschlossen, die neuen Räume den aktuellen Anforderungen entsprechend herrichten zu lassen. Fotos/Montage: Heiko Matz

vor 15 Stunden

Bad Salzungen

Handwerker können im "Grünen Baum" loslegen

Im Dermbacher Ortsteil Gehaus stehen größere Umzüge an: Weil die Schlosszwerge das Schloss verlassen, benötigen auch der Jugendclub und der Schülertreff neue Domizile. Dazu sind Bauarbeiten im "Grünen Baum" nötig. » mehr

Der Start für die Abrissarbeiten am ehemaligen Ärztehaus im Wohngebiet Allendorf in Bad Salzungen ist vollzogen. In den nächsten Tagen wird das Gebäude gesichert, um dann mit der Entkernung beginnen zu können. Foto: Heiko Matz

vor 18 Stunden

Bad Salzungen

Altes Ärztehaus im Wohngebiet Allendorf wird abgerissen

Das ehemalige Ärztehaus im Wohngebiet Allendorf steht seit Jahren leer. Ein Brand im vergangenen Jahr hat sein Übriges getan. In den nächsten Wochen beginnt der Abriss. » mehr

Bürgermeisterin Manuela Henkel (links) mit Stadträten und dem Revierförster im Stadtwald.

vor 18 Stunden

Bad Salzungen

Waldschäden weiter Thema im Geisaer Stadtwald

Das Thema Wald beschäftigt auch weiterhin die Geisaer Stadträte. Zu einer Ortsbegehung im Stadtwald luden Revierförster Matthias Schorr und Bürgermeisterin Manuela Henkel ein. » mehr

Hildburghausen » zur Übersicht

Ab sofort für Besucher geschlossen: Der Haupteingang und auch alle anderen Zugänge der Helios Fachkliniken. Archivfoto: Marcel Friedrich

vor 13 Stunden

Hildburghausen

Helios verhängt wieder Besuchsverbot

Hildburghausen - Ab sofort sind in den Helios Fachkliniken Hildburghausen Besuche wieder verboten. Das teilte die Klinik am gestrigen Freitag mit. » mehr

In Ummerstadt haben die Teilnehmer des Camps die Veranstalter des Tolerance-Festivals vor die Kamera gebeten. Foto: Privat

vor 13 Stunden

Hildburghausen

Kinder und Jugendliche erkunden die musikalische Seite des Kreises

Die Musik und verschiedene ihrer Akteure spielen beim diesjährigen Mediencamp von Diakonie und Schullandheim die Hauptrolle. Interviews und ein Musikvideo werden in eine Show eingebettet. » mehr

Mario Förster hat im Jahr 2015 die Schleusinger Buchhandlung übernommen. Foto: Steffen Ittig

vor 13 Stunden

Hildburghausen

Ein kleiner Buchladen gehört zu den ganz Großen

Mario Foersters Buchhandlung Am Schloss in Schleusingen ist für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert. Seine kleine Bücherstube gehört zu den ganz Großen. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Eine Studie zeigt auf den schlechten Betreuungsstand ostdeutscher Kindergärten. In der Landgemeinde sieht es besser aus und auch die Häuser sind gut ausgestattet, Altenfeld sogar mit einer Kuschelecke nach Sanierung des Objekts. Foto: Klämt

vor 15 Stunden

Ilmenau

Träger-Vielfalt ist nicht geglückt

Schwierige Zustände attestierte ein Ländermonitoring im August den Kindergärten auf Bundesebene. In der Landgemeinde agiert ein einziger Träger, der sich gut aufgestellt sieht. Auch um die Löhne für Erzieher stehe es so ... » mehr

Die Gesundheitsämter arbeiten an der Grenze der personellen Belastung. Sie müssen besser ausgestattet werden.	Foto: Huth

vor 15 Stunden

Ilmenau

Öffentlicher Gesundheitsdienst steht vor einem Kollaps

Die Landrätin des Ilm-Kreises, Petra Enders, findet deutliche Worte im Hinblick auf die ausbleibende Unterstützung der Gesundheitsämter seitens der Landesregierung. "Den Worten müssen jetzt Taten folgen!", mahnt sie eind... » mehr

Feuertanz eröffnet Folktage im Nieselregen

vor 15 Stunden

Ilmenau

Feuertanz eröffnet Folktage im Nieselregen

Bei leichtem Nieselregen suchten die Musiker der Ilmenauer Gruppe Feuertanz am Freitagnachmittag Unterschlupf vor der Nässe: Sie eröffneten die Folktage nicht wie gewöhnlich am Apothekerbrunnen, sondern in einem nahe gel... » mehr

Meiningen » zur Übersicht

Die Straße vor dem Gebäude ist nun gesperrt. Es besteht weiterhin Gefahr.

vor 24 Minuten

Meiningen

Gelbes Schloss nachts zusammengekracht

Ein großer Schutthaufen, ein zerstörtes Denkmal - das ist die Bilanz des Geschehens am Gelben Schloss in Helmershausen in der Nacht zum Freitag. » mehr

Wegen Corona tritt der Moskauer Circus ohne Tiere auf. Weil die Infektionszahlen steigen, wurde jetzt die Meininger Abendveranstaltungen gestrichen. Nur eine Vorstellung am Tag erlaubte die Behörde. Karikatur: Sven Kirchner

vor 13 Stunden

Meiningen

Kreisbehörde erlaubt Zirkus die Abendvorstellung nicht

Der Moskauer Circus gastiert in Meiningen. Doch die Abendveranstaltungen fallen aus, nur einmal am Tag dürfen die Artisten auftreten. Die Nachricht trifft Zirkusleute und Besucher hart. » mehr

Die Kegler Matthias Köhler, Gerhard Köhler und Wolfgang Heurich (von links) sprrachen mit Bürgermeister Fabian Giesder über die Zukunft ihrer Spielstätte.

vor 14 Stunden

Meiningen

Stadt will nächstes Jahr einen Förderantrag stellen

Bürgermeister Fabian Giesder hat den Meininger Keglern seine Unterstützung zugesagt, um den Kegelsport am Standort im Stadtteil Jerusalem zu bewahren. 2024 läuft der Mietvertrag aus. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

Scheinbar kreuz und quer: Die Brückenbaustelle in Kleinschmalkalden. Hier verlaufen einige Notleitungen. Foto: fotoart-af.de

vor 13 Stunden

Schmalkalden

Endspurt auf den Baustellen

Im Zentrum und am Ortsrand von Kleinschmalkalden wird emsig an Sammler, Straße und Brücke gebaut. Beide Baustellen werden mit hoher Sicherheit Ende November abgeschlossen. » mehr

Abwarten, Tee trinken und dabei hoffen, dass man keine Symptome bekommt, heißt es derzeit für 270 Menschen im Landkreis, für die Quarantäne angeordnet wurde. Foto: Daniel Modjesch/dpa

vor 13 Stunden

Schmalkalden

Feiern zu Hause höchstens zu zehnt

Die Obergrenze für Veranstaltungen und Feiern im Landkreis Schmalkalden-Meiningen wurde neu definiert. Dies war notwendig geworden, weil der Inzidenzgrenzwert von 35 übersprungen ist. Am 23. Oktober lag er bei 44,8. » mehr

Ein Polizeiauto warnt vor einer Unfallstelle

vor 22 Stunden

Schmalkalden

Unfall mit Todesfolge in Schmalkalden: Polizei sucht Zeugen

Schmalkalden - Im Zusammenhang mit einem nach einen Unfall in Schmalkalden verstorbenen Fußgänger, sucht die Polizei dringend nach Zeugen. » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Etwa 1,3 Millionen Menschen werden in Deutschland rechtlich betreut. Das Team des Betreuungsvereins Beistand rund um die Vereinsvorsitzende Esther Pfeifer (hinten, 4. von links) tut das für 521 Betroffene im Landkreis Sonneberg sowie in Randgebieten der Landkreise Saalfeld-Rudolstadt, Hildburghausen und Coburg.

vor 16 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Glücksmomente und Grenzerfahrungen

Menschen in schweren Lebenslagen zu helfen und ihnen Selbstbestimmtheit zurückzugeben - das hat sich der Betreuungsverein Beistand vor 20 Jahren zur Aufgabe gemacht. Eine, die nicht immer leicht ist, aber sich für jeden ... » mehr

Anke Pertsch vom Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes Kronach und Stefan Müller, Jugendamtsleiter des Landkreises Sonneberg (vorn), nehmen im Beisein von Stefan Schramm, Jugendamtsleiter des Landkreises Kronach (links), und zwei Pflegemüttern die Spendenschecks von Heinz-Glas entgegen. Foto: chz

23.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Heinz-Glas-Spende kommt Pflegefamilien zugute

Sie geben Geborgenheit, Sicherheit, eine Perspektive fürs Leben und vor allem ein gut behütetes Zuhause: All das garantieren Pflegefamilien den Kindern, die sie bei sich aufnehmen. » mehr

Ein Krippenspiel wie im vergangenen Jahr in der Steinacher Kirche wird es dieses Jahr nicht geben. Abstands- und andere Hygieneregeln lassen die Gemeinden nach Alternativen zu klassischen Angeboten suchen. Archivbild: Carl-Heinz Zitzmann

23.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Platzkarten oder Open Air

Der Heilige Abend wird zur Herausforderung für die Kirchengemeinden im Sonneberger Land. Gemeindekirchenräte und Pfarrer suchen nach Lösungen für Corona-konforme Veranstaltungen. » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

Nur noch Einzelteile sind von dem einst reich verzierten Buffet übrig geblieben, das als Versteck für einen ganz besonderen Brief gedient hat. Pia Spieker und Gerhard Senft haben keine weiteren Botschaften aus der Vergangenheit finden können. Fotos (2): Michael Bauroth

vor 13 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Unglaublicher Glücksfall: Schatz im Schrank entdeckt

Ein versteckter Brief im Hohlraum eines alten Schranks hat Familie Senft in den Besitz von Reichsbanknoten im Wert von 24 000 Mark gebracht. Noch spektakulärer ist der beigelegte Brief aus dem Jahr 1923. » mehr

Zur Umleitung kommt noch mehr Verdruss hinzu

vor 13 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Zur Umleitung kommt noch mehr Verdruss hinzu

Abgeschnitten. Wer momentan hinauf zum Ringberghotel fahren möchte, der fühlt sich in der Tat so. Die 38 Kilometer Umleitungsstrecke wurde zusätzlich mit Ampel versehen. » mehr

Ein trauriger Anblick, der bald verschwinden soll.

vor 13 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Förderkurs kann Abriss endlich möglich machen

Ob in der Aue I oder in Suhl-Nord - freigezogene Wohnhäuser sind beliebte Tummelplätze für Vandalen. Der überfällige Abriss lässt noch auf sich warten. Jetzt scheint eine Lösung in Sicht zu sein. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

Obergrenze für Feiern und Alkohol-Einschränkungen

vor 16 Stunden

Thüringen

Besucherbegrenzung bei Veranstaltungen in weiteren Kommunen

Von Grün auf Gelb und dann auf Rot: Besorgt schauen die Kommunen auf die Corona-Landkarte. 644 Corona-Neuinfektionen sind in Thüringen binnen einer Woche gezählt worden. Nun verschärfen weitere Kommunen die Regeln für Pr... » mehr

Toilettenpapier-Absatz

vor 16 Stunden

Thüringen

Diebe entwenden Klopapier-Vorrat aus Keller

Erfurt - Während in einigen Einkaufsmärkten die Klopapier-Regale schon wieder leer sind, machen sich auch Diebe über entsprechende private Vorräte her. » mehr

Betrunkener Fahrradfahrer

vor 16 Stunden

Thüringen

Betrunkene Radler landen vor Füßen von Polizisten

Pößneck - Genau vor die Füße von Polizisten sind sturzbetrunkene Radfahrer im ostthüringischen Pößneck gefallen. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Zahnräder als Symbol für den Maschinenbau, der Chemnitz einst zum Industriestandort machte. Foto: Schmidt/dpa

vor 16 Stunden

Feuilleton

Eine Stadt in Bewegung

Als Standort der Sächsischen Landesausstellung zeigt Chemnitz die Abteilungen "Maschinen-Boom" und "Eisenbahn-Boom" - und strebt nach höheren Weihen. » mehr

Yadegar Asisi kommt am 22. November nach Meiningen. Foto: dpa

23.10.2020

Feuilleton

Vorfreude auf Yadegar Asisi in Meiningen

Das Kuratorium Kulturstadt Meiningen wird 30 - und treibt unermüdlich Projekte zur Stadt- und Regionalgeschichte an. Im Mittelpunkt steht jedoch das Gastspiel von Yadegar Asisi bei "Meiningen präsentiert. . ." im Novembe... » mehr

Farin Urlaub , Rodrigo Gonzalez und Bela B. (v.l.). Foto: Steinmetz/dpa

23.10.2020

Feuilleton

Dem "schleichenden Tod" entronnen

Für echte "Ärzte"-Fans sind acht Jahre bis zum neuen Album eine Ewigkeit. Zumal, wenn zwischenzeitlich Trennungsgerüchte durch einschlägige Foren rauschen. Ab heute gibt es "Hell" zu kaufen. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch

vor 18 Stunden

Wirtschaft

Rüstungsstreit: Für Heckler & Koch ist's eine Prestige-Frage

Stuttgart/Suhl - Nach dem Stopp des Vergabeverfahrens für ein neues Bundeswehr-Sturmgewehr an die Suhler Firma Haenel hofft der zunächst unterlegene Waffenhersteller Heckler & Koch, doch noch zum Zug zu kommen. » mehr

War einer der Steine des Anstoßes für die Sonderprüfung der Bafin: Stefan Effenberg steht seit Jahren im Dienst der VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden, berät sie bei ihren Geschäften im Spitzenfußball. Archivfoto: fotoart-af.de

23.10.2020

Wirtschaft

Klagt die VR Bank gegen ihre Aufseher?

Im Juli hatte sich die VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden mit einem gefeuerten Manager auf einen Vergleich geeinigt. Dieser hatte die Bank vor zuvor bei der Finanzaufsicht angeschwärzt. » mehr

13.10.2020

Wirtschaft

Bei insolventer Veritas AG müssen 54 Leute gehen

Beim insolventen Autozulieferer Veritas AG müssen 54 Beschäftigte aus der Verwaltung gehen. Darauf haben sich der Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner und der Betriebsrat bei den Verhandlungen zu Interessensausgleich u... » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 16 Stunden

Meinungen

Wertvolle Stunde(n)

Ungewohnt geräuschlos werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren eine Stunde zurückgedreht. Keine Debatten, keine Aufregung über vermeintliche Gesundheitsschäden. Die Wellen der Pandemie überlagern so viele an... » mehr

22.10.2020

Klartext

Was ist bei Blinddarm?

Im "Klartext" schreibt Thomas Heigl: "Deutschland mitsamt seiner Wirtschaft und seinem Gesundheitswesen sind in erstaunlich guter Verfassung. Das könnte sich schon in den nächsten Tagen ändern. Rückschläge bei einer Grip... » mehr

20.10.2020

Klartext

Höher, schneller, weiter

Im "Klartext" schreibt Thomas Heigl: "Die Menschen nehmen bestimmte Dinge irgendwann nicht mehr ab. Dann, wenn es wirklich ernst wird. Man sollte Übertreibungen deshalb nicht auf die Spitze treiben. So ist es völlig grot... » mehr

^