Lade Login-Box.

RÄUMFAHRZEUGE

Der Winterdienst war am Sonntagabend im Coburger Land gut beschäftigt. Wegen Schnee- und Eisglätte ereigneten sich etliche Unfälle.	Foto: dpa

03.01.2020

Nachbar-Regionen

Räumfahrzeug kracht gegen Auto und Hauswand

Auf eisglatter Straße hat sich ein Räumfahrzeug in Weitramsdorf im Landkreis Coburg selbstständig gemacht. Es schlitterte in eine Hofeinfahrt und richtete erheblichen Schaden an. » mehr

Schneeglätte

09.12.2019

Mobiles Leben

Sieben Tipps für Autofahrer im Winter

Wenn es geschneit hat, geht es auf den Straßen oft nur im Schneckentempo voran. Ungeduld erhöht in diesen Situationen nur die Unfallgefahr. Gefragt sind andere Tugenden und Techniken. » mehr

Räumfahrzeug im Winter

09.01.2020

Mobiles Leben

Ausreichend Abstand zu Räumfahrzeugen halten

Bei winterlich-widrigem Wetter rücken Räumfahrzeuge aus, um die Straßen wieder besser befahrbar zu machen. Autofahrer sollten besser Abstand zu den Fahrzeugen halten. » mehr

Glatte Straße in der Dunkelheit

05.12.2019

Mobiles Leben

Auto bei Blitzeis besser stehen lassen

Winterzeit ist Eiszeit. Was auf einer Schlittschuhbahn für winterlichen Zauber sorgen kann, wird auf der Straße für Autofahrer zur Gefahr. Blitzeis ist besonders tückisch. » mehr

Wintereinbruch in Bayern

01.12.2019

Thüringen

Bahn rüstet sich für Winter und investiert 70 Millionen Euro

Zugausfälle, eingefrorene Weichen, gesperrte Strecken: Der Winter erwischt die Deutsche Bahn bisweilen kalt. Dabei trifft der Konzern im Kampf gegen Schnee und Eis jedes Jahr umfangreiche Vorkehrungen... » mehr

Bereit für den Winterdienst sind die großen Fahrzeuge wie jenes, das in Goldlauter-Heidersbach gesichtet wurde.

13.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Winterdienstflotte steht, aber Räumplan sorgt für Ärger

Bis jetzt musste der Winterdienst erst einmal auf die Straßen, weil Reifglätte und Schnee angekündigt war. Derweil sorgt der gerade erst vorgelegte Räum- und Streuplan für Ärger. » mehr

Steffen Ehrhardt legt am Winterdienstfahrzeug in Ilmenau noch einmal Hand an. In der Stadt wie auch den Ortsteilen stehen momentan schon zehn Fahrzeuge für den winterlichen Einsatz bereit. Foto: b-fritz.de

12.11.2019

Ilmenau

Kommunen sind für den Winter gerüstet

In den Kommunen im Kreis ist man schon auf den Winter vorbereitet. Viele Fahrzeuge sind schon auf Winter umgerüstet, mancherorts waren sie sogar schon im ersten Einsatz der Saison. » mehr

Angehender Straßenwärter

15.07.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Straßenwärter/in?

Straßenwärter haben einen Job mit viel Verantwortung. Sie kümmern sich darum, dass Straßen in einem sicheren Zustand sind. Ihr Einsatzort kann gefährlich sein. Deshalb kommt es im Job besonders auf Au... » mehr

Mit der Drehleiter werden zwei Menschen aus der achten Etage geholt.

20.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Brand im Hochhaus: Feuerwehr rettet zwei Menschen

Ein Wohnungsbrand im Hochhaus Friedrich-König-Straße 44 konnte von der Feuerwehr am Mittwoch schnell gelöscht werden. » mehr

Räumfahrzeig im Einsatz

05.02.2019

Mobiles Leben

Darf ich Räum- und Streufahrzeuge überholen?

Im Winter oft rutschiger Matsch-Schnee oder Eis auf den Straßen. Abhilfe schaffen Räum- und Streufahrzeuge. Dürfen die langsam fahrenden Verkehrsteilnehmer überholt werden? » mehr

Lkw hatten auf den schneebedeckten Straßen kaum eine Chance voranzukommen. Fotos (4): privat

29.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nichts ging mehr: Unvernunft und der Ruf nach Schneekettenpflicht

Jede Menge Geduld haben Autofahrer am Montag gebraucht, wenn sie in den höheren Lagen des Landkreises unterwegs waren. Dauerhafter Schneefall sorgte für weiße Straßen, Lkw-Schlangen und stundenlange S... » mehr

Stefan Stolze räumt auf einer Betriebswendestelle die Schneereste weg. Beim Wintereinbruch am Vortag hatten die Autobahnen Priorität.

14.01.2019

Thüringen

Schneeflocken folgen bis in den Schlaf

Nicht nur, wenn der Schnee in dicken Flocken fällt, ist der Winterdienst unterwegs. Auch bei trockener Witterung sind die Räum- und Streufahrzeuge im Einsatz, damit die Straßen befahrbar bleiben. Wir ... » mehr

Wie hier im Heimstättenring im Sonneberger Stadtteil Wehd kann es schon manchmal eng werden. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

11.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Manchmal kein Durchkommen für Schneepflug und Müllabfuhr

Nach dem ersten großen Schnee dieser Woche ist Sonnebergs Bauhof-Chef Martin Gläser zufrieden, wie die Winterräumung angelaufen ist. Erstmals wird über Landesgrenzen hinaus kooperiert. » mehr

Berchtesgaden

10.01.2019

Hintergründe

Schneemassen frieren den Alltag in Berchtesgaden ein

Kaum zu bewältigende Schneemassen, Bäume stürzen um, Straßen sind gesperrt, manche Häuser einsturzgefährdet, gepanzerte Bundeswehrfahrzeuge müssen die Versorgung sichern. Ein weißer Katastrophenfall i... » mehr

09.01.2019

Thüringen

Chaos auf glatter A9: Dutzende Lastkraftwagen stehen quer

Dutzende Lastkraftwagen sind am Mittwochabend auf der glatten Autobahn A9 südlich des Hermsdorfer Kreuzes liegen geblieben. Teilweise kommen selbst die Räumfahrzeuge nicht hin. » mehr

Premiere für die Schneefräse am Rennsteig - und das keineswegs nur bei Heinz Lippmann in der Sonneberger Straße in Neuhaus.

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alle Jahre wieder

"The same procedure as every year", so heißt es einmal im Jahr, wenn an Silvester "Dinner for One" im Fernsehen läuft. Auch auf den Rennsteig trifft der Satz zu. » mehr

Jens Eberlein am kleineren Streufahrzeug des Breitunger Bauhofs, dem Fendt. Dieses Fahrzeug kann räumen und streuen und wird überall dort eingesetzt, wo es - auch wegen geparkter Fahrzeuge - eng werden kann.

22.11.2018

Schmalkalden

Der Winter kann kommen

Das Salzlager ist gefüllt, der Winterdienstplan geschrieben. Aus Sicht des Breitunger Bauhofs kann der Winter kommen. » mehr

19.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Winterdienst-Räumfahrzeug brennt: Straße gesperrt

Ein in Brand geratenes Räumfahrzeug des Winterdienstes hat am Montag stundenlang den Verkehr auf der Saalfelder Straße in Lichte (Lkr. Saalfeld-Rudolstadt) blockiert. Voraussichtlich war ein technisch... » mehr

Polizisten unter Baumhäusern

14.09.2018

Brennpunkte

Hambacher Forst: Polizei räumt weiter

Im Hambacher Forst macht die Polizei mit der Räumung der Baumhäuser weiter. Der Protest dagegen erreichte am Freitag Berlin. Dort entzweit das umstrittene Vorgehen gegen die Waldbesetzer zudem die Koh... » mehr

Angeblich ein Winterdienst-Hindernis: das Tor.

27.02.2018

Meiningen

Gemeinde will Zugriff auf Wendeschleife

Wäre die Wendeschleife auf dem Dolmar in Gemeindehand, würde der Straßenwinterdienst auf der Zufahrtsstraße zum Charlottenhaus besser funktionieren - heißt es im Gemeinderat. » mehr

Das Football-Fieber ist auch in Suhl angekommen: Den Super Bowl am Sonntag schauen die Suhl Gunslingers im Team.

05.02.2018

Regionalsport

Super Bowl schreibt ganz eigene Geschichten - auch in Suhl

Ein Held, der scheitert, und ein Ersatzmann, der groß auftrumpft: Der 52. Super Bowl, das American-Football-Finale der USA, schreibt wieder seine ganz eigenen Geschichten - auch in Suhl, wo für einen ... » mehr

Winterdienst

09.01.2018

Mobiles Leben

Autofahrer muss Räumfahrzeug ausweichen

Auch wenn der Autofahrer seine Spur nicht verlassen hat, kann er bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Räumfahrzeug zur Verantwortung gezogen werden. Denn hier gilt besondere Vorsicht, wi... » mehr

Feuerwehrler aus Hüttengrund reinigen mit Löschwasser und Kehrbesen die Straße nach Blechhammer. F.: Endresen

28.12.2017

Region

Mit dem Schneepflug Geröll von der Straße geschoben

Vollstopp war am Mittwochabend zwischen Hüttengrund und Blechhammer angesagt. Weil der Mühlgraben überlief, stand die Straße unter Wasser. » mehr

Räumfahrzeug

20.12.2017

dpa

Experte: Autofahrer lassen zu selten Platz für Räumfahrzeuge

Bei heftigem Schneefall wollen Autofahrer eine geräumte Autobahn. Doch ein Experte kritisiert, sie machen nicht gerne Platz für die Fahrzeuge. » mehr

Ein Warndreieck

20.12.2017

Region

Laster weicht Schneepflug aus und reißt sich Tank auf

Auf einer starken Steigung zwischen Katzhütte und Großbreitenbach (Ilm-Kreis) ist ein Laster beim Versuch einem Schneepflug auszuweichen verunglückt. » mehr

14.12.2017

Region

Auto kollidert in Ilmenau mit Räumfahrzeug

Weil er eine Autofahrerin übersehen hat, ist ein 67-Jähriger in Ilmenau mit seinem Kleintraktor beim Schneeräumen mit dem Auto einer 29-Jährigen kollidiert. » mehr

Spiegelglatt ist es auf der B 19 zwischen Walldorf und Meiningen gewesen. Ein Lkw kam nicht mehr voran. Der Verkehr geriet ins Stocken. Foto: Rüdiger Paura

16.01.2017

Meiningen

Eis und Schnee fordern die Nerven der Autofahrer

Die heftigen Schneefälle vom Sonntag sorgten auch noch am Montagmorgen in Meiningen für teils chaotische Straßenverhältnisse. » mehr

Durch die Wucht des frontalen Aufpralls landete ein Auto im Feld.

13.01.2017

Region

Sturm legt Schulen und Straßen lahm

Als Namenspatron eines langen Tages werden Feuerwehrler aus dem gesamten Landkreis "Egon" in Erinnerung behalten. Das Sturmtief und seine Folgen hielt die Retter in Atem. » mehr

Der gute alte Unimog der Stadt zog unter anderem in Goldlauter-Heidersbach, hier in der Zellaer Straße, seine Räum-Bahnen. Fotos: frankphoto.de

04.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Attacke in weiß: Schieben, fräsen, schippen

Über Nacht hat der Winter auch in Suhl mit Macht Einzug gehalten. Die Winterdienste waren auf den Schnee vorbereitet. » mehr

03.01.2017

Region

Winterdienst-Fahrer überschlägt sich mit tonnenschwerem Streufahrzeug

Ein leicht verletzter Fahrer und ein völlig demoliertes Räum- und Streufahrzeug sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Dienstagmorgen bei Coburg. » mehr

Erst im Laufe des Freitagnachmittag entspannte sich die Situation auf den Gehsteigen wieder. Foto: camera900.de

24.12.2016

Region

Bauhofler waren im Dauereinsatz gegen die überfrierende Nässe

Prellungen, Platzwunden, Brüche - der Eisregen in der Nacht auf Freitag beschert den Notaufnahmen der beiden Kliniken im Landkreis Mehrarbeit. » mehr

Der Winterdienst in Suhl war seit Donnerstagnachmittag unterwegs, um die Straßen von Eis zu befreien. Foto: frankphoto.de

23.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Auf Suhler Straßen kaum aufs Glatteis geführt

Das Glatteis auf den Straßen und Gehwegen in der Nacht zum Freitag sorgte für 20 Unfälle in Südthüringen. Während die Suhler relativ unbeschadet davon kamen, krachte es andernorts häufiger. » mehr

Ein Betonteil nach dem anderen wird an den Haken genommen und per Spezialkran auf dem Skaterplatz in Suhl-Nord abgestellt. Foto: frankphoto.de

22.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Betonteile für den Skaterpark schweben ein

Ein aus sechs Betonteilen bestehendes Element wurde am Dienstag auf dem Skaterplatz in Suhl-Nord zusammengebaut. Doch auf dem vereisten Platz sind derzeit keine Sprünge und Fahrten möglich. » mehr

Trotz aller Fahrkünste war an so manchem Berg Schluss für die Brummifahrer. Durchgedrehte Reifen und ein Querstellen der Fahrzeuge waren am Donnerstagabend Programm. Foto: dpa

10.11.2016

Region

Drei Flocken hochkant und schon ging nichts mehr

So viel Schnee war es eigentlich gar nicht, der am Dienstagnachmittag vom Himmel fiel. Für manchen Lkw reichte diese Portion aus, um ihn zum Anhalten zu zwingen. Grund waren eisglatte Straßen. » mehr

Kein Durchkommen für Busse und viele andere Fahrzeuge auf der Straße zwischen Brotterode und Trusetal. Foto: Joachim Kaufmann

08.11.2016

Region

Winterdienst am Rennsteig hatte große Probleme

Lastwagen parkten am Straßengraben, Schulkinder verließen ihren Bus früher, um zu Fuß nach Hause zu laufen. Der Wintereinbruch bereitete dem Verkehr rund um Brotterode-Trusetal arge Probleme. » mehr

Unterricht mal anders: Die Drittklässler der Grubeschule sind mit ihrer Lehrerin Antje Oberender vorbeigekommen, um sich die Arbeit der Straßenmeisterei vor Ort anzuschauen. Probesitzen in dem ein oder anderen schweren Gerät war da natürlich ein Muss. Fotos (4): camera900.de

01.09.2016

Region

Wenn die Herren in Orange zu ihrem 25. Geburtstag laden

"Der Weg ist das Ziel" - ein altes Sprichwort, das nicht besser zu den Mitarbeitern der Kreisstraßenmeisterei passen könnte. Seit einem Vierteljahrhundert halten sie die Verkehrsadern in Schuss. Am Do... » mehr

antifa_bornhagen

05.05.2016

Thüringen

Anti-Höcke? Ein ganzes Dorf wird beleidigt.

Antifa-Gruppen aus verschiedenen Bundesländern sind durch das Heimatdorf von Björn Höcke gezogen. Die Marschierenden fühlten sich dabei ziemlich gut. Warum, bleibt ihr Geheimnis. Denn gegen den AfD-Vo... » mehr

In Steinheid setzt die Schnee-Schippe keine Spinnweben an. Das passende Brett zum Wetter war am Dienstag überall im Sondereinsatz.

26.04.2016

Region

Frau Holle nimmt Frühling auf die Schippe

Mit Kraft kommt der Winter zurück an den Rennsteig - so spät wie noch nie seit gut drei Jahrzehnten, sagen Experten. Die Höhenlagen des Landkreises präsentieren sich in der letzten April-Woche tief ve... » mehr

Erdfall Nordhausen

20.02.2016

Thüringen

Erdfall in Nordhausen verschluckt Teile zweier Häuser

Erneut ist Thüringen von einem Erdfall heimgesucht worden: Am Freitag war es ein Betriebsgelände in Nordhausen, auf dem buchstäblich die Erde einstürzte. » mehr

absperrband

20.02.2016

Thüringen

Erde in Nordhausen eingebrochen

Auf dem ehemaligen Gelände des Katastrophenschutzes in Nordhausen rumort am Freitagabend die Erde und verschlingt tonnenweise Erdreich. » mehr

Das tragische Unglück zu Beginn des Winters hatte zu Diskussionen geführt, weil die Straße zwar glatt war, aber der Winterdienst nicht zum Einsatz kam. Foto: camera900.de

27.01.2016

Region

Glätteunfall war Thema im Thüringer Landtag

Anfang November hatte es zwischen Steinheid und Steinach einen Unfall gegeben, bei dem eine ältere Dame ums Leben kam. Grund war Eisglätte. Der durch die Rettungskräfte angeforderte Winterdienst kam e... » mehr

Winterwetter am Rennsteig

27.01.2016

Thüringen

Ein Drittel der Salzvorräte schon verstreut

Ein Drittel der Vorräte ist weg: Der Winterdienst in Thüringen musste schon ordentlich streuen. Allerdings: Noch sind die Depots ganz gut gefüllt. » mehr

Bürgermeister Roland Rosenbauer legte die Situation der Gemeinde dar.

25.01.2016

Region

Roter Ochse für Vereine zu teuer

In einer Bürgerversammlung legten die Einwohner von Mupperg, Oerlsdorf und Mogger ihre Probleme auf den Ratstisch. » mehr

Die tragenden Säulen im Fuhrpark des Bauhofs beim Straßenwinterdienst sind ein Steyr-Traktor (unterm Streumittel-Silo), gefahren von Jürgen Richter (l.) und ein Fumo M 30, gesteuert von Matthias Schönewolf. Fotos: J. Glocke

22.01.2016

Meiningen

Kurze Wege und schnelles Befüllen

Die Kurve vom einstigen gemeinsamen Bauhof von sechs Kommunen zum Solo-Bauhof hat die Gemeinde Schwarza souverän genommen. » mehr

Bauhofleiter Stephan Schulz (rechts) und Frank Wöhner, Mitarbeiter des Bauhofs, überprüfen das größte Räumungsfahrzeug. Drei Tonnen Streusalz passen in den Tank des Unimogs. Der Tellerstreuer kann so eingestellt werden, dass er eine Hand voll Salz auf einen Quadratmeter verteilt.	Foto: Heiko Matz

21.12.2015

Region

"Dann machen wir die Straßen wieder schwarz"

Bisher lässt der Winter auf sich warten. Der Bauhof der Stadt Bad Salzungen ist dennoch jederzeit auf einen Wintereinbruch vorbereitet. » mehr

Bauhofleiter Stephan Schulz (rechts) und Frank ..., Mitarbeiter des Bauhofs, überprüfen das größte Räumungsfahrzeug. Drei Tonnen Streusalz passen in den Tank des Unimogs. Der Tellerstreuer kann so eingestellt werden, dass er eine Hand voll Salz auf einen Quadratmeter verteilt. Foto: Heiko Matz

17.12.2015

Region

"Dann machen wir die Straßen wieder schwarz"

Bisher lässt der Winter auf sich warten. Der Bauhof der Stadt Bad Salzungen ist dennoch jederzeit auf einen Wintereinbruch vorbereitet. » mehr

Auf Schneefälle wie im Januar dieses Jahres ist der Suhler Winterdienst vorbereitet. Archivfoto: frankphoto.de

10.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Für den Winterdienst schon alles Schnee von gestern?

Der erste Advent war bereits ein Vorgeschmack auf das, was da kommen mag in den nächsten Wochen und Monaten. Der Winterdienst indes ist vorbereitet und war auch diese Woche schon im Einsatz. » mehr

Ein Lastzug war am Samstagmorgen an der McDonalds-Kreuzung von der schneeglatten Straße gerutscht und musste vom Winterdienst wieder in die Spur gebracht werden. Foto: frankphoto.de

29.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schnee brachte Verkehrsprobleme

Der Winter ließ es am Samstag krachen. 14 Unfälle mit fast 35 000 Euro Schaden meldete die Suhler Polizei für ihren Bereich zwischen Suhl, Oberhof und Steinbach-Hallenberg. » mehr

Die Anlieferung von Salzlauge mit dem Lkw dürfte schon bald der Vergangenheit angehören. Denn die Autobahnmeisterei Zella-Mehlis kann ab kommender Woche in der neuen Sole-Erzeugeranlage (links) selbst Lauge herstellen. Foto: ari

26.11.2015

Thüringen

Winterdienst rührt Lauge künftig selbst zusammen

Alle Jahre wieder muss auch auf den Autobahnen Südthüringens der Schnee von der Piste. Was dieses Jahr anders ist: Er wird mit selbst gemischter Salzlauge zum Schmelzen gebracht. » mehr

Winterfreuden in den Herbstferien: Familie Spöhrer aus Sömmerda - Lotta, Stella, Manuela und Kim (von links) - mussten ihr Auto in Oberhof am Mittwochmorgen vom Schnee befreien, bevor sie zum Ausflug starten konnten. Fotos (3): frankphoto.de

15.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Fünf Zentimeter Schnee auf der Oberhofer Höh'

In Oberhof waren am Mittwochmorgen schon die ersten Räum- und Streufahrzeuge im Einsatz. Dort fielen über Nacht immerhin fünf Zentimeter Schnee. In Zella-Mehlis war dagegen kaum Winterdienst nötig. » mehr

Der Winter kann kommen. Die TSI ist bestens gerüstet. Foto: TSI

12.10.2015

Region

TSI erhält Zuschlag für den Straßenbetriebsdienst

Die TSI hat den Zuschlag für einen Auftrag erhalten, der sich über mehr als fünf Jahre hinzieht. Es geht um Winterdienst und Instandhaltung der Kreisstraßen. » mehr

Der starke Schneefall verwandelte die Straßen in der Stadt am 29. Januar in Rutschbahnen.

10.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Winterdienst fuhr 85 000 Kilometer

Etwa 2300 Tonnen Streusalz hat der Suhler Winterdienst zwischen Dezember und Anfang April verbraucht. Ende Januar machte das Schneetreiben den Verkehr verrückt, sonst war es eine normale Saison. » mehr

^