REGEN

Warten auf Rettung

17.09.2018

Brennpunkte

Überschwemmungen durch «Florence» plagen US-Südostküste

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: «Das Schlimmste steht uns noch bevor.» » mehr

Hongkong

16.09.2018

Brennpunkte

«Mangkhut» wütet auf den Philippinen und in China

Der bisher schlimmste Taifun des Jahres hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen werden bis zu hundert Opfer befürchtet. Auch China und Hongkong werden schwer getroffen. » mehr

Schäden

17.09.2018

Topthemen

Taifun «Mangkhut»: Suche nach Todesopfern geht weiter

«Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind»: Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des... » mehr

«Florence»

16.09.2018

Brennpunkte

Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von «Florence»

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: «Das Schlimmste steht uns noch bevor.» » mehr

14.09.2018

Thüringen

Wochenende bietet von neblig-nass bis sonnig alles

Am Wochenende hat das Wetter in Thüringen so ziemlich alles zu bieten - von Nebel, über Regen bis Sonne. » mehr

Jeder kennt die Wetterregel: "Morgenrot - schlecht Wetter droht; Abendrot - Gutwetterbot'!" Dabei kündigt ein schönes Abendrot ohne kräftige Farben und dunkle Wolken für den kommenden Tag ein gutes Wetter an. Demgegenüber weisen ein dunkles und violettes Rot, grelle Farbgegensätze am Morgen- oder Abendhimmel sowie Morgenrot auf niedrigen Wolken dar auf hin, dass es schlechtes Wetter geben wird. Fotos: B. Heim

11.09.2018

Hildburghausen

Ist Regine warm und sonnig...

Der September kündigt den Herbst an. Die alten Bauernregeln sagen an seinem Wetter aber auch voraus, wie der Winter werden könnte. » mehr

Erdrutsch in Atsuma

07.09.2018

Brennpunkte

Suche nach Erdbeben-Überlebenden in Japan geht weiter

Erst ein Taifun, dann ein Erdbeben: Innerhalb weniger Tage wurde Japan von Naturgewalten erschüttert. Aus Angst vor Nachbeben verbrachten viele Menschen die Nacht in Notunterkünften. Am Wochenende ist... » mehr

Welcher Zweig gehört zu welchem Baum? Kein Problem für die Grundschüler.

06.09.2018

Werra-Grabfeld

Den Weg des Holzes Kindern nahegebracht

Vom Regen ließen sich die Mädchen und Jungen der Grundschule Behrungen ihr Schulfest nicht verderben. » mehr

Badespaß war in diesem herrlich-warmen Sommer in allen Freibädern im Ilm-Kreis garantiert. Nicht nur in Frauenwald (im Bild), ist man deshalb mit dem Saison-Ergebnis mehr als zufrieden. Foto: Brüsch

05.09.2018

Ilmenau

Freibäder ziehen Saison-Bilanz: Sommer mit Top-Besucherzahlen

Der Sommer mit zahlreichen heißen Tagen und Temperaturen um die 30 Grad hat die Besucherzahlen in den Freibädern im Kreis in dieser Saison Spitzenwerte erreichen lassen. Einige Bäder haben sogar noch ... » mehr

Romantische Wildnis mitten in London

04.09.2018

Reisetourismus

Hampstead Heath: Romantische Wildnis mitten in London

Hoch über London gibt es noch ein Stück Natur, das nicht von der Millionenstadt verschlungen worden ist. Auf Hampstead Heath kann man in kniehohem Gras sitzen, eine fantastische Aussicht genießen - un... » mehr

Eine Bratwurst mit Brötchen entsteht aus einem Baumstamm.

04.09.2018

Meiningen

Wenn aus Holz Kunstwerke entstehen

Zum zweiten Mal hatte der Holzkünstler Marcel Lindner zu einem Kettensägen-Kunst-Event in seinen Wohnort Behrungen eingeladen. Und viele, viele Besucher kamen. » mehr

Lagebesprechung vor heißer Kulisse. Fotos: Steffen Ittig

03.09.2018

Region

Lange Nacht, bis das Feuer endlich niedergerungen ist

Knapp hundert Feuerwehrler verhindern in der Nacht auf Montag Schlimmeres im Gewerbegebiet Sonneberg-Föritz. Dort loderte über mehrere Stunden hinweg eine Mulde mit Magnesiumspänen. » mehr

Schon Anfang August zeigte sich das Heidelbeerkraut vielerorts in herbstlichem Gewand. Viele Blaubeeren vertrockneten, bevor sie richtig reif wurden. Foto: Michael Bauroth

03.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein sehr heißer und trockener August mit 249 Sonnenstunden

Hochsommerliche Temperaturen in den ersten Tagen brachten den August auf Rekordkurs. Am Ende platzierte er sich hinter dem August 2015, der als Zweitwärmster seit Beginn der Wettermessungen 1881 gilt. » mehr

Im Katzenhaus war für die kleinen Gäste im Rahmen des Tierheimfestes Füttern und Streicheln angesagt. Fotos: Veit

02.09.2018

Region

Streicheleinheiten und Dankesworte

Dem lieben Gott galten diesmal kritische Worte von Regina Urbatschek. Bislang sei er immer auf Seiten der Tierfreunde gewesen und habe zum Tierheimfest mit schönem Wetter verwöhnt. Dieses Mal zum Verd... » mehr

Wespe mit Regentropfen

28.08.2018

Tiere

Warum uns Wespen noch im Herbst begleiten werden

Am Wochenende bringt der Regen endlich Abkühlung. Im Gegensatz zum Hochsommer verabschieden sich die Wespen aber noch lange nicht - bis weit in den Herbst dürften sie uns noch umschwirren, sagen Exper... » mehr

Vom Sidekick zum Frontmann: Harp-Legende Steve Baker, der schon oft beim Kulturverein zu Gast war, sang beim Kultursommer-Konzert unter freiem Himmel am "Haunschen Hof" mit seiner Band nicht nur, sondern begeisterte auch mit seinem einzigartigen Mundharmonikaspiel. Foto: Annett Spieß

26.08.2018

Region

Blues-Songs mit zeitlosem Charakter

Mit urbanem Rock, jazzigem Südstaaten-Sound, schmissigem Boogie und klassisch inszeniertem Blues trotzten Harp-Legende Steve Baker und seine Band den regnerischen Seewinden beim Kultursommer-Konzert a... » mehr

Die Erde fliegt (von links): Reinhard Henkel (Geschäftsführer Henkel Bau Floh-Seligenthal), Bauherr Lothar Auth, Stefan Svoboda, Vorsitzender des städtischen Bauausschusses, Bauherr Dirk Bodes, Bürgermeister Thomas Kaminski und Marco Wagner (Rhön-Rennsteig-Sparkasse). Foto: fotoart-af.de

24.08.2018

Region

Ehe der Regen kam, noch Spatenstich gemacht

Sechs Männer, sechs Spaten: Am Freitag erfolgt mit dem Spatenstich der offizielle Baubeginn der zweiten Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Schmalkalden. » mehr

Regelmäßig fährt Torsten Schmidt, Inhaber der Fischzucht Untermaßfeld, mit dem Boot auf seine Teiche, um die Gewässerqualität und den Gesundheitszustand der Fische zu kontrollieren. Dafür wirft er auch das Netz aus, um einige Tiere zu fangen und in Augenschein zu nehmen. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

24.08.2018

Meiningen

"Wir brauchen dringend Regen"

Die anhaltende Hitze und Trockenheit machen den Fischen zu schaffen, gerade Forellen und Saiblingen. Kommerzielle Fischzüchter fürchten hohe Einbußen. Alle wünschen sich endlich Regen. » mehr

Zum Oberhofer Stadtfest haben allerlei Angebote farbenfrohe Akzente auf den grauen Platz gesetzt. Fotos (3): Michael Bauroth

20.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhofer Fest macht den grauen Stadtplatz bunt

Es hat sich ausgezahlt, dass sich der Oberhofer Gewerbeverein zwei Optionen für den Stadtfest-Termin offengehalten hat. Am Wochenende konnte bei schönstem Sommerwetter gefeiert werden. » mehr

Die Sensoreinheit des Deutschen Wetterdienstes erfasst die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Taupunkt am Martinrodaer Bahnhof.

17.08.2018

Region

"Es ist bis jetzt noch kein Jahrhundertsommer"

Frank Geißler aus Martinroda hat sich seit seiner Kindheit dem Wetter verschrieben. Bis heute beobachtet er Regen, Wind und Sonne und erfasst die Daten. Der Sommer in diesem Jahr ist für ihn kein beso... » mehr

Gewitter

10.08.2018

dpa

Was man über Sommergewitter wissen sollte

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht so angenehm nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Einige Antworten. » mehr

Gewitter

Aktualisiert am 09.08.2018

Thüringen

Wassermassen statt Sommerregen nach der Hitze

Statt eines angenehmen Sommerregens stürzen vielerorts in Deutschland Wassermassen vom Himmel. Sie treffen auf ausgetrocknete Böden, Überschwemmungen drohen. In Ostthüringen werden Dächer abgedeckt un... » mehr

Konstantin Wecker beim Eintrag ins Gästebuch des Vereins der Bakuninhütte.

31.07.2018

Meiningen

"Nein, ich hör nicht auf zu träumen"

Obwohl die Grasgrün-Sommerkultur längst noch nicht zu Ende ist, kann man schon jetzt sagen, dass das Konzert mit Konstantin Wecker am vergangenen Samstag der Höhepunkt war. » mehr

Kim Carson nimmt ihr Publikum mit nach Texas. Viele hören zu, singen mit, wiegen sich zur Musik und tanzen. Fotos: frankphoto.de

29.07.2018

Region

Ein großes Familientreffen

Sommer, Sonne, Country Music - und dazwischen ein Gewitterschauer: Echte Fans lassen sich weder von Hitze noch Regen vertreiben. Sie feiern wie am Wochenende ihr Festival - und kommen von weither zum ... » mehr

Einen kurzen Anreiseweg hatten die Musiker von ORB aus Ilmenau.

29.07.2018

Meiningen

Hitze und Regen auf den Riedwiesen

Das diesjährige, nun schon 18. Riedfest in Rohr bot am vergangenen Wochenende erneut einen bunten Stilmix der Metal- und Rockmusik. Trotz wechselhaften Wetters ließen sich die Besucher auf den Riedwie... » mehr

Gewitter

28.07.2018

Thüringen

Regen und Gewitter erwartet - Unwetter möglich

Leipzig/Erfurt - In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden ab Samstagmittag Regen und Gewitter erwartet. » mehr

Dammbruch in Laos

26.07.2018

dpa

Überschwemmungen im Süden von Laos

Wer demnächst eine Reise nach Laos plant, sollte überprüfen, ob seine Route sicher ist. Im Distrikt Sanamxay gab es Überschwemmungen, weil ein Staudamm durch starke Regenfälle gebrochen ist. » mehr

Einzig unter der Überdachung des Stadions haben die Skater eine Möglichkeit, auf und über eine Rail mit ihrem Board zu fahren. Fotos: Breitung

23.07.2018

Region

"Mit einer Halle wären wir heute auf der sicheren Seite"

Eigentlich wollen "Brätter Bättel" auf der Skater- Anlage am Sonneberger Stadion die besten beim Skate-Contest ermitteln. Doch der Regen ließ einen Wettkampf nicht zu. » mehr

Detlef Springer (rechts) und sein Helfer David Ritter schmieden unter den Augen der Besucher 25er Schillinge. Fotos (4): frankphoto.de

22.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo seit 25 Jahren nicht nur Technik-Fans warm ums Herz wird

Die Familie Schilling und die technischen Vereine haben wieder zum Schmiedefest eingeladen. Einige hundert Besucher sind trotz Regen gekommen, um sich neugierig umzuschauen. » mehr

Ein Meer von Regenschirmen war auf dem Weg vom Eisenacher Haus zur Eckerts-Bank zu sehen - Vertreter aller Rhönklubs der Region Werra. Fotos: ehl

22.07.2018

Meiningen

"Eckert wäre stolz auf Sie gewesen"

Das Jubiläumsfest 90 Jahre Eisenacher Haus nutzte die Rhönklub-Region Werra zur Einweihung der Gedenkstätte Hermann Eckert, Förderer des Hauses. Besuch aus Eisenach kam auch auf vier Rädern - der Klei... » mehr

André Rommel zerteilte die Schweine.

22.07.2018

Meiningen

Feurige Zigeunernacht zum 10. Jubiläum

Ein tolles Programm boten die Queienfeller Zicheuner ihren Gästen zur 10. Zigeunernacht auf dem Waldfestplatz in Queienfeld. Trotz des Regens fiel das Fest nicht ins Wasser - es war eine feurige Nacht... » mehr

Ein Mähdrescher der Agrargenossenschaft Milzgrund fährt auf einem Feld bei Hindfeld die Ernte ein. Fotos: frankphoto.de

18.07.2018

Region

Trockenheit beschert eine eher maue Ernte

Die Ernte ist im Landkreis in vollem Gange. Vor allem die anhaltende Trockenheit hat dafür gesorgt, dass gut zwei Wochen zeitiger geerntet wird. Der Ertrag ist dabei oft bestenfalls durchschnittlich. » mehr

18.07.2018

Thüringen

Schirm statt Sonnenbrille und Schlecht-Wetter-Variante für Hochzeiten

Bis einschließlich Freitag ist in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt mit trockenem und heißen Sommerwetter zu rechnen. Doch dann kündigt sich vielerorts der langersehnte Regen an. » mehr

Neu gefasst ist neben verschiedenen Bachläufen auch der Ablauf am Beginn der Ortsbebauung. Dort quert der Dachsbach die Straße. Fotos: C. Hoppe

10.07.2018

Region

Dachsbach sieht wieder Tageslicht

Aus seiner Verrohrung ist der Dachsbach wieder befreit und fließt jetzt in einem kurvenreichen, aber ebenfalls künstlichen Bachlauf gen Tal. Die Maßnahme soll dabei helfen, mögliche Hochwasserereignis... » mehr

Regentropfen

09.07.2018

Thüringen

Abkühlung und Regen in Sicht - aber keine Ende der Dürre

Leipzig - Nach wochenlanger Trockenheit ist auch in Thüringen Regen in Sicht. » mehr

Am Fuße der Gleichberge wird jetzt der Winterweizen vom Feld geholt. Viel gewachsen ist nicht. Das Getreide steht nicht mal kniehoch.

07.07.2018

Thüringen

Kleine Körner und verbrannte Wiesen

Die Ernte ist in Südthüringen in vollem Gange. Doch die Landwirte holen nicht viel vom Halm. Und die Weiden wachsen rückwärts, sagen die Bauern. » mehr

06.07.2018

Thüringen

Zu rasant unterwegs: 30-Jähriger fährt im Regen auf A 71 in Leitplanke

Ein 30-jähriger Autofahrer aus Stuttgart ist auf der regennassen Fahrbahn der A 71 am Donnerstagabend bei Arnstadt in die Leitplanke gerauscht. » mehr

06.07.2018

Region

Sommergewitter bringt 14 Liter Regen pro Quadratmeter in Schmalkalden

Schmalkalden - In Schmalkalden und Umgebung ist am Donnerstagabend zum ersten Mal seit Wochen wieder ergiebiger Niederschlag gefallen und hat der von der Trockenheit geplagten Natur Linderung verschaf... » mehr

05.07.2018

Region

Regen hält Feuerwehren in Ilmenau und Umgebung auf Trab

Heftige Regenfälle haben in Ilmenau am Donnerstagabend mehrfach die Feuerwehr ausrücken lassen. Die Rettungskräfte wurden zu insgesamt 15 Einsätzen alarmiert. » mehr

Der Mähdrusch hat in der Wartburgregion begonnen. Die ersten Flächen - wie hier bei Barchfeld - sind bereits abgeerntet. Foto: Birgitt Schunk

04.07.2018

Region

Ernte 2018: Die ersten Körner sind vom Halm

Früher als sonst hat auch in der Wartburgregion die Ernte begonnen - doch nicht flächendeckend. Einige Betriebe haben das erste Getreide schon geborgen, andere warten noch auf den Startschuss. » mehr

Hitze

04.07.2018

Thüringen

Sommerhitze hält an - kaum Aussicht auf Regen

Leipzig/Suhl - Der in der Natur dringend benötigte Regen bleibt auch in den kommenden Tagen in Thüringen weitestgehend aus. Die sommerliche Hitze halte an, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdiens... » mehr

Die Warnung ist gerade wieder sehr angebracht. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

30.06.2018

Thüringen

Im Wald wird es langsam brenzlig

Sonne, Wind und so bald kein Regen in Sicht: In Thüringens Wäldern steigt die Waldbrand-Gefahr. Bislang ist noch recht wenig passiert. » mehr

1000 Musiker/innen kamen zum "Symphonic Mob" 2017 in Berlin zusammen. In Coburg werden zur Premiere am 23. Juni 200 bis 300 Teilnehmer erwartet. Foto:Symphonic Mob

22.06.2018

Thüringen

Kein Mega-Konzert: Symphonic Mob wegen Schlechtwetter abgesagt

Er sollte bayernweit einmalig und großartig werden: der Symphonic Mob am Samstag in Coburg. Wegen der schlechten Wettervorhersage muss er nun entfallen. » mehr

Karte von Namibia

12.07.2018

Reisetourismus

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Mit Zelt und Geländewagen lässt sich Namibia auf eigene Faust erkunden. So kommen die Weite und Abgeschiedenheit des Landes im Südwesten Afrikas erst richtig zur Geltung. Ein Roadtrip zu bedrohten Gro... » mehr

Instandsetzungsarbeiten wird es sowohl am Gehweg an der Ringbergstraße in Suhl-Nord als auch in der Straße Neuer Friedberg geben. Fotos (4): frankphoto.de

14.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Prioritäten für Ausbesserungen an Gehwegen sind gesetzt

Der Finanzrahmen für die Instandsetzung von Gehwegen und Straßen ist per Stadtratsbeschluss aufgezogen worden. 250 000 Euro stehen nun zusätzlich zur Verfügung und wurden auch gleich verplant. » mehr

Dort, wo die Kronen der Bäume noch im Wald liegen, sind beste Brutbedingungen für den Borkenkäfer. Foto: frankphoto.de

14.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Idyllische Bedingungen für den Käfer unter der Rinde

Wochenend und Sonnenschein - das ist es gerade nicht, was sich der Suhler Stadtförster Thomas Weiner wünscht. Nach dem warmen trockenen Mai hätte er momentan viel lieber Regen. » mehr

Für jedes Alter was dabei: Werner Matthes probiert sich beim Kugelstoßen.

12.06.2018

Region

Sechstes Familiensportfest: Schönwetter-Sportler gibt's überall

Dass auch starker Regen einem Leichtathleten, Fußballer oder Beachvolleyballer nichts anhaben kann, hat das sechste Familiensportfest am Wochenende im Sonneberger Stadion bewiesen. » mehr

Land unter auf dem Markt: Während des Aufbaus für den Herzog-Georg-Nachtlauf bricht das Unwetter über die Organisatoren herein.	Foto: Verein

12.06.2018

Lokalsport

Läufer stehen wieder auf

Das Unwetter am Samstag sorgt in seiner Konsequenz für die Absage des für den Abend geplanten 7. Herzog-Georg-Nachtlaufes in Meiningen. Ein schwerer Schlag für die Organisatoren, die aber schon einen ... » mehr

Lucas Koch, Seline Seidler und Mitja Lenz (von links) stellten sich als Suhler Lokalmatadoren der Konkurrenz beim ersten Poetry-Slam in der Jugendschmiede.

11.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Dichterwettstreit der Moderne mit drei Suhler Poeten

Zum ersten Mal wurde am Samstag ein Open-Air-Poetry-Slam in der Jugendschmiede Suhl ausgetragen. Zu Gast waren nicht nur Newcomer aus Suhl, sondern auch in der Szene bekannte Highslammer. » mehr

Die Wetterdaten laufen an Wührs Rechner ein. Hier kann er sie überprüfen und auch auf archivierte Werte aus den vergangenen Jahren zurückgreifen.

08.06.2018

Region

Temperatur, Wind, Regen und Schnee genauestens im Blick

Gerhard Wühr kennt sich mit dem Wetter bestens aus, denn der 71-Jährige ist einer der Wettermelder in Thüringen. Seit acht Jahren zeichnet er nun auf - Wühr hat rund um seinem Bungalow in Manebach dre... » mehr

Forstamtsleiter Hubertus Schroeter schält eine vom Sturm entwurzelte Fichte mit einem Schäleisen. Er will sehen, ob sich der Borkenkäfer bereits eingebohrt hat. Die vom Sturm geworfenen oder abgebrochenen Fichten zu schälen, wäre eine (sehr aufwendige) Möglichkeit, den Käfer fernzuhalten. Foto: K. Wollschläger

06.06.2018

Region

Nur Regen kann jetzt helfen . . .

Von außen ist es dem Wald nicht anzusehen, dass etwas nicht stimmt. Doch Forstleute wissen nach dem trocken-heißen Frühjahr, dass Gefahr lauert. Der Fichtenschädling Nr. 1 steht in den Startlöchern: d... » mehr

Kurz vor der Zieleinfahrt nach der ersten Runde. Der Pulk erreicht die Bernhardstraße. Das Fahrerfeld ist noch eng zusammen, eine Teilnehmerin hatte sich kurzzeitig abgesetzt, wird später aber wieder eingeholt.	Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

29.05.2018

Meiningen

Damen-Rad-Elite erlebt Meininger Kontraste

Berauf und bergab, Hitze und Regen: Den 99 internationalen Radsportlerinnen der Ladies Tour ist während der zweiten Etappe rund um Meiningen auf 132,7 Kilometern viel abverlangt » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".