RECHTSGRUNDLAGEN

Die Linie 400 spielt bei der Schülerbeförderung im Landkreis eine besondere Rolle. Fotos: Jürgen Glocke

09.07.2018

Meiningen

Taktfahrplan könnte freie Schulwahl unterlaufen

Wie vielerorts im Landkreis stießen die neuen ÖPNV-Pläne, was die Schülerbeförderung betrifft, auch bei Kühndorfer Eltern auf Unverständnis. Sie sehen die freie Schulwahl unterlaufen. » mehr

22.06.2018

Bad Salzungen

Kritik der Eltern am Vorgehen der Stadt

Einen "groben Verfahrensfehler" nannte Gesamtelternsprecherin Katrin Riemer das Vorgehen der Stadt Bad Liebenstein bei den Änderungen der Kindergartensatzungen. Nun sollen diese erst in Kraft treten, ... » mehr

Im Gespräch vor der Bergmannsklause (von links nach rechts): Steinachs Bürgermeister Ulrich Kurtz, Gasthof-Bertreiber Hans Ritter, Sonnebergs Forstamts-Vize Uwe Zehner und die Vertreter vom Naturpark Thüringer Wald mit Pressesprecherin Wiebke Hebold, Geschäftsführer Florian Meusel und Vorsitzendem Tilo Kummer.

03.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Grauzone der Doppelnutzung

Viele Wege führen nach Rom, aber auch durch den Wald zu so manchem Ausflugsziel. Zwar ist die Benutzung derer aus Sicht des Forstes geklärt. Was die touristische Seite betrifft? Da klafft eine große g... » mehr

Ein Termin beim Augenarzt ist schwer zu bekommen . Trotzdem darf dem Mediziner aber nicht vorgeschrieben werden, welchen Patienten der anzunehmen hat, urteilte jetzt das Thüringer Sozialgericht. Symbolfoto (die dargestellten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch): Rolf Vennenbernd/dpa

Aktualisiert am 08.06.2018

Thüringen

Verloren hat auch der Patient

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen darf Patienten nicht mehr zwangsweise an ihre niedergelassenen Mediziner zuweisen. Das ist eine Klatsche für die Organisation. Doch verloren haben dabei eigen... » mehr

Dicht gedrängt ist die Debattenrunde im Wahlkreisbüro. Fotos: Zitzmann

22.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Es ist fast so eine endlose Geschichte"

Kaum ein Ende absehbar ist bei der Diskussion um die Perspektive der Straßenausbaubeiträge. Aufklärung versprach eine Diskussion mit Landtagsmitglied Frank Kuschel (Linke). Die ließ aber einige Fragen... » mehr

12.10.2017

Ilmenau

Gebietsreform: Schmiedefeld und Suhl sind sich über Fusion einig

Schmiedefeld - Die Gespräche mit Suhl zum Thema Gebietsreform sind vorerst abgeschlossen und endeten in einem Vertragsentwurf zur Fusion, der zur Prüfung noch immer bei der Kommunalaufsicht liegt. » mehr

27.09.2017

Suhl

Erneute Diskussion über Kosten für Unterkunft und Heizung

Das Thema Kosten für Unterkunft und Heizung stand in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses zum wiederholten Male auf dem Programm. Die Richtlinie soll fortgeschrieben werden. » mehr

Der Campingplatz in Großbreitenbach soll in eine Stiftung eingebracht werden. Die Vertragsgestaltung ist nicht leicht. Der aktuelle Betreiber, Manfred Koch, hat einen Übergangsvertrag, doch damit kann er nicht richtig arbeiten und besteht auf einen festen Termin der Vertragsunterzeichnung. Foto: b-fritz.de

18.08.2017

Ilmenau

Das Ziel ist nah, doch manchmal gibt es Umwege

Manfred Koch will den Campingplatz vis à vis von seinem Caravanstellplatz in Großbreitenbach übernehmen. Die Stadt will ihn in die von Koch geführte Stiftung Humankapital einbringen. Es fehlt nur noch... » mehr

15.04.2017

Thüringen

Thüringens Linke sehen gemeinsames Abhörzentrum mit Skepsis

Erfurt - Die Linke in Thüringen sieht die geplante Einrichtung eines gemeinsamen Überwachungszentrums für Telekommunikation von fünf Ost-Ländern «grundsätzlich kritisch». » mehr

SPD-Kreisvorsitzender Uwe Höhn sprach in Hildburghausen zur Gebietsreform. Fotos: frankphoto.de

13.09.2016

Hildburghausen

Gebietsreform will tragfähige Strukturen

Bereits zum zweiten Mal wurde der Bürgersaal des Rathauses zum Podium für den Landtagsvizepräsidenten und SPD-Kreisvorsitzenden Uwe Höhn. Erneut ging es um die Gebietsreform. » mehr

Ein Schwerlasttransporter fährt am 13. Juni durch Erfurt. Mit Polizeibegleitung wird ein 255 Tonnen schwerer Generatorständer mit einer Zug- und Schubmaschine, die über 30 Achsen verfügt, von der Thüringer Landeshauptstadt zum Elbhafen Aken in Sachsen-Anhalt gebracht werden. Archivfoto: ari

03.08.2016

Thüringen

So einfach rollt das nicht

Schwerlasttransporte zu begleiten, ist über viele Kilometer hinweg oft ein langweiliger Job. Die Meter zwischen diesen Abschnitten dafür sind umso spannender. Vor allem dann müssen sich die Transporte... » mehr

Majestätisch wirkt Wüstenbussard Carlos, wie er da auf dem Handschuh sitzt. Die Faszination, die von ihm ausgeht, hat auch die Kursteilnehmer in den Bann gezogen, die sich in Gierstädt zum Falkner ausbilden lassen.	Fotos: Göbel

31.07.2016

Thüringen

Falknerei im Aufwind

In Thüringen gibt es in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Anwärter auf einen Falknerschein. Und das, obwohl der Weg zum eigenen Greifvogel lang und kostspielig ist. » mehr

Heinrich Quaden (links) koordinierte als Vertreter Deutschlands die Flüchtlingshilfe in Mazedonien während des Kosovokrieges 1999. Foto: frankphoto.de

22.01.2016

Hildburghausen

Woher und warum sie kommen

"Flüchtlinge in Deutschland" war der Titel eines Podiumsgesprächs mit Experten und Politikern, das die Konrad-Adenauer-Stiftung am Donnerstagabend im Römhilder Schloss veranstaltete. » mehr

16.07.2015

Hildburghausen

Zwei Anträge für Gemeinde-Hochzeit

Der Schleusinger Stadtrat hat am Dienstag mit großer Mehrheit einen Grundsatzbeschluss zum Gemeindezusammenschluss mit St. Kilian gefasst. Der Gemeinderat St. Kilians hatte einen gleichlautenden Besch... » mehr

Nach Aussage von Bürgermeister Frank Juffa befanden sich die gefällten Bäume im Eigentum der BVVG, die vor der Fällung ein Gutachten über den Gesundheitszustand der Bäume anfertigen ließ. 	Foto: Gerd Dolge

16.01.2015

Ilmenau

Baumfällung am Naturbad sorgt für Empörung

Die Fällung von Bäumen im und am Naturbad Stützerbach hat bei vielen Einwohnern für Unruhe und Empörung gesorgt. » mehr

Frank Kampf.

17.04.2014

Bad Salzungen

Frank Kampf verzichtet auf Übergangs-Amt

Kaltennordheim - Frank Kampf, der als "Staatlich Beauftragter" die Aufgaben des Bürgermeisters für die Stadt Kaltennordheim wahrnahm, verzichtet freiwillig auf die weitere Ausübung » mehr

Teure Straßen - teure Abwasserschächte, und Bürger, die dafür zur Kasse gebeten werden: Die Linke hält einen Gesetzentwurf der Landesregierung zum Kommunalabgabengesetz in weiten Teilen für rechtswidrig.

20.02.2014

Thüringen

Vier Jahre sind genug - oder nicht?

Beim Straßenbau und bei der Abwasserentsorgung können Bürger auch nach Jahren noch mit Beiträgen zur Kasse gebeten werden - rückwirkend. Die Linken wollen dieser Praxis enge zeitliche Grenzen setzen. ... » mehr

Interview: Landrat Reinhard Krebs (CDU).

03.02.2014

Bad Salzungen

Mit 20 Jahren braucht der Kreis eine neue Strategie

20 Jahre wird der Wartburgkreis am 1. Juli. Landrat Reinhard Krebs (CDU) sucht für den Kreis eine neue Strategie. » mehr

20.11.2013

Bad Salzungen

Bürgerbefragung: Geld wird eingestellt - Inhalte wichtig

Der Tiefenorter Gemeinderat ist sich einig - Geld für eine Bürgerbefragung zur Gebietsreform soll in den Haushalt eingestellt werden. » mehr

Anja Nillius ist stolz auf ihre Meisterurkunde. Viel Zeit, Kraft und Geld hat sie investiert und ihr Ziel erreicht. 	Foto: W.Nagel

21.09.2013

Hildburghausen

Meisterin im "Männer-Beruf"

Metallberufe sind immer noch eine Männerdomäne, erst Recht der Abschluss als Industriemeister Metall. » mehr

22.03.2013

Suhl

Suhler bekommen kein eigenes Recht auf Information

Im Stadtrat sind die Fraktionen von Aktiv für Suhl und Linkspartei mit dem Vorhaben gescheitert, eine Informationsfreiheitssatzung für Suhl verabschieden zu lassen. » mehr

Die Siedlung in Weidebrunn: Nicht repariert, sondern ausgebaut. Jetzt werden Beiträge gezogen. 	Foto: Sascha Bühner

17.11.2011

Schmalkalden

Versäumnisse aus der Vergangenheit

Offensichtlich falsche Rechtsauffassungen zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen innerhalb der Verwaltung haben dazu geführt, dass die Anlieger von drei Schmalkalder Straßen noch in diesem Jahr Beitr... » mehr

08.05.2010

Wirtschaft

Die BVVG-Bodenverwertungsgesellschaft

Die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH, kurz BVVG, ist eine bundeseigene Gesellschaft, und wurde 1992 gegründet. Ihre Aufgabe ist es, in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie in Brandenburg... » mehr

jwe-lieberknecht_081110

08.11.2010

Thüringen

Moralische Unterstützung von "oben"

Sie habe mit ihrem Besuch die Sicherungsarbeiten in den ersten Tagen nicht behindern wollen, sagt Ministerpräsidentin Lieberknecht in Schmalkalden. Hilfe vom Land soll es trotzdem geben. » mehr

29.09.2007

Suhl

Suhl zieht die Klage nicht zurück

Die Stadt Suhl wird die Klage gegen den Landkreis Schmalkalden-Meiningen im Zusammenhang mit dem Media-Markt nicht zurückziehen. Das hat der Stadtrat mehrheitlich entschieden und damit den erneuten An... » mehr

20080328-5068

21.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Lauer Winter reißt Loch in die Kasse

Scheibe-Alsbach – Und plötzlich waren die drei zwölf, acht und sieben Jahre alten Kinder wie vom Erdboden verschluckt. Vermisst im Nebel, irgendwo zwischen Masserberg und Steinheid. Am 5. Februar verg... » mehr

20080328-5068

21.04.2008

Sonneberg/Neuhaus

Lauer Winter reißt Loch in die Kasse

Scheibe-Alsbach – Und plötzlich waren die drei zwölf, acht und sieben Jahre alten Kinder wie vom Erdboden verschluckt. Vermisst im Nebel, irgendwo zwischen Masserberg und Steinheid. Am 5. Februar verg... » mehr

Archiv_Neumann_050309

06.03.2009

Schmalkalden

Amtsbücher sind jetzt Archivgut

Schmalkalden – Seit dem 1. Januar 1874 werden in Deutschland Personenstandsregister geführt. Auf der Grundlage eines deutschen Reichsgesetzes wurden eigens zu diesem Zwecke Standesbeamte bestellt, die... » mehr

sm6fusion_sw_031208

03.12.2008

Schmalkalden

Fusionsprämie: Entscheidung diese Woche

Fambach – Die Gemeinde Fambach macht im Streit um die verweigerte Fusionsprämie für den Zusammenschluss mit Heßles mobil. Das Innenministerium hatte die Auszahlung mit dem Verweis auf das Finanzausgle... » mehr

29.08.2007

Ilmenau

Rechnung elf Jahre danach

Bescheide über einen Straßenausbaubeitrag für die Schleusinger Straße im Ortsteil Manebach haben Anwohnern das vergangene Wochenende versauert. » mehr

15082007x0159

16.08.2007

Ilmenau

Null Promille in Ilmenau?

Der Städte- und Gemeindebund schlägt alkoholfreie Zonen in den Innenstädten vor. Diese Idee stößt in Ilmenau auf Ablehnung. So kann sich der Leiter des Ordnungsamtes, Frank Jäger, eine Umsetzung im Mo... » mehr

FWHibu.3a_240111

24.01.2011

Hildburghausen

Feuerwehr Hildburghausen: Tausende Stunden fürs Ehrenamt

201 Mal wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen im vergangenen Jahr zu Einsätzen gerufen. Zu diesen Einsatzstunden kommen noch tausende Stunden für Übungen, Aus- und Weiterbildu... » mehr

ress_021209

02.12.2009

Hildburghausen

"Geld allein macht nicht glücklich"

Milz - Alles begann an einem Rosenmontag, ein kalter Morgen im Februar 2007. Statt zur Arbeit in den Nachbarort Römhild ging es für die beiden Cousins Daniel und Danny Reß an diesem Morgen nach jahrel... » mehr

katkohlberg_121208_K1

17.12.2008

Hildburghausen

Verein will jetzt B-Plan ändern

Schleusingen – Der neue Vorstand des eingetragenen Vereins „Naherholungsgebiet am Kohlberg (NAK)“ will Ordnung in die Vereinsarbeit bringen. Der erste Vorsitzende Werner H. habe nicht so gearbeitet, w... » mehr

07.11.2008

Hildburghausen

Biertrinken auf dem Markt wird verboten

Schleusingen – Das Bild von biertrinkenden Menschen, die auf dem Markt rumlungern, soll künftig der Vergangenheit angehören. In der Neufassung der Stadtordnung (Amtsdeutsch: Ordnungsbehördliche Verord... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".