Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PRAKTIKA

Malte Friedrich Zeh, Jessica Böhm und Mareike Sophie Suhr (von links) haben es geschafft: Sie sind nun richtige Lehrer. Foto: lot

28.07.2020

Hildburghausen

"Gerecht soll er sein, der Lehrer, und zugleich nachsichtig"

In Hildburghausen werden Lehrer für den Einsatz in ganz Thüringen ausgebildet. Drei von ihnen wurden jetzt verabschiedet, zwei bleiben im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Norman Zlatnik

31.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. » mehr

Ein Azubi in einem Elektroinstallationsbetrieb in Hannover

01.08.2020

Wirtschaft

Schwieriger Start ins Ausbildungsjahr

«Was man dieses Jahr bloß anfangen soll? Eine Ausbildung» - mit Slogans wie diesen wirbt das Handwerk um Azubis. Die haben es aber in diesem Jahr nicht leicht. » mehr

Claudia Kühnlenz ist mit ihren vier Mädchen unterwegs, die sie noch bis Ende des Monats betreut. Foto: Marina Hube

23.07.2020

Ilmenau

Tagesmutti nimmt nun wirklich Abschied

Am 31. Juli soll endgültig Schluss sein für Claudia Kühnlenz als Tagesmutti. In diesen Tagen wird sie von vielen Seiten her verabschiedet. Blumen und Dankesworte kamen aus dem Jugendamt, aber auch von... » mehr

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

23.07.2020

Wirtschaft

Wie Heil 12 Euro Stundenlohn erreichen will

Wie viel mehr darf's sein? Millionen Menschen liegen mit ihrem Einkommen unter dem künftigen Mindestlohn. Der Arbeitsminister will eine noch kräftigere Steigerung - und erntet Kritik. » mehr

Dominik Strempel, Maximilian Schramm und Jana Schmitz unterstützen Sudierende mit dem Career-Service, um Plätze für Praktika zu finden und eben Tipps für die Suche nach dem Arbeitsplatz in der Region. Foto: Erik Hande

09.07.2020

Schmalkalden

Trotz Corona an die Zukunft der Nachwuchskräfte denken

Die Schmalkalder Karrieremesse 2020 wurde abgesagt, die Trainee-Days in das Digitale verlegt und Firmenbesuche verschoben. Der Career-Service, der Studierenden den Start in Praktikum und Beruf erleich... » mehr

Mariella und Ludwig lieben es, wenn Ramona Schierwagen mit ihnen im Sandkasten spielt. Fotos: Berit Richter

03.07.2020

Ilmenau

"Unsere Betreuung ist individueller"

Zehn Tagesmuttis kümmern sich im Ilm-Kreis liebevoll um Kinder im Alter bis zu drei Jahren. Eine von ihnen ist Ramona Schierwagen aus Wümbach. Seit zwölf Jahren macht sie das schon. » mehr

Vorbilder und vier, die es werden wollen: Victoria Carl und Thomas Wick (hinten) und die Sportgymnasium-Neulinge Anna-Fay Scharfenberg, Phil Recknagel, Max Haseney und Johanna Weiß (vordere Reihe, von links). Foto: frankphoto.de

02.07.2020

Lokalsport Suhl

Ende und Aufbruch

Der SC Motor Zella-Mehlis hat vier Talente ans Sportgymnasium verabschiedet - und einen seiner erfolgreichsten Schützlinge in den Ruhestand. Wobei: Mit der Weltspitze mithalten muss Thomas Wick auch w... » mehr

Einkommen

30.06.2020

Wirtschaft

Mindestlohn soll schrittweise auf über 10 Euro steigen

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der einst heftig umkämpft war. Inmitten der Corona-Krise steht nun fest: Die Lohnuntergrenze soll weiter herauf - aber zeitlich gestreckt und zunächst vorsic... » mehr

Mindestlohn

30.06.2020

Wirtschaft

Nächste Etappe beim Mindestlohn: Klarheit über Anpassung

Der gesetzliche Mindestlohn soll zumindest eine feste Untergrenze gegen Preisdumping auf dem Arbeitsmarkt einziehen. Jetzt steht das nächste Update an. Welches Signal kommt da inmitten der Corona-Kris... » mehr

Ausbildung im Handwerk

26.06.2020

Karriere

Mit Hauptschulabschluss in die Ausbildung

Nach der Schule gleich die nächste Herausforderung: Einen Ausbildungsplatz finden. Viele Bewerber haben mindestens einen mittleren Abschluss. Verschlechtert das die Chancen für Hauptschulabsolventen? » mehr

Märzenprobe

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und naturwissenschaftliches Interesse dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

Ein Schreibtisch mit Bewerbungsmappen und einem Notebook.

04.06.2020

dpa

Vorab-Recherche zahlt sich bei Initiativbewerbungen aus

Eine Initiativbewerbung, wenn der Arbeitsmarkt schwächelt - ergibt das überhaupt Sinn? Ja, aber am besten nur nach gründlicher Recherche, sagt ein Experte und erklärt, wie es funktioniert. » mehr

Geschäftsführer und Firmenmitbegründer Klaus Polster (rechts) im Gespräch mit Patrick Kummer, der den dualen Teil seines Studiums in der St. Kilianer Firma absolviert - und aller Voraussicht nach bleiben wird. Fotos: frankphoto.de

03.06.2020

Region

Global-Player denkt regional: Know-how aus und für Thüringen

Wie wär‘s, würden mittelständische Zulieferer thüringenweit zusammenarbeiten? Sozusagen aus der Region für die Region. Die Firma FSP Automations GmbH aus St. Kilian würde das gern etablieren. » mehr

Arbeitsplatz säubern

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Tischler/in?

Möbel, Türen, Fenster - um alles, was mit Holz zu tun hat, kümmern sich Tischler. Eine Leidenschaft für den Werkstoff sollte man deshalb auf jeden Fall mitbringen. Und was ist sonst noch wichtig? » mehr

Corona wird Ausbildungsverträge verzögern

27.05.2020

dpa

Arbeitgeber und Azubis finden sich digital

Oft lernen sich Arbeitgeber und ihre zukünftigen Auszubildenden persönlich kennen - in Schulen, durch Praktika oder auf Messen. In Corona-Zeiten läuft das etwas anders. » mehr

26.06.2020

Karriere

Nach dem Studium selbstständig machen

Direkt nach dem Abschluss selbstständig arbeiten: Das klingt nach großer Freiheit, stellt Absolventen aber vor viele Herausforderungen. Wichtig sind Leidenschaft, Vorbilder und genügend Geduld. » mehr

Ganze 30 Jahre war Birgit Glück mit ihrem Unternehmen im alten Gutshaus in Mäbendorf ansässig. Jetzt heißt es Abschied nehmen. Fotos: frankphoto.de

22.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Abschied heißt es: Auch Stars müssen einmal gehen

Nach 30 Jahren ist es Zeit für Birgit Glück, Abschied zu nehmen. Die Räume des alten Gutshauses in Mäbendorf sind so gut wie leer. Rund 500 Fachkräfte wurden hier fort- und weiter gebildet. Die letzte... » mehr

In diesem Jahr werden keine Versorgungshütten am Dreiherrenstein aufgebaut. Es fehlt etwas, sagt Joachim Geyer (2. von links). Archivfotos (3): Marina Hube

13.05.2020

Region

Das Kribbeln an diesem Tag bleibt

Wochenlange Vorbereitungen auf den Rennsteiglauf, Eintreten in die heiße Phase am Freitag, um punktgenau den Versorgungsstützpunkt bereitzuhalten, wenn der erste Läufer kommt. In diesem Jahr fällt das... » mehr

Sonja Leber aus Suhl probiert sich in ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr im künstlerischen Bereich aus - in der Meininger Christophine-Kunstschule. Foto: Bianca Menger

28.04.2020

Meiningen

Viel mehr als nur ein Brückenjahr

Heute trauern viele dem Zivildienst hinterher. Weil er junge Leute reifen ließ, ihnen Arbeits- und Lebenserfahrungen ermöglichte und gesellschaftlich manche Lücke zu schließen half. Manches davon lebt... » mehr

24.06.2020

Karriere

Haben Praktikanten Anspruch auf ein Arbeitszeugnis?

Wer ein paar Wochen in ein Unternehmen reinschnuppert, erhofft sich nicht das große Geld, aber Berufserfahrung und Referenzen. Doch haben Praktikanten auch Anspruch auf ein Arbeitszeugnis? » mehr

Das Bild zeigt Teilnehmer eines vergangenen Physiksommers.	Archivfoto: Hamburg

19.04.2020

Region

Schüler erforschen die Energieversorgung

Zur 20. Ausgabe des Physiksommers beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit der Physik der Energieversorgung. Interessierte können sich bis Ende August bewerben. » mehr

Es ist eine Art Zwangspause, die Jannik Horn gerade einlegt. Die unerwartet freie Zeit verbringt er deshalb in seinem Heimatort Benshausen. Foto: Michael Bauroth

17.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Praktikum liegt auf Corona-Eis

Raus in die Welt, fremde Sprachen lernen, neue Aufgaben angehen, um dann den perfekten Job zu bekommen. Jannik Horn weiß, was er will. Nur Corona macht ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung - vore... » mehr

Es ist eine Art Zwangspause, die Jannik Horn gerade einlegt. Die unerwartet freie Zeit verbringt er deshalb in seinem Heimatort Benshausen. Foto: Michael Bauroth

16.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Das Praktikum liegt auf Corona-Eis

Raus in die Welt, fremde Sprachen lernen, neue Aufgaben angehen, um dann den perfekten Job zu bekommen. Jannik Horn weiß, was er will. Nur Corona macht ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung - vore... » mehr

Ausbildung bei Audi

12.04.2020

Deutschland & Welt

«Das Schrauben fehlt mir schon»

Wegen der Coronakrise sind in Deutschland nicht nur die Schulen geschlossen, sondern auch viele Ausbildungsbetriebe. Etliche betroffene Arbeitgeber nutzen nun digitale Ausbildungswege. In der Theorie ... » mehr

Zu Corona-Zeiten schwierig

07.04.2020

dpa

Karriere-Netzwerke zur Berufsorientierung nutzen

Zu Coronavirus-Zeiten fällt für Schulabsolventen einiges an Möglichkeiten aus. Doch Not macht erfinderisch. Jetzt könnten Netzwerke hilfreich sein. » mehr

Krise als Chance sehen

07.04.2020

Karriere

Berufspläne schmieden in Corona-Zeiten

Schulabschluss, und jetzt? Wenn alles «Krise!» ruft, ist das Gefühl der Orientierungslosigkeit besonders groß. Ein Experte erklärt, warum Schüler jetzt nicht alle Pläne über den Haufen werfen müssen. » mehr

Die angehende Zerspanungsmechanikerin Anna Marie Bollenrath und Betriebsleiter Christian Klinzing an einer der CNC-Maschinen bei Abel Metallsysteme. Foto: Stefan Sachs

29.03.2020

Region

Metallberufe: Keine Männerdomäne mehr

Anna Marie Bollenrath aus Geisa lernt Zerspanungsmechanikerin - einen Job, den vorrangig Männer erledigen. Doch das Berufsbild hat sich gewandelt. Statt schwerer körperlicher Arbeit steht nun das Prog... » mehr

Lehrling Lisa Bock mit dem Technischen Leiter des Leuchtstoffwerks, Dominik Uhlich, Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Eckhard Lochner von der Arbeitsagentur in Suhl (von links). Das Foto entstand bereits am 10. März.	Foto: fotoart-af.de

22.03.2020

Region

Chemie-Fan Lisa: Ich fühle mich wohl hier

Lisa Bocks Lieblingsfach in der Schule hieß Chemie. Mit Chemikalien und Maschinen umzugehen, findet sie interessant. Inzwischen ist die 17-Jährige Lehrling im Leuchtstoffwerk Breitungen. » mehr

Die Säuglingspflege gehört zum Lehrplan der angehenden Erzieherinnen, von links: Lara Landsiedel aus Bad Salzungen, Alina Fabian aus Merkers, Sabrina Denk aus Hümpfershausen, Pauline Reich aus Schmalkalden und Franziska Kolbe aus Witzelroda.

04.03.2020

Region

Erzieher sind nach wie vor sehr gefragt

Eine gute Resonanz gab es auf den Tag der offenen Tür an der Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Schwallungen – etliche Bewerbungen wurden auch abgegeben. » mehr

Beim Sonderfahrzeughersteller Binz interessierten sich am Mittwoch 14 Jugendliche und mehrere Begleiter für die Ausbildungsberufe dort und erhielten spannende Einblicke in Produktionshallen, Werkstätten und Konstruktion. Foto: Klämt

04.03.2020

Region

13. Tag der Berufe: Auch Marktführer suchen Nachwuchs

16 Unternehmen öffneten am Mittwoch im südlichen Ilm-Kreis ihre Betriebshallen für künftige Azubis. Der seit 2008 nun 13. Tag der Berufe der Arbeitsagentur lockte auch Interessenten zu einem Ilmenauer... » mehr

Julia, Luci und Christin zeigten der Schulleiterin Cordula Schirbock, wie ein Schaumbild gefertigt wird. Foto: Karl-Heinz Veit

01.03.2020

Region

Institut ist Spezialist bei der Ausbildung in Sozialberufen

Großen Andrang gab es am Samstag zum Tag der offenen Tür am Ilmenauer GAW-Institut für berufliche Bildung. Die Interessenten standen teilweise Schlage. » mehr

Im Frauenhaus: die Angestellten Maria Heß und Heike Born mit Praktikantin Angelina Beck (von rechts). Foto: Kerstin Hädicke

26.02.2020

Meiningen

Schutz unter besseren Bedingungen

Neue Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. Dieser Ausspruch des Dichters Antonio Machado (1885 bis 1939) ist das Jahres-Motto des Meininger Vereins Frauen helfen Frauen. Er zog jetzt Resümee übe... » mehr

Corinna Sponer-Kessinger

17.02.2020

Karriere

Den Lebenslauf überzeugend gestalten

Einen Lebenslauf aufsetzen? Das haben die meisten schon mal gemacht. Doch dann will man sich auf einen neuen Job bewerben - und die Regeln von einst sind überholt. Worauf sollte man achten? » mehr

Gut besucht war die Vernissage zur Foto-Ausstellung des Meiningers Hans-Peter Feix in der Dorfgalerie Dreißigacker. Fotos: Kerstin Hädicke

09.02.2020

Meiningen

Fotografien mal anders vom Meister des kleinen Glücks

Der Meininger Hans-Peter Feix zeigt noch bis zum 5. Mai Fotografien aus Havanna in der Dorfgalerie Dreißigacker. » mehr

Eintauchen in die Welt der Berufe

06.02.2020

Region

Eintauchen in die Welt der Berufe

Bereits im November besuchten die Neuntklässler des Ilmenauer Lindenberg-Gymnasiums gemeinsam mit 15 Neuntklässlern der Emil-Petri-Schule Arnstadt für vier Tage den Arnstädter Standort des Kompetenzze... » mehr

Uhrzeiger

06.02.2020

dpa

Fast jeder zweite Praktikant macht Überstunden

Ein bisschen Praxisluft schnuppern, und sich ausprobieren: Ein Praktikum ist eigentlich ein Lernverhältnis. Viele Nachwuchskräfte müssen aber sogar Überstunden machen. » mehr

Grüne Berufe stehen hoch im Kurs. Axel Pommer und Sindy Sedlak erklärten am Stand der Bäuerlichen Produktion & Absatz GmbH Hellingen im Rahmen des Berufemarktes an der Regelschule Heldburg Interessierten die Ausbildungsmöglichkeiten. Fotos: Kurt Lautensack

26.01.2020

Region

Welcher Beruf könnte zu mir passen?

Eine Frage, die sich wohl viele künftige Schulabgänger stellen, ist die nach dem Traumberuf. Auf dem Berufemarkt in der Regelschule suchten junge Leute Antworten. » mehr

Eine Besuchergruppe aus Fulda informierte sich beim Tag der offenen Tür im Staatlichen Berufsbildungszentrum und in der Medizinischen Fachschule Bad Salzungen unter anderem über die Ausbildung zum Kosmetiker. Auszubildende Melissa Zehner zeigte am Modell, wie Augenbrauen und Wimpern gefärbt werden. Die Aufgaben sind Teil des zweiten Lehrjahrs. Fotos (2): Susann Eberlein

20.01.2020

Region

Schüler stellten Berufe vor

Rund 900 Schüler lernen momentan am Staatlichen Berufsbildungszentrum (SBBZ) und an der Medizinischen Fachschule in Bad Salzungen. Um neue Schüler anzulocken, öffnete die Einrichtung ihre Türen und in... » mehr

Welche Wirkung ist beabsichtigt??

13.01.2020

dpa

Wie werde ich Mediengestalter/in?

Fotos bearbeiten, Webgrafiken erstellen, einen Onlineshop aufhübschen: Mediengestalter brauchen kreative Ideen. Gleichzeitig müssen sie verstehen, was ein Produkt beim Beobachter auslösen soll. » mehr

Andrea Wolleschensky und Lisa Geyer (mit Tochter Hedda) sind die Fotografinnen, die das Atelier in den Räumen der Weimarer Straße 1a und 1b übernommen haben. Sie führen die Tradition der Fotografie in Ilmenau weiter. Fotos: Volker Pöhl

08.01.2020

Region

Fotografie im Wandel: Handel schließt, Atelier ganz neu

Die Ilmenauer Innenstadt ist um ein Fachgeschäft ärmer geworden: Foto Richter hat seinen Handel mit Fototechnik aufgegeben. Die gute Nachricht: Das Fotostudio wird weiterhin von zwei Fotografinnen in ... » mehr

Sandra Radloff hat 15 Jahre lang im Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld gearbeitet. Seit dem 1. Januar ist sie nun Geschäftsführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands Hasel/Lauter/Werra. Foto: K. Wollschläger

03.01.2020

Meiningen

Wasser ist Sandra Radloffs Element

Sandra Radloff, die beim Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld für Konzepte und Projekte der Gewässerunterhaltung zuständig war, ist nun Geschäftführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands ... » mehr

Sandra Radloff hat 15 Jahre lang im LPV Thüringer Grabfeld gearbeitet. Seit dem 1. Januar ist sie nun Geschäftsführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands Hasel/Lauter/Werra. Foto: K. Wollschläger

02.01.2020

Region

Das Wasser kleiner Flüsse und Bäche ist Sandra Radloffs Element

Sandra Radloff, die beim Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld für Konzepte und Projekte der Gewässerunterhaltung zuständig war, ist nun Geschäftführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands ... » mehr

Tischler Danny Schleicher mit seinem Ausbilder Steffen Jäger. Fotos: B. Schunk

30.12.2019

Meiningen

Handwerk bietet viele Chancen

Auch 2019 zeichnete das Thüringer Handwerk seine besten Nachwuchsleute aus. Von den 56 Siegern auf Landes- beziehungsweise Kammerebene kamen immerhin 15 aus Südthüringen. Darunter auch junge Leute aus... » mehr

Dominik Uhlich, der technische Leiter des Breitunger Leuchtstoffwerks (LWB), Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Schulleiterin Kerstin Jarosch unterzeichneten den Kooperationsvertrag zwischen dem Breitunger Unternehmen und der örtlichen Regelschule. Dabei schauten ihnen LWB-Ausbilderin Birgit Heller, deren Ansprechpartnerin Birgit Krech von der Regelschule, Birgit Krech sowie Jean Hörig, Lehrer für den Bereich Wirtschaft, Recht und Technik, über die Schultern (von links). Mit auf dem Bild sind Maurice Blum und Josef Biesel (rechts), einstige Breitunger Regelschüler und heute zwei der neun LWB-Lehrlinge. Foto: fotoart-af.de

20.12.2019

Region

Leuchtstoffwerk und Regelschule arbeiten weiterhin zusammen

Seit etwa 20 Jahren arbeiten das Leuchtstoffwerk Breitungen und die örtliche Regelschule zusammen. Vor 15 Jahren wurde die Partnerschaft schriftlich vereinbart und jetzt wieder um fünf Jahre verlänger... » mehr

All jene, die zum Gelingen der Abel-Stiftung beitragen: Firmen, Vereine und Privatpersonen als Spender sowie die Ehrenamtler, Schulleiterinnen und Projektverantwortlichen der unterschiedlichsten sozialen und Bildungseinrichtungen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

19.12.2019

Region

"Das macht unsere Stadt einen kleinen Tick wärmer"

Mit dem Geld der Sibylle-Abel-Stiftung konnten im laufenden Jahr viele Projekte für Sonneberger Kinder und Jugendliche gestemmt werden, für die sonst kein Cent übrig wäre. » mehr

Projektleiterin Constanze Linke (links) und Jan Scheftlein von der IHK übergeben Urkunde und Qualitätssiegel im Hotel Waldmühle. Ausbildungsleiterin Susanne Henkel, Susen Renner und Azubi Lara Knolle (von links) nehmen die Auszeichnung entgegen. Foto: Michael Bauroth

19.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

IHK vergibt Note Eins mit Sternchen

Die Waldmühle ist für ihre herausragende Ausbildungsqualität von der IHK ausgezeichnet worden. Die Jury bestätigte dem Unternehmen eine Schulnote Eins mit Sternchen. » mehr

Burkhardt Kelber, und Manfred Schlegelmilch vom SCC überreichen die Martinsgans, die jährlich für einen guten Zweck gestiftet wird an Jenny Kraemer, Dirk Gonschorek, Antony Jokobs, Gerd Schrader und Galina Nankov (non links) vom Projekt "Passt genau zu mir". Foto: frankphoto.de

18.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Martinsgans wird Teil eines Zukunfts-Projektes für junge Leute

So wie es seit etwa 30 Jahren gute Tradition ist, hat der Suhler Carneval Club auch in diesem Jahr die Martinsgans gespendet. Die landete diesmal bei den Teilnehmern am Projekt "Passt genau zu mir". » mehr

Das Team der GfAW-Fachstelle in Suhl: Maria Sauerbrei, Gabriele Heymann, Andrea Kreitlow, Conny Henneberg, Carsten Rausch und Anka Filbry (von links).

12.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Seit 25 Jahren nah dran am regionalen Arbeitsmarkt

Auf 25 Jahre ihres Bestehens blickt die Regionalstelle Südwestthüringen der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen mbH zurück. Eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Pferdepflege ist Programm

09.12.2019

dpa

Wie werde ich Pferdewirt/In?

Welches Pferdekind wünscht sich das nicht? Jeden Tag reiten wie die Helden aus Bibi & Tina oder Wendy. Also aus dem Hobby einen Beruf machen. Pferdewirte erwartet aber durchaus harte Arbeit. » mehr

Gut integriert bei Wiegand-Glas: Daniel Schaller ist gehörlos. Foto: Arbeitsagentur

04.12.2019

Region

Auf andere Art und Weise: Per Blitzlicht schnell verständigt

Inklusion ist machbar - fast überall. Bei Wiegand Glas in Schleusingen sind neun Schwerbehinderte beschäftigt - wie der 34-jährige Gehörlose Daniel Schaller. » mehr

Die Schauspielerin Franziska Troegner gewährte den Zuhörern ihrer Lesung einen Blick hinter die Kulissen des Filmes und ihres Lebens. Foto: Morgenroth

13.11.2019

Region

Permanent trendresistent zum Erfolg

Mit ihrer Lesung verdeutlichte Schauspielerin Franziska Troegner, dass man auch untrendy durchs Leben kommt. Ihre Anekdoten regen zum Lachen und Nachdenken an. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.