Lade Login-Box.

RECHTSMEDIZINERINNEN UND RECHTSMEDIZINER

20.06.2019

Thüringen

Sie nimmt einen Anwalt - er ein Messer

Eine Ehe ist am Ende, aber der Mann will das nicht akzeptieren und greift zum Messer. Die Frau überlebt. Und hat sich im Prozess am Mittwoch eine deutlich höhere Strafe für ihren Mann gewünscht. » mehr

Rücktransport der Verletzten

20.04.2019

Thüringen

Auch Thüringer unter Verletzten des Madeira-Busunglücks

Drei Tage nach dem Busunglück auf Madeira sind die transportfähigen Verletzten mit einem Lazarettflugzeug wieder zurück nach Deutschland gekommen. Darunter sind auch Reisende aus Thüringen. » mehr

Rechtsmedizin

04.08.2019

Brennpunkte

Totes Baby vom Feld: Keine Anzeichen äußerlicher Gewalt

Auf einem Feld finden Anwohner ein totes Baby in einem Karton. Die Mutter des Kindes ist schnell gefunden. Sie wird auf dem Heavy-Metal-Open-Air in Wacken festgenommen. Schon wenig später haben die Re... » mehr

Madeira

20.04.2019

Brennpunkte

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Drei Tage nach dem Busunglück auf Madeira sind die transportfähigen Verletzten mit einem Lazarettflugzeug wieder zurück nach Deutschland gekommen. Die Autopsie der 29 Toten ist derweil abgeschlossen. » mehr

18.03.2019

Feuilleton

Guckkasten: Frischzellenkur dringend nötig

"Tatort: Spieglein, Spieglein" - Sonntagabend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Prozess in Düsseldorf

18.01.2019

Brennpunkte

Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?

Als der Mann von der Polizei überwältigt wird, hält er seine leblose Tochter im Arm. Aus Rache an seiner Frau und rasender Eifersucht soll er die kleine Sara ermordet haben. Doch die Verteidiger haben... » mehr

Polizeibeamte am Tatort in Kirchheim

20.10.2018

Brennpunkte

Obduktion der Leichen nach tödlichem Polizeieinsatz

Zwei Tote und zwei schwer verletzte Polizisten in der Pfalz: Die Ermittlungen laufen mit Hochdruck, Rechtsmediziner kommen zum Einsatz. Polizisten, die die Dienstwaffe nutzen müssen, bleiben oft traum... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Obduktion der Leichen nach tödlichem Polizeieinsatz

Nach dem tödlichen Polizeieinsatz in der Pfalz sollen Rechtsmediziner an diesem Wochenende die beiden Leichen untersuchen. Ergebnisse werden der Staatsanwaltschaft Frankenthal zufolge erst Anfang komm... » mehr

brand henfstaedt

24.09.2018

Hildburghausen

Toter von Henfstädt ist 66 Jahre alter Scheunen-Mieter

Henfstädt - Bei der nach dem Brand einer Scheune in Henfstädt (Landkreis Hildburghausen) gefunden Leiche handelt es sich um den 66 Jahre alten Mieter des Gebäudes. » mehr

04.09.2018

Ilmenau

Aus dem Gericht: 1,3 Sekunden entscheiden über das Leben eines anderen

Mit der Tatsache, einen Menschen fahrlässig getötet zu haben, wird der junge Ilmenauer für den Rest seines Lebens umgehen müssen. Vor Gericht verantwortete er sich am Dienstag. » mehr

06.06.2018

Thüringen

"Nichtiger Anlass, entsetzliche Folgen"

Der 18-Jährige, der in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Meiningen einen Mann lebensgefährlich verletzt hat, ist am Dienstag zu fast vier Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. » mehr

28.09.2017

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: "Er sollte bloß die Toilettentür zumachen"

Ein 40-jähriger Mann soll auf dem Schützenfest in Schmalkalden versucht haben, einem anderen mit einem Hammer auf den Kopf zu schlagen. Am Mittwoch ist der Prozess eröffnet worden. » mehr

Die in Papier gehüllte Tatwaffe.

16.01.2017

Sonneberg/Neuhaus

Tödliche Kurzschlussreaktion

Außer sich vor Wut erschlägt ein 38-jähriger Sachse bei einem Baustellen-Streit einen Kollegen. Zum Auftakt des Prozesses räumt der Mann die Tat ein. » mehr

01.01.2017

Thüringen

50 Jahre alter Mann im Saale-Orla-Kreis vermutlich erforen

Unterlemnitz - Ein 50 Jahre alter Mann ist im Saale-Orla-Kreis am Neujahrstag vermutlich erfroren. » mehr

Der Hauptangeklagte sitzt im Landgericht in Gera und verdeckt sein Gesicht mit einer Zeitung.

26.05.2016

Thüringen

Ein unfassbares Martyrium für Leila

Für die meisten Kinder sind Sommerferien herrlich. Für die neunjährige Leila wurden sie bei Oma und Tante zu Wochen des Grauens - am Ende war das Mädchen tot. Im Juni könnte das Urteil gesprochen werd... » mehr

29.04.2016

Thüringen

Leila-Prozess: Medizinerin zweifelt an Version des Angeklagten

Im Prozess um den qualvollen Tod der kleinen Leila hat eine Rechtsmedizinerin den vom Hauptangeklagten geschilderten Tathergang in Zweifel gezogen. » mehr

28.04.2016

Thüringen

Rechtsmedizinerin zu Prozess um Tod der neunjährigen Leila geladen

Im fast ein Jahr dauernden Prozess um den gewaltsamen Tod der neunjährigen Leila in Jena wird an diesem Freitag erneut eine Rechtsmedizinerin vor Gericht erwartet. » mehr

22.04.2016

Thüringen

Tödliche Messerstiche - vom "Schicksal" bestimmt?

Zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe wurde am Donnerstag der junge Mann verurteilt, der seinen Mitbewohner mit einem Messer getötet und einen Mann verletzt hat. Die Frage nach dem Warum blieb offen. » mehr

Wie starb Domaschk wirklich?

15.04.2016

Thüringen

Fall Domaschk - Ärzte: „Kein Fremdverschulden“

Jena/Erfurt. Die beiden Rechtsmediziner, die das DDR-Opfer Matthias Domaschk obduzierten, schließen weiter ein Fremdverschulden bei dessen Tod aus. Die Ärzte widersprechen damit den in dieser Woche vo... » mehr

absperrband

23.02.2016

Werra-Bote

Identität der Leiche von Unterkatz ist geklärt

Unterkatz - Die in Unterkatz (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) gefundenen Skelettteile sind die Überreste eines seit dem Frühjahr 2010 Vermissten. » mehr

Ort des Gedenkens: In ihrem Vorgarten hat Silvia Meinschein einen Gedenkstein für ihre Tochter Jessica aufstellen lassen. Mehr als drei Jahre nach dem Tod ihrer Tochter bei einer Operation hat die Mutter nun Zivilklage gegen den Operateur eingereicht. Sie vermutet einen Behandlungsfehler. Foto: ari

14.12.2015

Thüringen

Gegen die Mauern des Schweigens

Drei Jahre ist es her, dass die damals 16-jährige Jessica Meinschein aus Tambach-Dietharz bei einer Operation starb. Seitdem versucht ihre Mutter herauszufinden, was wirklich im OP passiert ist. » mehr

babys wallenfels

08.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Wallenfels: Alle acht toten Säuglinge vom selben Vater

Rechtsmediziner haben die Baby-Leichen von Wallenfels untersucht. Die Ergebnisse der DNA-Tests sind eindeutig. » mehr

Kinderleichen entdeckt

13.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

«Wir sind so geschockt»

In Wallenfels - einem 2800 Seelenort im Frankenwald - glaubten alle, die Ortsgemeinschaft ist intakt. Dann sieben tote Babys. Eine Tragödie. Viele Bürger stellen deshalb die Frage, ob man die hätte v... » mehr

11.06.2015

Thüringen

Polizei baff: Mopedfahrer war mit 5,5 Promille unterwegs

Saalfeld - Auf sage und schreibe 5,5 Promille hatte es ein Mopedfahrer im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gebracht, dem nach einem Sturz Blut zur Untersuchung entnommen worden war. » mehr

Feuerwehrmann

17.04.2015

Bad Salzungen

Leiche in abgebrannter Scheune als Besitzer identifiziert

Salzungen/Suhl - Bei der vor einer Woche in einer abgebrannten Scheune in Bad Salzungen gefundenen Leiche handelt es sich um den Besitzer des Gebäudes. » mehr

06.01.2015

Thüringen

Aus dem Gerichtssaal: "Ich bin ein Weichei, will nicht leiden"

Schuldfähig ist der Mann, der an einer psychischen Krankheit leidet, nicht. Aber er hat jemanden schwer verletzt. » mehr

Skelettfund in Coburg

11.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Gerichtsmedizin muss Licht ins Dunkel bringen

Nach dem Knochenfund in Coburg laufen die Ermittlungen an. Nun sind die Rechtsmediziner am Zug, sagt der Leitende Oberstaatsanwalt. » mehr

Hammer auf der Richterbank

23.01.2013

Thüringen

Mord in Suhl: Ein langsames Sterben

Falls es Zweifel daran gab, dass der 59-Jährige aus Suhl qualvoll und langsam zu Tode gekommen ist - sie dürften ausgeräumt sein. Im Mord-Prozess sagte am Dienstag die Rechtsmedizinerin aus. » mehr

Es tue ihm "wirklich leid", murmelte Tino L. (l.) gestern im Gerichtssaal - aber es darf bezweifelt werden, ob ihm jemand glaubte. 	Foto: camera900.de

20.12.2011

Thüringen

Mary Jane "wäre nicht freiwillig mitgegangen"

Ein ruhiges, schüchternes Kind - undenkbar, sagt die Mutter im Mord-Prozess, dass die 7-jährige Mary Jane freiwillig bei Tino L. übernachtet haben soll. Der hat das Mädchen in der Nacht umgebracht. » mehr

05.07.2008

Feuilleton

Vom Sezier- an den Schreibtisch

Meiningen – Im Fernsehen sieht man mitunter Gerichtsmediziner über die Leiche gebeugt genüsslich ins Brötchen beißen. Derartiges, unterstreicht Volkmar Schneider bei seinem Vortrag in der Bibliothek M... » mehr

10.11.2007

Thüringen

Zerreißprobe vor dem Schwurgericht

Erfurt – Der Professor für Geburtshilfe an der Jenaer Uniklinik hat eine Nabelschnur mitgebracht. Ekkehard Schleußner fragt das Gericht, ob er den Versuch, sie zu zerreißen, gleich hier vornehmen soll... » mehr

07.08.2007

Thüringen

Misshandlung von aufgegriffener Dreijähriger bestätigt

AUMA - Rechtsmediziner aus Jena haben die Misshandlung des von der Polizei bei Auma (Kreis Greiz) aufgegriffenen drei Jahre alten Mädchens bestätigt. Die Dreijährige sei offenbar geschlagen worden, sa... » mehr

17.07.2007

Thüringen

Leon versuchte, am Baby-Bettchen zu saugen

Als die Augen von Gericht und zahlreichen Zuschauern nicht mehr auf Conny N. gerichtet sind, trocknen deren Tränen ziemlich schnell. » mehr

30.04.2010

Meiningen

Klinik-Tod wird nicht erneut untersucht

Meiningen - Der mysteriöse Tod eines 96-jährigen Mannes am Meininger Klinikum wird nicht noch einmal juristisch untersucht. Das hat die Staatsanwaltschaft Meiningen nach Überprüfung der Aussagen mehre... » mehr

sachHoffmann2_sw_060210

06.02.2010

Bad Salzungen

Im Kofferraum in die Freiheit

Geisa/Rasdorf - 13 Wege aus der DDR schildert der Fernsehjournalist Constantin Hoffmann in seinem Buch "Ich musste raus" - seinen eigenen und die von 12 Freunden aus dem Raum Halle/Saale. Am Donnersta... » mehr

01.02.2011

Bad Salzungen

Arzt wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Eine Frau ist nach einer missglückten Behandlung verblutet. Ihr Arzt ist gestern zu neun Monaten Freiheitsstrafe, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden. » mehr

^