Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PROSA

Wache halten

05.05.2020

Boulevard

Der Pulitzer-Preis für die aufsehenerregendsten Geschichten

Ein Schicksal in Guantanamo, Erderwärmung und Ausbeutung von Taxifahrern: Einige der aufsehenerregendsten Geschichten des letzten Jahres wurden mit den Pulitzer-Preis geehrt. Einer ging auch an eine a... » mehr

Der hat eine Zukunft in der KKV-Sparte Wortbeiträge: Fabrice Gloede aus einem Show-erprobten Haus.

23.02.2020

Bad Salzungen

Hohes Niveau bei Nachwuchs und Routiniers

Bewährte Ober- und Mitjecken und junges Blut, Karnevalsstandards und neue Formate - dazu ein begeisterungsbereites Publikum: Diese Mischung verhalf auch diesmal den Kalkofen-Narren zum Erfolg. » mehr

Horst und Heidemarie Wiegand im Garten ihres Hauses in Steinheid. F.: Zitzmann

21.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine Einladung an den Leser, sich berühren zu lassen

Horst Wiegand wird bald 85 Jahre alt. Der überregional anerkannte Lyriker plant fürs Frühjahr dem Freundeskreis knapper Naturbeobachtung und Lebensbetrachung wieder ein Büchlein vorzulegen. Einmal meh... » mehr

Ror Wolf

18.02.2020

Boulevard

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte. » mehr

Regisseurin Elke Büchner.

22.08.2019

Meiningen

Von Mauern und vom Fliegen

"Mauersegler trauern nicht" titelt ein Theaterprojekt zum Thema "30 Jahre Mauerfall", das Elke Büchner mit Jugendlichen und Erwachsenen derzeit einstudiert. Premiere ist am 9. November. » mehr

Ilma Rakusa

09.05.2019

Boulevard

Kleist-Preis für Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa

Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle: Ima Rakusa ist eine vielfältige Kreative. » mehr

Emma Schlütter, Michelle Reutermann, Lara Unbehaun, Anne Marie Scholz und Johanna Sander (von links) haben vor Publikum aus eigenen Texten gelesen. Ein tolles Ereignis für alle Beteiligten.	Foto: frankphoto.de

26.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Junge Schreibtalente und ihr Mix aus Emmas Bücherkessel

Als junges Schreibtalent vor dem Publikum aus eigenen Geschichten zu lesen, dazu gehört viel Selbstvertrauen und Können. Fünf Suhler Gymnasiastinnen haben beides. » mehr

Tief in der Wartburgregion verwurzelt: Sandra Blume. Anlässlich des Welttags des Buches las sie in der Stadt- und Kreisbibliothek.	Foto: Annett Spieß

24.04.2019

Bad Salzungen

Zärtliche Lyrik, bildreiche Verse

Unter dem Motto "Landliebe" las Sandra Blume in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen eindrucksvoll aus ihren feinfühligen Gedichten rund um das Gefühl "Heimat". » mehr

Auf der Baustelle

31.12.2018

Bauen & Wohnen

Das gehört in ein Bautagebuch

Bauherren, Architekten und Bauleiter - jeder, der auf einer Baustelle den Überblick behalten muss, sollte ein Bautagebuch führen. Es hält die wichtigsten Vorgänge beim Hausbau fest und sichert Beweise... » mehr

Die Welt vergessen, ihr entfliehen und das zu tun, wozu man gerade Lust hat - das ist beim Paradiesvogelfestival in Weitersroda möglich. Fotos: frankphoto.de

03.06.2018

Region

Das Paradies ist in Weitersroda

Es herrscht zwar Monarchie auf Schloss Weitersroda, doch sind alle Freunde dort. Ja, so ist es bei echten Paradiesvögeln. Sie kamen von überallher geflogen am Wochenende, um beim 8. Paradiesvogelfesti... » mehr

Landolf Scherzer (links) und Hendrik Neukirchner lassen ein neues Literaturformat aufleben. Foto: ari

22.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Über Nebenwirkungen von bestimmten Küssen und Tieropfer

Landolf Scherzer und Hendrik Neukirchner treffen sich Ende Mai zu einem neuen Literaturformat im Buchhaus Suhl. Sie befragen sich und das Publikum fragt sie. » mehr

Überaus interessante Einblicke in den Bau der Erdgastrasse in der einstigen Sowjetunion erlangten die Besucher von Frank Michael Wagner im Johannispark.

15.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Von Konstantinopel an die Trasse

Kleines Format mit großem Erfolg: Knapp 150 Literaturfreunde ließen sich an einem verregneten Freitagabend bei die siebten Auflage der Suhler Lesenacht von namhaften Autoren in die Welt der Prosa und ... » mehr

03.04.2017

TH

Autoren treffen sich zum Jahres-Workshop

Suhl - Zum 28. Mal treffen sich vom 7.-9. April Südthüringer Autoren zu einem Jahres-Workshop. » mehr

Martin Walser 2010 in Meiningen. Das Theater inszeniert sein Schauspiel "Ein liebender Mann". Foto (Archiv): ari

24.03.2017

TH

Die wirkliche Person

Martin Walser, der heute 90 wird, ist der Verfasser wunderbarer Prosa und grauenhafter Romane. Und er ist der paradigmatische Intellektuelle schlechthin, stärker als Günter Grass es je war. Walsers Ha... » mehr

Steffen Mensching.

30.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Steffen Mensching liest Prosa und Lyrik

Suhl - Am 15. Februar, 15 Uhr, ist Steffen Mensching zu Gast im Urania-Lesecafé in der Suhler Stadtbücherei. Steffen Mensching wurde 1958 in Berlin geboren. » mehr

Auf der Sparkassen-Bühne im Trio mit dem Pianisten Matthias Bätzel, privat ein Paar: die Jazz-Legenden Uschi Brüning und Ernst-Ludwig Petrowski.

23.09.2016

TH

Komische Dinge passieren

Mit Jazz und Prosatexten von Georg Kreisler lockte der Provinzschrei sein Publikum am Mittwoch in die Suhler Filiale der Rhön-Rennsteig-Sparkasse. Auf dem Programm stand das ganz alltäglich Absurde. » mehr

Walter Friedrich, Andreas Meusel, Christian Weigel und Christine Zitzmann (v. li.) wirkten beim Sagenabend mit. Fotos: Schwämmlein

04.08.2016

Region

Sagenhaftes in Prosa und Lyrik bei Kerzenschein serviert

Vorleser aus Neuhaus und Umgebung zogen bei einem Sagenabend im Burghof ein zahlreiches Publikum in ihren Bann. » mehr

Ein Buch für Bücherfreunde, im großen Format, der Umschlag aus Baumwolle.

10.10.2015

TH

Zeit im Herbst

Der Tod, weil anderswo beschäftigt, lässt auf sich warten. Also wartet Günter Grass auf ihn - mit Prosa, Bleistift und Gedichten. Nicht das Ende wird sein letztes Thema, sondern die "Vonne Endlichkait... » mehr

Angela Mund brachte als Lyrikerin den ein wenig vernachlässigten Humor ins Spiel des Leseabends. Fotos: Dolge

03.08.2015

Region

Eine wortgewaltige Werkstatt für Paradiese

Am Freitagabend stellten Teilnehmer der Schreibwerkstatt ihre neuesten Werke in Lyrik und Prosa in Böhlen vor. » mehr

Der Schriftsteller Matthias Göritz ist seit vielen Jahren Stammgast in der Thüringischen Sommerakademie Böhlen. Foto: Dolge

27.07.2015

Region

Kein Paradies in Prosa

In der Sommerakademie las der Autor und Werkstattleiter Matthias Göritz aus seiner neuesten Erzählung. » mehr

1979 gründete Karl-Heinz Großmann (Foto) gemeinsam mit dem Germanisten Heinz Sperschneider den Arbeitskreis Mundart Südthüringen, dessen Vorsitzender er bis heute ist. Jüngstes Werk des Vereins ist die Anthologie "De Mundartxepress" mit Lyrik und Prosa im itzfränkischen Dialekt. 	Foto: frankphoto.de

10.02.2015

TH

Vom Mund abgeschrieben

Seit 35 Jahren müht sich der Arbeitskreis Mundart Südthüringen um die Pflege des itzfränkischen Dialekts. Dass sich darin sogar dichten lässt, zeigt auch seine jüngste Anthologie: "De Mundartexpress". » mehr

Im ersten Literatursalon 2015: Roswitha Lesser, Iris Friebel, Dietmar Hörnig, Ulrike Blechschmidt, Holger Uske, Heidi Büttner, Bernd Friedrich, Reiner Jesse und Harald Möller (von links). 	Foto: frankphoto.de

12.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Literaturverein startet in sein Jubiläums-Jahr

Mit dem ersten Literatursalon 2015 ist der Südthüringer Literaturverein in sein Jubiläumsjahr gestartet. Der Verein hat sich vor 25 Jahren gegründet. » mehr

Sascha Benecken gab Schülern bislang ungeahnte Einblicke in das Leben eines Spitzensportlers .  		Foto: R.Knoll

13.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Deutsch-Stunde der anderen Art

Lyrik, Prosa, Gitarrenspiel: In der Suhler Stadtbücherei verblüffte Rennrodler Sascha Benecken mit ungeahnten Einblicken in das Leben eines Spitzensportlers. » mehr

maxprosa

08.10.2013

TH

„Raus in die große Welt“

Max Prosa tritt am Freitag, 11. Oktober ,beim Kunst- und Literaturfest „Provinzschrei“ in Suhl auf. Der Singer-Songwriter sprach mit Reporterin Susann Eberlein über sein Album „Rangoon“, kluge Gedanke... » mehr

Musikwissenschaftlerin Maren Goltz sprach zur Soiree über das kompositorische Werk von Otto Ludwig. 	Foto: C. Scherzer

22.02.2013

Meiningen

Stiller Rückzug eines "gemüthskranken Musicus"

"Die drückende Prosa meines Lebens balancir' ich nun mit Musik" titelte Maren Goltz die 101. Soiree im Museumscafé. Dazu stellte die Musikwissenschaftlerin Otto Ludwig als Komponisten vor. » mehr

Harald Lindig sorgte mit einer Lesung für einen genussvollen Ausklang der Jahreshauptversammlung des Kunst- und Kulturvereines am Freitag in der Bürgerhausscheune. 	Foto: frankphoto.de

11.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Von der Wirklichkeit in die Traumwelt

Die Jahreshauptversammlung des Kunst- und Kulturvereines Zella-Mehlis bot einen Ausschnitt dessen, was der Verein im Namen trägt. » mehr

Jazz von seiner schönen und von seiner exzellenten Seite boten "Al cat & The Roaring Tigers" am Samstag beim Jazzbandball im Schlossberg-Hotel.	Foto: los

12.11.2012

TH

Jazz-Finale mit Jump'n'Jive und Gospel

Die 26. Internationalen Sonneberger Jazztage haben neben Bewährtem neue Eindrücke vermittelt. Das kann nur gut sein für ihr Fortbestehen. » mehr

Gennadij Desatnik vom Berliner Trio "Scho" singt und spielt perfekt auf der Klaviatur russisch beseelter Unterhaltungsmusik. Ein Köstlichkeit beim Kleinkunstfestival auf der Meininger Bühne : Friedrich Hollaenders "Stroganoff"-Lied.	Fotos (3): ari

11.09.2012

TH

Mütterchen Russland wärmt noch

"Jazz, Lyrik, Prosa" - das war mal Kult in der DDR. Die Meininger Kleinkunsttage versuchten am Sonntag einen durchaus gelungenen Nachschlag, doch die Zeit für dieser Art Unterhaltung scheint vorbei. » mehr

Die bekannte Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin Ursula Karusseit gastiert zu "Jazz, Lyrik, Prosa" am 9. September im Theater.	Foto: Andre Kowalski

01.09.2012

Meiningen

Noch Lust auf eine Revolte

Sie begann ihre Karriere Ende der 1960er Jahre als Magd Gertrud Habersaat in der DDR-Fernsehserie "Wege übers Land" und avancierte vor allem in Stücken von Brecht und Frisch zur großen Charakterdarste... » mehr

kle-schmidtbild_sw_220909

22.09.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Zwischen Afghanistan und Flaschendrehen im Vatikan

Suhl - Auch wenn diesmal kein bedeutender Romanschriftsteller den Provinzschrei literarisch veredelte, die Suhler nahmen die Offerten mit großem Interesse an, ob es sich um süffisante Geschichtchen, k... » mehr

ike-Suhlerautoren2_080908

08.09.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Wie das Leben spielt vorm Thüringer Literaturtag

Suhl – Suhler Autoren überraschten am Freitag mit einem Programm aus Lyrik, Prosa und Liedern, dem man nur wünschen kann, dass dieser Premiere weiteren Vorstellungen folgen. » mehr

15.04.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Schreiben für den Provinzschrei

Suhl – Der diesjährige Schreibwettbewerb zum Provinzschrei, dem 8. Thüringer Kunst- und Literatursommer vom 11. bis 14. September, wendet sich an über 30-Jährige. Das Thema: „Zeitgeist – Ichgefühl!“. » mehr

kle-lesungsbild

27.11.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Die gefährlich freundliche Welt von Harald Lindig

Suhl – Harald Lindig aus Manebach gewann im September den 1. Preis des literarischen Wettbewerbes „Spätlese“, der vom Provinzschrei ausgelobt war und sich diesmal an die Generation 50 plus wandte. » mehr

12.04.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Literarische Spätlese

Auch in diesem Jahr veranstalten die Organisatoren vom Suhler Provinzschrei wieder einen Literaturwettbewerb. Doch im Gegensatz zu den früheren wendet sich jener erstmals an das ältere Semester. » mehr

14.04.2010

Meiningen

Mona Lisa im heutigen Leben

Meiningen. Einen kurzweiligen, unterhaltsamen literarisch-musikalischen Abend gab es im Literaturmuseum Baumbachhaus zu erleben. Im Mittelpunkt stand die Frage: Was wäre wenn Mona Lisa heute aus dem R... » mehr

DSC09621.JPG

01.04.2009

Meiningen

Geschichten aus dem Leben

Meiningen. „Hautnah“ präsentierte das Literaturmuseum Baumbachhaus am vergangenen Dienstagabend aktuelle Literatur aus der Region. Ursula Schütt aus Dietzhausen stellte dazu Prosa und Fabeln vor. » mehr

app-Leseabend_131009

14.10.2009

Region

Bühne frei für Leserei!

Lyrik und Prosa, melancholisch und phantasievoll bis obszön und sexistisch: Zur ersten Lesebühne im Ilmenauer bc-Club boten fünf junge Autoren am Sonntag ein breites Spektrum ihrer literarischen Gehve... » mehr

^