PRÄSIDENTEN DER USA

Moon Jae In und Kim Jong Un in Pjöngjang

vor 14 Minuten

Brennpunkte

Nordkoreas Machthaber plant Abrüstungsschritte

Nordkoreas Machthaber ist immer für Überraschungen gut. Jetzt will Kim wichtige Atom- und Raketenanlagen demontieren - wenn US-Präsident Trump auf ihn zugeht. Kommen die Verhandlungen jetzt wieder in ... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

USA verhängen 200-Milliarden-Sonderzölle auf China-Importe

US-Präsident hat in seinem bisher größten Schlag im Handelsstreit die Hälfte aller Warenimporte aus China mit Sonderzöllen belegt. Den bisher verhängten Sonderzöllen auf Waren im Wert von 50 Milliarde... » mehr

Handelsstreit

vor 7 Stunden

Wirtschaft

Nach neuen US-Zöllen: Chinas Premier wirbt für Freihandel

Während US-Präsident Donald Trump den Handelsstreit weiter anheizt, hält sich der chinesische Regierungschef mit direkter Kritik zurück. Stattdessen umwirbt er internationale Investoren. Die deutsche ... » mehr

Paul Manafort

14.09.2018

Brennpunkte

Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort kooperiert mit Justiz

Singt er oder singt er nicht? Und wenn ja, welche Melodie? Die Bereitschaft Paul Manaforts, mit der Justiz zusammenzuarbeiten, dürfte im Weißen Haus Unruhe stiften. Donald Trump ließ schnell verbreite... » mehr

Cynthia Nixon und Andrew Cuomo

11.09.2018

Boulevard

Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will «Sex and the City»-Star Cynthia Nixon Gouverneurin vo... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Trump lobt Kim: Militärparade «positives Zeichen»

US-Präsident Donald Trump hat eine Militärparade in Pjöngjang als Zeichen der Kooperationsbereitschaft Nordkoreas mit den Vereinigten Staaten gewertet. «Nordkorea hat gerade seine Parade anlässlich de... » mehr

Trump und Netanjahu

09.09.2018

Brennpunkte

Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt... » mehr

Nordkorea-Jubiläum

09.09.2018

Brennpunkte

Nordkorea hält zum 70. Gründungstag große Militärparade ab

Wie üblich bei sehr wichtigen Jubiläen setzt Nordkorea auch am 70. Gründungstag auf Pomp und militärische Stärke. Doch scheint sich Pjöngjang bei der Waffenschau aktuell zurückzuhalten. Ein Signal an ... » mehr

Elke Büdenbender

07.09.2018

Boulevard

Deutsche First Lady wünscht sich einen Rauhaardackel

Bekommt das Schloss Bellevue bald einen neuen Mitbewohner? Elke Büdenbender wäre erfreut, wenn ein Rauhaardackel einziehen würde. » mehr

Flüchtlinge in Idlib

06.09.2018

Brennpunkte

Hilfsorganisation ruft zum Schutz von Kindern in Idlib auf

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib halten sich rund drei Millionen Zivilisten auf, der erwartete Angriff syrischer Truppen könnte zu einer humanitären Katastrophe führen. US-Präsident Trump richt... » mehr

Colin Kaepernick

05.09.2018

Wirtschaft

Trump attackiert US-Football-Star: Nike-Aktie fällt

Es ist nicht das erste Mal, dass der US-Präsident einen prominenten Sportler wegen unpatriotischen Verhaltens angeht. Nach der Kritik am Ex-NFL-Spieler Kaepernick reagieren nun aber auch Anleger von N... » mehr

Von Friedrich Rauer

30.07.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Am 11. September 1973 putschte sich in Chile das Militär an die Macht, politisch und finanziell unterstützt von den USA, denen der drei Jahre zuvor demokratisch gewählte Sozialist Salvador Allende ein... » mehr

04.07.2018

Meinungen

Förmchenkrieg

US-Präsident Trump droht im Streit um Zölle dem Motorradhersteller Harley-Davidson. Ein neuer skurriler Förmchenkrieg im Twitter-Sandkasten des US-Präsidenten. So ist das eben, wenn Ideologie und Halb... » mehr

27.04.2018

Meinungen

Blümchenrhetorik

Der nordkoreanische Machthaber hat erkannt, dass ihm nicht mehr ewig Zeit bleibt für eine Transformation seines Staates. Er braucht Fortschritte auch für die Bevölkerung, weil sich in der Welt von heu... » mehr

19.01.2018

Meinungen

Trash-Show

Fettnapf, Lüge, politischer Paukenschlag? Für Donald Trump kein Problem. Der Fettnapf tags darauf ist noch tiefer, die Lüge noch dreister, die Pauke noch lauter. Trump ist der Löschmeister, der Feuer ... » mehr

Modelle zeigen die Sakralbauten, von denen Jerusalem mehr hat als jede andere Stadt auf der Welt. Foto: dpa

11.12.2017

Feuilleton

Die umkämpfte Stadt

Kurz nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung des US-Präsidenten startet in Berlin die Schau "Welcome to Jerusalem". Thematisiert wird die Geschichte der Stadt, in der Alltag, Religion und Politik... » mehr

Im Podium beim 8. Geisaer Schlossgespräch (von links): Timothy Eydelnant, John L. Gronski, Thomas Jäger und Ricarda Steinbach. Foto: Stefan Sachs

08.11.2017

Bad Salzungen

Wasser für die Fische

Wie steht es um das deutsch-amerikanische Verhältnis knapp ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump? Weltpolitik stand im Mittelpunkt des 8. Geisaer Schlossgesprächs am Dienstagaben... » mehr

08.11.2017

Meinungen

Dauerbrand

Bis zuletzt wollten es viele nicht glauben. Hatten nicht alle Demoskopen einen Sieg Hillary Clintons vorhergesagt? Doch am Abend des 8. November 2016, vor genau einem Jahr, wurden die Gesichter immer ... » mehr

20.09.2017

Meinungen

Verschlungene Wege

Trumps Drohung gegen Nordkorea stammt aus der Mottenkiste der nuklearen Abschreckung – hat er nicht begriffen, dass diese auf einem Gleichgewicht des Schreckens basiert, also nur zwischen Atommächten ... » mehr

Jack Dorsey

15.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschrän... » mehr

Jack Dorsey

14.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschrän... » mehr

22.08.2017

Meinungen

Neuer Ton, alte Taktik

4000 Soldatinnen und Soldaten reichen keinesfalls aus für eine groß angelegte Offensive in Afghanistan. Das ist eher ein robuster Polizeieinsatz als die Rückkehr zu einem heißen Krieg, kommentiert Wal... » mehr

Grand Canyon

07.06.2017

Reisetourismus

Verschreckt Trump deutsche Urlauber?

US-Präsident Donald Trump ist bisher keine gute Werbung für das beliebteste Fernreiseziel der Deutschen: Trump möchte das Land abschotten, schärfere Kontrollen bei der Einreise und Laptops im Handgepä... » mehr

02.06.2017

TH

Hemmungsloser Egoist

Trump tut in schlechter Demagogentradition so, als gingen die USA unter. In Wahrheit ist Bangladesh bedroht, verrecken die Menschen im Osten und im Süden Afrikas, weil El Niño immer verheerendere Dürr... » mehr

26.04.2017

TH

Ganz am Anfang

Es geht um mehr als nur Atmosphärisches: Der Trump-Clan vermengt Geschäftliches und Politisches so ungeniert, dass sich mit persönlicher Annäherung neue Chancen ergeben. Ivanka Trump könnte durchaus e... » mehr

16.03.2017

TH

Die Demokratie obsiegt

"Am Ende", so befindet Christoph Witzel im "Klartext", "wird in den Vereinigten Staaten die Demokratie obsiegen. Und nicht Donald J. Trump." » mehr

Senior-Chefin Susanne Müller vom gleichnamigen Festartikel-Hersteller aus Neustadt bei Coburg mit ihrem Renner der Faschingssaison: Perücken nach dem Vorbild der Haartolle von US-Präsident Donald Trump. Foto: Klüglein

24.02.2017

Thüringen

Trump-Perücken sind zum Fasching der Renner

Jeder kann Trump sein - aber wer will das überhaupt? Die Narren scheinen kein Problem damit zu haben. Trump-Perücken sind vielerorts ein Renner im Faschingsgeschäft. » mehr

Aus dem Metall-Zaun an der Grenze zwischen den USA und Mexiko soll nach dem Willen von Präsident Trump eine Mauer werden. Foto: dpa

15.02.2017

Thüringen

Erfahrungen mit einer Mauer

In zwei Jahren soll sie stehen, die Mauer zwischen den USA und Mexiko. Die umstrittenen Pläne des US-Präsidenten Donald Trump verfolgten Mexikaner in Ilmenau eher unaufgeregt. » mehr

Anastacia gibt im Rahmen ihrer Europa-Tour ein Konzert 500 Meter unter der Erde im "Erlebnis Bergwerk" in Merkers.

Aktualisiert am 10.02.2017

Region

Anastacia auf Tour: "Die verlorene Zeit aufholen"

Im März setzt Anastacia ihre Europa-Tour fort, ihre erste Station ist das "Erlebnis Bergwerk" Merkers. Im Interview spricht die amerikanische Sängerin über Gemeinsamkeiten mit Arbeitern unter der Erde... » mehr

Wolfgang Tiefensee

05.02.2017

Thüringen

Tiefensee sieht Deutschland als wichtigen Handelspartner der USA

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) sieht trotz der von US-Präsident Donald Trump verfolgten Abschottungspolitik gute Grundlage für weitere Geschäfte mit amerikanischen Firmen. » mehr

Gerhard Rögner (rechts) überreichte Uwe Keith die Mitgliedsurkunde für die Bier- und Burgenstraße. Foto: Richter

26.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Mit längerer Tradition als der US-Präsident

Die Freunde der Thüringer Bratwurst planen 2017 wieder zahlreiche Veranstaltungen und hoffen auf eine baldige Lösung des Parkplatzproblems. » mehr

Mount Rushmore National Memorial

25.01.2017

dpa

Nachfrage nach USA-Reisen bleibt hoch

Dass Donald Trump US-Präsident ist, hält Deutsche bisher nicht von USA-Reisen ab. Die Nachfrage sei weiter hoch, sagen die Veranstalter. Mancher Experte wundert sich selbst darüber. » mehr

Gerhard Rögner (r.) überreichte Uwe Keith die Mitgliedsurkunde für die Bier- und Burgenstraße. Foto: Richter

22.01.2017

Region

Bratwurst: Mehr Tradition als der US-Präsident

Die Freunde der Thüringer Bratwurst planen 2017 wieder zahlreiche Veranstaltungen und hoffen auf eine baldige Lösung des Parkplatzproblems. » mehr

Wolfgang Tiefensee (SPD)

22.01.2017

Thüringen

Tiefensee in Sorge wegen internationaler Tendenzen zu Abschottung

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) sieht die Exportunternehmen in Thüringen vor harten Zeiten. » mehr

Von Friedrich Rauer

22.01.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Gerät die Wahrheit unter die Räder? Auf einer Pressekonferenz vor seiner Amtseinführung hat der neue US-Präsident Donald Trump kürzlich gegen den Nachrichtensender CNN gewettert: "Ihr seid Fake News!"... » mehr

Donald Trump

20.01.2017

Thüringen

Trumps Amtseinführung: Universität Jena lädt zum gemeinsamen Schauen

Die Universität Jena lädt dazu ein, gemeinsam die Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Donald Trump anzusehen. » mehr

19.01.2017

TH

Jetzt muss Trump liefern

Wie Trump seinem Anspruch in der realen Welt gerecht werden will, wissen wir noch nicht. Nur mit provokanten Sprüchen wird er den Anforderungen des Amtes nicht gerecht werden können. Von heute an jedo... » mehr

Herbert Wessels über Trumps Politik-Ansätze

07.12.2016

TH

Verwirrspiel

Trumps Verwirrspiel legt die Vermutung nahe, er wolle niemanden in seine Karten schauen lassen, um sich für anstehende Konflikte alle Möglichkeiten offen zu halten. Imponiergehabe als Mittel zum Zweck... » mehr

Donald Trump

15.11.2016

Thüringen

Viele Thüringer denken wie Donald Trump

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA hat für Überraschung gesorgt - auch in Thüringen. Doch auch hierzulande teilen viele seine Kernthesen, wie eine Studie zeigt. » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow

10.11.2016

Thüringen

Ramelow gratuliert Trump nicht

Mit einem bemerkenswerten Unterschied hat die Spitze des Freistaats Thüringen auf die Wahl von Donald Trump reagiert: Der Landtagspräsident gratulierte, der Ministerpräsident nicht. » mehr

Friedrich Rauer

02.05.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 hat der damalige US-Präsident George W. Bush den Krieg gegen den Terror ausgerufen. Schon Stunden, nachdem die Doppeltürme des World Trade Center eingestürzt... » mehr

Friedrich Rauer

09.11.2015

TH

Gedanken-Sprünge

John Adams, 2. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, hegte die Hoffnung, die Menschen könnten in Zukunft in einer friedlicheren Welt leben: "Ich muss Politik und Krieg studieren", notierte er... » mehr

30.09.2014

TH

Schlagkräftiger Partner

Ein Eingreifen der Türkei in den Kampf gegen die ISIS-Extremisten könnte US-Präsident Obama aus der Verlegenheit helfen. Dessen bisherige Strategie basiert auf Wunschdenken, das Befürworter wie Gegner... » mehr

Monika Müller-Uri winkt zum Abschied aus dem Fenster ihres Büros in der Apelsberg-Grundschule. Am Freitag verabschiedete sich die langjährige Leiterin der Schulfamilie von den 117 Jungs und Mädchen, neun Lehrern und vier Erziehern in den Ruhestand.

18.07.2014

Region

"Ich war bis zum Schluss gerne hier"

Bei Monika Müller-Uri fielen am Freitag der letzte Schul- und der letzte Arbeitstag zusammen. Die langjährige Chefin der Neuhäuser Grundschule verabschiedet sich in den Ruhestand - Wehmut schwingt da ... » mehr

Herbert Wessels  über Obamas Außenpolitik-Grundsätze

31.05.2014

TH

Aktiv inaktiv

Die Politik der Vereinigten Staaten von Amerika gegenüber dem Rest der Welt schwankt, seitdem es sie gibt, zwischen zwei gegensätzlichen Positionen: dem Isolationismus und dem Interventionismus. » mehr

Herbert Wessels über Obamas Asien-Reise

24.04.2014

TH

Schwenk ohne Kraft

Einen "Schwenk nach Asien" hatte US-Präsident Barack Obama vor drei Jahren angekündigt, jetzt kommt er endlich dazu, diese von politischen Auguren seit langem vorausgesehene Neuausrichtung der amerika... » mehr

Walter Hörmann  über die Späher von der NSA

16.01.2014

TH

Zu gut

Ein bisschen neidisch könnte man schon werden: Die Jungs und Mädels von der National Security Agency sind einfach gut. Zu gut vielleicht für eine naive politische Administration in Washington, die, bi... » mehr

Herbert Wessels  zur Lage in den USA

02.10.2013

TH

Die Unbelehrbaren

Gestern, Dienstag, um 0 Uhr Washingtoner Zeit, traten wesentliche Teile von "Obamacare" in Kraft, jener Gesundheitsreform, die dem derzeitigen US-Präsidenten einen positiven Eintrag in den Geschichtsb... » mehr

Herbert Wessels  über Obama und Putin

17.08.2013

TH

Am Pokertisch

Sie haben sich nichts mehr zu sagen, die Präsidenten der USA und Russlands. » mehr

Walter Hörmann  zur Wahl Barack Obamas

08.11.2012

TH

Im zweiten Anlauf

Da ist er wieder, der Hoffnungsträger. Wie Phönix aus der Asche, grau geworden, das schon, aber nicht mehr gebeugt, gebeutelt, müde, frustriert. Barack Obama bekommt seine zweite Chance. Mit unerwarte... » mehr

Herbert Wessels  über den US-Wahlkampf

31.08.2012

TH

Auf leisen Sohlen

"Begrüßen Sie mit mir den nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten: Paul Ryan!" Mit diesem Versprecher stellte der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney vor knapp drei Wochen seinen... » mehr

31.05.2009

Thüringen

Obama wird nur Buchenwald besuchen, kein Abstecher nach Weimar

Berlin/Erfurt - Nach langem Rätselraten steht das Programm für den zweiten Deutschland-Aufenthalt von US-Präsident Barack Obama Ende dieser Woche nun endgültig fest. Am Freitag (5. Juni) wird das amer... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".