Lade Login-Box.

RAUMORDNUNG

Humboldt Forum

12.06.2019

Boulevard

Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Lange stand der Termin auf der Kippe - jetzt wird die Eröffnung für das Mammutprojekt der deutschen Kultur verschoben. Droht dem Humboldt Forum das Schicksal des Hauptstadtflughafens? » mehr

Die junge Generation wird womöglich mit der Stromtrasse leben müssen, wenn sich nicht wirkungsvoller Protest formiert und gemeinsam gegen den Südlink ankämpft. Deshalb hängt auch ein Protestbanner am Henneberger Kindergarten.

05.06.2019

Thüringen

Regionalplaner rügen viele Fehler beim Südlink

Ein vernichtendes Zeugnis hat die Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen den Plänen für die Stromtrasse des Südlink ausgestellt. Gegen viele Grundsätze des Planungsrechts werde verstoßen. » mehr

Thimo-Leiter Klaus Augsburg, Stadtrat und Landtagsabgeordneter Andreas Bühl, Bernd Buthe vom BBSR und Bürgermeisterin Beate Misch (von links) diskutierten darüber, wie Mobilität im ländlichen Raum in Zukunft aussehen kann. Foto: dss

18.06.2019

Ilmenau

Fahrerlos durch die Stadt

Wird der ländliche Raum abgehängt? Dieser Frage ging die Konrad-Adenauer-Stiftung am Montagabend insbesondere im Hinblick auf die Mobilität nach - und stieß damit auf großes Interesse. » mehr

17.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Flächen für Industriegebiet sind zu groß

Mit der Ausweisung der großflächigen Industrieansiedlungen Sonneberg-Süd im Regionalplan Südwestthüringen ist Föritztal nicht einverstanden und hat dafür einige Gründe. » mehr

James-Simon-Galerie

13.12.2018

Boulevard

«Teuerste Garderobe der Welt»: Tor zur Museumsinsel fertig

Ende gut, alles gut? Das neue Tor zur Museumsinsel hat für viel Aufregung gesorgt. Doch das Ergebnis überzeugt. » mehr

Begehbarer Kleiderschrank

19.02.2018

Bauen & Wohnen

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Eine zum Wohnraum hin offene Küche ist bei Neubauten quasi Standard. Wohnexperten raten, bei der Bauplanung auch den anderen Räumen einen Gedanken zu widmen. Ist die Größe des Badezimmers noch angemes... » mehr

In der Talstraße soll ein neues großes Einkaufszentrum entstehen. Auch dieser Standort wird bei der Erarbeitung eines gemeinsamen Einzelhandelskonzeptes für Suhl und Zella-Mehlis mit betrachtet werden müssen.	Foto: Michael Bauroth

15.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

CDU-Antrag für gemeinsames Handelskonzept befürwortet

Für ein gemeinsames Einzelhandels- und Zentrenkonzept für die Städte Suhl und Zella-Mehlis hat sich der Stadtrat am Dienstag ausgesprochen und einen einstimmigen Beschluss gefasst. » mehr

Windanlagen sind im Ilm-Kreis künftig nur noch in Einzelfällen möglich, größere Windparks aber nicht. Foto: Richter

17.10.2017

Region

Keine großen Windparks im Ilm-Kreis

Der neue Teilplan Wind sieht für den Ilm-Kreis keine Windvorranggebiete vor. Große Windparks können also nicht entstehen, einzelne Anlagen aber schon. » mehr

Wer mit wem bei der Städte-Brautschau ?

19.12.2016

Thüringen

Wer mit wem bei der Städte-Brautschau?

Bei der Gebietsreform redet alles über die Kreisgrenzen. Doch der bis 2019 geplante Neuzuschnitt der Städte und Gemeinden hat wesentlich größere Auswirkungen - und ist viel komplizierter. Wie ist der ... » mehr

29.12.2015

Region

Hoffnung auf ein Nein vom Land

Einigkeit in Sachen Gebietsreform mag bei den Gemeinderäten in Neuhaus-Schierschnitz, Föritz und Judenbach herrschen. Doch Sonnebergs Sibylle Abel bleibt skeptisch. » mehr

schmalwassersperre

14.10.2014

Thüringen

Pumpspeicher Schmalwasser: Raumordnung bis Jahresende

Weimar - Eine mit Spannung erwartete Entscheidung zum Pumpspeicherwerk Schmalwasser soll bis Jahresende getroffen werden. » mehr

Das Streitobjekt: Die bestehende Talsperre Schmalwasser soll zum Unterbecken für das geplante Pumpspeicherwerk werden. Das Oberbecken soll in der Nähe des Rennsteigs entstehen. Widerstand gibt es vor allem im Thüringer Wald gegen das Vorhaben.

09.07.2014

Thüringen

Grüne für Volksentscheid zum Schmalwasser-Projekt

Grünen-Politikerin Jennifer Schubert befürwortet eine landesweite Abstimmung über den Pumpspeicher Schmalwasser. Die Petition der Kritiker wird am Donnerstag voraussichtlich abgelehnt. » mehr

schmalwassersperre

15.05.2014

Thüringen

Trödelt Landesbehörde beim Projekt Schmalwasser?

Seit April 2013 läuft die Raumordnung für den Pumpspeicher Schmalwasser. Eigentlich soll so ein Verfahren nur ein halbes Jahr dauern. Doch vor der Landtagswahl fällt wohl keine Entscheidung mehr. » mehr

26.04.2014

TH

Kali-Pipeline rückt in ganz weite Ferne

Frühestens 2025 können Kalilaugen über eine Pipeline zur Nordsee transportiert werden. Das prognostiziert der K+S-Konzern. Er plant deshalb, die umstrittene Versenkung fortzusetzen. » mehr

23.11.2013

Region

Sorge um die Stellung von Sonneberg

Der Sonneberger Stadtrat verabschiedete eine Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan. Er sorgt sich angesichts der Entwicklung in der Nachbarschaft. » mehr

Pumpspeicherwerk im Plan: Die Linie unterhalb des Beckens ist der Rennsteig. 	Foto: Erik Hande

26.09.2013

Region

Rennsteig in Moll

Thoralf Nothnagel trägt den Protest gegen das Pumpspeicherwerk am Rennsteig dorthin, wo ihm die Menschen tatsächlich zuhören. Er artikuliert ihn musikalisch auf der Bühne. » mehr

Sie soll Teil des geplanten Pumpspeicherwerkes werden: Die Schmalwasser-Talsperre bei Tambach-Dietharz im Kreis Gotha (Mittelthüringen). 	Foto: dpa/Archiv

03.07.2013

Thüringen

Schmalwasser: Nachbarn im Süden sehen sich übergangen

Während die Planungen für das Pumpspeicherwerk an der Schmalwasser-Talsperre immer konkreter werden, kommt Kritik aus Südthüringen. Die Bedenken der Region könnten weggebügelt werden. » mehr

schmalwassersperre

19.04.2013

Thüringen

Investor startet Planung für Schmalwasser-Projekt

Für das Pumpspeicherwerk an der Schmalwasser-Talsperre beginnt die heiße Planungsphase. Investor Trianel will Ende April die Raumordnung für das umstrittene Projekt beantragen. » mehr

Planungen zur Ortsstraße werden überarbeitet. 	Foto: bf

16.06.2012

Region

Friedersdorfer Rat sauer auf Amt

Friedersdorf - Auf Unverständnis stößt im Friedersdorfer Gemeinderat die Einschätzung im Landesverwaltungsamt (LVA), der Bebauungsplan "An der Ortsstraße" sei zu groß geraten und bedürfe der Änderung. » mehr

Sind jetzt schon Fans des Schmalwasser-Projekts: Der Bürgermeister von Tambach-Dietharz, Harald Wrona, Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig, Gräfenhains Bürgermeisterin Ingrid Möller, Trianel-Projektleiter Markus Hakes, Ohrdrufs Bürgermeisterin Marion Hopf und der Geschäftsführer der Thüringer Fernwasserversorgung Ralf Rauch (von links) freuen sich bei der gemeinsamen Pressekonferenz in Erfurt. 	Foto: dpa

21.10.2011

Thüringen

Ein Kraftwerk mit großer Fallhöhe

An der Schmalwasser- Talsperre soll ein neues Kraftwerk die Energiewende voranbringen - möglicherweise in Rennsteig-Nähe. Um Proteste zu vermeiden, verspricht der Betreiber größte Offenheit. » mehr

13.04.2011

Region

48,5 Millionen für die Stadt

Die Städtebauförderung in Schmalkalden ist eng mit dem Namen Rolf Bechstedt verknüpft. Morgen ist der Abteilungsleiter für Bauwesen und Raumordnung im Landesverwaltungsamt zu Gast im Kunsthaus. » mehr

24.02.2009

TH

Die Menschheit stirbt nicht aus

Der Tragödie, achter Teil: In seiner neuesten Studie warnen die Spezialisten des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung vor den dramatischen Folgen des Einwohnerschwundes in Deutschland, wie ihre Ex... » mehr

amas_080910

08.09.2010

Thüringen

Flächen-Problem: In Thüringen wird zu viel Boden versiegelt

Thüringen verbraucht zu viel Fläche. 2009 waren es täglich 2,7 Hektar - rund zweieinhalb Fußballfelder. Zwei Jahre zuvor waren es nur 2 Hektar. Zu viel, da sind sich alle einig. Aber passiert ist bish... » mehr

21.04.2010

Thüringen

Planer lehnen Stromtrasse durch Region komplett ab

Bad Salzungen - Der Widerstand gegen die geplante 380-Kilovolt-Stromtrasse durch den Thüringer Wald lässt nicht nach: Gestern lehnte die Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen das Projekt kom... » mehr

01.03.2009

Thüringen

Prognose: Verlust an Einwohnern immer dramatischer

Erfurt/Bonn - Thüringen gehört in den kommenden Jahren zu den Bundesländern mit dem stärksten Einwohnerverlust in Deutschland. Bis zum Jahr 2025 wird die Bevölkerung im Freistaat nach einer Prognose d... » mehr

01.03.2009

Thüringen

Bevölkerungsentwicklung in Thüringen

Nach einer Prognose des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR) sinkt die Zahl der Thüringer von knapp 2,29 Millionen im Jahr 2007 auf 1,94 Millionen im Jahr 2025. » mehr

ts_Strommasten_160210

16.02.2010

Region

Vogelschutz birgt ein Stück Hoffnung

Sonneberg/Schalkau - Am Freitag machen die Gegner der 380-kV-Leitung im Schaumberger Land mobil und laden zur Bürgerversammlung ein. "Wir wollen diese Leitung nicht", sagt Margit Heinz von der Bürgeri... » mehr

08.11.2007

Region

„Gutachten hat Gewicht“

Das Jarass-Gutachten hat nicht nur bei Skeptikern der geplanten Starkstromleitung durch Südthüringen und Nordbayern wie eine Bombe eingeschlagen. Derzeit nun läuft die Phase der „Sondierung“. » mehr

ts_Strommasten_160210

16.02.2010

Region

Vogelschutz birgt ein Stück Hoffnung

Sonneberg/Schalkau - Am Freitag machen die Gegner der 380-kV-Leitung im Schaumberger Land mobil und laden zur Bürgerversammlung ein. "Wir wollen diese Leitung nicht", sagt Margit Heinz von der Bürgeri... » mehr

08.11.2007

Region

„Gutachten hat Gewicht“

Das Jarass-Gutachten hat nicht nur bei Skeptikern der geplanten Starkstromleitung durch Südthüringen und Nordbayern wie eine Bombe eingeschlagen. Derzeit nun läuft die Phase der „Sondierung“. » mehr

07.06.2010

Region

Über tausend Eingaben zum Bau der 380-kV-Leitung

Weimar - Deutlich über 1000 Eingaben bilanziert das Landesverwaltungsamt in Sachen des nunmehr abgeschlossenen Raumordnungsverfahrens zur 380-kV-Leitung zwischen Altenfeld und Redwitz. » mehr

19.09.2007

Region

OB: Uni steht nicht in Frage

Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (CDU) hat gestern Entwarnung in der aktuellen Regionalplandiskussion zum TU-Standort Ilmenau gegeben. » mehr

19.05.2010

Region

Nahetal-Waldau sagt erneut nein zur 380-kV-Leitung

Nahetal-Waldau - Ihre Position gegen die geplante 380-kV-Leitung hat die Gemeinde Nahetal-Waldau jetzt im Zuge des Raumordnungsverfahrens zum Abschnitt Altenfeld - Redwitz erneuert. » mehr

strom1_3sp_4c_020410

03.04.2010

Region

Klare Position kontra Trasse

Hildburghausen - So kontrovers, wie in Schleusingen, wo sich die Mehrheit des Stadtrates gegen den Beschlussvorschlag von Bürgermeister Brodführer wandte und sich dem SPD-Papier gegen einen Trassen-As... » mehr

^