Lade Login-Box.

PUPPENSPIELERINNEN UND PUPPENSPIELER

Jörg Schmidt trifft die aktuelle Situation doppelt. Als künstlerischer Leiter der Kleinkunstbühne und als freiberuflicher Puppenspieler. Foto: Hubert

26.03.2020

Ilmenau

Hoffen, dass es bald weitergeht

"Vorhang zu", heißt es im Moment im Theater im Schlossgarten in Arnstadt und auf der Kleinkunstbühne in Roda. In beiden Häusern hofft man auf ein schnelles Ende der Corona-Krise, macht aktuell aus der... » mehr

Monika Bohne aus Erfurt zog gekonnt die Puppenspielfäden bei der Aufführung ihres vergnüglich inszenierten Märchens "Dornröschen" im Szenetreff Kutscherstube. Foto: Annett Spieß

09.03.2020

Bad Salzungen

Märchenhaftes zum Frauentag: Puppenspiel mit Witz und Esprit

Aus Anlass des Frauentages gab’s im "Szenetreff Kutscherstube" in Bad Salzungen eine ebenso außergewöhnliche wie vergnügliche "Dornröschen"-Aufführung. » mehr

Susanne Tenner-Ketzer und Alexander John leiten die Sparte Junge Musik seit vielen Jahren erfolgreich am Meininger Theater. Foto: Marie Liebig

24.04.2020

Meiningen

Konzertpublikum von morgen im Blick

Seit einer Woche ist es raus, die Theater bleiben weiter geschlossen. Eine Zwangspause bis Ende August auch für die Meininger Hofkapelle. Aber für die Zeit nach Corona wird geplant, organisiert und re... » mehr

Beate Marwede und Christoph Gann: Abschied und Ausblick. Fotos: Kerstin Hädicke

01.03.2020

Meiningen

Das Ehrenamt darf Grenzen haben

Christoph Gann stand zwölf Jahre als Präses der Meininger Kreissynode vor. Bei der Neuwahl des Gremium tritt er nicht wieder an. Superintendentin Beate Marwede verabschiedete ihn in ganz besonderer Fo... » mehr

Im Anschluss an die Aufführung hatten die Zuschauer Gelegenheit, den Puppen sowie Puppenspielerin Ruth Brockhausen die Hand zu schütteln. Fotos: frankphoto.de

27.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Puppenspieler und der Winterkönig

Zum verflixten siebten Mal haben die Puppen auf der Bühne des Figuren-Theater-Tages in Suhl gespielt. Nein, Langeweile kam dabei nicht auf. Eher der große Wunsch nach einer Verlängerung. » mehr

Interview: Marionettenspieler Christian Lusky. Foto: ari

22.12.2019

Feuilleton

Von Kasparett bis Hexenjäger

Immer im Herbst und im Winter hat das Suhler Marionettentheater Saison. Droben im Türmchen des Congress Centrums öffnet sich dann der Vorhang für bekannte Märchen und Literaturadaptionen sowie manche ... » mehr

Das kreative Team des Suhler Marionettentheaters, das nicht nur kleine Fans hat: Alban hafolli, Uwe Blüthgen, Christian Lusky, Philip Ritzmann, Jonas Oeltermann und Gorm Sautter (von links). Fotos (2: Frankphoto.de

17.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zauberhafte Premiere eines alten Märchens

Die ziemlich alte Fantasiegeschichte um den Zauberer von Oz hat nichts an Aktualität verloren. Darum ist sie nun im Spielplan des Suhler Marionettentheaters. Am Sonntag war Premiere. » mehr

Beim Langewiesener Weihnachtsmarkt trifft man sich auch vorher: Bürgermeister a.D. Horst Brandt (rechts) brachte Dienstagvormittag eine Kaffeemaschine in die Hütte des Tennisvereins. Dabei begrüßte er die Männer des Bauhofes, die gerade die Tribüne aufbauten und fest verzurrten. Foto: Volker Pöhl

03.12.2019

Ilmenau

Das Besondere auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachtsfreunde kommen am Wochenende auf dem Langewiesener Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten. Unter den vielfältigen Angeboten gibt es nicht nur Altbewährtes, sondern auch Neues zu entdecken. » mehr

Der Aufregung zu Beginn der Premiere in den Kammerspielen folgte begeistertes Applaus-Trappeln.	Fotos: Sigrid Nordmeyer

07.11.2019

Meiningen

Peter und der Wolf im Einkaufswagen

Begeistert zeigte sich das junge Publikum zur Premiere von "Peter und der Wolf" im Meininger Puppentheater. Falk P. Ulke bot eine witzige und einfühlsame Interpretation des Musikmärchens. » mehr

Das Spielzeugmuseum erwartet mit einem vielfältigen Programm seine Besucher am Stadt- und Museumsfest.

17.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Spielzeugmuseum bietet vier Tage lang Aktionen

Zum diesjährigen Sonneberger Stadt- und Museumsfest laden der Museums- und Geschichtsverein, der Arbeitskreis Kinderspiele und das Deutsche Spielzeugmuseum ein. » mehr

Beim Ritterkampf ging es hart zur Sache. Fotos: Lautensack

16.09.2019

Hildburghausen

Mittelalterspektakel auf der schönsten Burg

Zwei Tage lang ist das Mittelalter auf die Heldburg zurückgekehrt.Die romantische Veste präsentierte ein Treiben, das man sonst nur in Historien-Filmen nacherleben kann. » mehr

Szene aus "Hoffmanns Erzählungen": Emma Moore (Antonia), Jan Krauter (Der andere Hoffmann) und Chris Lysack (Hoffmann) - v.l. Foto: Welz/DNT

16.09.2019

Feuilleton

Der doppelte Hoffmann

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar eröffnet die neue Spielzeit mit Jacques Offenbachs Oper "Hoffmanns Erzählungen". » mehr

Siggi Seuß mit seiner "Abschlussarbeit" auf der Wiese im Englischen Garten vor dem Meininger Staatstheater. Die Geschichten in seinem Buch "Zeit der Wunder" beleuchten aus ganz unterschiedlichen persönlichen Blickwinkeln die Zeit des Um- und Aufbruchs am Theater ab 1990. Foto: Ralph W. Meyer

06.09.2019

Meiningen

"Zeit der Wunder" wunderbar

Unter dem Titel "Zeit der Wunder" ist im Meininger Verlag Resch jetzt ein Buch erschienen, das wie bisher kein zweites die Zeit des Aufbruchs am Meininger Theater beschreibt. Siggi Seuß hat dafür viel... » mehr

Kerstin Hoffmann und Falk P. Ulke auf einer Probe zu "Mit Clara unterwegs". Premiere ist am 13. September in den Kammerspielen. Foto: Domenika Kuhlmann

06.09.2019

Meiningen

Große Geburtstagsfeier für Clara

"Mit Clara unterwegs" titelt das 1. Kinderkonzert dieser Spielzeit im Meininger Theater. Premiere ist am 200. Geburtstag von Clara Schumann am 13. September in den Kammerspielen. » mehr

Figurenschneider Norman Schneider

Aktualisiert am 13.08.2019

Feuilleton

Neues Leben für Pitti, Moppi und Schnatterinchen

Pittiplatsch und Co haben ganze Generationen in den Schlaf begleitet. Für neue Abendgruß-Folgen von Sandmännchens beliebten Freunden hat ein Puppenbauer die Originale nun nachgebaut und mit neuer Lebe... » mehr

Intendant Ansgar Haag zieht zufrieden Bilanz der zu Ende gehenden Spielzeit. Noch zwei Jahre wird er das Meininger Theater leiten. Foto: ari

11.07.2019

Feuilleton

"Ich bleibe in Meiningen"

Mit einem Sommerfest beendet das Meininger Theater morgen die Spielzeit. Es war die Vor-Vorletzte für Intendant Ansgar Haag. Ganz verlieren wird ihn das Theater aber nicht: "Ich bleibe in Meiningen", ... » mehr

Die beiden Freunde Julius und Malte.

18.06.2019

Meiningen

Wenn Kinder den Tod erleben

"Ist Greta im Himmel?" heißt ein neues Puppentheaterstück für Kinder. Kerstin Jacobssen, bislang vor allem als Bühnenbildner in Meiningen tätig, hat es geschrieben und setzt es derzeit in Szene. » mehr

Der Cellist Oliver Schwieger begeisterte die Kinder mit seinem Lied vom "Hanh Tschofukan". Fotos: Carola Scherzer

05.06.2019

Meiningen

Jede Menge Helden zum Leben erweckt

Helden verschiedenster Art waren zum 9. Meininger Kindertag im Theater, in den Museen und der Bibliothek zu erleben. Rund 220 Grundschüler aus Herpf und Walldorf waren begeistert. » mehr

Puppenspielerin Friedgard Kurze

27.05.2019

Boulevard

Puppenspielerin Friedgard Kurze gestorben

Sie war Schnatterinchens Stimme: Jetzt ist die in der DDR beliebte Puppenspielerin und Sprecherin Friedgard Kurze gestorben. » mehr

Schnatterinchen und Pittiplatsch

28.04.2019

Thüringen

Moppi und Pitti - Auf Tournee mit den Sandmännchen-Puppen

«Kreuzspinne und Kreuzschnabel!» - Wenn Herr Fuchs sich ärgert, kommt er um diesen Ausruf nicht herum. Auch nicht so lange nach dem Mauerfall. Frau Elster, Pitti, Moppi und Co - die Puppen aus dem DDR... » mehr

Tänze, Kostüme, Talente: Dies alles gab es beim Rhönkarneval am Samstagabend in Oberweid zu sehen. Fotos: Anne Ullrich

04.04.2019

Meiningen

Über den Tellerrand geschaut

In Oberweid trafen sich am Samstagabend noch einmal die Karnevalisten der Umgebung. Weil in der regulären Saison wenig Zeit ist, dient der Rhön- karneval seit Jahren dem Austausch untereinander. » mehr

Tänze, Kostüme, Talente: Dies alles gab es beim Rhönkarneval am Samstagabend in Oberweid zu sehen. Fotos: Anne Ullrich

01.04.2019

Meiningen

Über den Tellerrand geschaut

In Oberweid trafen sich am Samstagabend noch einmal die Karnevalisten der Umgebung. Weil in der regulären Saison wenig Zeit ist, dient der Rhön- karneval seit Jahren dem Austausch untereinander. » mehr

Christine Müller und Sebastian Putz als Brautpaar im Puppenspiel "Ich sehe etwas, was du nicht siehst", das in den Kammerspielen Premiere hat. Foto: Marie Liebig

12.03.2019

Meiningen

Ein fantasievolles Spiel für Kinder über die Welt der Farben

"Ich seh etwas, was du nicht siehst" heißt die neue Produktion des Meininger Puppentheaters. Premiere ist am Donnerstag in den Kammerspielen. » mehr

Bärbel Möllendorf als Märchenerzählerin Babette und Puppenspieler Martin Karl in der Garderobe mit ihren kleinen Freunden. Fotos: frankphoto.de

11.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ach du meine Nase: Pitti und lässt die Puppen tanzen

"Wenn wir auftreten, dann sind drei Generationen im Saal", verrät Martin Karl, der Mann, der Pitti, Moppi, Herrn Fuchs sowie Frau Elster spielt und spricht. Immerhin kennt man die Puppen seit Jahrzehn... » mehr

Puppenspieler Carsten Dittrich haucht dem kleinen Gespenst und vielen weiteren Figuren Leben ein. Fotos: frankphoto.de

13.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Figurentheater: Zum Gruseln schön

Schon einhundert oder tausend Jahre lebt das kleine Gespenst hoch oben auf Burg Eulenstein. Am Samstag war es zu Gast im Bankettsaal des CCS und hat dort sein Unwesen getrieben. » mehr

Kolja Liebscher hat sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern eine Fangemeinde. Foto: Karl-Heinz Scherer

11.12.2018

Ilmenau

Schattenspiel aus Leidenschaft

Kürzlich hatte Kolja Liebscher auf dem Bahnhof Rennsteig sein letztes Gastspiel mit seinem Schattentheater gegeben. Die Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Gehörlosen war bei dieser Vorstellung e... » mehr

Schaukämpfe von mutigen Recken der Vereinigung Authentica Castrum Walinvels aus Tambach-Dietharz zogen in diesem Jahr das Publikum an. Diese Darbietungen erfordern ein knallhartes Training. Fotos (3): Annett Recknagel

02.12.2018

Schmalkalden

Mittelalterflair auf dem Schloss

Reges Treiben auf dem Schloss: Etwa 4000 Gäste wurden am ersten Adventswochenende des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes auf der Wilhelmsburg gezählt. » mehr

Silke König, Cornelia Kolb und Uwe Dittmar freuen sich zur Premiere des neuen (alten) Stückes im Seniorenpark der AWO auf viele kleine Gäste. Foto: A. Recknagel

15.11.2018

Schmalkalden

Anfangs wird "blind" geübt

Die Schmalkalder Puppenbühne feiert in diesem Jahr ihr 55. Bestehen - aus diesem Anlass wird es eine Neuauflage des Stückes "Das Waldhaus" geben. » mehr

Der kleine Felix ist hin und weg vom Puppenspiel. Fotos: Hein

17.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Keine Chance für Hexe Wackelzahn

Kindern die Bedeutung gesunder Zähne nahezubringen, das klappt doch am besten auf spielerische Weise. Genau das hat sich auch das Team der Kita „Hüttengeister“ gedacht und zum Tag der Zahn- gesundheit... » mehr

Die tschechischen Straßenmusiker der Gruppe "Trehusk" kommen wieder nach Themar und musizieren. Fotos: J. Hanf

21.09.2018

Hildburghausen

Im Gedenken an den Gallustag: Themar feiert

In der Stadt Themar lockt am kommenden Wochenende der Gallusmarkt. Buntes Treiben, Kunst, Kultur gehen einher auch mit ernsthaften Themen und dem Tag des Flüchtlings. » mehr

"Liebeslieder-Walzer" aus der Brahms' "Herzschrittmacher" sangen (v. l.): Sonja Freitag, Marianne Schechtel, Robert Bartneck und Daniel Pannermayr. Fotos: asu

10.09.2018

Meiningen

"Gemeinsam in einen kreativen, streitbaren Dialog gehen"

Viele Neugierige waren zur sonntäglichen Eröffnungsmatinee der Theaterspielzeit 2018/19 ins Große Haus gekommen. » mehr

Die Vorstandsmitglieder Steffen Renner, Ingeborg Krampf, Nicole Ruhe, Katja Schramm und Madlen Pabst (von rechts) sind stolz auf die Verwirklichung eines weiteren Großprojektes ihres Fördervereins. Fotos (2): privat

07.09.2018

Bad Salzungen

Großes Dach für kleine Entdecker

Der Förderverein des Kindergartens "Haus der Entdecker" in Kaltennordheim machte es möglich: Ein weiteres Großprojekt im Wert von 13.000 Euro konnte eingeweiht werden. » mehr

Kreuzkirche in Suhl.

31.08.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Nachbarstädte entdecken, was sie verbindet

Die Stadtchefs von Suhl und Zella-Mehlis, OB André Knapp und Richard Rossel, eröffnen erstmals einen Tag des offenen Denkmals gemeinsam. In beiden Städten. » mehr

Ein Blick in die Ausstellung "Wie das Bauhaus nach Weimar kam". Mit ihrer Eröffnung startet heute das Kunstfest Weimar. Foto: Jens Büttner/dpa

17.08.2018

Feuilleton

In der besten Tradition der Bauhäusler

Das Kunstfest Weimar wirft einen Blick voraus auf das Bauhaus-Jubiläum 2019. Und es will sich zugleich an der Experimentierfreudigkeit der Bauhäuser vor rund 100 Jahren messen. » mehr

Tamara Köllner (h. l.) hauchte gemeinsam mit ihrem Mann Janko den Puppen Leben ein. Christian (8), Janosch (4) und Leo (3) fanden die Vorstellung "spitze".

08.07.2018

Meiningen

Märchenzeit: Kleine Maus ganz groß

"Der Grüffelo", ein Puppenspiel für die ganze Familie, begeisterte kleine und große Meininger. » mehr

Staatssekretärin Babette Winter stattete Christian Lusky und seinem Marionettentheater am Sonntag einen Besuch ab. Foto: frankphoto.de

10.04.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf Entdeckungsreise im Suhler Marionettentheater

Zur letzten Kindervorstellung der Spielsaison des Suhler Marionettentheaters saß hoher Besuch im Publikum - Babette Winter, die Staatssekretärin für Kultur-Bundes- und Europaangelegenheiten. » mehr

Im Hof des Heinse-Hauses haben Uta Krannich (Foto) und Sabrina Wotjak von der Tourist-Information mehrere Märchen- und Handwerkerbilder mit Osterhasenfiguren aufgebaut.

20.03.2018

Ilmenau

Ostermarkt lockt wieder nach Langewiesen

Am Wochenende stimmt der Ostermarkt in Langewiesen wieder auf das bevorstehende Osterfest ein. Den Gästen wird an zwei Tagen ein buntes Osterprogramm geboten. » mehr

Der Vorstand (v. l.): Lena Kießling (1. Beisitzerin), Matthias Träger (1. Vorsitzender), Maria Zoppeck (Leiterin des Meininger Puppentheaters), Miriam Helfferich (2. Vorsitzende) Christopher Hesse (Kassierer), Uli Voland (2. Beisitzer).	Foto: C. Scherzer

05.01.2018

Meiningen

Vom Kasperlespiel zum Puppentheater

Sein 50. Jubiläum feiert der Verband deutscher Puppenspieler während seiner Jahrestagung vom 4. bis 7. Januar im Meininger Theater. Bereits 2006 tagten die Puppenspieler in Meiningen. » mehr

Viele Leckereien hatten die Erzieher und Kinder für die vielen Besucher vorbereitet. Im Sommergarten gab es beispielsweise leckere Crepes. Auch Flammkuchen und Bratäpfel waren beliebt. Fotos (2): Theo Schwabe

19.12.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn im Schlosshof die Lichter brennen

Über den Alltag der Heimbewohner informierten sich Besucher im Kinder- und Jugendheim Schloss Marisfeld beim Schlossadvent am Sonntag. Sie brachten reichlich Geschenke mit. » mehr

Martin Oeltermann spielt den Flieger in der wunderbaren Erzählung "Der kleine Prinz", die auf dem Spielplan des Suhler Marionettentheaters steht.

18.12.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Prinz und Pilot mit Herzensblick

Auch wenn die Message des kleinen Prinzen ist, dass man nur mit dem Herzen gut sieht - für die Inszenierung von Christian Lusky für das Suhler Marionettentheater sollte man auch mit beiden Augen hellw... » mehr

Sebastian Putz mit dem kleinen Kobold in "Es weihnachtet sehr".

24.11.2017

Meiningen

Vom Jesu-Kind zum Liederbiber

Im Meininger Puppentheater weihnachtet es seit dieser Woche. Auch ein "Liederbiber" kam neu auf die Kammerspielen-Bühne. » mehr

In einer zauberhaften Märchenkulisse aus Zehntausenden zusammengeklebten Streichhölzern führte Puppenspieler Falk Pieter Ulke vor vielen Zuschauern seine Version von "Schneewittchen" in der Trinkhalle auf. Foto: Annett Spieß

20.11.2017

Bad Salzungen

Königinnentod auf der Bahnschiene

Eine eigenwillige, fantasievoll-lustige Version des Märchen-Klassikers "Schneewittchen" sahen kleine und große Zuschauer in der Trinkhalle im Bad Salzunger Gradiergarten. » mehr

Alban hafolli, Jonas Oeltermann, Philip Ritzmann und Ronny Brand (von links) vom Suhler Marionettentheater fiebern der Premiere entgegen. Foto: frankphoto.de

18.10.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Vorhang auf für "Kalif Storch"

Die letzten Proben laufen, die letzten Veränderungen werden umgesetzt. Am kommenden Sonntag feiert das Suhler Marionettentheater die Premiere für "Kalif Storch". » mehr

Zum Figurentheatertag am 13. Januar wird für die Kinder "Aladin und die Wunderlampe aufgeführt. Foto: wai

28.09.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Figurentheatertag mit Aladin

Der Figurentheatertag etabliert sich in Suhl. Am 13. Januar nächsten Jahres findet er wieder in der Stadt statt. » mehr

Renée de la Prade vom Duo "Rebel Lovers" begeisterte die Besucher.

01.08.2017

Werra-Bote

Edel-Elefant jetzt mit Geschmeide im Ohr

Ob Flohmarkt, internationale Bühnengäste oder "Jochen, der Elefant", auch am dritten Veranstaltungstag des sechsten Kultur-Biergartens in Rippershausen kamen noch einmal zahlreiche Gäste. » mehr

26.07.2017

Zella-Mehlis

Die Puppen tanzen auf dem Bürgerhaushof

Zella-Mehlis - Das neueste Projekt des Kunst- und Kulturvereines, "Aufwind", sorgt am kommenden Sonntag dafür, dass auf dem Bürgerhaushof die Puppen tanzen. » mehr

Großer Aufmarsch: Die Rodaer zeigten am Dienstagnachmittag den Juroren bei einer Begehung ihr Dorf - und was es alles zu bieten hat. Die Ministeriumsvertreter hatten sich zuvor auch schon in Böhlen umgesehen.	Fotos: Dolge

18.07.2017

Ilmenau

Die Zukunft für Roda hat schon begonnen

Mit einer Ortsbegehung nahm gestern eine Jury innerhalb des 26. Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" Ilmenau-Roda unter die Lupe. Die Rodaer nahmen's ernst - und mit Humor. » mehr

Mit Kasper, Großmutter, Schutzmann und vielen anderen original Hohnsteiner Figuren geht Christian Lusky mit seinen Mitstreitern und der mobilen Bühne demnächst auf Reisen zu seinem Publikum. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 15.07.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Wie der gute alte Kasper wird mit eigener Bühne mobil wird

Wenn Christian Lusky eine Puppe in die Hand nimmt, bekommt sie Leben, Stimme, irgendwie auch Herz. Egal, ob das Marionetten sind oder der gute alte Kaper als Handpuppe. Der wird nun mit eigener Bühne ... » mehr

Als Raubritter kann Götz Gefechten nicht aus dem Wege gehen. Ganz unritterlich gibt er sich aber auch mit Musikanten ab und singt dann auch noch selbst. Mit mittelalterlicher Folklore vom Feinsten untermalt die Gruppe Feuertanz das deftige Theaterspiel.	Foto: Dolge

12.06.2017

Ilmenau

Ritterlich-deftig auf Theater-Tour

Mit dem Stück "Du kannst mich mal ..." starteten die Gruppe Feuertanz und Falk Ulke am Freitagabend ihre diesjährige Planwagentour in Ilmenau-Roda. Ritter spielen die Hauptrolle. » mehr

06.06.2017

Feuilleton

«Ach du meine Nase»: Pittiplatsch wird 55 Jahre alt

Weil er einigen Pädagogen zu frech war, verschwand er eine Zeit lang vom Bildschirm. Doch dann kehrte der Kobold namens Pittiplatsch zurück - und begeisterte nicht nur die jungen Zuschauer. » mehr

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr - weiß der Erziehungsberater (Falk P. Ulke). Manchmal hilft aber ein Märchenbuch. Foto: DMT/Ed

28.04.2017

Feuilleton

Verrückt? - Nein, nur müde

Puppenspieler Falk P. Ulke spendet in den Meininger Kammerspielen Trost als "Erziehungsberater". Am Donnerstag war Premiere. » mehr

Ostereierangeln mit dem Osterhasen und viele Überraschungen bietet der Meininger Ostermarkt auch heuer. Das Meininger Puppentheater zeigt zum Ostermarkt in den Kammerspielen "Die Geburtstagstorte oder Kaspers große Jagd".

12.04.2017

Meiningen

Ostermarkt: buntes Treiben mit vielen Überraschungen

Der Meininger Ostermarkt findet am 15. April rund um den Markt statt. Von 10 bis 18 Uhr ist buntes Treiben mit allerlei Überraschungen angesagt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.