Lade Login-Box.

REGEN

Lady Gaga

vor 19 Stunden

Boulevard

Lady Gaga und Ariana Grande sagen als Wetterfrauen Regen an

Laut Wetterfrau Lady Gaga steht den USA ein Sommer mit viel Regen bevor. Gut für die Amerikaner, dass die Sängerin nur für einen Werbegag das Wetter schlecht redet. » mehr

Blüte im Regen

22.05.2020

Thüringen

Wochenende: Kühleres Wetter mit Regenwolken erwartet

Das Wochenende wird in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt kühler und regnerischer. » mehr

Wechselhaftes Wetter

vor 16 Stunden

Thüringen

Wetter: Bewölkter Himmel und gelegentlicher Regen

Das Wetter in Thüringen bleibt durchwachsen. Trotz milder Temperaturen können sich die Menschen auf bewölkten Himmel und vereinzelte Regenfälle einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donne... » mehr

Regenschauer

21.05.2020

Brennpunkte

Tief «Gudrun» bringt Regen und kühlere Temperaturen

Nach dem sonnigen und warmen Feiertag sorgt Tief «Gudrun» in den kommenden Tagen für unbeständiges Wetter mit Schauern und teils auch kräftigen Gewittern. » mehr

Axel Seeliger von der Unteren Wasserbehörde inspiziert die Wasserläufe auf dem Gebiet der Stadt Suhl. Fotos: frankphoto.de

19.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schöpfen erlaubt, abpumpen verboten

Viel zu wenig Regen lässt so manchen Grundstücksbesitzer und Tierhalter verzweifeln. Doch Achtung: Bäche, Flüsse und Seen dürfen nicht einfach mal angezapft werden. » mehr

Die Anlage an der "Gabel" in Brotterode. Fotos (2): fotoart-af.de

18.05.2020

Schmalkalden

Feuerlöschteich an Brotteroder Gabel wird ausgebaggert

Brotterode-Trusetal will ein verblassendes Kleinod verschönern. Teich und Brückchen in Brotterode an der Zufahrt Richtung Inselberg sollen in Ordnung gebracht werden. Dazu braucht es einen Greifer, de... » mehr

Der Schein trügt. Die Blüten der Fichte sehen schön aus, setzen auch mindestens noch eine Woche den gelben Nebel frei. Foto: Michael Bauroth

14.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gestresste Fichten vermehren sich stärker

In Fensterbrettern, auf Terrassen und selbst im Auto setzt sich der feine, gelbe Nebel ab. Weil die Fichten gestresst sind, geben sie in diesem Jahr wieder viel Blütenstaub frei. Es ist der Horror für... » mehr

Thomas Gottschalk

14.05.2020

Boulevard

Thomas Gottschalk ohne Corona-Angst: «Ich bin krisenfest»

Der Entertainer fürchtet sich nicht wegen Corona. Er habe scho einiges überlebt, darunter sauren Regen und fünf Päpste, erzählt er einem Magazin. » mehr

Zwei Frauen sind mit Regenschirmen unterwegs

11.05.2020

Thüringen

Thüringen steht kühle Woche bevor - am Montag auch Regen

Den Thüringern steht ein regenreicher und kühler Montag bevor. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) sorgt eine Kaltfront aus Skandinavien für einen Temperatursturz. » mehr

Der April war mit viel Sonne ein wunderbarer Monat für Wanderungen in die nähere Umgebung. Fotos (2): frankphoto.de

08.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein trockener und sehr sonniger April

Das üblich launische Aprilwetter mit einem schnellen Wechsel von Bewölkung, Sonne, Regen-, Schnee- und Hagelschauern blieb aus. Stattdessen dominierte Hochdruckwetter mit einem trockenen und sonnigen ... » mehr

Unwetterschaden

04.05.2020

Thüringen

Unwetterschäden in Millionenhöhe

Unwetter haben im vergangenen Jahr in Thüringen Schäden in Höhe von rund 47 Millionen Euro verursacht. » mehr

02.05.2020

Thüringen

Mehrere Unfälle bei Starkregen und Hagel auf A 4

Starkregen und Hagel haben auf der Autobahn 4 in Thüringen am Samstag zu mehreren teils schweren Unfälle geführt. » mehr

Brand Wohnhaus Lichte Zwar durch eine Scheibe, aber doch recht nah können Besucher und Senioren des Pflegeheims miteinander sprechen. Foto: wai

26.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Knoatsch-Fenster" im DRK-Seniorenheim

Eine gute Idee in der Krise hatten die Mitarbeiter des DRK-Seniorenheims: An einem speziellen Fenster können sich Bewohner und Besucher unterhalten. » mehr

Mickrige Pflänzchen, rissige Erde: Die Landwirte klagen über die anhaltende Trockenheit. Das Sommergetreide geht nicht auf, weil das Wasser fehlt. Das bedeutet, es werde weniger oder kleinere Körner geben, sagt Landwirt Ralf Röder.	Archivfoto: ari

17.04.2020

Thüringen

Thüringer Bauern warten sehnsüchtig auf Regen

Die Sonne scheint, ausreichend Niederschläge sind nicht in Sicht. Was andere freut, treibt Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn: 2020 ist das dritte trockene Frühjahr in Folge. » mehr

Seit Anfang der 1990-er Jahre gehört dieses Bild zu Ostern wie der Hase und die bunten Eier: Einheimische und Gäste genießen beim Osterpaziergang durch das Untere Vessertal die erwachende Natur. In diesem Jahr muss die beliebte Veranstaltung am Ostersamstag wegen Corona ausfallen. Foto: Archiv/frankphoto.de

10.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Treffpunkt am Grillplatz bleibt dieses Jahr verwaist

Sie haben es bei jedem Wetter getan - im eisigen Schneesturm, unter sengender Sonne und bei strömendem Regen. Nur gegen das Coronavirus haben sie keine Chance: die Osterspaziergänger von Vesser. » mehr

Schneefall stellte sich pünktlich zum Beginn der Sommerzeit Ende März ein. In vielen Suhler Vorgärten waren die Sträucher schon fürs Osterfest geschmückt worden, als der Winter noch einmal kurz hereinschneite und die bunten Eier mit einer Zuckerhaube überzog.	Foto: frankphoto.de

06.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit der Sommerzeit meldet sich der Winter zurück

Das Wettergeschehen reichte im März von spätwinterlich kalt und pitschnass bis frühlingshaft mild und knochentrocken. Immerhin 162 Stunden schien die Sonne. » mehr

Sonne in Park

20.03.2020

Thüringen

Wochenende mit wolkenfreiem Himmel, aber frostigen Nächten

Nach einer milden Woche wird es ab Freitag zunehmend kälter in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. » mehr

Zurzeit werden die Waldwege arg in Mitleidenschaft gezogen. Doch eine Wahl haben die Forstämter nicht: Das Holz muss aus dem Wald. Fotos: K. Wollschläger

12.03.2020

Hildburghausen

Eine matschige Angelegenheit

In den Wäldern des Forstamts Heldburg herrscht Hochbetrieb: Die Bestände werden saniert - Käfer-, Sturm- und anderes Schadholz wird aufgearbeitet und gepoltert. Bei Wind und Wetter. Entsprechend sehen... » mehr

Hochwasser am Weinberg in Bad Salzungen: Mitarbeiter der Firma Höll-Bau versuchen mit einem Lkw mit Baggeraufsatz angeschwemmte Stämme von der Werrabrücke zu entfernen und so den Durchfluss zu verbessern. Foto: Heiko Matz

12.03.2020

Bad Salzungen

Überflutungen: Feuerwehren der Region im Dauereinsatz

Starkregen hat in der Region zu Überschwemmungen geführt. Besonders betroffen waren Vacha, Buttlar, Geisa, Stadtlengsfeld, Ortsteile von Unterbreizbach und der Krayenberggemeinde sowie Barchfeld und B... » mehr

Es grünt so grün: Noemi Triebel vom TSV Benshausen landet beim Nachwuchsspringen in Biberau bei 23,5 und 22 Metern. Sie wird Sechste.	Foto: frankphoto.de

10.03.2020

Lokalsport Suhl

"Winter" bekommt seinen Absprung

Erst verlegt, dann Regen und viel Wind: Das Finale des Thüringer Schülercups im Skispringen wäre beinahe ausgefallen. Doch Petrus hat dann doch Erbarmen, als die Jungadler in Biberschlag abheben. » mehr

Jede Menge Holz: Der Markt ist gesättigt und wird weiter mit Nachschub aus den Wäldern überschwemmt. Foto: fotoart-af.de

10.03.2020

Schmalkalden

Windige Sabine wirft Hunderte Bäume um

Gerade noch eine schwarze Null geschafft, da drohen rote Zahlen: Die Winterstürme haben in den Brotteroder Wäldern Hölzer wie Mikadostangen umhergewirbelt. Die Bilanzen sind völlig zerzaust. » mehr

Rasante Talfahrt: Bis zu 80 Stundenkilometer erreicht der Speed-Luge auf der Rennschlitten- und Bobbahn in Oberhof. Fotos (3): Michael Bauroth

09.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Adrenalinrausch für Achterbahnliebhaber

Dieser neue Schlitten lenkt von alleine, wenn er mit 80 Sachen den Eiskanal entlangrast. Die Abfahrt mit dem Speed-Luge auf der Rennschlitten- und Bobbahn in Oberhof ist trotzdem nicht langweilig. » mehr

06.03.2020

Thüringen

Wetter in Thüringen: Regen lässt am Wochenende nach

Thüringen steht ein weitgehend trockenes Wochenende bevor - am Freitag bleibt es zunächst jedoch noch regnerisch. » mehr

Eine Person mit Regenschirm

05.03.2020

Thüringen

Weiterhin Regen in Thüringen - Ab Samstag trockener und milder

Es bleibt nicht lange trocken in Thüringen: Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) müssen die Menschen im Freistaat nach einem freundlichen Tagesbeginn im Laufe des Donnerstags wieder mit dichten Wolken un... » mehr

Das Wetter im Vormonat zauberte tolle Wolkengebilde an den Himmel und sogar einen Regenbogen. Wie schon 2019 war auch der Februar in diesem Jahr wieder zu mild, dafür hatte er aber ordentliche Mengen Regen auf Lager. Foto: Ralf Sikorski

03.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein nasser Februar mit wenig Sonne

Abgesehen von kurzen weißen Überraschungen und leichten Frösten hielt sich der Winter im Februar zurück. Stattdessen sorgten ständige Tiefdruckgebiete für die Zufuhr milder Luft und viel Nässe. » mehr

Bis 21 Uhr war am vergangenen Freitagabend Skifahren am Kirchberglift angesagt. Die Jüngsten freute es am meisten. Foto: Kleinteich

02.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Endlich gute Ski-Bedingungen in der Fröbelstadt

Gute Bedingungen herrschten in der vergangenen Woche für Skifahrer in der Fröbelstadt. » mehr

Eine Person mit Regenschirm

02.03.2020

Thüringen

Wetter in Thüringen: Neue Woche bringt Wolken und Regen

Die Wetterlage in Thüringen bleibt zum meteorologischen Frühlingsbeginn vorerst wechselhaft. Der Montag beginnt mit Regen, der im Laufe des Tages nach Osten abzieht. » mehr

Sie haben es spannend gemacht beim Bundesfinale in Schönwald: Die beiden Thüringer Regionalteams, Inselsberg und Beerberg, trennen etliche Punkte von Sieger Schwarzwald. Dahinter entbrennt jedoch ein enger Kampf um die zwei übrigen Podestplätze. Fotos (2): Sampics Photographie

01.03.2020

Lokalsport Suhl

Der Schanzenkrimi von Schonach

Die Langläufer mussten zu Hause bleiben, dafür sorgen die Skispringer in Schonach für ein Finale, das man beim Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia so wohl noch nie erlebt hat. » mehr

München

27.02.2020

Brennpunkte

Bis zu 16 Grad zum Winter-Ende

Die ersten Bäume knospen, die Frühblüher sind viel zu früh dran, obwohl der meteorologische Winter noch gar nicht vorbei ist. Es ist zu warm in Deutschland - und am Wochenende wird es noch wärmer. » mehr

Uwe Lange von der Firma Perlich räumt den Gehweg in der Schönauer Straße in Zella-Mehlis.

26.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eis unterm Schnee ist eine knifflige Angelegenheit

Neuschnee und Eis haben am Mittwochmorgen auf den Straßen in Oberhof und Zella-Mehlis für Behinderungen gesorgt. » mehr

Verschneite Straße

25.02.2020

Thüringen

Wintereinbruch bringt Glätte und Schnee

Die närrischen Tage sind fast vorbei, da spielt das Wetter verrückt: In den letzten Tagen des metereologischen Winters ist mit Neuschnee und glatten Straßen zu rechnen. » mehr

Maxi Biewer stellte in Arnstadt ihr Buch vor und beantwortete die Fragen des Publikums. Foto: Richter

24.02.2020

Ilmenau

RTL-Wetterfee macht aus Regen Sonnenschein

Deutschlands bekannte RTL-Wetterfee plaudert im Arnstädter Theatercafé nicht nur übers Wetter. Maxi Biewer gibt den Zuschauern auch Einblicke in ihr Privatleben. » mehr

Kanonier und Geburtstagskind Ede hatte alles im Griff.

24.02.2020

Bad Salzungen

Ausgelassene Stimmung auf dem Salzunger Markt

Auf dem Bad Salzunger Marktplatz wurde am Rosenmontag geschunkelt, gesungen, gestaunt und gelacht. Vier Karnevalsvereine sorgten mit zehn Programmpunkten für Stimmung. » mehr

Kö-Treiben abgesagt

23.02.2020

Brennpunkte

Sturmtief «Yulia» wirbelt Karnevalssonntag durcheinander

Ausgerechnet am Karnevalswochenende ist es vielerorts stürmisch. In mehreren Städten mussten geplante Karnevalsumzüge ausfallen. Jetzt wartet alles auf Rosenmontag. » mehr

Ein bunter Faschingsumzug wird sich auch 2020 wieder durch Coburg bewegen. Foto: Archiv Henning Rosenbusch

21.02.2020

Ilmenau

Wetter-Prognose: Ilmenauer Faschingsumzug steht auf Kippe

Der vom Ilmenauer Karnevalklub (IKK) organisierte Faschingsumzug am Sonntag steht aufgrund der Wetterprognosen derzeit noch auf der Kippe. » mehr

Überschwemmungen

18.02.2020

Brennpunkte

Hochwasser-Risiko in Großbritannien: Regierung in der Kritik

Sturm «Dennis» hatte am Wochenende enorme Regenmengen mitgebracht. In einigen Regionen regnete es an einem Tag so viel wie sonst im Monatsdurchschnitt. » mehr

Dürre, Sturm und der Borkenkäfer haben vor allem Fichten im vergangenen Jahr gehörig zugesetzt. In diesem Jahr könnte das anders werden. Zumindest sind die Wasserspeicher im Boden aktuell gut gefüllt. Foto: Agentur

17.02.2020

Ilmenau

Wasserspeicher im Waldboden sind erstmal wieder gefüllt

Wegen des milden Winters mit viel Regen sind die Wasserspeicher im Waldboden erst einmal wieder aufgefüllt. Das ist nach dem dürren Sommer auch wichtig. Das momentane Wetter bringt für den Wald weiter... » mehr

Dürre, Sturm und der Borkenkäfer haben vor allem Fichten im vergangenen Jahr gehörig zugesetzt. In diesem Jahr könnte das anders werden. Zumindest sind die Wasserspeicher im Boden aktuell gut gefüllt. Foto: Agentur

17.02.2020

Ilmenau

Wasserspeicher im Waldboden sind erstmal wieder gefüllt

Wegen des milden Winters mit viel Regen sind die Wasserspeicher im Waldboden erst einmal wieder aufgefüllt. Das ist nach dem dürren Sommer auch wichtig. Das momentane Wetter bringt für den Wald weiter... » mehr

Sturm in Großbritannien

15.02.2020

Brennpunkte

Möglicherweise zwei Tote durch Sturm «Dennis» in England

Wieder fegt ein schwerer Sturm über Großbritannien hinweg. Experten rechnen mit noch größeren Schäden als am vergangenen Wochenende. Auch in einigen Regionen Deutschlands soll es stürmen. » mehr

Buschbrände in Australien

13.02.2020

Brennpunkte

Australien: Alle Brände in New South Wales «unter Kontrolle»

Auf diese Nachricht hat Australien monatelang gewartet: Alle Feuer in dem am schwersten betroffenen Bundesstaat sind unter Kontrolle. Der Regen der vergangenen Tage hat die Löscharbeiten begünstigt. » mehr

Sturmschäden am Haus

13.02.2020

Bauen & Wohnen

Die unsichtbaren Sturmschäden am Haus finden

Sind Sie ganz sicher, dass Ihr Haus den Orkan unbeschadet überstanden hat? So manches ist nämlich nicht offensichtlich wie herabgefallene Dachziegel - und die Schäden zeigen sich erst in Wochen. » mehr

Überflutete Straße

13.02.2020

Brennpunkte

Toter nach Unwetter in Australien gefunden

Der heftige Regen in Teilen Australiens fordert ein erstes Todesopfer. In einem Fluss ist die Leiche eines 75-Jährigen gefunden worden. » mehr

Glatteis

12.02.2020

Brennpunkte

Glatteis in der Nacht: Viele Autobahn-Unfälle in Deutschland

Orkantief «Sabine» hat in Deutschland schwere Schäden verursacht. Nun gibt es für viele Menschen andere durch das Wetter verursachte Probleme. » mehr

Tischdeko von Lind DNA

10.02.2020

Bauen & Wohnen

Der Affe im Dschungel als Trendwelt

Die Wildnis kommt in die Wohnräume. Affen, Tiger, Palmen und Farne zieren Kissen, Tischdecken und Dekorationen. Dahinter steckt eine Sehnsucht nach Natur - und Urlaub. » mehr

Regen in Sydney

07.02.2020

Deutschland & Welt

Heftiger Regen in Australien

Seit Monaten wüten verheerende Brände in Australien. Nun folgen Wassermassen von oben. Die Feuerwehren freut es. Doch nun drohen nicht nur Überschwemmungen, sondern auch ein Zyklon ist im Anmarsch. » mehr

Schieflage

05.02.2020

Thüringen

Tauwetter lässt Schnee langsam schmelzen

Bis Anfang nächster Woche soll der Großteil des Schnees in den Bergregionen von Thüringen wieder verschwunden sein. » mehr

Versicherung von Unwetterschäden

04.02.2020

dpa

Welche Versicherung springt bei Unwetterschäden ein?

In der Nacht haben heftige Regenfälle im Süden Deutschlands Schäden angerichtet. Wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

Aach in Rheinland-Pfalz

04.02.2020

Deutschland & Welt

Hochwasser nach Dauerregen - Wetterberuhigung in Sicht

Viel Regen, stürmisches Wetter: Das hat vielerorts Spuren hinterlassen - besonders im Südwesten Deutschlands, etwa an der Mosel. » mehr

Unter Planen geschützt: Bereits produzierter Schnee im Schanzenauslauf.

03.02.2020

Thüringensport

Zweifel sind nicht zugelassen

Nur noch fünf Tage, dann hallt an der Inselbergschanze wieder das berühmte "Ziehhhh" durch die Arena. Trotz der Wetterlage kann der Continentalcup der Skispringer in Brotterode stattfinden. » mehr

Sonnenuntergang am 16. Januar: Das Soll von 38 Sonnenstunden, die im Januar eigentlich üblich sind, wurde um 21 Stunden überboten. Foto: frankphoto.de

03.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ein zu milder und schneearmer Januar

Klimatologisch ist der Januar der kälteste Wintermonat. Davon war der diesjährige weit entfernt. Es war der fünftwärmste Januar seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881. » mehr

03.02.2020

Thüringensport

Tusch - der Fanfarenzug spielt und spielt

Trotz Dauerregens kommen insgesamt 6300 Zuschauer zum Rodelfest. Das nächste wartet bereits am Jahresende. Derweil beginnen im April die Umbauarbeiten für die WM 2023. » mehr

Über die Köpfe der Zuschauer: Johannes Ludwig auf seiner Fahrt durch den Winterberger Eiskanal.

Aktualisiert am 01.02.2020

Thüringensport

Lokalmatador Ludwig und Wendl/Arlt siegen beim Regen-Rennrodeln

Der Suhler Rennrodler Johannes Ludwig siegt im Einsitzer beim Weltcup in Oberhof und fährt somit vor der WM binnen einer Woche seinen zweiten Saisonerfolg ein. Im Rodel-Doppelsitzer haben dann auch To... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.