Lade Login-Box.

RAUMFAHRTBEHÖRDEN

09.12.2019

Schlaglichter

Icarus-Computer für Tierbeobachtungen an der ISS angekommen

Der Computer für das deutsch-russische Projekt Icarus zur Tierbeobachtung aus dem All ist nach gut drei Tagen Flug an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Live-Bilder der russischen Raumfah... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Weltraum-System zur Tierbeobachtung soll zur ISS starten

Nach technischen Problemen mit dem deutsch-russischen Projekt Icarus zur Erfassung von Tierwanderungen soll das weltraumgestützte System heute ins Weltall starten. Der Transportflug ist für 10.34 Uhr ... » mehr

09.12.2019

Schlaglichter

Icarus-Computer für Tierbeobachtungen an der ISS angekommen

Der Computer für das deutsch-russische Projekt Icarus zur Tierbeobachtung aus dem All ist nach gut drei Tagen Flug an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Live-Bilder der russischen Raumfah... » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Nasa veröffentlicht Aufnahmen von indischem Modul

» mehr

Sternenhimmel

12.11.2019

Wissenschaft

All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland - für BDI-Präsident Dieter Kempf ist das realistisch. Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA und Russland ringen dort um d... » mehr

Ariane-Rakete

12.11.2019

Wissenschaft

Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben. Das sieht ein Antrag der Großen Koalition vor. Über das Papier ... » mehr

Raumsonde «Hayabusa 2»

03.10.2019

Brennpunkte

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Die japanische Raumsonde «Hayabusa 2» nähert sich dem Ende ihrer spektakulären Mission im Weltall. Ein letztes Mal schickt sie einen kleinen Roboter-Kundschafter zu einem Asteroiden. Ende nächsten Jah... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Arabisch im Weltall - Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Auf der Internationalen Raumstation ISS wird in den nächsten Tagen auch Arabisch gesprochen: Mit Hassa al-Mansuri ist der erste Raumfahrer der Vereinigten Arabischen Emirate für einen kurzen Aufenthal... » mehr

Start von Expedition 61

25.09.2019

Wissenschaft

Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Vom Startplatz Nr. 1 flog einst erstmals ein Mensch ins All. Nun gab es den vorerst letzten Abflug von dieser Rampe des Weltraumbahnhofs Baikonur. Und noch etwas war historisch bei diesem Start. » mehr

Startrampe

24.09.2019

Wissenschaft

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Zum ersten Mal schicken die Vereinigten Arabischen Emirate einen Astronauten ins Weltall. Es geht um mehr als um Prestige. Die kleinen, aber reichen Emirate blicken noch viel weiter. » mehr

Parabol-Antenne der Indian Space Research Organization

07.09.2019

Wissenschaft

Indien verliert Kontakt zu seinem Mond-Lander

Indien hoffte auf eine sanfte Landung auf dem Mond. Dann gab es ein Problem. Aber erfolglos ist die Mission dennoch nicht. » mehr

07.09.2019

Schlaglichter

Indien verliert Kommunikation zu Mond-Sonde

Die indische Raumfahrtbehörde hat nach eigenen Angaben kurz vor ihrer ersten geplanten Mondlandung die Kommunikation zu ihrem Lander «Vikram» verloren. Die Annäherung an den Mond sei bis auf 2,1 Kilom... » mehr

29.08.2019

Schlaglichter

Sauerstoff-Alarm auf der ISS - Roskosmos: Keine Gefahr

Auf der Internationalen Raumstation ISS ist Alarm wegen erhöhter Sauerstoffwerte ausgelöst worden. Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos teilte der Agentur Ria Nowosti zufolge mit, Besatzung und St... » mehr

Raumstation ISS

24.08.2019

Wissenschaft

Manöver mit unbemannter Kapsel an ISS abgebrochen

Wegen eines technischen Problems an der Internationalen Raumstation ISS haben russische Kosmonauten ein Andockmanöver einer Sojus-Kapsel mit einem Roboter an Bord abgebrochen. » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Andockproblem bei ISS - Manöver abgebrochen

Wegen eines technischen Problems an der Internationalen Raumstation ISS haben russische Kosmonauten ein Andockmanöver einer Sojus-Kapsel mit einem Roboter an Bord abgebrochen. Der Frachter habe sich i... » mehr

Rolling Stones

23.08.2019

Boulevard

Nasa benennt rollenden Mars-Stein nach den Rolling Stones

Sie sind die wohl die größte Rock-Band der Welt. Eher klein dagegen ist der Mars-Stein, der jetzt den Namen der Rolling Stones trägt. » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Russland schickt Raumfrachter mit Verpflegung zur ISS

Russland hat erneut einen unbemannten Raumfrachter zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Die Sojus-Trägerrakete sei am Morgen erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet,... » mehr

Raumstation ISS bekommt Landungssteg

21.08.2019

Wissenschaft

ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe

Die Raumfahrt verändert sich: An der ISS sollen künftig mehr Raumschiffe privater Anbieter docken können. Zwei Astronauten haben die Raumstation in einem stundenlangen Außeneinsatz dafür fit gemacht. » mehr

20.08.2019

Schlaglichter

Indische Raumsonde schwenkt in Mondumlaufbahn ein

Vier Wochen nach ihrem Start ist die indische Raumsonde «Chandrayaan-2» am Morgen in die Mondumlaufbahn eingeschwenkt. Das teilte die indische Raumfahrtbehörde Isro mit. Der schwierigste Teil der Miss... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Indien schickt Raumsonde «Chandrayaan-2» zum Mond

Indien hat erstmals in der Geschichte des Landes eine Raumsonde zur Landung auf dem Mond ins All geschickt. Die unbemannte Sonde «Chandrayaan-2» startete mit einer Rakete vom südindischen Sriharikota ... » mehr

Sternwartenleiter Olaf Kretzer stellt ein Teleskop nach. Durch die Vergrößerungslinse beobachten Sternwarten-Besucher den Mond.	Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 20.07.2019

Thüringen

In der Mondrakete steckt Südthüringer Grips

50 Jahre Mondlandung: Helmut Hölzer aus Bad Liebenstein entwickelte die Fernsteuerung der Mondraketen. Sein Sohn Hartmut lebt in Suhl. Er erzählt, was ihn mit seinem Vater verbindet. » mehr

Raketenstart

19.07.2019

Wissenschaft

Chinas Raumlabor stürzt kontrolliert über Südpazifik ab

Beim zweiten Mal klappte alles: Mit dem kontrollierten Absturz seines «Himmelspalasts» beendet China erfolgreich ein entscheidendes Kapitel seines ehrgeizigen Raumprogramms. Wann kommt jetzt die Raums... » mehr

Asteroid fliegt an Erde vorbei

17.07.2019

Wissenschaft

Kein massiver Asteroideneinschlag - «2006QV89» fliegt vorbei

Aus dem All fliegt ein riesiger Gesteinsbrocken in Richtung Erde. Lange sind sich die Wissenschaftler im Unklaren: Trifft er unseren Planeten oder fliegt er vorbei? Jetzt haben sie seine Flugbahn beob... » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Indien bläst erste Mondlandungsmission ab

Indien hat seine bereits mehrfach verschobene Mission zur ersten Mondlandung wegen eines technischen Problems kurz vor dem Start abgesagt. Die unbemannte Raumsonde «Chandrayaan-2» sollte mit einer Rak... » mehr

Raketenstart in Kourou

11.07.2019

Wissenschaft

Erster Fehlstart für europäische Vega-Rakete

Anfangs sieht es aus, als ob alles glatt gehen würde - doch dann gibt es plötzlich Probleme: Die Rakete mit einem Satelliten als Ladung kommt nicht im All an. Besonders groß dürfte das Entsetzen in Ab... » mehr

Sojus-Rakete

05.07.2019

Wissenschaft

Sojus-Rakete mit Wettersatellit gestartet

Zum ersten Mal in diesem Jahr hat eine russische Sojus-Trägerrakete mehrere Satelliten vom Weltraumbahnhof Wostotschny aus ins Weltall gebracht. » mehr

Nasa öffnet ISS ab 2020 für Weltraumtouristen

08.06.2019

Brennpunkte

Weltraumtourismus-Ankündigung: Trump schießt gegen Nasa

Die Nasa will Geld mit Weltraumtouristen auf der ISS machen, um damit zum Mond zu fliegen. Daran aber stört sich Donald Trump - und schreibt einen Tweet. » mehr

Internationale Raumstation ISS

07.06.2019

Wissenschaft

ISS soll verstärkt Weltraumtouristen beherbergen

Schwerelos für 35.000 Dollar pro Nacht: Ab 2020 soll die ISS verstärkt Touristen beherbergen. Zielgruppe sind nicht nur Superreiche, sondern auch die Wirtschaft. Gibt es bald Werbeclips aus dem All? » mehr

Trainingsgebiet

18.04.2019

Wissenschaft

Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

Nordschwaben als Mondersatz: Vor knapp einem halben Jahrhundert liefen Nasa-Astronauten in einem bayerischen Krater herum. Grund war eine besondere Gemeinsamkeit von Mond und Meteoritentrichter. » mehr

Israels Raumsonde «Beresheet»

14.04.2019

Wissenschaft

Israel plant nach Scheitern zweite Mondmission

Nach dem Scheitern seiner ersten Mondmission will Israel nicht aufgeben. Die Non-Profit-Organisation SpaceIL, Betreiberin der Sonde, plane eine zweite Reise zum Mond, berichtete das israelische Fernse... » mehr

Israels Raumsonde «Beresheet»

12.04.2019

Brennpunkte

Enttäuschung für Israel: Mondlandung von Raumsonde scheitert

Die Hoffnungen waren riesig - und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von «Beresheet» kam es zu einem technischen Fehl... » mehr

Israels Raumsonde «Beresheet»

11.04.2019

Wissenschaft

Israelische Mondlandung gescheitert

Die Hoffnungen waren riesig - und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von «Beresheet» kam es zu einem technischen Fehl... » mehr

05.04.2019

Schlaglichter

Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden

Die japanische Raumsonde «Hayabusa 2» hat den mehr als 300 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden Ryugu mit einer Art Projektil beschossen. Auf diese Weise schuf sie einen künstlichen Krater, um do... » mehr

Indische Trägerrakete PSLV

01.04.2019

Wissenschaft

Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde

Indien hat einen Aufklärungssatelliten sowie 28 Satelliten aus anderen Ländern in ihre Erdumlaufbahn gebracht. Die Trägerrakete PSLV brachte den 436 Kilogramm schweren Satelliten Emisat in eine sonnen... » mehr

Mondlandung 1971

27.03.2019

Brennpunkte

US-Astronauten sollen in den nächsten fünf Jahren zum Mond

Das Ziel der US-Regierung ist unmissverständlich: In fünf Jahren sollen US-Astronauten auf dem Mond sein - im Zweifel auch ohne Nasa-Rakete. Die Raumfahrtagentur reagiert prompt. » mehr

Mondlandung 1971

27.03.2019

Wissenschaft

US-Astronauten sollen in den nächsten fünf Jahren zum Mond

Das Ziel der US-Regierung ist unmissverständlich: In fünf Jahren sollen US-Astronauten auf dem Mond sein - im Zweifel auch ohne Nasa-Rakete. Die Raumfahrtagentur reagiert prompt. » mehr

Fabian Hambüchen

25.03.2019

Boulevard

Schwerelosigkeitsparty mit zahlreichen Promis

«Völlig losgelöst von der Erde» flog «Major Tom» in einem Song der Neuen Deutschen Welle einst durchs All. Ganz so hoch flogen die Teilnehmer einer «Schwerelosigkeitsparty» in Frankfurt nicht. Dafür g... » mehr

04.01.2019

Schlaglichter

Chinas Mond-Rover «Jadehase 2» rollt los

Nach der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China auch das Roboterfahrzeug der Mission in Betrieb genommen. Der «Jadehase 2» rollte von der Landesonde «Chang'e 4» und berührte erstmals di... » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Deutscher Astronaut Gerst aus Raumkapsel geholt

Nach der Landung auf der Erde hat der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst die Raumkapsel verlassen. Live-Bilder der amerikanischen Raumfahrtbehörde zeigten, wie der 42-Jährige von der Sojus-Kapsel auf... » mehr

der Mond

10.12.2018

Wissenschaft

50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten

Lange galt der Mars als Objekt der Begierde im Weltraum. Jetzt, fast ein halbes Jahrhundert nach der ersten Mondlandung, ist der Erdtrabant zurück im Scheinwerferlicht. Weltweit wird wieder zum Mond g... » mehr

Alexander Gerst

07.12.2018

Boulevard

Alexander Gerst steht vor All-Rekord

350 Tage ist Thomas Reiter im All gewesen. Am Samstag wird Astro-Alex diese Marke übertreffen und einen neuen Deutschland-Rekord aufstellen. » mehr

Nasa-Roboter «InSight»

27.11.2018

Wissenschaft

Nasa-Roboter «InSight» sicher auf dem Mars gelandet

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover «Curiosity» 2012 ist nun auch der Roboter «InSight» erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher «Marsmaulwurf». Ersten Anzeich... » mehr

ISS

15.11.2018

Wissenschaft

Wie lange wird es die ISS noch geben?

Technikfehler, ein Leck und ein Beinahe-Crash: Die Raumstation ISS kämpft kurz vor ihrem 20. Jubiläum mit großen Problemen. Wie lange hält die Station noch durch? » mehr

Fehlstart

01.11.2018

Brennpunkte

Falsches Werkzeug verursachte Fehlstart von Sojus-Rakete

Ein Konstruktionsfehler war es nicht, der die Sojus-Rakete vor drei Wochen abstürzen ließ. Doch auch die Feststellung, dass bei ihrem Zusammenbau gepfuscht wurde, beruhigt nicht unbedingt. » mehr

Sonde BepiColombo

20.10.2018

Hintergründe

Die schwierige Reise zum Merkur

Ein lauter Donner, eine riesige Rauchwolke: Die Sonde BepiColombo ist zum Merkur aufgebrochen. Es ist eine der bislang schwierigsten und teuersten Esa-Missionen. » mehr

Hague und Rogosin

12.10.2018

Wissenschaft

Russland will schnell wieder bemannte Flüge zur ISS senden

Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeit... » mehr

Start fehlgeschlagen

11.10.2018

Brennpunkte

Rückschlag für Russlands Raumfahrt: Flug zur ISS gescheitert

Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschh... » mehr

Lander «Mascot»

03.10.2018

Wissenschaft

Lander setzt erfolgreich auf Asteroiden auf

Wie entstand das Leben auf der Erde? Und wie können wir uns vor Asteroiden-Einschlägen schützen? Antworten könnte ein kleines Raumlabor liefern. Die riskante Landung auf dem Asteroiden Ryugu ist ihm z... » mehr

69. International Astronautical Congress

01.10.2018

Wissenschaft

Digitalisierung und New Space verändern Raumfahrt

Die Zeiten, in denen sich nur die großen Raumfahrtnationen ins All wagten, sind vorbei. Auch Forschungseinrichtungen und Start-ups greifen inzwischen nach den Sternen. Was bedeutet das für Raumfahrtag... » mehr

Ankunft auf der ISS

11.09.2018

Wissenschaft

Untersuchungen nach Sojus-Riss schwieriger als gedacht

Knapp zwei Wochen nach dem Riss an einer russischen Sojus-Raumkapsel rätseln die Experten noch immer über die genaue Ursache. «Die bisherigen Ergebnisse geben uns kein objektives Bild», sagte Dmitri R... » mehr

Sojus-Raumkapsel

31.08.2018

Wissenschaft

Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

Klebstoff und ein Speziallappen sorgen auf der ISS vorerst für Ruhe: Schnell wird damit ein Riss in der angedockten Raumkapsel abgedichtet und Schlimmeres verhindert. Doch was hat das Leck verursacht? » mehr

01.10.2017

Wirtschaft

Thüringen will Handelsbeziehungen zu Japan auffrischen

Erfurt - Thüringen will die Handelsbeziehungen zu Japan nach Rückschritten wieder auffrischen. » mehr

^