Lade Login-Box.

REALSCHULEN

Im Landkreis Haßberge gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Betroffen ist eine 13-jährige Schülerin der Realschule Hofheim.	Symbolbild: dpa

Aktualisiert am 10.03.2020

Nachbar-Regionen

Corona: Proben von Schülerinnen verwechselt

Eine 13-Jährige aus dem Landkreis Haßberge ist positiv auf das Virus getestet worden. Fälschlicherweise wurde die Probe zunächst einem anderen Mädchen zugeordnet. » mehr

Lehrermangel

04.01.2020

Brennpunkte

Gymnasiallehrer fordern Plan gegen Lehrermangel

Das Thema Lehrermangel wird die Schulen in Deutschland auch in diesem Jahr beschäftigen. Aktuellste Prognosen zeigen, dass eine Entspannung erst ab Mitte der 20er Jahre in Sicht ist. Der Philologenver... » mehr

Eine Ärztin gibt einen Abstrichstäbchen im Plastikröhrchen in einen Plastikbeutel, nachdem sie einen Abstrich aus dem Rachen entnommen hat. Nachdem am Dienstag auf Grund vertauschter Proben Unsicherheit bestand, ordnete Landrat Wilhelm Schneider eine Nachuntersuchung an. Foto: Felix Kästle/dpa

Aktualisiert am 11.03.2020

Nachbar-Regionen

Corona-Virus: Wirrwarr um Proben zweier Schülerinnen

Am Dienstag heißt es: Eine 16-jährige Schülerin aus dem Landkreis Hassberge wurde positiv getestet. Dann heißt es: Proben seien vertauscht worden. Eine 13-Jährige sei dagegen infiziert. Nun wird klar:... » mehr

Todesanzeige in einer Zeitung

16.12.2019

Brennpunkte

Schüler in Nördlingen mit falscher Todesanzeige gemobbt

Mit einer falschen Todesanzeige ist in Bayern ein Schüler gemobbt worden. Am vergangenen Freitag erschien eine Traueranzeige in einer Zeitung, in der der angebliche Tod eines 13 Jahre alten Jungen mit... » mehr

Präsentieren den Erfolg: Rene Liebermann (Vorsitzender des TSV BW Bedheim), Uwe Luckau (Vorsitzender des ASV 1932 Schleusingen), Marion Seeber (Vizepräsidentin a. D. LSB ), Norbert Natterer (Vorstandsvorsitzender der KSK), Andrea Wingerter (KSB-Sportjugendkoordinatorin), Michael Höfer (Finanzer des Hainaer SV), Hans Weckmann und Ulrich Hofmann (KSB-Geschäftsführer).	Foto: frankphoto.de

13.12.2019

Lokalsport Hildburghausen

Goldene Vorreiter - selbst im hohen Alter

Der Kreissportbund Hildburghausen blickt in Sachen Deutsches Sportabzeichen einmal mehr auf ein erfolgreiches Jahr zurück. » mehr

Prof. Dr. Britta Kohler

30.09.2019

Familie

Unser Kind kommt in die Schule und wir gleich mit

Wenn Kinder in die Schule kommen, beginnt ein aufregender Lebensabschnitt. Manchmal zu aufregend - nämlich, wenn die Schule das Familienleben bestimmt und Eltern zu Hilfslehrern mutieren. » mehr

Lucas Trupi, frisch gebackener Kfz-Mechatroniker-Geselle in Suhl, hat sich mit vorzeitigen Abschlussprüfungen zeitlichen Vorlauf geschaffen für seine berufliche Laufbahn. Jetzt steuert er den Meisterlehrgang an. Foto: Sabine Gottfried

18.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Und jetzt im fünften Gang zur Meisterausbildung

Eigentlich wäre Lucas Trupi noch bis Januar "Stift" gewesen. Aber bei den Gesellenprüfungen zum Kfz-Mechatroniker war er ein Vorzeitiger, wie es die Südthüringer Kfz-Innung nennt. » mehr

Snapchat stoppt Nutzerschwund

01.03.2019

Thüringen

Via Snapchat: Nacktfotos von Fünftklässlerin verbreiten sich

Eine Fünftklässlerin aus einer oberfränkischen Realschule hat über Snapchat Nacktfotos von sich versendet. Die Bilder machten die Runde. Nun ermittelt die Polizei. Im Raum steht der Straftatbestand de... » mehr

Ein paar Stoppeln sind schon wieder auf den Schädeln zu sehen. Die 10 a der Johann-Georg-August-Wirth-Realschule in Hof will ihren kranken Mitschüler Max nach allen Mitteln unterstützen. Zu sehen sind (von links) Kai Krafczyk, Marina Lazar, Nico Hüttl, Jonas Gold, Kevin Kießling, Orlando Gutmann, Janek Kießling, Lukas Greßmann, Kevin Neumann, Gilian Offial, Enrico Baake, Fabian Thomalla und Tom Sorger. Auf dem Bild fehlen Fabian Müller und Florian Moldenhauer.

23.03.2017

Thüringen

Haare ab für krebskranken Mitschüler Max

Mit einer spektakulären Solidaritäts-Aktion hat eine 10 Klasse in Hof ein deutliches Zeichen für einen krebskranken Mitschüler gesetzt. Um ihren Mitschüler Max zu unterstützen, rasierten sich die meis... » mehr

In Thüringer Schulen unterrichten derzeit sowohl angestellte als auch verbeamtete Lehrer die Kinder. Ob künftig alle Lehrer verbeamtet werden sollen, darüber schwelt ein Glaubenskrieg. Archivfoto: dpa

13.07.2016

Thüringen

1700 Bewerber für 290 Lehrer-Stellen im Land

Es ist eines der zentralen Argumente für die Wiedereinführung einer Verbeamtung von Lehrern in Thüringen: Kommt diese Maßnahme nicht, gehen die Pädagogen alle nach Bayern. Die Zahlen und auch das dort... » mehr

Die Schüler der 5. und 6. Klassen von der Regelschule Im Werratal aus Obermaßfeld zum Aktionstag in Bad Königshofen mit Trainer Johannes. 	Foto: Regelschule

30.01.2013

Meiningen

Nowitzki-Nachfolger gesucht

Obermaßfeld-Grimmenthal - Die Schüler der Klassen 5a, 5b und 6 der Obermaßfelder Regelschule Im Werratal nahmen kürzlich an einem Aktionstag an der Bad Königshofener Realschule gemeinsam mit den dorti... » mehr

Auch in Thüringen könnte sich bald ereignen, was bei einem Protesttag kürzlich in Sachsen - hier an der Nikolai-Schule in Leipzig - schon einmal geprobt wurde: Denn der Mangel an Lehrern, die vor die Klasse treten, ist auch hierzulande ein Problem, das seit Jahren schwelt und weiter wächst. 	Foto: dpa

17.07.2012

Thüringen

Viele Schul-Probleme sind hausgemacht

Kurz vor acht Uhr morgens. Gleich schlägt der Gong zur ersten Stunde. Kaum steckt Lehrerin Sarah S. den Kopf durch den Türspalt, rennen die ersten Kinder auf sie zu. » mehr

Zeit totschlagen am Bahnsteig: Bald werden Zugreisende vergeblich auf die Regionalbahn um 7.01 Uhr warten, die bisher von Coburg nach Sonneberg fährt.

24.11.2011

Region

Bahn streicht Fahrt für Schüler

Ab Dezember fährt von Coburg nach Sonneberg um 7.01 Uhr kein Zug mehr. Hunderte Kinder und Jugendliche würden zu spät zur Schule kommen - ein Problem auch fürs Heinrich-Heine-Gymnasium in Sonneberg. » mehr

29.06.2011

Region

Die Schüler erobern sich die Theaterbühne

Coburg - Märchenhaft, gruselig, abenteuerlich - das Programm der Schultheatertage 2011 bietet eine bunte Reise durch das Reich der Fantasie, teilt das Landestheater Coburg mit. » mehr

11.03.2009

Thüringen

Amokläufe und Gewalttaten an deutschen Schulen

Der Amoklauf an einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart erinnert an ähnliche blutige Gewalttaten an deutschen Schulen. » mehr

chzArenaSteinach10_210111

22.01.2011

Region

Zu wenig Hopsasa und Trallala

Aus Franken und Sachsen kommen zuhauf die Schulklassen ins Skigebiet am Fellberg. Doch die Thüringer zeigen sich, trotz bester Bedingungen, reserviert. » mehr

ari-Berufsinfo_011008

01.10.2008

Region

Gute Leute gesucht

Sonneberg – In der Sonneberger IHK-Außenstelle laufen die Vorbereitungen für die nächste Berufsinformationsmesse auf Hochtouren. Am 8. November, einem Samstag, sollen Vertreter von Firmen und Institut... » mehr

ari-Berufsinfo_011008

01.10.2008

Region

Gute Leute gesucht

Sonneberg – In der Sonneberger IHK-Außenstelle laufen die Vorbereitungen für die nächste Berufsinformationsmesse auf Hochtouren. Am 8. November, einem Samstag, sollen Vertreter von Firmen und Institut... » mehr

wei-waffenschrank_080709

08.07.2009

Region

Es gibt keine absolute Sicherheit

Bad Salzungen - Ende April gedachten viele Menschen der Opfer des Amoklaufs am Erfurter Gutenberg-Gymnasiums am 26. April 2002. 17 Menschen verloren damals ihr Leben. Die furchtbaren Ereignisse an ein... » mehr

^