Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RECHTSRADIKALISMUS

Razzia in Berlin

Aktualisiert am 03.08.2020

Thüringen

Rechter Überfall von Erfurt: Justiz weist Kritik des Innenministers zurück

Drei Afrikaner sind in Erfurt von Rechtsextremen angegriffen worden. Die Tatverdächtigem sind wieder auf freiem Fuß. Nun gibt es ungewöhnlich heftigen Zoff zwischen dem Innenministern und der zuständi... » mehr

demo erfurt

01.08.2020

Thüringen

Hunderte bei Demonstration gegen rechte Gewalt in Thüringen

Erfurt - Gegen Rechtsextremismus und Übergriffe der rechten Szene haben am Samstag mehrere Hundert Menschen in Erfurt demonstriert. » mehr

Prozess im Mordfall Lübcke

05.08.2020

Brennpunkte

Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke räumt erstmals vor Gericht die Tat ein. Damit kehrt er zu seinem ersten, widerrufenen Geständnis zurück. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied. » mehr

Kommando Spezialkräfte

30.07.2020

Brennpunkte

KSK-Kompanie nach rechtsextremistischen Vorfällen aufgelöst

Seit dem Bekanntwerden von rechtsextremistische Vorfälle steht das Kommando Spezialkräfte unter besonderer Beobachtung. Die Verteidigungsministerin hat ein drastisches Reformkonzept aufgelegt. Die Auf... » mehr

Benjamin Strasser

26.07.2020

Brennpunkte

FDP: AfD bleibt der parlamentarische Arm der Rechtsextremen

Für den Rechtsaußen Kalbitz aus Brandenburg ist in der AfD kein Platz. So hat es das Bundesschiedsgericht der Partei entschieden. Doch das ändert aus Sicht anderer Parteien nichts am rechtsextremen Ch... » mehr

Kalbitz vor Bundesschiedsgericht

25.07.2020

Brennpunkte

AfD-Schiedsgericht bestätigt Kalbitz-Ausschluss

Er hatte es wohl kommen sehen: Das Bundesschiedsgericht der AfD hat den Ausschluss des rechtsnationalen Brandenburger Politikers Andreas Kalbitz bestätigt. Zieht jetzt Ruhe in die Partei ein? Kaum. De... » mehr

Jahrestag des Attentats auf Hitler

20.07.2020

Brennpunkte

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Politiker und Militärs legen zum Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 in der Gedenkstätte Plötzensee Kränze nieder. Die Verteidigungsministerin geht bei einem Gelöbnis auch auf re... » mehr

"Für ein buntes Suhl": Heidemarie Schwalbe und Vincent Kühn bei der Demo am Mittwoch im Vorfeld der Stadtratssitzung. Foto: frankphoto.de

16.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eklat im Stadtrat: Debatte über Resolution läuft aus dem Ruder

Ein Entschließungsantrag, mit dem die Stadt Suhl für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit eintritt, fand im Stadtrat keine Mehrheit. Die AfD sorgte nach heftigem verbalem Schlagabtausch zwischen CDU... » mehr

YouTube - Logo

14.07.2020

Computer

Auch Youtube sperrt Konten von rechtsextremen Identitär

Die Videoplattform Youtube hat drei Konten der rechtsextremen Identitären Bewegung (IB) gesperrt. » mehr

09.07.2020

Thüringen

Thüringen bei rechtsextremen Gewalttaten im Mittelfeld

Bei der Anzahl rechtsextremer Gewalttaten liegt Thüringen im bundesweiten Vergleich im Mittelfeld. » mehr

08.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rechten-Treff in Oberlind ist aus dem Rennen

Sonneberg - Mit einem Ladengeschäft in Sonneberg zum Verkauf von Waren mit rechtsextremistischen Motiven wird’s nichts. » mehr

Hass und Hetze im Netz

03.07.2020

Computer

Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde

Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen. » mehr

"Das ist schon heftig." Kinobar-Gastwirtin Stefanie Struzina zu wütenden Reaktionen auf das AfD-Lokalverbot. frankphoto

02.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadt: CCS hatte keine Wahl - Kinobar erhält Hass-Mails

Das Lokalverbot für AfD-Politiker in der Suhler Kinobar stößt vielfach auf Kritik, auch auf hässliche. Derweil verteidigt die Stadtverwaltung die Vermietung des CCS an die umstrittene Partei. » mehr

Facebook

01.07.2020

Computer

Facebook sperrt Konten eines rechtsextremen Netwerks

Ein Werbeboykott setzt Facebook unter Druck. Werbekunden fordern Durchgreifen gegen Hassbotschaften. Jetzt geht das Unternehmen in den USA gegen rechten Terror vor. Kritikern geht das nicht weit genug... » mehr

30.06.2020

Thüringen

Umfrage: Ü 50 wählt links, U 50 AfD, U 30 grün

Die Parteivorlieben der Vor- und der Nach-Wende-Generation in Thüringen driften deutlich auseinander, zeigt eine Umfrage. » mehr

AfD Treffen in Suhl Suhl

27.06.2020

Thüringen

Richtungsstreit der AfD spitzt sich in Suhl zu

Die tiefen Gräben in der Bundes-AfD konnte auch die Tagung der Parteispitze in Suhl nicht zuschütten. Die Fronten zwischen dem rechtsextremen und dem gemäßigten Lager haben sich weiter verhärtet. » mehr

Alice Weidel im gläsernen Durchgang vom Hotel ins CCS. Der AfD-Bundesvorstand traf sich am Freitag streng abgeriegelt im Innern des Suhler Congress Centrums. Nur Parteichef Jörg Meuthen und sein innerparteilicher Gegner Andreas Kalbitz sprachen am Rande auch mit Journalisten. Fotos: frankphoto.de

27.06.2020

Thüringen

So viel Ruhe in Stadt und Partei

Den Streit um die Personalie Kalbitz, der eigentlich ein Richtungsstreit ist, hat die AfD nun in Suhl fortgesetzt. Ziemlich ungestört, im Herzen der Stadt. » mehr

24.06.2020

Thüringen

Tommy Frenck wegen Volksverhetzung verurteilt

Die Berufung verworfen, die Entscheidung aus erster Instanz bestätigt - der Rechtsextremist ist am Dienstag schuldig gesprochen worden. Dass er das Urteil annimmt, ist nicht zu erwarten. » mehr

Polizeirazzia gegen eine rechte Vereinigung. Wie hier vor einem Jahr in Cottbus gab es am Dienstag Durchsuchungen in mehreren Bundesländern. Foto: Michael Helbig/dpa

24.06.2020

Thüringen

"Nordadler"-Neonazis auch in Thüringen aktiv

Der Bundesinnenminister hat eine weitere rechte Gruppierung verboten. Sie soll Immobilien in Thüringen besitzen; Ziel: den Nationalsozialismus in Deutschland wieder stark machen. » mehr

AfD-Logo

15.06.2020

Brennpunkte

AfD Brandenburg steht unter Extremismusverdacht

In Brandenburg wird der AfD-Landesverband von Verfassungsschützern überwacht - wie auch in Thüringen. Nach Einschätzung der Geheimdienste werden beide Landesverbände von Rechtsnationalen dominiert und... » mehr

Mit Abstand wird am Samstag auf dem Arnstädter Markt demonstriert.

14.06.2020

Ilmenau

Aufstehen für Demokratie und gegen Hass und Hetze

Unter dem Motto "Demokratie ist machbar, Herr Nachbar" findet in Arnstadt eine Demonstration für Toleranz und gegen Rassismus statt. » mehr

CDU

12.06.2020

Brennpunkte

CDU-Mitglied tritt nach Extremismus-Vorwurf aus

«Sieg Heil»-Grüße in einem Chat und Verbindungen zu Rechtsextremen: In Sachsen-Anhalt ist ein CDU-Mitglied vor einem Parteiausschlussverfahren selbst ausgetreten. Es ist nicht der erste Fall in dem Bu... » mehr

Sigmar Gabriel

09.06.2020

Brennpunkte

Gabriel kritisiert Nein der SPD zu Autoprämie

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat die Parteiführung wegen ihres Neins zu einer Autokaufprämie im Konjunkturpaket scharf kritisiert. Zu 80 Prozent seien die Arbeitnehmer der Branche immer ... » mehr

06.06.2020

Meinungen

Stolpersteine

Man muss nicht weit reisen, um rassistischen und fremdenfeindlichen Einstellungen zu begegnen – schon gar nicht auf den Social-Media-Plattformen, kommentiert Walter Hörmann die Proteste in den USA und... » mehr

Rechtsextremisten demonstrieren

04.06.2020

Brennpunkte

Mehr als 30.000 Rechtsextremisten in Deutschland

Gewaltbereite Neonazis, Internet-Agitatoren und neurechte «Vordenker» - das rechtsextreme Spektrum umfasst Menschen, die sehr unterschiedlich sind. Gemeinsam sind ihnen das völkische Denken und die Se... » mehr

Jörg Meuthen

20.05.2020

Brennpunkte

AfD-Chef Meuthen sieht Partei im Machtkampf hinter sich

In der AfD tobt ein Machtkampf, nachdem der Bundesvorstand mit knapper Mehrheit Brandenburgs bisherigen Landeschef Kalbitz wegen Kontakten ins rechtsextreme Milieu hinausgeworfen hat. AfD-Chef Meuthen... » mehr

AfD Brandenburg

19.05.2020

Brennpunkte

Brandenburger AfD-Fraktion sieht keine Spaltung der Partei

Der AfD-Bundesvorstand hatte Andreas Kalbitz mit Mehrheitsentscheidung aus der Partei geworfen. In Potsdam bleibt er dennoch in der Landtagsfraktion, die er bisher geführt hat. » mehr

AfD-Vorsitzender Meuthen

17.05.2020

Brennpunkte

Streit um Kalbitz: AfD-Chef Meuthen weist Kritik zurück

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat den Vorwurf des Thüringer Landeschefs Björn Höcke zurückgewiesen, mit dem Rauswurf von Andreas Kalbitz habe er die Partei verraten. » mehr

mtrwm_CoronaDemoMGN014.jpg Meiningen

05.05.2020

Thüringen

Demonstrationen gegen Corona-Auflagen nehmen zu

Meiningen, Gera, Erfurt, aber auch anderswo in der Provinz: Demonstrationen gegen Corona-Bestimmungen haben in Thüringen Zulauf. Klare Worte dazu kommen von einer Landrätin aus Südthüringen. » mehr

Christof Gramm

05.05.2020

Brennpunkte

MAD-Jahresbericht: Mehr rechtsextremistische Verdachtsfälle

Für den Militärgeheimdienst MAD war 2019 «kein gutes Jahr». Nach Kritik auch aus dem Parlament schärft der Dienst den Blick nach rechts. Sorge macht eine «Entgrenzung zwischen bürgerlichen Protestform... » mehr

05.05.2020

Thüringen

„Widerstand 2020“ auch in Thüringen aktiv

Die anhaltenden Corona-Maßnahmen treiben auch in Thüringen Menschen auf die Straße – sie protestieren; auch unter einem neuen Label. „Widerstand 2020“ nennt sich eine sogenannte Mitmachpartei, die bun... » mehr

02.05.2020

Thüringen

AfD-Landtagsfraktion wegen Mitarbeiter in der Kritik

Ein Mitarbeiter der AfD-Landtagsfraktion in Thüringen soll nach einem Medienbericht in der Vergangenheit Kontakte zur rechtsextremen Szene gehabt haben. » mehr

Aus der rechten Gesinnung keinen Hehl machen die Angeklagten im Ballstädt-Prozess am Erfurter Landgericht. Foto: dpa

Aktualisiert am 02.05.2020

Thüringen

Rechtsextremismus: Urteil im Ballstädt-Verfahren aufgehoben

Drei Jahre ist es her, dass einer der größten Prozesse gegen Rechtsextreme in der jüngeren deutschen Geschichte zu Ende gegangen ist: das sogenannte Ballstädt-Verfahren vor dem Landgericht Erfurt. Der... » mehr

Björn Höcke

01.05.2020

Brennpunkte

Der AfD-«Flügel» geht offline - sein «Geist» bleibt

Der «Flügel» ist jetzt Geschichte. Was das für die AfD in der Praxis bedeutet, wird sich noch erweisen müssen. Höcke spricht von einer «Erfolgsgeschichte» und betont, der «Geist» des «Flügels» sei wei... » mehr

Im Netz feiern sich Rechte für die Aktion. Screenshot: S. Haak

27.04.2020

Thüringen

Mundschutz-Pflicht rassistisch missbraucht

Aus der geltenden Mundschutzpflicht wollen Rechtsextreme Kapital schlagen. In Südthüringen hat sich in diesem Zusammenhang nun offenbar eine besonders perfide Aktion abgespielt. » mehr

27.04.2020

Feuilleton

Die Guten und die Bösen

"Tatort: National feminin" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Björn Höcke und Andreas Kalbitz

17.04.2020

Brennpunkte

AfD: Kalbitz soll Extremisten-Kontakte auflisten

Höcke ist wieder einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Dass er einige Parteifreunde am liebsten «ausgeschwitzt» sehen würde, stösst zwar auch in der AfD auf massive Kritik. Doch für Ordnungsmaßn... » mehr

Rechtsextremismus

11.04.2020

Brennpunkte

Extremisten zu Corona: "Strafe Gottes" oder "Bio-Waffe"

Die Corona-Krise bietet Extremisten unterschiedlicher Couleur Anknüpfungspunkte für Aktivismus und Verschwörungstheorien. » mehr

Brandenburger Tor

07.04.2020

Brennpunkte

Berlin kippt Feiern zum Kriegsende

Kein Fest der Erinnerung am Brandenburger Tor. Berlin sagt Veranstaltungen zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende ab. Die Verantwortlichen tüfteln an einer Alternative. » mehr

Das Mahnmal im Jonastal erinnert an die vielen Opfer des dortigen Außenlagers. Fotos: Richter

05.04.2020

Ilmenau

Stilles Gedenken wider das Vergessen

Vor 75 Jahren befreiten US-Soldaten das Konzentrationslager Ohrdruf und damit auch das Außenlager im Jonastal. Auch wenn das große Gedenken nun ausfallen musste, vergessen sind die vielen Opfer dort n... » mehr

Björn Höcke

02.04.2020

Thüringen

Höcke bezeichnet Meuthen-Vorstoß zu AfD-Teilung als töricht

Der Wortführer des rechtsnationalen AfD-Netzwerks «Flügel», Björn Höcke, hat die Debatte um eine mögliche Teilung der AfD kritisiert. » mehr

Jörg Meuthen

02.04.2020

Brennpunkte

Gedankenspiel zur Parteispaltung bringt die AfD in Wallung

Für seinen Vorschlag einer einvernehmlichen Trennung der unterschiedlichen Flügel der AfD erntet Parteichef Meuthen viel Kritik. Doch er erhält auch Zuspruch, wenn auch zumeist nicht öffentlich. » mehr

Anschlag von Hanau

30.03.2020

Brennpunkte

BKA-Bericht: Rassismus nicht Hauptmotiv für Tat von Hanau

Ermittler des Bundeskriminalamts (BKA) stufen den Anschlag von Hanau nach einem Medienbericht nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein. » mehr

Lindenstraße

30.03.2020

Boulevard

«Lindenstraße» mit Topquote beim Finale

Die «Lindenstraße» ist jetzt Geschichte. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende. Fans daheim reagierten mit Tränen und Applaus. » mehr

«Lindenstraße»

29.03.2020

Boulevard

Die «Lindenstraße» ist vorbei

Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der «Lindenstraße» können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer -... » mehr

Lindenstraße

29.03.2020

Boulevard

Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal «Lindenstraße»

Für so manchen Zuschauer waren Helga Beimer, Dr. Dressler oder Gabi Zenker fast sowas wie gute Bekannte. Die «Lindenstraße» war für Jahrzehnte eine feste Instanz im deutschen TV. Nun heißt es Abschied... » mehr

Corona-Fake-News erkennen

29.03.2020

Thüringen

Jede Menge Fake News in der Corona-Krise

So schnell wie sich das Coronavirus ausbreitet, werden auch Fake News in soziale Netzwerke im Internet gestellt. Auch solche falschen Informationen können der Gesundheit schaden, warnt der Jenaer Medi... » mehr

Oberlandesgericht

24.03.2020

Brennpunkte

Mehrjährige Haftstrafen für «Revolution Chemnitz»-Neonazis

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat das Oberlandesgericht Dresden ein halbes Jahr gegen Neonazis aus Chemnitz und Umgebung verhandelt. Am Schluss machen die Richter klar, dass sie deren Pläne für ... » mehr

Jörg Meuthen

20.03.2020

Brennpunkte

AfD-Vorstand erwartet Auflösung des «Flügels»

Der Inlandsgeheimdienst hält den «Flügel» der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der «Flügel» bald Geschichte sein. » mehr

18.03.2020

Thüringen

Berater: Gewaltopfer verlieren Vertrauen

Zwischen 2016 und 2018 zählten die Opferberater von ezra viele Angriffe von rechts in Thüringen. Nun ist diese Zahl überraschend stark gesunken. » mehr

Höcke und Kalbitz

18.03.2020

Thüringen

Stress in der AfD wegen Höcke-«Flügel»

In Zeiten der Corona-Pandemie bewegt die AfD noch etwas ganz anderes. Vor allem aus den westlichen Landesverbänden verabschieden sich immer mehr Mitglieder. Das hat auch mit dem «Flügel» zu tun. » mehr

Höcke und Kalbitz

17.03.2020

Thüringen

«Ausgeschwitzt»: Höcke gerät in AfD unter Beschuss

Die beiden Führungspersönlichkeiten des Rechtsaußen-Flügels der AfD, der Thüringer Fraktionsvorsitzende Björn Höcke und der Brandenburger Fraktionschef Andreas Kalbitz, geraten jetzt auch in ihrer Par... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.