Lade Login-Box.

RADWEGE

Fußgänger fordern Rechte ein

15.10.2019

Mobiles Leben

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster «Fußverkehrs-Check» in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den ... » mehr

Die Aufträge gehen demnächst raus, doch zu massiven Bauarbeiten an der Hasel-Brücke in der Hohle wird es erst im kommenden Jahr kommen.

14.10.2019

Meiningen

Bewegung bei Brückenbauvorhaben

Eine gesicherte Maßnahme, ein vermutlicher Baubeginn und ein Vorhaben, das bis auf Weiteres keine Chance auf Realisierung hat - das ist der Stand auf der Brückensanierungs-Agenda in Dillstädt. » mehr

Die Karte zeigt exakt die gefahrene Tour mit sehr schönen, aber auch vielen sehr gefährlichen Abschnitten. Es gibt großen Handlungsbedarf in Meiningen.

vor 16 Stunden

Meiningen

Mit Sicherheit ein langer (Rad-)Weg

Der Weg ist lang und holprig, den Stadtplanung und Stadtpolitik gehen, besser fahren müssen, um Meiningen zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu machen. Eine Radtour mit Bürgermeister Fabian Giesder un... » mehr

Oberbürgermeister André Knapp und Ingo Büttner, Abteilungsleiter Stadtbeleuchtung, haben den Test gemacht und die Straßenlampen Richtung Friedberg angeschaltet. Fotos: frankphoto.de

11.10.2019

Suhl

Die Zeit der Dunkelheit ist vorbei

Die Zeiten, in denen eine nächtliche Fahrt vom Döllberg bis zum Friedberg in völliger Dunkelheit erfolgte, sind seit dieser Woche vorbei. Mit neuen LED-Lampen wird die Strecke wieder ausgeleuchtet. » mehr

Der Dorfplatz in Kaltenborn ist momentan nur Wendeplatz. Er könnte eine Aufwertung vertragen. Foto: Heiko Matz

11.10.2019

Bad Salzungen

Rundgänge: Bürger nehmen ihren Ort unter die Lupe

Auf reges Interesse stießen die Ortsrundgänge in Hohleborn, Kaltenborn und Langenfeld, die im Rahmen der Erarbeitung des Gemeindeentwicklungskonzeptes für die Dorfentwicklung stattfanden. » mehr

Lime-Deutschland-Chef Jashar Seyfi

11.10.2019

Wirtschaft

Lime-Chef: Deutschland braucht neue E-Scooter-Infrastruktur

Seit Juni dürfen E-Tretroller in Deutschland fahren - und sind weiter umstritten. Für den Deutschland-Chef eines der größten Anbieter, Lime, liegt das auch an der überschaubaren Infrastruktur für alte... » mehr

E-Scooter

09.10.2019

Brennpunkte

E-Scooter-Fahrer sollten besser kontrolliert werden

Fast vier Monate nach dem Startschuss für E-Scooter sieht die Vorsitzende der Länder-Verkehrsministerkonferenz, Anke Rehlinger (SPD), Nachbesserungsbedarf. » mehr

Joachim Leue, Alexander und Lutz Rockenstein, Siegwart Schmidtke und Marko Malsch haben sich am Mittwoch mit André Henneberg getroffen, um ihre Probleme "an den Bürgermeister" zu bringen.

02.10.2019

Hildburghausen

Was Unternehmern auf den Nägeln brennt

Schleusinger Unternehmer aus der Industriestraße haben Bürgermeister André Henneberg am Mittwoch zum Gespräch eingeladen. Alle Karten wurden offen auf den Tisch gelegt - und es gab Antworten, Lösungsa... » mehr

02.10.2019

Ilmenau

Sondersitzung für den Bürgerhaushalt

Zahlreiche Vorschläge der Ilmenauer Einwohner zum Bürgerhaushalt 2020 betrafen das Baugeschehen in der Stadt und den fünf alten Ortsteilen. Der Bauausschuss des Stadtrates wertete diese in einer Sonde... » mehr

So sieht das Wunschliniennetz im Überblick aus. Karte: Landratsamt

27.09.2019

Schmalkalden

Radwegenetz verdichtet sich

Immer mehr Menschen steigen aufs Rad, der Gesundheit und auch der Umwelt zuliebe. Radtourismus boomt – dem E-Bike sei dank. Doch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gibt es noch ein paar Lücken im Str... » mehr

Die Erhaltung des Dorndorfer Kulturhauses steht für die Ortsteilräte an vorderster Stelle.

27.09.2019

Bad Salzungen

Spielplätze, Kulturhaus, Brücken

Der Dorndorfer Ortsteilrat will sich in den nächsten Jahren vorrangig um die Spielplätze kümmern und sich weiter für den Erhalt des Kulturhauses einsetzen. » mehr

Critical-Mass-Bewegung: Radfahrer machen in Innenstädten auf ihre Probleme und Bedürfnisse aufmerksam - am Mittwochnachmittag in Meiningen.

26.09.2019

Meiningen

"Jugendliche können Druck machen"

Dass die Verkehrssituation für Radfahrer in Meiningen besser werden muss, wollte der Kinder- und Jugendstadtrat am Mittwoch mit einer Aktion unterstreichen. Sie nutzten dazu die internationale Critica... » mehr

23.09.2019

Ilmenau

Kita-Standort Marstall: Argumente überzeugen die Eltern nicht

Im jüngsten Bau- und Vergabeausschusses des Stadtrates Ilmenau wurde die Bewertung zweier für den Kita-Neubau infrage kommender Flächen vorgestellt. Als Favorit gilt rational betrachtet das Marstall-A... » mehr

Jetzt ist es offiziell: Der Radweg von Herpf über Melkers nach Walldorf ist fertig. Nach seiner Eröffnung gestern mit unter anderem Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (vorne rechts) und dem Rippershäuser Ortschef Frank Bandemer (vorne links) sowie zahlreichen Stadt- und Gemeinderäten radelten die ersten Velofahrer über den frisch verlegten Asphalt. Foto: Markus Kilian

23.09.2019

Meiningen

Radler rollen nun auch in Walldorf ein

Ein guter Tag für Fahrradfahrer: Gestern wurde das letzte Stück des Radweges von Herpf über Melkers nach Walldorf eingeweiht. Und schon bald könnte es noch weiter gehen. » mehr

Jetzt ist es offiziell: Der Radweg von Herpf über Melkers nach Walldorf ist fertig. Nach seiner Eröffnung gestern mit unter anderem Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (vorne rechts) und dem Rippershäuser Ortschef Frank Bandemer (vorne links) sowie zahlreichen Stadt- und Gemeinderäten radelten die ersten Velofahrer über den frisch verlegten Asphalt. Foto: Markus Kilian

23.09.2019

Meiningen

Radler rollen nun auch in Walldorf ein

Ein guter Tag für Fahrradfahrer: Gestern wurde das letzte Stück des Radweges von Herpf über Melkers nach Walldorf eingeweiht. Und schon bald könnte es noch weiter gehen. » mehr

IAA 2019 - Merkel und Audi

20.09.2019

Wirtschaft

Besucherminus und Klimastreit: Automesse sucht neues Konzept

Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und eine Debatte über die Zukunft der Messe - der Autoschau IAA fehlte in diesem Jahr de... » mehr

Radweg

20.09.2019

Mobiles Leben

Fahrradfahrer haftet bei Unfall allein

Für entsprechend ausgeschilderte Radwege besteht eine Nutzungspflicht. Sind Radfahrer trotzdem auf der Straße unterwegs, riskieren sie mehr als nur ein Bußgeld. » mehr

Noch sind Ladesäulen für E-Autos in der Stadt selten, wie hier am Parkhaus Karl-Liebknecht-Straße. Künftig soll es mehr davon geben, auch im neu zu bauenden Parkhaus am Bahnhof.

18.09.2019

Ilmenau

Diskussionen um das Mobilitätskonzept

Im Wirtschaftsausschuss gab es zwei Vorlagen für ein Mobilitätskonzept von verschiedenen Seiten. Beide wurden intensiv diskutiert. » mehr

Das hätten die ProvinzEnthusiasten "18sind1" wohl nicht erwartet: Über 250 Radler - von Familien bis hin zu Senioren - haben sich am Sonntagnachmittag gemeinsam auf den Weg vom wunderschön hergerichteten Bahnhäuschen in Rappelsdorf bis nach Schleusingerneundorf gemacht.	Fotos: frankphoto.de

17.09.2019

Hildburghausen

Die Frage ist nicht ob, sondern wie

Es ist überwältigend: Über 250 Radfahrer haben sich am Sonntagnachmittag gemeinsam auf den Weg von Rappelsdorf nach Schleusingerneundorf gemacht. Sie machen sich stark für den familienfreundlichen Rad... » mehr

Pedelec

17.09.2019

Hintergründe

E-Scooter und Pedelecs: Neue Fahrzeuge auf den Straßen

Mehrere neue Fahrzeug-Arten sind in den vergangenen Jahren auf deutschen Straßen und Radwegen dazugekommen. Die meisten von ihnen sind elektrisch angetrieben - doch manchmal muss die Muskelkraft mithe... » mehr

exhibitionist

13.09.2019

Thüringen

Mann winkt Frauen mit seinem Geschlechtsteil zu

Arenshausen - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem exhibitionistischen Vorfall in Arenshausen im Kreis Eichsfeld. Ein Mann hat dort Frauen mit seinem Geschlechtsteil zugewunken. » mehr

Fahrradparkhaus

12.09.2019

Mobiles Leben

Fünf Ideen aus dem Fahrradland Holland

In den Niederlanden gibt es mehr Fahrräder als Einwohner. Und die radeln im Jahr 15 Milliarden Kilometer. Das geht auch super, denn alles ist aufs Radfahren eingestellt. Da können wir Deutsche eventue... » mehr

Wer sich fragt, was in der Huten gerade gebaut wird: Ein asphaltierter Rad- und Gehweg von Köppelsdorf nach Föritz ist aktuell in Arbeit. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.09.2019

Region

Lückenschluss für Radler in greifbarer Nähe

Noch bis Ende des Jahres baut die Strabag AG den lange ersehnten Radweg nach Föritz. Damit erfolgt der Lückenschluss für die touristische Radroute Eisfeld-Sonneberg-Kronach. » mehr

Viele Autofahrer nutzen einen Teil des Radweges als illegale Abkürzung. Damit ist es ab Montag vorbei. Am Freitag kontrollierte die Polizei.	Foto: fotoart-af.de

06.09.2019

Region

Ärger um Autoverkehr auf dem Radweg

Weil die Ortslage Mittelschmalkalden seit Wochen gesperrt ist, nehmen viele Autofahrer eine illegale Abkürzung – über den viel befahrenen Radweg. Jetzt greift die Stadt ein und sperrt ihn mit zwei Fin... » mehr

Zu den häufigsten Blütenbesuchern gehören zur Zeit der Vollblüte hunderte Honigbienen, die oft auch weit unten die unzähligen Einzelblüten der Heidekrautpflanzen nach Nektar absuchen. Fotos (2): Klaus Schmidt

06.09.2019

Region

Blume des Jahres braucht Pflege

Die lokale Heidefläche am Radweg zwischen Barchfeld und Kloster ist ein Kleinod. Pflegeeinsätze sind hier immer wieder notwendig. » mehr

Vom Ortsausgang von Schwallungen in Richtung Schwarzbach verläuft der Werratalradweg bis Wasungen auf der Kreisstraße. Auf der neuen Route würde der Weg über die Meininger Straße aus dem Ort hinaus und dann zwischen der Bundesstraße 19 und der Werra gen Süden führen. Foto: fotoart-af.de

05.09.2019

Region

Neue Route für Werratal-Radweg: 90 Prozent Fördermittel möglich

Der Neubau eines Radweges zwischen Schwallungen und Wasungen wird knapp eine Million Euro kosten. Die Kommunen hoffen auf Fördermittel. Immerhin geht es um den Werratal-Radweg. » mehr

Waren mit kritischem Auge in Herpf unterwegs: Ortsteilräte, Mitglieder der Meininger Stadtverwaltung und interessierte Bürger. Fotos: Markus Kilian

03.09.2019

Meiningen

Ein Spaziergang mit prüfendem Blick

Seit vielen Jahren nahmen die Herpfer ihre Heimat wieder bei einer Ortsbegehung unter die Lupe. Das Fazit: Vielerorts gibt es Verbesserungsbedarf. » mehr

Starthilfe: Zwei junge Wintersportler (r.) feuern den späteren Schnellsten des Skiroller-Anstiegslaufs, Leon Seidel vom SV Medizin Bad Liebenstein, kurz nach dessen Start in Floh kräftig an. Fotos (2): Thomas Klemm

05.09.2019

Lokalsport

Flott in Floh berghoch gerollt

Auf Rollen ins Zeug legen sich die Wintersportler auf dem Floher Mommelstein-Radweg. Beim Skiroller- Anstiegslauf absolvieren Leon Seidel und Nathalie Horstmann die sieben Kilometer am schnellsten. » mehr

Rettungshubschrauber

02.09.2019

Thüringen

E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein 45 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist am Wochenende bei Heiligenstadt (Landkreis Eichsfeld) lebensgefährlich verletzt worden. Per Rettungshubschrauber kam er ins Krankenhaus. » mehr

Sie haben federführend das Bimmelbähnle pünktlich zum Jubiläum wieder auf Vordermann gebracht: Wolfgang Juch (links) und Dieter Blatt. Fotos: frankphoto.de

30.08.2019

Region

Die Lok ist angeheizt

Die Straßenversion des Bimmelbähnle ist pünktlich zum Jubiläum "850 Jahre Bedheim" wieder fahrbereit. Dafür haben die Schlosser Dieter Blatt und Wolfgang Juch mit einigen Helfern gesorgt. » mehr

Spalier

29.08.2019

Deutschland & Welt

Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

An den E-Tretrollern, die seit mehr als zwei Monaten durch die Städte flitzen, scheiden sich die Geister. Fluch oder Segen? Städtetag und Gemeindebund haben nun «Handlungsempfehlungen» vorgelegt. » mehr

Auf dem Friedhof schaute sich der Gemeinderat die großen Linden an, die einen Rückschnitt brauchen. Fotos: Iris Friedrich

28.08.2019

Meiningen

Da hilft nur Sense und Astschere ansetzen

Mehr als ein abendlicher Dorfspaziergang war das, was der Gemeinderat Erbenhausen jetzt unternahm: Es war eine kleine Ortsbegehung mit Fingerzeig auf das, was getan werden muss. » mehr

Mehrheit lehnt autofreie Städte ab

26.08.2019

dpa

Mehrheit ist für Fahrverbote, aber gegen autofreie Städte

Viel ist in letzter Zeit über Diesel-Fahrverbote in deutschen Innenstädten diskutiert worden. Auch die Vision von einer autofreien Stadt spielt eine immer größere Rolle. Doch längst nicht alle können ... » mehr

Mommelstein-Radwanderweg in Floh-Seligenthal: Floh-Seligenthal setzt jährlich gut 10 000 Euro für den Unterhalt ein. Foto: fotoart-af.de

22.08.2019

Region

Reparaturen am Radweg - Weiterbau möglich

Der Mommelstein-Radwanderweg bekommt im Bereich Floh-Seligenthal neue hölzerne Flanken. Derweil rückt die Verlängerung der Radbahn in Richtung Brotterode näher. » mehr

Die Sperrung ist verlängert!

15.08.2019

Meiningen

Bundesstraße 285 noch eine Woche länger dicht

Noch eine Woche länger als geplant bleibt die Bundesstraße 285 zwischen Kaltennordheim und Kaltensundheim gesperrt. » mehr

Hinter dem Sportplatz in Melkers führt nach der Brücke über die Herpf der Radweg weiter in Richtung Walldorf und mündet an der Brückenmühle. Der Weg wurde komplett in Asphalt ausgeführt.

15.08.2019

Meiningen

Auch die zweite Etappe ist nun geschafft

Es ist vollbracht: Auf dem 2. Abschnitt des Radwegs von Herpf über Melkers bis zur Walldorfer Brückenmühle darf man nun in die Pedale treten. Die Bauabnahme ergab keine wesentlichen Beanstandungen. » mehr

E-Scooter

15.08.2019

dpa

Vor der ersten Fahrt mit dem E-Scooter üben

Seit Juni überschwemmen sogenannte E-Scooter die Großstädte in Deutschland und jeder kann sich welche leihen oder kaufen. Die Roller sind sicher, aber viele Neulinge unterschätzen die Gefahren, die me... » mehr

15.08.2019

Deutschland & Welt

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant härtere Strafen für Verkehrssünder. Fahrer, die unerlaubt eine Rettungsgasse nutzen, sollen künftig ein Bußgeld von bis zu 320 Euro zahlen, außerdem droht ... » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Tagesthema

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

E-Tretroller

15.08.2019

Deutschland & Welt

Rote Zonen für E-Tretroller - Städte reagieren auf Probleme

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. » mehr

15.08.2019

Deutschland & Welt

Mehrere Änderungen im Straßenverkehr geplant

Im Straßenverkehr wird sich laut «Bild»-Zeitung einiges ändern. Parken in zweiter Reihe, auf Geh- und Radwegen sowie das Halten auf Schutzstreifen soll künftig bis zu 100 Euro Strafe kosten. Bisher si... » mehr

Vom Ilmenauer Hangeberg aus hat man einen guten Blick auf das Eigenheim-Neubaugebiet "Am Friedhof West", das derzeit erschlossen wird - im Hintergrund die Wohnblocks der Pörlitzer Höhe. Foto: Stefanie Lieb

14.08.2019

Region

Ilmenauer Baugeschehen: Ein Überblick

In den Sommermonaten läuft das Baugeschehen in der Stadt Ilmenau auf Hochtouren. Neben dem Straßenbau gibt es auch große Hochbauprojekte wie die Schwimmhalle (soll 2020 fertig sein) oder das Mobilität... » mehr

E-Tretroller in Berlin

06.08.2019

Deutschland & Welt

Städtebund: Keine Spaßbremse bei E-Tretrollern

Die Debatte um die seit Juni zugelassenen E-Tretroller geht weiter. Sollen die sogenannten E-Scooter stärker reglementiert werden? » mehr

"Die ruhige Lage und die schöne Abendsonne" - Helga und Lothar Alscher aus Merseburg kennen sehr viele Campingplätze in Deutschland und genießen mit Hund Rudi ihren mehrtägigen Aufenthalt auf dem Rohrer Berg in vollen Zügen.

06.08.2019

Meiningen

Von Hektik keine Spur

Hochbetrieb herrscht derzeit auf dem Campingplatz vom "Freizeitzentrum Rohrer Stirn" - von Hektik aber keine Spur. Entspannt genießen die Gäste die Vorzüge der beliebten Anlage auf dem Berg. » mehr

Lkw im Nacken - das erleben Radler häufig zwischen Schwallungen und Wasungen. Müssen sie sich hier doch die (Straßen)Trasse mit Kraftfahrern teilen.

02.08.2019

Region

Initiative für sichere Radweg-Verbindung

Ob eine längst überfällige Trassenverlegung des Werratal-Radweges zwischen Wasungen und Schwallungen in Angriff genommen werden kann, ist eine Frage des (Förder)Geldes. » mehr

Lkw im Nacken - das erleben Radler häufig zwischen Schwallungen und Wasungen. Müssen sie sich hier doch die (Straßen-)Trasse mit Kraftfahrern teilen.

02.08.2019

Meiningen

Initiative für sichere Radweg-Verbindung

Ob eine längst überfällige Trassenverlegung des Werratal-Radweges zwischen Wasungen und Schwallungen in Angriff genommen werden kann, ist eine Frage des (Förder-)Geldes. » mehr

"Wir geben uns alle Mühe, unsere Region sicher zu halten", sagt Mandy Bruse, stellvertretende Leiterin der Polizeiinspektion Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

02.08.2019

Region

Die Leute sind nicht aggressiver, aber oft vom Lärm genervt

Hitze macht aggressiv. Eine Aussage, die die Polizei mancherorts in diesem Sommer nur bestätigen kann. Anders im südlichen Wartburgkreis: "Die Leute sind hier etwas gelassener", sagt die stellvertrete... » mehr

Vor den Firmengebäuden von Wiegand-Glas soll künftig der straßenbegleitende Radweg zwischen St. Kilian und Schleusingen entlang führen. Foto: frankphoto.de

01.08.2019

Region

Im September schlägt die Stunde des Radwegs

Die längste Zeit haben die Schleusinger und St. Kilianer nun auf ihre Radwege-Verbindung gewartet: Im September sollen die Arbeiten zwischen den Ortsteilen beginnen. » mehr

Eine besondere Urlaubsbekanntschaft machen hier Pauline, Annett, Tobias und Steve Hauffe (von links) mit den zauberhaften Spiel- und Therapiefiguren aus der Werkstatt von Designerin Doris Lachnitt, ihrer Schmiedefelder Gastgeberin. Foto: got

31.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von den Schweizer Bergen nach Thüringen

Ferien in den Bergen wollte Familie Hauffe in Schmiedefeld machen. Dort angekommen, waren sie verdutzt: Wo sind die Berge? Wo sie herkommen, fangen die bei 2000 Metern Höhe erst an. » mehr

Thomas Oelsner ist Mitarbeiter an der Hochschule Schmalkalden. Mit dem E-Bike fuhr er von Schmalkalden nach Hiddensee. Foto: fotoart-af.de

26.07.2019

Region

Schmalkalden - Hiddensee

680 Kilometer in sechs Tagen: Thomas Oelsner, Studienkoordinator an der Hochschule Schmalkalden, ist mit dem E-Bike von Schmalkalden bis nach Hiddensee gefahren. In der Bewerbung um die Tour baute er ... » mehr

Seit einem Hangabrutsch ist die Dreißigackerer Straße Richtung Klinikum nur noch als Einbahnstraße nutzbar. Bergab ist sie für jeglichen Verkehr gesperrt - siehe Foto. Weil es hier bereits einen tödlichen Unfall gegeben hat und sich trotz allem immer wieder Verkehrsteilnehmer in die falsche Richtung aufmachen, wurde - für mehr Sicherheit - die Markierung häufig geändert. Eine neue Änderung steht jetzt an. Foto: Kerstin Hädicke

25.07.2019

Meiningen

Extraspur für Radverkehr: Tödlicher Unfall hat Sinne geschärft

Noch ist es den Radfahrern verkehrsrechtlich verboten, die bergauf als Einbahnstraße ausgewiesene Dreißigackerer Straße zu befahren. Das soll sich frühestens zum Jahresende ändern. » mehr

Unfall mit E-Scooter

25.07.2019

dpa

Was tun bei einem Unfall mit E-Scooter?

Seit Einführung der E-Tretroller kommt es immer wieder zu schlimmen Unfällen. Ärzte fordern zur Sicherheit, immer einen Helm zu tragen. Und an wem wenden sich andere Verkehrsteilnehmer im Schadensfall... » mehr

^