Lade Login-Box.

REGIMEKRITIKER

US-Außenminister Pompeo

25.05.2019

Brennpunkte

US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die Haltung von Donald Trump zu Saudi-Arabien stößt auf viel Kritik im Kongress. Die Regierung zieht nun die Krise mit dem Iran als Rechtfertigung heran, um Waffenverkäufe an Riad und andere durchzuse... » mehr

Colonia Dignidad

07.05.2019

Brennpunkte

Ermittlungen gegen «Colonia Dignidad»-Arzt eingestellt

Hartmut Hopp war Arzt in der berüchtigten Siedlung, Chile hatte ihm den Prozess gemacht. In Deutschland wird er wohl straffrei bleiben. » mehr

1. Jahrestag der Ermordung von Jamal Khashoggi

02.10.2019

Brennpunkte

Angehörige und Aktivisten erinnern in Istanbul an Khashoggi

Sie ist hochkarätig besetzt, die Trauerfeier zum Jahrestag des Mordes am saudischen Regierungskritiker und Journalisten Jamal Khashoggi in Istanbul. Der Tatort, das saudische Konsulat, liegt in Sichtw... » mehr

Wolf Biermann

19.03.2019

Boulevard

Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke... » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Mit einer Gedenkstunde erinnert der Bundestag an diesem Donnerstag an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlass ist der 74. Jahrestag der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz. » mehr

Mike Pompeo

29.11.2018

Brennpunkte

Saudi-Arabien-Politik: Erfolg für Trump-Kritiker im Senat

Seit der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi wächst im US-Senat die Kritik an der amerikanischen Unterstützung für Saudi-Arabien. Zwei von Trumps Ministern versuchen zu beschwichtigen - die Kri... » mehr

19.11.2018

Schlaglichter

Siemens-Chef Kaeser will nach Saudi-Arabien reisen

Ungeachtet politischer Spannungen nach der Tötung des saudischen Regimekritikers Jamal Khashoggi will Siemens-Chef Joe Kaeser nach Saudi-Arabien reisen. Dort will der Spitzenmanager an einer Konferenz... » mehr

Jamal Khashoggi

31.10.2018

Brennpunkte

Türkische Ermittler: Khashoggi wurde erwürgt und zerstückelt

Einen Monat nach dem Tod Khashoggis gibt die türkische Staatsanwaltschaft endlich eine Erklärung ab. Demnach wurde der saudische Regimekritiker erwürgt. Die Leiche: zerstückelt und beiseite geschafft.... » mehr

Omid Nouripour

21.10.2018

Brennpunkte

Kritik an Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien herrscht allein der Monarch, auf Basis des islamischen Rechts. Wahlen und Parteien gibt es nicht. Nun wurde ein bekannter Regimekritiker getötet. Wie reagiert Deutschland, das über di... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein

Mehr als zwei Wochen nach dem mysteriösen Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat Saudi-Arabien den Tod des Regimekritikers eingeräumt. Vorläufige Ergebnisse hätten gezeigt, dass ... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Saudi-Arabien bestätigt Tod Khashoggis

Saudi-Arabien hat den Tod des Regimekritikers Jamal Khashoggi bestätigt. Der Journalist war am 2. Oktober bei einem Besuch des saudischen Konsulats in Istanbul verschwunden. Seitdem kursierten Gerücht... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Saudi-Arabien räumt ein: Khashoggi ist tot

Saudi-Arabien hat eingeräumt, dass der saudische Journalist und Regimekritiker Jamal Khashoggi tot ist. Zwischen Khashoggi und mehreren Personen im Istanbuler Konsulat sei es zum tödlichen Streit geko... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Zweieinhalb Wochen nach dem Verschwinden des saudi-arabischen Regimekritikers Jamal Khashoggi in Istanbul hat die türkische Staatsanwaltschaft Angestellte des saudischen Konsulats als Zeugen vorgelade... » mehr

Jamal Khashoggi

19.10.2018

Brennpunkte

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Mehr als zwei Wochen nach dem Verschwinden des saudischen Regimekritikers Khashoggi lädt Istanbuls Staatsanwaltschaft Mitarbeiter des saudischen Konsulats vor. Mittlerweile geht auch US-Präsident Trum... » mehr

Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul

18.10.2018

Brennpunkte

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Nach dem Verschwinden des saudischen Regimekritikers Khashoggi haben Ermittler die Spurensuche in Konsulat und Residenz des Konsuls abgeschlossen. Aber das heißt offenbar nicht, dass die Geheimniskräm... » mehr

Chalid bin Farhan al-Saud

16.10.2018

Hintergründe

Riads langer Arm

Schon vor dem Journalisten Chaschukdschi verschwanden im Exil lebende saudische Dissidenten. Ein in Deutschland lebender Prinz sagt, er sei erst vor wenigen Tagen einer Entführung entgangen. Wie weit ... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

08.10.2018

Brennpunkte

Fall Chaschukdschi: Türkei erhöht Druck gegen Saudi-Arabien

Verschleppt, ermordet oder noch im Istanbuler Konsulat? Der saudi-arabische Journalist Chaschukdschi bleibt verschwunden. Gibt es erste Spuren? » mehr

Absperrgitter

07.10.2018

Brennpunkte

Saudi-Arabien weist Berichte über Mord an Journalist zurück

Er betritt das Istanbuler Konsulat und kommt nicht heraus: Der Krimi um einen verschwundenen saudischen Regimekritiker geht weiter und könnte eine diplomatische Krise auslösen. » mehr

Mesale Tolu

27.09.2018

Brennpunkte

Erdogan in Berlin - Steinmeier: Noch keine Normalisierung

Es ist der heikelste Staatsbesuch seit langer Zeit. Der türkische Präsident pocht auf einen «Neustart» der Beziehungen zu Deutschland. Aber Zugeständnisse dafür hat Erdogan wohl nicht mitgebracht. » mehr

Schüler aus Fulda spielen DDR-Sicherheitskräfte, die sich den Demonstranten in den Weg stellen.

19.04.2015

Bad Salzungen

Theater ohne Berührungsangst

Schüler des Johann-Gottfried-Seume-Gymnasiums Vacha und der Winfriedschule Fulda proben gemeinsam ein Theaterstück. Es handelt von der Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands. » mehr

Die Diskussionsteilnehmer (v.l.) Jutta Fleck, Rosemarie Skibka, Michael Klug, Steffi Barthel, Ehrhard Göhl und Ines Vieth. 	Fotos (2): Heiko Matz

15.08.2011

Bad Salzungen

"Jeder von uns wurde bedroht"

Zum 50. Jahrestag des Mauerbaus sprachen in der Gedenkstätte Point Alpha Opfer des SED-Regimes über die allgemeinen, aber auch ihre persönlichen Bedingungen unter der DDR-Diktatur und nach der Ausreis... » mehr

23.04.2008

Klartext

Der Mut zum Einmischen

Was eint den chinesischen Regimekritiker Hu Jia, der vor kurzem zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden ist, die hessische SPD-Abgeordnete Dagmar Metzger, die sich in den vergangenen Wochen vehem... » mehr

pl_wagner_291009

29.10.2009

Feuilleton

Ein Pensionär verewigt eine Stadt im Taumel

Schmalkalden - In den Hörsaal der Fachhochschule Schmalkalden drängen die Menschen, zwängen sich in die schmalen Reihen, stehen am Rand, sitzen auf den steilen Treppen. Der Audimax stößt an die Grenze... » mehr

Baerbel Bohley gestorben

11.09.2010

Thüringen

Bärbel Bohley: Ein Leben für die Freiheit

Berlin - Erich Honecker und der Stasi war sie ein Dorn im Auge. Doch auch Verhaftung und Ausweisung aus der DDR brachten Bärbel Bohley nicht zum Schweigen. 1989 stand die mutige Frau in der ersten Rei... » mehr

app-Der_Mut_der_Einzelnen_1

15.07.2009

Ilmenau

Die frühzeitige Revolution

Arnstadt/Ilmenau - Es ist zunächst einmal ein Gedicht, das anrührt und das einen der ersten greifbaren Momente der Wende-Revolution in Arnstadt datiert. Am 20. September 1989 entdeckte ein Streifenpol... » mehr

pl_wagner_291009

29.10.2009

20 Jahre Mauerfall

Ein Pensionär verewigt eine Stadt im Taumel

Schmalkalden - In den Hörsaal der Fachhochschule Schmalkalden drängen die Menschen, zwängen sich in die schmalen Reihen, stehen am Rand, sitzen auf den steilen Treppen. Der Audimax stößt an die Grenze... » mehr

^