Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

REGIERUNGSKRISEN

Wanderstock und Rucksack für den harter Weg zurück zur Macht: Das Parteitagsgeschenk des neuen CDU-Landeschefs Christian Hirte (rechts) an seinen Vorgänger Mike Mohring (Mitte) hätte auch umgekehrt Sinn ergeben. Weggefährte im Hintergrund bleibt Alt-Ministerpräsident und CDU-Senior Bernhard Vogel (links). Foto: ari

21.09.2020

Thüringen

Holpriger Start des neuen CDU-Chefs

Das vielbeschworene Zusammenstehen blieb bei der Neuwahl der Thüringer CDU-Führung aus. Vielmehr gingen Teile der Parteibasis auf Distanz. Das lag nicht nur an Corona. » mehr

Die Staatskanzlei ist geräumt.

04.09.2020

Thüringen

Kommt nach der Minderheit ein Bündnis CDU und Linke?

Seit einem halben Jahr arbeiten in Thüringen Linke, SPD, Grüne und die CDU per Stabilitätsmechanismus zusammen. Es gibt Spekulationen, dass mehr daraus werden könnte. » mehr

Georg Maier, neuer SPD-Vorsitzender im Freistaat.

28.09.2020

Thüringen

"Ich will gewinnen" - Geburt eines Hoffnungsträgers

Die Thüringer SPD hat Innenminister Georg Maier zum neuen Landeschef und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 bestimmt - just am Tag, als er zum vierten Mal Vater wurde. » mehr

Bodo Ramelow

03.09.2020

Thüringen

Halbes Jahr Minderheitsregierung: Kommt als Nächstes Rot-Schwarz?

Nach einem Monat Regierungskrise arbeiten Linke, SPD, Grüne und die CDU jetzt schon seit einem halben Jahr per Stabilitätsmechanismus zusammen. Ministerpräsident Ramelow findet, das funktioniert. Ein ... » mehr

Coronavirus: Alltagsmasken

03.09.2020

Thüringen

Sechs Monate Ausnahmezustand: Wie Corona Thüringen verändert hat

Vor einem halben Jahr erfasste das Corona-Virus Thüringen, das damals noch in einer Regierungskrise steckte. In der neuen Landesregierung lief der Krisenmodus auch nicht immer ohne Konflikte ab. » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

02.09.2020

Thüringen

Wie Corona Thüringen in sechs Monaten verändert hat

Vor einem halben Jahr erfasste das Corona-Virus Thüringen, das damals noch in einer Regierungskrise steckte. Binnen kurzer Zeit schaltete die neue Landesregierung in den Krisenmodus. Doch politisch li... » mehr

Hoher Besuch in der FBF-Galerie in Schmalkalden - das freute den Galeriechef natürlich sehr, von links: Norbert Krah, Innenminister Georg Maier, Andrea Krah, MdB Christoph Matschie, Staatssekretär Carsten Feller, MDB Carsten Schneider und SPD-Kreisvorsitzender Christoph Zimmermann. Foto: Annett Recknagel

12.08.2020

Schmalkalden

Georg Maier: Die Menschen mit Zuversicht erreichen

Mit Menschen ins Gespräch kommen – das ist das Anliegen von Diskussionsveranstaltungen der SPD-Bundestagsfraktion. Im Rhamen derer machten der Thüringer Innenminister Georg Maier und sein Gefolge Stat... » mehr

Thüringer FDP-Fraktionsvorsitzender

11.08.2020

Thüringen

Kemmerich will Landesvorsitzender der Thüringer FDP bleiben

Thüringens ehemaliger Kurzzeit-Ministerpräsident Thomas Kemmerich will weiterhin Chef der Thüringer FDP bleiben. «Ich werde im November für das Amt des Landesvorsitzenden der Freien Demokratien hier i... » mehr

Gabi Ohler.

01.07.2020

Thüringen

Berufung der neuen Beauftragten sorgt bei Opposition für Kritik

Ex-Staatssekretärin Gabi Ohler (Linke) nimmt vier Monate Auszeit, ehe sie die neue Beauftragte für Gleichstellung wird. Die Opposition argwöhnt: Das war Urlaub auf Staatskosten. » mehr

Christian Hirte (CDU)

23.06.2020

Thüringen

Wartburgkreis stellt sich hinter Hirte als CDU-Chef

Der CDU-Kreisvorstand spricht sich einstimmig für den ehemaligen Ost-Beauftragten der Bundesregierung als Mohring-Nachfolger aus. » mehr

Vorentscheidung über den Vorsitz der Thüringer Christdemokraten (von links): der designierte Landeschef Christian Hirte, die beiden Ex-Ministerpräsidenten und CDU-Landeschefs Dieter Althaus und Bernhard Vogel, Fraktionschef Mario Voigt und Raymond Walk, der derzeitige Generalsekretär, der eigentlich auch für den Vorsitz kandidieren wollte. Fotos: dpa

09.06.2020

Thüringen

Geschlossenheit um jeden Preis

Die Thüringer CDU scheut nun doch eine Kampfkandidatur um den Parteivorsitz. Eine Herren-Runde entscheidet anders. » mehr

Janine Merz. Foto: Swietek

27.05.2020

Thüringen

Südthüringer SPD-Politikerin neu im Landtag

Meiningen/Erfurt - Die Mandatsübergabe im Landtag ist für 12 Uhr an diesem Mittwoch vorgesehen. Dann gibt Finanzministerin Heike Taubert (SPD) wie angekündigt ihr Landtagsmandat ab. » mehr

Anschlag

20.05.2020

Brennpunkte

Anschlagsserie mit vielen Toten erschüttert Afghanistan

Die Regierungskrise in Kabul ist nach Monaten beigelegt, doch die Gewalt im Land nimmt zu. Droht der Konflikt zu eskalieren? » mehr

Tilgung der Restschulden

19.05.2020

Thüringen

Wegen Corona steht Thüringen vor großer Neuverschuldung

Die Corona-Krise vernichtet die Erträge der Thüringer Finanzpolitik. Ministerin Heike Taubert rechnet mit einer Neuverschuldung von bis zu einer Milliarde Euro. » mehr

Nicht genug Abstand möglich: Der Plenarsaal im Landtag ist zu klein. Deshalb ziehen die Abgeordneten nun um. Foto: Bodo Schackow/dpa

30.04.2020

Thüringen

Landtag zieht ins Steigerwald-Stadion um

Eigentlich ist der Plenarsaal des Thüringer Landtags ziemlich groß. In Corona-Zeiten ist das nicht genug. Die 90 Abgeordneten an ihren Buchenholz-Tischen haben nicht den erforderlichen Sicherheitsabst... » mehr

Finanzministerin Heike Taubert.	Foto: Michael Reichel/dpa

01.04.2020

Thüringen

Vorerst 850 Millionen Euro für Corona-Hilfen

Dank einer gut gefüllten Rücklage hofft Finanzministerin Heike Taubert die Mehrausgaben zu stemmen, die in der Corona-Krise nötig sind - jedenfalls vorerst. » mehr

Georg Maier sitzt im Landtag von Thüringen

25.03.2020

Thüringen

Zentrale Mordkommission noch nicht startklar

Ende es Monats hätte sie ihre Arbeit aufnehmen sollen: Die neue zentrale Mordkommission für Thüringen. Doch nun verzögert sich ihr Start. Schuld ist laut Innenminister Maier die Regierungskrise im Feb... » mehr

Albanischer Ministerpräsident Rama

24.03.2020

Brennpunkte

EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Ein französisches Veto vor einem halben Jahr sorgte vor allem in Skopje für politische Turbulenzen. Nun macht die EU den Weg für Verhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien frei. Bis zur EU-Mitglied... » mehr

Es geht voran mit der Sanierung der Grundschule Eisfeld. Für die ersten beiden Sommerferien-Wochen ist der Umzug geplant. Den gilt es nun zu organisieren. Und dabei gibt’s Probleme . . .	Foto: frankphoto.de

20.03.2020

Hildburghausen

Missstimmung und große Unruhe an der Grundschule Eisfeld

Die Situation an der Grundschule Eisfeld wird nicht besser. Nun ist die neue Leiterin krank, die Dienstälteste von heute auf morgen mit den Leitungsaufgaben betraut worden. Die Unzufriedenheit wächst ... » mehr

Astrid Rothe-Beinlich.

Aktualisiert am 19.03.2020

Thüringen

"Die demokratische Kontrolle darf nicht außen vor bleiben"

Astrid Rothe-Beinlich ist neue Chefin der Grünen-Landtagsfraktion. Sie warnt: Auch in der Ausnahmesituation der Corona-Krise darf der Landtag nicht entmachtet werden. » mehr

Windräder im Wald: In Baden-Württemberg Normalität, in Thüringen umstritten. Foto: dpa

06.03.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grün und CDU geben Garantie für Kreisstädte

Erfurt - Bis zur Neuwahl im April 2021 wird es Gemeindefusionen nur auf freiwilliger Basis geben. Das haben Rot-Rot-Grün und CDU in dem Protokoll vereinbart, das ihre begrenzte Zusammenarbeit regelt. » mehr

Ministerpräsidenten-Wahl Erfurt

05.03.2020

Thüringen

Regieren ohne Mehrheit - Für Ramelows Kabinett beginnt der Alltag

Gleich nach der Ministerpräsidentenwahl kommt die Nagelprobe: Kann Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit erfolgreich regieren? Eine zweitägige Landtagssitzung wird zeigen, ob es Unterstützung anderer Fraktionen ... » mehr

Bodo Ramelow

05.03.2020

Brennpunkte

Regieren ohne Mehrheit in Thüringen

Nach der Wahl von Bodo Ramelow (Linke) muss sich zeigen, ob Rot-Rot-Grün in Thüringen ohne eigene Mehrheit regieren kann. Dabei soll eine Vereinbarung mit der CDU helfen, deren Inhalte jetzt bekannt w... » mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Aktualisiert am 04.03.2020

Thüringen

Wahl Ministerpräsident: Ramelow geht notfalls in dritten Wahlgang

Thüringens früherer Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) will sich nicht mit Stimmen der CDU-Fraktion im ersten Wahlgang zum Ministerpräsidenten wählen lassen und sie sogar um eine konsequente Stimment... » mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

04.03.2020

Brennpunkte

Ramelow als Ministerpräsident von Thüringen wiedergewählt

Ende Oktober 2019 war die Wahl in Thüringen. Gut vier Monate und eine ausgewachsene Regierungskrise später hat es Bodo Ramelow geschafft. Der Linke-Politiker ist neuer Ministerpräsident im Freistaat -... » mehr

Thüringer Landtag

03.03.2020

Brennpunkte

Thüringer CDU-Abgeordneter nicht mit Corona-Virus infiziert

Im zweiten Anlauf soll in Thüringen ein Ministerpräsident gewählt und die Regierungskrise beendet werden. Das Vorhaben gilt als riskant. Fast wäre die Wahl verschoben worden. Doch ein Corona-Verdacht ... » mehr

Bodo Ramelow

03.03.2020

Brennpunkte

Wahldrama zweiter Teil? - Was in Thüringen passieren kann

Der Linke Bodo Ramelow gegen den AfD-Rechtsaußen Björn Höcke - das sind die Kandidaten beim zweiten Versuch, einen Thüringer Ministerpräsidenten zu wählen. Ein Coronavirus-Verdacht, der eine Abstimmun... » mehr

Thüringer Landtag

03.03.2020

Thüringen

Wahldrama zweiter Teil - Was in Thüringen passieren kann

Der Linke-Politiker Bodo Ramelow tritt erneut als Kandidat bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen an. Wieder ist es ein Wagnis ohne klare Mehrheit. Die AfD schickt ihren Chef Björn Höcke gegen R... » mehr

Er führte seine CDU in viele Richtungen, aber selten nach oben: Mike Mohring geht. Heute als Landtags-Fraktionschef, bald als Parteivorsitzender. dpa-Archiv

02.03.2020

Thüringen

Vom Lebenstraum zum Albtraum

Erst verliert er die Landtagswahl, dann seine Ämter: Der Thüringer CDU-Spitzenmann Mike Mohring ist an sich selbst gescheitert - und an den neuen politischen Realitäten im Land. » mehr

Thüringer Landtag

29.02.2020

Thüringen

Ehrlich - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war diese Woche in Erfurt wieder los? Unser (launiger) Rückblick. » mehr

Rolf Busch

28.02.2020

Thüringen

Thüringer Lehrerverband empört über Regierungskrise

In der Thüringer Bildungspolitik herrscht nach Ansicht des Lehrerverbandes Stillstand. Der Vorsitzende Rolf Busch fordert Maßnahmen gegen den Lehrermangel und kritisiert die Parteien im Parlament mit ... » mehr

Regierungskrise gelöst

Aktualisiert am 25.02.2020

Thüringen

Termin steht: Ramelow stellt sich neuer Wahl

Thüringen soll wie angekündigt am 4. März ein neuer Ministerpräsident gewählt werden. Landtagspräsidentin Birgit Keller bestätigte den Termin nach einer Sitzung des Ältestenrates am Dienstag in Erfurt... » mehr

März 2019

25.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Politischer Aschermittwoch im Suhler CCS ausverkauft

Auch ohne Politiker auf der Bühne stößt der Politische Aschermittwoch am Dienstagabend in Suhl auf große Besucherresonanz. » mehr

Thüringer CDU-Politiker

24.02.2020

Brennpunkte

Thüringer CDU: Verabredung mit Linke, SPD und Grünen hält

Ein «Stabilitätsmechanismus» soll Rot-Rot-Grün Mehrheiten im Erfurter Landtag verschaffen. Helfen soll dabei die CDU. Deren Spitzenleute wurden nach Berlin beordert. Dabei habe man «einige Missverstän... » mehr

Nach der Bürgerschaftswahl

24.02.2020

Brennpunkte

Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP-Ergebnis ungewiss

Die SPD ist der Sieger der Hamburger Bürgerschaftswahl, trotz deutlicher Verluste. Eine mögliche Verwechslung bei der Stimmerfassung im Wahlbezirk Hamburg-Langenhorn stellt den knappen Wiedereinzug de... » mehr

Mohring

23.02.2020

Thüringen

Mohring will Anfang März als Thüringer CDU-Chef abtreten

Parallel zur Niederlegung seines Postens als Chef der CDU-Landtagsfraktion will Mike Mohring sich auch vom Landesvorsitz in Thüringen zurückziehen. » mehr

Feierstimmung bei der SPD

23.02.2020

Topthemen

Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg

Haushoher Sieg trotz deutlichen Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ihre Macht. Die Grünen erstarken, bleiben aber in der Juniorrolle. Zwei Parteien musst... » mehr

Ramelow

23.02.2020

Topthemen

CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen

Politisches Novum: Die CDU in Thüringen will eine Minderheitsregierung mit dem Linken-Politiker Ramelow an der Spitze bis zu Neuwahlen unterstützen. Die Bundes-CDU sendet ein Stoppsignal. Doch Ramelow... » mehr

Mike Mohring

23.02.2020

Brennpunkte

Mohring tritt Anfang März auch als Thüringens CDU-Chef ab

Zur Wahl ist Thüringens CDU-Chef angetreten, um Rot-Rot-Grün zu verhindern. Nun zieht Mike Mohring aus dem Wahl-Debakel persönliche Konsequenzen - und kündigt einen weiteren Rückzug an. » mehr

Jens Spahn (CDU)

22.02.2020

Thüringen

"Historische Dummheit": Bundes-CDU sendet Stopp-Signal

Von «historischer Dummheit» bis «historischer Kompromiss» reichen die Reaktionen auf Vereinbarungen der CDU mit Linken, SPD und Grünen in Thüringen. Die Bundes-CDU sendet ein deutliches Stoppsignal. K... » mehr

22.02.2020

Thüringen

Gelähmt - die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Was war diese Woche in Erfurt wieder los? Unser (launiger) Rückblick. » mehr

Paul Ziemiak

22.02.2020

Brennpunkte

Gegenwind aus Berlin für CDU-Kooperation mit Linken

Von «historischer Dummheit» bis «historischer Kompromiss» reichen die Reaktionen auf Vereinbarungen der CDU mit Linken, SPD und Grünen in Thüringen. Die Bundes-CDU sendet ein deutliches Stoppsignal. K... » mehr

Karnevalsumzug in Wasungen

27.02.2020

Meiningen

9000 Schaulustige beim Wasunger Karnevalsumzug

Ob Klimawandel, Thüringer Regierungskrise oder der Bundestag als Würfelbude: Die Narren in Wasungen haben am Samstag wieder die Politik kräftig auf die Schippe genommen - aber vor allem sich selbst ge... » mehr

Schäuble

Aktualisiert am 22.02.2020

Thüringen

Schattensprung der CDU: Kritik aus der Bundespolitik

Nachdem sich CDU sowie Linke, SPD und Grüne in Thüringen lange Zeit belauert haben, springen sie jetzt über ihren Schatten: Vereinbart wurde eine Art Duldung bis zu Neuwahlen im Frühjahr 2021. Ein pol... » mehr

Zuversicht zu Beginn der Verhandlungen am Freitag. Foto: Martin Schutt/dpa

22.02.2020

Thüringen

Thüringer Stabilbaukasten

Ausweg aus der Regierungskrise gesucht: Am Freitag saßen Vertreter von Rot-Rot-Grün und CDU erneut zusammen. Es gab viel zu bereden. » mehr

Regierungskrise in Thüringen

Aktualisiert am 22.02.2020

Thüringen

Einigung auf Ramelow und Neuwahlen im April 2021

Linke, SPD, Grüne und CDU haben bei ihren Verhandlungen einen Durchbruch erzielt: Am 4. März soll Bodo Ramelow erneut zum Ministerpräsidenten gewählt werden. Die Legislatur solle jedoch nur ein gutes ... » mehr

Regierungskrise in Thüringen Erfurt

Aktualisiert am 21.02.2020

Thüringen

Parteien verständigen sich auf «Stabilitätspakt» für Thüringen

Im Ringen um eine neue Regierungsbildung in Thüringen zeichnen sich erste Lösungsschritte ab. Auf die Stimmen der AfD soll es so bei Abstimmungen nicht ankommen. Das ist aber nur ein Teil des mögliche... » mehr

Treffen von Rot-Rot-Grün mit CDU

21.02.2020

Thüringen

Die zurück an die Macht wollen

Der vormalige Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow und seine Linkspartei wollen unbedingt zurück an die Macht. Dabei gehen sie wenig zimperlich vor. An diesem Freitag gehen die Verhandlungen von L... » mehr

Freude

21.02.2020

Brennpunkte

Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl

Ein Parteitagsbeschluss verbietet der CDU eine Zusammenarbeit mit der Linken. Doch nach dem Debakel um die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten wollen die Parteien kooperie... » mehr

Markus Söder

21.02.2020

Brennpunkte

CDU-Spitze ringt weiter um Teamlösung für künftige Führung

Am Montag will CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer der Parteispitze über ihre Gespräche mit möglichen Nachfolgekandidaten berichten. Ob eine Kampfkandidatur um den Vorsitz noch zu vermeiden ist, ist... » mehr

Chaostage von Erfurt Erfurt

20.02.2020

Thüringen

Thüringer Parteien basteln an einer Mini-Legislatur

Der Zeitpunkt für eine mögliche Neuwahl bleibt Hauptstreitpunkt im Ringen um eine Lösung für die Thüringer Regierungskrise. Die Grünen wollen ein Termin noch in diesem Jahr - wenn der Haushalt für 202... » mehr

Chaostage von Erfurt Erfurt

19.02.2020

Thüringen

Parteien in Thüringen verhandeln über Neuwahltermin

Linke, SPD und Grüne wollen sich mit der CDU auf einen Termin für eine Neuwahl des Thüringer Landtags verständigen. Diskutiert werden verschiedene Varianten, die von einem Termin vor der parlamentaris... » mehr

^