Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

REGIERUNGSGEGNER

Fregatte «Hamburg»

28.07.2020

Topthemen

Libyen: Deutschland schickt Fregatte ins Mittelmeer

Für rund 250 deutsche Marinesoldaten beginnt in der kommenden Woche ein heikler Einsatz. Vor Libyen sollen sie die Einhaltung des Waffenembargos kontrollieren. Was dabei alles passieren kann, zeigte j... » mehr

Merkel und Macron

19.07.2020

Brennpunkte

Libyen: Merkel, Macron und Conte drohen mit Sanktionen

Berlin, Paris und Rom erhöhen den Druck auf Länder, die sich in den Libyen-Konflikt einmischen. Sogar Sanktionen werden jetzt nicht mehr ausgeschlossen. Geht es nur um Frieden für die Libyer? » mehr

Fregatte «Hamburg»

04.08.2020

Brennpunkte

Fregatte «Hamburg» zum Irini-Einsatz vor Libyen ausgelaufen

Die Fregatte «Hamburg» ist auf dem Weg zu einer politisch heiklen Operation. Sie soll im Mittelmeer helfen, den Waffenschmuggel nach Libyen zu unterbinden. Es könnte ein harter Einsatz für die Besatzu... » mehr

Yücel spricht von "erbärmlichem Urteil"

16.07.2020

Brennpunkte

Yücel spricht von "erbärmlichem Urteil"

Ein türkisches Gericht hat den deutsch-türkischen Journalisten wegen Terrorpropaganda zu einer Haftstrafe verurteilt. » mehr

Christoph Heusgen

09.07.2020

Brennpunkte

Sicherheitsrat bei Syrien-Hilfe blockiert

Seit 2014 bekommen Notleidende in Syrien humanitäre Hilfe von den UN - nun steht die Unterstützung mitten in der Corona-Pandemie auf der Kippe. Bis Freitag muss der UN-Sicherheitsrat eine Lösung finde... » mehr

Französische Marine

02.07.2020

Brennpunkte

Nato-Partner: Türkei fordert Entschuldigung Frankreichs

Der Streit über eine Konfrontation von Nato-Partnern im Mittelmeer spitzt sich weiter zu. Die Türkei fordert von Frankreich jetzt eine offizielle Entschuldigung. » mehr

Jens Stoltenberg

01.07.2020

Brennpunkte

Nato untersucht Zwischenfall mit der Türkei

Die Nato versteht sich als Bündnis, in dem der eine dem anderem blind vertrauen kann. Was sich jüngst im Mittelmeer zwischen Kriegsschiffen der Bündnispartner Frankreich und Türkei abspielte, klingt a... » mehr

Unruhen

01.06.2020

Brennpunkte

Mehr als halbe Million Corona-Infizierte in Brasilien

Brasiliens Präsidenten Bolsonaro hält Covid-19 für eine «leichte Grippe» und lehnt Schutzmaßnahmen ab. Die Folgen für das Land sind verhängnisvoll, wie neue Zahlen zeigen. Ein umstrittenes Medikament ... » mehr

Shami-Krankenhaus

18.03.2020

Brennpunkte

Coronavirus: Warnung vor möglichem «Massensterben» in Syrien

Im verheehrenden Bürgerkrieg in Syrien sind auch systematisch Krankenhäuser und Kliniken Ziel der Bomben geworden. Das könnte jetzt dramatische Folgen für die Menschen haben, denn Hilfe gegen den Coro... » mehr

Zuflucht

05.03.2020

Brennpunkte

Türkei und Russland einigen sich auf Waffenruhe für Idlib

Die Kämpfe um Idlib im Norden Syriens treiben viele Menschen in die Flucht. Nun trafen sich erstmals wieder zwei Oberkommandierende, die den Schüssel für eine Lösung des Konflikts haben. Kremlchef Put... » mehr

Hassan Diab

22.01.2020

Brennpunkte

Nach monatelanger Hängepartie: Libanon hat neue Regierung

Hassan Diab dürfte die Regierungsbildung im Libanon einige Nerven gekostet haben. Nun verkündet der neue Ministerpräsident einen Erfolg - und stellt sein Kabinett vor. Mit bisher unbekannten Gesichter... » mehr

13.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Dezember 2019: » mehr

Großkundgebung in Rom

19.10.2019

Brennpunkte

Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an

Im Sommer hatte sich der italienische Rechtspopulist Salvini selbst ein Bein gestellt. Statt ganz oben saß er plötzlich in der Opposition. Damit will sich der Rechtspopulist nicht abfinden. » mehr

Einsatzbereit

15.10.2019

Hintergründe

Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien betrifft ein kompliziertes Geflecht an Akteuren vor Ort und in der Region - mit ganz unterschiedlichen Interessen und Plä... » mehr

Demonstrant

06.10.2019

Brennpunkte

Krawalle in Hongkong: Regierungsgegner erzielen Teilerfolg

Chaos und Randale auf den Straßen, Argumente vor Gericht gegen das Notstandsrecht. Zehntausende demonstrieren - viele trotzen dem Vermummungsverbot. Erstmals ziehen Demonstranten vor Chinas Garnison. » mehr

Polizeikräfte

14.09.2019

Brennpunkte

Polizei verhindert Proteste in Hongkong

Demonstrationsverbote und eine massive Polizeipräsenz haben am Samstag in Hongkong größere Proteste von Regierungsgegnern verhindert. » mehr

14.09.2019

Schlaglichter

Proteste in Hongkong verhindert

Demonstrationsverbote und eine massive Polizeipräsenz haben in Hongkong größere Proteste von Regierungsgegnern verhindert. Bei kleineren Aktionen, die Peking-freundliche Kräfte mit roten chinesischen ... » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

Konflikt in Syrien

23.08.2019

Brennpunkte

Syrien: Von Berlin geförderte Kliniken in Idlib getroffen

Die Truppen von Syriens Machthaber Baschar al-Assad wollen das letzte große Rebellengebiet einnehmen. Russische und syrische Jets fliegen regelmäßig Angriffe - und zerstören lebenswichtige Infrastrukt... » mehr

Proteste in Hongkong

14.08.2019

Hintergründe

Hongkong: Es geht um mehr als ein Auslieferungsgesetz

Seit mehr als zwei Monaten kommt die chinesische Sonderverwaltungszone nicht zur Ruhe. Mit den Ausschreitungen am Hongkonger Flughafen haben die Proteste eine neue Eskalationsstufe erreicht. » mehr

Betrieb eingestellt

13.08.2019

Brennpunkte

Heftige Zusammenstöße in Hongkongs Flughafen

Anders als die Menschen im kommunistischen China genießen die Hongkonger das Recht auf freie Meinungsäußerung. Und dafür gehen seit Wochen Tausende auf die Straße. Nun haben sie erneut den Airport blo... » mehr

Proteste in Hongkong

13.08.2019

Brennpunkte

Hongkongs Regierungschefin verteidigt Vorgehen der Polizei

Am Tag nach dem Stillstand läuft der Betrieb am Hongkonger Flughafen langsam wieder an. Doch weitere Proteste sind angekündigt. Regierungschefin Lam stärkt der in die Kritik geratenen Polizei den Rück... » mehr

Nicolas Maduro

13.08.2019

Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Maduro will Parlament auflösen

Regulär würde in Venezuela erst Ende kommenden Jahres gewählt werden. Doch im Parlament hat die Opposition die Mehrheit. Diesen Zustand würde die Regierung von Präsident Maduro gern ändern - Neuwahlen... » mehr

Eskalation in Hongkong

04.08.2019

Brennpunkte

Hongkonger wollen Arbeit niederlegen

Trotz deutlicher Warnungen Pekings verliert die Protestbewegung in Hongkong nicht an Schwung. Nach zahlreichen Massenprotesten ist nun erstmals auch ein großer Streik geplant. » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Wieder Zusammenstöße in Hongkong

Auf den Straßen Hongkongs ist es erneut zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Regierungsgegnern gekommen. Bereitschaftspolizisten feuerten Tränengas auf Demonstranten, die nach einem nicht genehm... » mehr

Demonstrationen trotz Verbot

28.07.2019

Brennpunkte

Hongkong: Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten

Die chinesische Sonderverwaltungszone kommt nicht zur Ruhe. Die Protestbewegung widersetzt sich allen Demonstrationsverboten. Die Polizei reagiert mit Tränengas, Gummigeschossen und Schlagstöcken. » mehr

Erster Tag nach der Wahl

10.06.2019

Brennpunkte

Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

Bei der Präsidentenwahl in Kasachstan machen viele Menschen ihrem Unmut Luft. Doch die Polizei geht gewaltsam gegen die friedlichen Demonstranten vor. Internationale Wahlbeobachter sind tief beunruhig... » mehr

Protest in Haiti

10.06.2019

Brennpunkte

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Haitis Regierung

Bei Protesten gegen Haitis Regierung ist es in der Hauptstadt Port-au-Prince zu schweren Krawallen gekommen. Demonstranten schleuderten am Sonntag Steine auf die Polizei, die Beamten feuerten Tränenga... » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Haitis Regierung

Bei Protesten gegen Haitis Regierung ist es in der Hauptstadt Port-au-Prince zu schweren Krawallen gekommen. Demonstranten schleuderten Steine auf die Polizei, die Beamten feuerten Tränengas in die Me... » mehr

Konflikt in Syrien

07.05.2019

Brennpunkte

Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten. Syriens Regierungstruppen greifen auch am Boden an. Helfer warnen vor einer humanitären Katastrophe. » mehr

Staatstragend

02.05.2019

Brennpunkte

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Kraftprobe auf den Straßen von Caracas

Neue Kraftprobe in Venezuela zwischen dem selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó und Staatschef Nicolás Maduro: Dabei haben sich Regierungsgegner und staatliche Sicherheitskräfte in der Haup... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Opposition: Dutzende Verletzte bei Kämpfen in Caracas

Bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Venezuelas Hauptstadt Caracas sind laut Opposition mindestens 69 Menschen verletzt worden. Die meisten seien... » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Venezuelas Oppositionsführer in Chiles Botschaft

Inmitten des erbitterten Machtkampfs in Venezuela hat der seit Jahren inhaftierte Oppositionsführer Leopoldo López Schutz in der Residenz des chilenischen Botschafters in Caracas gesucht. López, seine... » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Militär in Caracas

Nach dem Aufstand einiger Soldaten gegen die Regierung des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro haben sich Demonstranten und regierungstreue Sicherheitskräfte in der Hauptstadt Caracas Auseinand... » mehr

Nicolás Maduro

18.03.2019

Brennpunkte

Venezuelas Staatschef Maduro baut Kabinett um

Seit Wochen ringen Regierung und Opposition in Venezuela um die Macht. Jetzt will der Präsident seine Mannschaft neu aufstellen. Sein Kontrahent Guaidó ruft seine Anhänger zur «Operation Freiheit» auf... » mehr

Juan Guaidó

15.03.2019

Brennpunkte

Guaidó will Venezolaner gegen Maduro mobilisieren

In dem seit Wochen andauernden Machtkampf in Venezuela haben sich Regierung und Opposition in eine Sackgasse manövriert. Der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó wagt nun einen Befreiungsschlag. E... » mehr

Warten

14.03.2019

Brennpunkte

Venezuelas Regierung feiert Sieg im «Strom-Krieg»

Nach dem tagelangen Stromausfall in Venezuela gibt es eigentlich nur Verlierer. Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó geben sich dennoch siegessicher. Trotz allen Triumphgeheuls: Das Land ste... » mehr

Nicolas Maduro

10.03.2019

Brennpunkte

Oppositionsführer Guaidó bläst zum Sturm auf Caracas

Seit Wochen beharken sich der selbst ernannte Interimspräsident und der noch immer fest im Sattel sitzende Staatschef. Jetzt will der junge Oppositionsführer wieder Bewegung in die Sache bringen: Regi... » mehr

06.03.2019

Schlaglichter

Drohende Festnahme deutscher Urlauber: Ankara dementiert

Ankara hat Berichte, wonach Deutsche bei der Einreise in die Türkei gefährdet seien, als «haltlos» zurückgewiesen. Entsprechende Aussagen des türkischen Innenministers Süleyman Soylu seien «eindeutig ... » mehr

Krise in Venezuela

04.03.2019

Brennpunkte

Oppositionsführer Guaidó kehrt nach Venezuela zurück

Die Auslandsreise sollte nicht im Exil enden. Selbstbewusst kehrt der selbst ernannte Übergangsstaatschef Guaidó nach Caracas zurück. Jetzt ist Maduro gefordert. Wird der umstrittene Präsident es wage... » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

Guaidó: «Lasst die humanitäre Hilfe nach Venezuela»

Tausende Regierungsgegner haben im Machtkampf zwischen dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro und dem selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó bei Demonstrationen gefordert, die Grenzen... » mehr

Krise in Venezuela

12.02.2019

Brennpunkte

Venezuelas Opposition appelliert an das Militär

Die Opposition wendet sich direkt an das mächtige Militär: Die Soldaten sollen die dringend benötigten Hilfslieferungen in das Land lassen. Die Streitkräfte stecken nun in der Zwickmühle: Öffnen sie d... » mehr

Politische Krise in Venezuela

24.01.2019

Hintergründe

Land mit zwei Präsidenten: Wohin steuert Venezuela?

Im Land mit den größten Ölreserven der Welt hat es schon lange gebrodelt - jetzt kämpfen Opposition und Regierung mit offenem Visier. Ein junger Parlamentarier will die Macht an sich reißen, Präsident... » mehr

Juan Guaidó

14.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: Geheimdienst nimmt Parlamentschef fest

Der junge Abgeordnete hat Präsident Maduro offen herausgefordert. Er beruft sich auf die Verfassung, will selbst das höchste Staatsamt übernehmen und Neuwahlen ausrufen. Das scheint dem Geheimdienst z... » mehr

Juan Guaidó

13.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Geheimdienst nimmt Parlamentschef Guaidó fest

Der junge Abgeordnete hat Präsident Maduro offen herausgefordert. Er beruft sich auf die Verfassung, will selbst das höchste Staatsamt übernehmen und Neuwahlen ausrufen. Jetzt hat ihm der Machthaber d... » mehr

Venezuelas Parlamentschef

12.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Parlamentschef bietet Präsident Maduro die Stirn

Der sozialistische Staatschef hat sich gerade für weitere sechs Jahre im Amt vereidigen lassen, da sucht die Opposition den offenen Konflikt. Der Vorsitzende der Nationalversammlung will Maduro die Pr... » mehr

Luftangriff bei Idlib

19.09.2018

Brennpunkte

Radikale syrische Milizen lehnen Pufferzone in Idlib ab

Zahlreiche radikal-islamische Regierungsgegner lehnen eine Pufferzone für die syrische Rebellenhochburg Idlib ab. » mehr

Baschar al-Assad

07.09.2018

Hintergründe

Wer kämpft gegen wen in Idlib?

Die Regierung von Präsident Baschar al-Assad droht mit einer Offensive auf die syrische Rebellenhochburg Idlib. Der Machthaber aus Damaskus kann dabei vor allem auf seine Elitetruppen setzen, die auch... » mehr

Da können die Flaggen der beiden Länder noch so einträchtig nebeneinander im Wind flattern. Als Urlaubsland steht die Türkei trotz der günstigen Preise momentan für viele Deutsche nicht in der Diskussion.

06.08.2017

Thüringen

Nur wenige Türken suchen Asyl in Thüringen

Das harte Vorgehen der Türkei gegen Regierungsgegner und Kurden hat sich wenig auf die Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei in Thüringen ausgewirkt. » mehr

^