Lade Login-Box.

PRAKTIKA

Gut besucht war die Vernissage zur Foto-Ausstellung des Meiningers Hans-Peter Feix in der Dorfgalerie Dreißigacker. Fotos: Kerstin Hädicke

09.02.2020

Meiningen

Fotografien mal anders vom Meister des kleinen Glücks

Der Meininger Hans-Peter Feix zeigt noch bis zum 5. Mai Fotografien aus Havanna in der Dorfgalerie Dreißigacker. » mehr

Eintauchen in die Welt der Berufe

06.02.2020

Ilmenau

Eintauchen in die Welt der Berufe

Bereits im November besuchten die Neuntklässler des Ilmenauer Lindenberg-Gymnasiums gemeinsam mit 15 Neuntklässlern der Emil-Petri-Schule Arnstadt für vier Tage den Arnstädter Standort des Kompetenzze... » mehr

Corinna Sponer-Kessinger

17.02.2020

Karriere

Den Lebenslauf überzeugend gestalten

Einen Lebenslauf aufsetzen? Das haben die meisten schon mal gemacht. Doch dann will man sich auf einen neuen Job bewerben - und die Regeln von einst sind überholt. Worauf sollte man achten? » mehr

Uhrzeiger

06.02.2020

dpa

Fast jeder zweite Praktikant macht Überstunden

Ein bisschen Praxisluft schnuppern, und sich ausprobieren: Ein Praktikum ist eigentlich ein Lernverhältnis. Viele Nachwuchskräfte müssen aber sogar Überstunden machen. » mehr

Grüne Berufe stehen hoch im Kurs. Axel Pommer und Sindy Sedlak erklärten am Stand der Bäuerlichen Produktion & Absatz GmbH Hellingen im Rahmen des Berufemarktes an der Regelschule Heldburg Interessierten die Ausbildungsmöglichkeiten. Fotos: Kurt Lautensack

26.01.2020

Region

Welcher Beruf könnte zu mir passen?

Eine Frage, die sich wohl viele künftige Schulabgänger stellen, ist die nach dem Traumberuf. Auf dem Berufemarkt in der Regelschule suchten junge Leute Antworten. » mehr

Eine Besuchergruppe aus Fulda informierte sich beim Tag der offenen Tür im Staatlichen Berufsbildungszentrum und in der Medizinischen Fachschule Bad Salzungen unter anderem über die Ausbildung zum Kosmetiker. Auszubildende Melissa Zehner zeigte am Modell, wie Augenbrauen und Wimpern gefärbt werden. Die Aufgaben sind Teil des zweiten Lehrjahrs. Fotos (2): Susann Eberlein

20.01.2020

Region

Schüler stellten Berufe vor

Rund 900 Schüler lernen momentan am Staatlichen Berufsbildungszentrum (SBBZ) und an der Medizinischen Fachschule in Bad Salzungen. Um neue Schüler anzulocken, öffnete die Einrichtung ihre Türen und in... » mehr

Auszubildende

13.01.2020

dpa

Wie werde ich Mediengestalter/in?

Fotos bearbeiten, Webgrafiken erstellen, einen Onlineshop aufhübschen: Mediengestalter brauchen kreative Ideen. Gleichzeitig müssen sie verstehen, was ein Produkt beim Beobachter auslösen soll. » mehr

Andrea Wolleschensky und Lisa Geyer (mit Tochter Hedda) sind die Fotografinnen, die das Atelier in den Räumen der Weimarer Straße 1a und 1b übernommen haben. Sie führen die Tradition der Fotografie in Ilmenau weiter. Fotos: Volker Pöhl

08.01.2020

Region

Fotografie im Wandel: Handel schließt, Atelier ganz neu

Die Ilmenauer Innenstadt ist um ein Fachgeschäft ärmer geworden: Foto Richter hat seinen Handel mit Fototechnik aufgegeben. Die gute Nachricht: Das Fotostudio wird weiterhin von zwei Fotografinnen in ... » mehr

Sandra Radloff hat 15 Jahre lang im Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld gearbeitet. Seit dem 1. Januar ist sie nun Geschäftsführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands Hasel/Lauter/Werra. Foto: K. Wollschläger

03.01.2020

Meiningen

Wasser ist Sandra Radloffs Element

Sandra Radloff, die beim Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld für Konzepte und Projekte der Gewässerunterhaltung zuständig war, ist nun Geschäftführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands ... » mehr

Sandra Radloff hat 15 Jahre lang im LPV Thüringer Grabfeld gearbeitet. Seit dem 1. Januar ist sie nun Geschäftsführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands Hasel/Lauter/Werra. Foto: K. Wollschläger

02.01.2020

Region

Das Wasser kleiner Flüsse und Bäche ist Sandra Radloffs Element

Sandra Radloff, die beim Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld für Konzepte und Projekte der Gewässerunterhaltung zuständig war, ist nun Geschäftführerin des neuen Gewässerunterhaltungsverbands ... » mehr

Tischler Danny Schleicher mit seinem Ausbilder Steffen Jäger. Fotos: B. Schunk

30.12.2019

Meiningen

Handwerk bietet viele Chancen

Auch 2019 zeichnete das Thüringer Handwerk seine besten Nachwuchsleute aus. Von den 56 Siegern auf Landes- beziehungsweise Kammerebene kamen immerhin 15 aus Südthüringen. Darunter auch junge Leute aus... » mehr

Dominik Uhlich, der technische Leiter des Breitunger Leuchtstoffwerks (LWB), Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Schulleiterin Kerstin Jarosch unterzeichneten den Kooperationsvertrag zwischen dem Breitunger Unternehmen und der örtlichen Regelschule. Dabei schauten ihnen LWB-Ausbilderin Birgit Heller, deren Ansprechpartnerin Birgit Krech von der Regelschule, Birgit Krech sowie Jean Hörig, Lehrer für den Bereich Wirtschaft, Recht und Technik, über die Schultern (von links). Mit auf dem Bild sind Maurice Blum und Josef Biesel (rechts), einstige Breitunger Regelschüler und heute zwei der neun LWB-Lehrlinge. Foto: fotoart-af.de

20.12.2019

Region

Leuchtstoffwerk und Regelschule arbeiten weiterhin zusammen

Seit etwa 20 Jahren arbeiten das Leuchtstoffwerk Breitungen und die örtliche Regelschule zusammen. Vor 15 Jahren wurde die Partnerschaft schriftlich vereinbart und jetzt wieder um fünf Jahre verlänger... » mehr

All jene, die zum Gelingen der Abel-Stiftung beitragen: Firmen, Vereine und Privatpersonen als Spender sowie die Ehrenamtler, Schulleiterinnen und Projektverantwortlichen der unterschiedlichsten sozialen und Bildungseinrichtungen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

19.12.2019

Region

"Das macht unsere Stadt einen kleinen Tick wärmer"

Mit dem Geld der Sibylle-Abel-Stiftung konnten im laufenden Jahr viele Projekte für Sonneberger Kinder und Jugendliche gestemmt werden, für die sonst kein Cent übrig wäre. » mehr

Projektleiterin Constanze Linke (links) und Jan Scheftlein von der IHK übergeben Urkunde und Qualitätssiegel im Hotel Waldmühle. Ausbildungsleiterin Susanne Henkel, Susen Renner und Azubi Lara Knolle (von links) nehmen die Auszeichnung entgegen. Foto: Michael Bauroth

19.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

IHK vergibt Note Eins mit Sternchen

Die Waldmühle ist für ihre herausragende Ausbildungsqualität von der IHK ausgezeichnet worden. Die Jury bestätigte dem Unternehmen eine Schulnote Eins mit Sternchen. » mehr

Burkhardt Kelber, und Manfred Schlegelmilch vom SCC überreichen die Martinsgans, die jährlich für einen guten Zweck gestiftet wird an Jenny Kraemer, Dirk Gonschorek, Antony Jokobs, Gerd Schrader und Galina Nankov (non links) vom Projekt "Passt genau zu mir". Foto: frankphoto.de

18.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Martinsgans wird Teil eines Zukunfts-Projektes für junge Leute

So wie es seit etwa 30 Jahren gute Tradition ist, hat der Suhler Carneval Club auch in diesem Jahr die Martinsgans gespendet. Die landete diesmal bei den Teilnehmern am Projekt "Passt genau zu mir". » mehr

Das Team der GfAW-Fachstelle in Suhl: Maria Sauerbrei, Gabriele Heymann, Andrea Kreitlow, Conny Henneberg, Carsten Rausch und Anka Filbry (von links).

12.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Seit 25 Jahren nah dran am regionalen Arbeitsmarkt

Auf 25 Jahre ihres Bestehens blickt die Regionalstelle Südwestthüringen der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen mbH zurück. Eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Pferdepflege ist Programm

09.12.2019

dpa

Wie werde ich Pferdewirt/In?

Welches Pferdekind wünscht sich das nicht? Jeden Tag reiten wie die Helden aus Bibi & Tina oder Wendy. Also aus dem Hobby einen Beruf machen. Pferdewirte erwartet aber durchaus harte Arbeit. » mehr

Gut integriert bei Wiegand-Glas: Daniel Schaller ist gehörlos. Foto: Arbeitsagentur

04.12.2019

Region

Auf andere Art und Weise: Per Blitzlicht schnell verständigt

Inklusion ist machbar - fast überall. Bei Wiegand Glas in Schleusingen sind neun Schwerbehinderte beschäftigt - wie der 34-jährige Gehörlose Daniel Schaller. » mehr

Die Schauspielerin Franziska Troegner gewährte den Zuhörern ihrer Lesung einen Blick hinter die Kulissen des Filmes und ihres Lebens. Foto: Morgenroth

13.11.2019

Region

Permanent trendresistent zum Erfolg

Mit ihrer Lesung verdeutlichte Schauspielerin Franziska Troegner, dass man auch untrendy durchs Leben kommt. Ihre Anekdoten regen zum Lachen und Nachdenken an. » mehr

Isabel Schürmann

11.11.2019

Karriere

Wie das Praktikum zum Erfolg wird

Egal, ob Schüler oder Student: Praktika gehören meist zur Ausbildung dazu. Wer gewisse Regeln beachtet, kann die Zeit als gute Chance für den Einstieg in den Beruf nutzen. » mehr

Simon, Alexander, Nico und Simon (von links) können eine Ausbildung bei Heinz Glas in Tettau wärmstens empfehlen.

10.11.2019

Region

Großer Markt der Möglichkeiten für die berufliche Zukunft

72 Aussteller sind bei der dritten Regionalen Ausbildungs- und Fortbildungsmesse in der SBBS dabei, um im Gespräch mit den Interessenten die Angebote ihrer Unternehmen in Sachen Praktika, Aus- und Wei... » mehr

Bernhard Schuchert.

07.11.2019

Region

"Wirtschaftspraxis" als neues Schulfach am Gymnasium

Das Bad Salzunger Gymnasium wünscht sich mehr Praxisbezug für seine Schüler. Mit Kooperationen, einem neuen Schulfach und der Gründung einer Schülerfirma soll das gelingen. » mehr

Auch die TIRA GmbH Schalkau wird bei der diesjährigen RAM wieder vertreten sein. Foto (Archiv): Thomas

05.11.2019

Region

Mit 70 Ausstellern für die möglichst richtige Wahl

Auf der Regionalen Aus- und Weiterbildungsmesse in Sonneberg stellen am Samstag Unternehmen aus der Umgebung ihre Aus-, Weiterbildungs- und Praktikumsangebote vor. » mehr

Küchenchef René Gutjahr ist stolz auf seinen Lehrling Paula Graubner, die die Thüringenmeisterschaften der Nachwuchsköche gewonnen hat. Foto: Kruse

01.11.2019

Region

"Sterneköchin will ich nicht werden"

Die 20-jährige Paula Graubner aus Heyda nahm in der vergangenen Woche an den bundesdeutschen Meisterschaften der Jungköche teil. Schon seit früher Kindheit ist Kochen ihre Leidenschaft. » mehr

Azubis an der Werkbank

31.10.2019

dpa

Jagd nach Traum-Ausbildung keine Frage der Mühen

Die Mehrheit der Jugendlichen muss bei der Ausbildungswahl keine Kompromisse machen. Nicht alle Bemühungen während der Bewerbung haben aber Einfluss darauf, ob Jugendliche im Traumberuf unterkommen. » mehr

Rundgang mit interessierten Zuhörern: Sylvia Heide (links) führte durch die Produktion. Fotos (2): Birgitt Schunk

30.10.2019

Region

Alles da für eine Robotic-Karriere in Schmalkalden

„Industrie intouch Thüringer Wald“ kommt an – die sechste Auflage war erneut ein Erfolg. Auch die Firma Leoni in Schmalkalden stand im Fokus – und informierte über intelligente Verbindungen in alle We... » mehr

Frisch wiedergewählter Vorstand mit der neuen Geschäftsführerin Isabell Heidenreich, dem wiedergewählten Kreishandwerksmeister Rainer Rudolph (rechts von ihr) und seinem Stellvertreter Erhard Hüther (rechts). Von links: Christian Huhn, Günter Wagner, Frank Döll, Holger Holland-Cunz. Foto: Sigrid Nordmeyer

29.10.2019

Meiningen

Dem Handwerk eine bessere Lobby geben

Einstimmig bestätigte die Kreishandwerkerschaft Schmalkalden-Meiningen ihre neue Geschäftsführerin Isabell Heidenreich während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. » mehr

Neuntklässler Maurice aus Breitungen holte sich am Stand der Rennsteigwerkzeuge Informationen - rechts Toni Beran, Ausbildungsleiter.

27.10.2019

Region

Lokale Wirtschaft sucht weiter Fachkräfte

Mehr als 70 Unternehmen aus der Region haben sich auf der zehnten Berufs- und Bildungsmesse in Schmalkalden präsentiert. Der Andrang war sehr groß, 550 Besucher kamen. » mehr

Die Inova in der Campussporthalle der Technischen Universität hat auch heute noch geöffnet. Fotos: Eleonora Hamburg

22.10.2019

Region

Die Inova führt zusammen

Zum 24. Mal nutzen Besucher der Inova die Möglichkeit, vor Ort Unternehmen aus ganz Deutschland kennenzulernen. Knapp 200 Firmen reisen an zwei Tagen zum größten Karriereforum Mitteldeutschlands an di... » mehr

Hinweisschild auf Ausbildungsbörse

15.10.2019

dpa

Schülerpraktika für beide Seiten zum Erfolg machen

Für Schüler ist ein Praktikum oft die erste Gelegenheit, einen potenziellen Arbeitgeber kennenzulernen. Eine Ausbildungsexpertin gibt Tipps, wie sich Praktikanten gut im Betrieb integriert fühlen. » mehr

Wegra-Geschäftsführer Steffen Thein ist stolz auf das, was Christian Hofmann erreicht hat.

11.10.2019

Region

Schweißen, das ist sein Ding: Christian Hofmann ist der Beste

Er ist 22 Jahre jung und in seiner Altersklasse der beste Lichtbogenhandschweißer Deutschlands. Christian Hofmann, der in der Westenfelder Firma Wegra-Anlagenbau beschäftigt ist, hat 14 Titel-Mitbewer... » mehr

600 neue Studierende starten ihre Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule Schmalkalden. Fotos (3): Susann Eberlein

09.10.2019

Region

Ein neuer Lebensabschnitt: Erstsemester begrüßt

Willkommen an der Hochschule Schmalkalden: 600 neue Studierende wurden in der Fachwerkstadt begrüßt. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der viel Freiheit ermöglicht, aber auch Disziplin erford... » mehr

Vorstellungsgespräch

07.10.2019

Karriere

Jobhopping kommt meist nicht gut an

Ständig von einem Arbeitgeber zum nächsten? Davon raten Experten ab. Im Beruf ist eher Beständigkeit erwünscht. Häufige Wechsel wecken Misstrauen - bergen manchmal aber auch Chancen. » mehr

Manuel Theiert, Julia Krieg, Martina Usbeck, Yenisey Kresse und Stephanie Malsch zählen zur "PiA"-Klasse in Schwallungen. Sie haben vorher andere Berufe gelernt und nutzen nun die Möglichkeit, auf dem zweiten Bildungsweg Erzieher zu werden. Hier bei einem Experiment zum Thema Erlebnispädagogik am Schwallunger Windenteich.

02.10.2019

Region

Neue Erzieher-Ausbildung: "Wir fühlen uns sehr geehrt"

„PiA“ nennt sich ein neuer Ausbildungsweg für künftige Erzieher. Er dauert drei Jahre und wird vergütet. Eine von drei Schulen in Thüringen, die „PiA“ anbieten, ist die Schwallunger Berufsschule. » mehr

Diemo Elias: "Diese Chance gut genutzt." Foto: Schunk

26.09.2019

Region

Neuer Meister: "Noch viele spannende Aufgaben vor mir"

Morgen erhalten in Suhl die frischgebackenen Handwerksmeister ihre Urkunden. Auch Diemo Elias, Installateur und Heizungsbauermeister aus Gumpelstadt, wird mit dabei sein. » mehr

Beim Bildungswerks Bau Hessen-Thüringen bauten Marvin, Levi, Vitja und Emilio unter den Augen von Daniela Meyer ein Fachwerkhäuschen zusammen.

26.09.2019

Region

Die etwas andere Ausbildungsbörse an der Geraberger Regelschule

Die Regelschule Geratal brachte mit ihrer Ausbildungsbörse Ausbilder und Schüler zusammen. Diese "Kurzschlüsse" funktionierten sehr gut. » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

dpa

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Vier Azubis - drei verschiedene Wege: Werrablitz-Geschäftsführer Jürgen Schmidt (Mitte) mit Mario Oschmann, Maximilian Pommer, Alexander Klinzing und Dominik Rommel (von links). Foto: Heiko Matz

16.09.2019

Region

"Bei uns kehrt keiner den Hof oder wäscht die Autos"

In der Barchfelder Firma "Werrablitz" geht man beim Thema Ausbildung neue Wege. Dabei kommen auch junge Leute zum Zuge, die früher keine Chance gehabt hätten. » mehr

Jonas Koch aus Harras lötete am Stand der TEAG unter Anleitung von Azubi Max Hofmann (re.) Bauteile auf eine Multicolor-LED.

15.09.2019

Region

Beruf ist wichtigste Entscheidung im Leben

Gemeinsam mit 58 Unternehmen, Dienstleistern, Banken, Berufsschulen und Bildungsträgern lud die IHK Südthüringen am Samstag zur Berufsinformationsmesse nach Ilmenau ein. 119 Ausbildungberufe boten sie... » mehr

Dicht belegt war das CCS mit Ausstellern, die neue Lehrlinge suchen. Der Wirtschaft in Südthüringen geht der Nachwuchs aus, dabei sind die beruflichen Chancen in der Region heute so gut wie seit drei Jahrzehnten nicht.	Fotos (2): frankphoto.de

01.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Marktplatz der Möglichkeiten in hunderten Berufen

Quark macht stark. Sich beizeiten nach einem passenden Beruf umzusehen, macht stärker: für die Chancen in der Zukunft. Bester Markt der Möglichkeiten ist die Berufsinformationsmesse in Suhl. » mehr

Morgens um sechs schlafen gegangen und, wenn’s sein muss, um zehn schon wieder hellwach: Bäckergeselle Dominik Schüler mag seinen Beruf. Nie habe es einen Plan B gegeben, sagt er. Foto: Sabine Gottfried

29.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Flammende Herzen zur Gesellenprüfung

Wenn Gleichaltrige zur der Party gehen, beginnt für Dominik die Nachtschicht. Er ist Bäckergeselle, sehr gern sogar. Die Ausbildung ist gut aufgegangen, wie ein Hefestück. Denn er beherrscht die Zutat... » mehr

Jobs im Studium

26.08.2019

dpa

Wie viel Berufspraxis brauchen Uni-Absolventen?

Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bewährt: Erfahrung während des Studiums gesammelt zu haben, kommt bei Arbeitgebern gut an. In manchen Bereichen geht es kaum ohne. » mehr

Michaela Graeser, Chefin der Pension & Konditorei "Stadt-Kaffee", ist froh, mit Dominique Schweng einen zuverlässigen Auszubildenden gefunden zu haben. Foto: frankphoto.de

20.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von Lehrstellen und leeren Stellen

Fachkräftemangel und unbesetzte Lehrstellen sind die Themen, die Handwerkern und Unternehmern unter den Nägeln brennen. Auch zum neuen Ausbildungsjahr werden Stellen leer bleiben. » mehr

Entwicklungshelferin Carolin Schmidt unterstützt mit ihrer Kollegin Bao (links im Bild) Frauen in Midongy (Madagaskar) beim Gemüseanbau.	Foto: privat

18.08.2019

Meiningen

"Den Menschen eine Perspektive geben"

Eine Meiningerin arbeitet seit einigen Jahren als Entwicklungshelferin für die Welthungerhilfe - zur Zeit im Südsudan. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Kaum noch zu finden: Ein Auszubildender im Kfz-Gewerbe misst die Stärke einer Bremsscheibe. Archivfoto: Felix Kästle/dpa

16.08.2019

TH

Nachwuchsmangel im Freistaat besonders groß

Der Bedarf an Fachkräften ist hoch in Thüringer. Doch laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammern im Freistaat findet jedes zweite Unternehmen keine Auszubildenden. Auch der Maschinenbau bekl... » mehr

10.10.2019

dpa

Wie werde ich Maler/in?

Maler und Lackierer streichen nicht nur Wände an. Zum Teil sind sie echte Künstler. Wer sich für den Beruf interessiert, sollte Kreativität und Sorgfalt mitbringen. Und: Keine Höhenangst haben. » mehr

Blick auf einen Binärcode

09.08.2019

dpa

Jobwahl nicht von Ängsten um Automatisierung abhängig machen

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Ein Internetportal zeigt nun auf, welche Berufe im Zuge der Automatisierung wegfallen könnten. Dabei ist jedoch Vor... » mehr

Das Highlight des Tages: Andreas Bühl darf eine kurze Rundfahrt auf einem Putzfahrzeug machen. Foto: Morgenroth

08.08.2019

Region

Praktikant Bühl packt im Supermarkt an

"Anpacken vor Ort" lautet das Motto der Sommertour von Andreas Bühl. Auch bei seinem Praktikum im Ilmenauer Edeka hatte der Landtagsabgeordnete viel zu tun. » mehr

Hanne Bergen

05.08.2019

Karriere

Worauf es beim Motivationsschreiben ankommt

Persönliches statt Floskeln: Das ist wohl die wichtigste Regel beim Motivationsschreiben für die Uni-Bewerbung. Wer überzeugend schreibt, kann manchmal sogar fehlende Voraussetzungen ausgleichen. » mehr

Seit dem 20. Juli ist das Café am Klostergarten wieder geöffnet und biete Getränke und einen Imbiss. Das Museum betreibt das Café nun selbst. Fotos: frankphoto.de

02.08.2019

Region

Frische Ideen und frische Speisen

Im Hennebergischen Museum in Kloster Veßra gibt es wieder eine regelmäßige Versorgung. Vor kurzem hat das Café am Klostergarten wieder geöffnet. Das Museum betreibt es nun selbst. » mehr

Jede Chance zur Werbung wird genutzt: Betriebsbesichtung bei RS Siebdruck am Samstag zum Fichtig-Fest in Spechtsbrunn.

22.07.2019

Region

Für Lehrlinge beschaffen die Firmen nun sogar die Wohnung

Es sind goldene Zeiten für Schulabgänger: Lehrstellen gibt es reichlich. In der Rennsteigregion ist die Situation mittlerweile dramatisch - und zwar für die Firmen. » mehr

Lucas Trupi, frisch gebackener Kfz-Mechatroniker-Geselle in Suhl, hat sich mit vorzeitigen Abschlussprüfungen zeitlichen Vorlauf geschaffen für seine berufliche Laufbahn. Jetzt steuert er den Meisterlehrgang an. Foto: Sabine Gottfried

18.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Und jetzt im fünften Gang zur Meisterausbildung

Eigentlich wäre Lucas Trupi noch bis Januar "Stift" gewesen. Aber bei den Gesellenprüfungen zum Kfz-Mechatroniker war er ein Vorzeitiger, wie es die Südthüringer Kfz-Innung nennt. » mehr

^