Lade Login-Box.

PROBLEME IM ALTER

Der 91-jährige Kurt Paul vom Zweigverein Schmalkalden war der älteste Teilnehmer der Versammlung und bekam von Christina Reißig einen Blumenstrauß.

17.03.2019

Schmalkalden

Botschafter der Heimat

Rolf Hesse bleibt für weitere drei Jahre Vorsitzender des Thüringerwald-Hauptvereins. Größtes Problem in den Zweigvereinen ist der fehlende Nachwuchs. » mehr

Sorge um Auskommen im Alter

27.03.2017

Familie

Viele Bundesbürger befürchten Geldprobleme im Alter

Wer in der Mitte des Lebens steht, blickt häufig noch nicht so genau aufs eigene Alter - wenn allerdings doch, dann kommen Ängste hoch. Viele fürchten auch akute Geldsorgen im Rentenalter. » mehr

Der neu gewählte Hauptvorstand des Thüringerwald-Vereins 1880 e. V., von links: Hauptpressewartin Christina Reißig (Zweigverein Brotterode), zweiter Stellvertreter Günter Traut (Zweigverein Fehrenbach), Hauptkassenwartin Eva Hesse (Zweigverein Schmalkalden), Hauptkulturwart Siegfried Müller (Zweigverein Lauscha), erster Stellvertreter Frank Häfner (Zweigverein Steinbach-Hallenberg), Vorsitzender Rolf Hesse (Zweigverein Schmalkalden) und Hauptwegewart André Eck (Zweigverein Asbach). Nicht im Bild: dritter Stellvertreter Gerhard Dehmel (Zweigverein Ilmenau).	Fotos (3): Annett Recknagel

18.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Botschafter der Heimat, Beschützer der Natur

Rolf Hesse bleibt für weitere drei Jahre Vorsitzender des Thüringerwald-Hauptvereins. Größtes Problem in den Zweigvereinen ist der fehlende Nachwuchs. » mehr

Eine wahre Idylle: Das Naturschutzgebiet "Alte Warth".

14.08.2015

Bad Salzungen

"Unsere schöne Alte Warth" und die Jugend

Seit über dreißig Jahren setzen sich Naturschützer für den Lebensraum auf der "Alten Warth" ein. Dabei benötigt sie einen jüngeren Anstrich. » mehr

19.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Alte Anlagen, fehlende Ersatzteile

Der Resümee des Verbandes für Seilbahnen, Schlepplifte und Wintertourismus fällt für den Thüringer Wald nicht gerade berauschend aus. Wird jetzt nicht reagiert, werden die Gästezahlen noch weiter schr... » mehr

04.05.2012

Zella-Mehlis

Geplanter Kleingartenpark vor dem Aus

Die Idee, Kleingartenanlagen in Zella-Mehlis zu einem Park zusammenzuschließen, ist wohl gescheitert. Aber nicht nur deswegen blicken die Gartenfreunde Suhl-Umland besorgt in die Zukunft. » mehr

jol_ärztin_290607

29.06.2007

Thüringen

Eine furchtbare Mauer der Peinlichkeit

Heute kann Brunhilde L.* schon wieder ein bisschen lachen über die Zeit ihrer Peinlichkeit. Zehn Jahre einer stets nagenden Angst. » mehr

^