Lade Login-Box.

PORZELLAN

Tafelfarbe

11.02.2020

Bauen & Wohnen

Wofür sich Tafelfarbe und Tafellack eignen

Für Erinnerungen, den Essensplan oder Sprüche: Eine Tafel bündelt die Aufgaben und Termine der Familie an einen Ort. Doch es macht einen Unterschied, ob man eine Holzplatte oder eine Wand streicht. » mehr

Fundsache auf der Suche nach Erinnerungen an bessere Zeiten hiesiger Porzellanindustrie: Hans Holland-Moritz (Mitte) staubt in seiner immer noch produzierenden Martinrodaer Eger-Porzellanmanufaktur mit dem Vorstand des Porzellantradtions-Vereins Michael Kühnlenz (links) und dessen Vize Andreas Schnee ein altes Mai-Plakat des "Weißen Riesen" ab. Zu diesem gehörte Martinroda ab 1977 als Betriebsteil von Henneberg. Fotos (2): uhu

24.01.2020

Ilmenau

Den Staub der Jahrhunderte beseitigen

Aus ihrer anfänglichen Phase "Wir sollten und könnten…" ist Ilmenaus jüngste Vereinsgründung heraus entstanden. Um die fast vergessene Ilmenauer Porzellantradition (seit 1777) dem Vergessen zu entreiß... » mehr

Der Werkstoff Holz steht im Fokus bei einer Ferienveranstaltung der Kreissportjugend bei Dach und Holzbau in Römhild.	Foto: Sportjugend

10.03.2020

Hildburghausen

Die Ferien werden auf keinen Fall langweilig

Ab dem 6. April sind Osterferien - und wieder bieten verschiedene Vereine und Museen spannende Ferientage für Kinder und Jugendliche an. Hier eine Übersicht. » mehr

An der liebevoll gedeckten Kaffeetafel kommen bei den ehemaligen Porzellinern viele Erinnerungen auf. Foto: Dolge

16.12.2019

Ilmenau

Porzelliner treffen sich

Wenn sich die ehemaligen Porzelliner treffen, schwelgen sie nicht nur in Erinnerungen. Diese Zusammenkünfte sind viel mehr zu einem zweiten Zuhause für sie geworden. » mehr

Porzellan-Manufaktur Meissen

14.11.2019

Wirtschaft

Porzellan-Manufaktur Meissen streicht 200 Stellen

Porzellan aus Meißen ist weltberühmt, aber der Markt für solche Luxus-Güter hat sich verändert. Das Unternehmen reagiert darauf mit einem Arbeitsplatzabbau. » mehr

Steffi Beetz, Peter Smalun und Claus Jakubozyk (von rechts) schauen sich beim Treffen zur Vereinsgründung einen alten Henneberg-Report an. Foto: Marina Hube

25.10.2019

Ilmenau

Ilmenauer Porzellanverein nimmt Arbeit auf

Ilmenau hat einen neuen Verein - Ilmenauer Porzellantradition. Porzelliner und Nicht-Porzelliner haben sich zusammengefunden. Die Ziele sind hoch. » mehr

Leo Petschauer (links) war Abteilungsleiter Flachgeschirr bei Henneberg Porzellan. Er ist im Gespräch mit Heinz Neuschwander (rechts) vom Heimatgeschichtlichen Verein Ilmenau und Pascal Preikschas, der zum Tag des offenen Denkmals für die Technik bei den Musikern verantwortlich ist. Foto: Marina Hube

29.08.2019

Ilmenau

Henneberg Porzellan ist nicht vergessen

Was ist nur geblieben vom alten neuen Henneberger Porzellanwerk? Einen Eindruck können sich Besucher am Tag des offenen Denkmals verschaffen. » mehr

Tag für Tag sitzt Helmut Arenz im neuen Ausstellungsraum. Er gestaltet die Vitrinen und katalogisiert die Exponate. Fotos (4): Volker Pöhl

16.08.2019

Ilmenau

Blende auf: Langewiesen kriegt ein Fotomuseum

Die Kulturfabrik wird ab Juni 2020 über eine weitere Etage verfügen: Ein Museum für Fotografie mit lokalem Bezug und ein Raum für Veranstaltungen werden dort unterkommen. Kulturminister Benjamin-Imman... » mehr

Porzellan mit Dekor

01.07.2019

Bauen & Wohnen

Geschirr aus Keramik oder Porzellan kaufen?

Teller ist nicht gleich Teller. Manche Materialien isolieren besser, andere halten länger. Und eine Studie zeigt: Es kann den Geschmack des Essens beeinflussen, ob die Oberfläche rau oder glatt ist. » mehr

Rennsteig

21.06.2019

Thüringen

Eine Bahnfahrt in die Seele der Region

Theater spielen auf der Rennsteigbahn, die Bahnhöfe entlang der Strecke und der Wald dienen als Bühne, der Zug als Tribüne fürs Publikum. Die Bahnreisende Theater-Truppe "Das letzte Kleinod" macht mit... » mehr

Landrätin Petra Enders ist mit Hans Holland-Moritz während ihres Betriebsbesuches in der Porzellanmanufaktur Martinroda im Gespräch. Foto: Marina Hube

05.06.2019

Region

Kleinste Porzellanmanufaktur sucht nach neuen Wegen

Die kleinste Porzellanmanufaktur Deutschlands steht in Martinroda. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch sie schließt, wie viele andere Porzellanwerke in den vergangenen Jahren. Doch es kann auch g... » mehr

Heiko Haine.

31.05.2019

Region

Wertvoller Export-Schlager kehrt zurück

In der ARD-Sendung "Planet Wissen" bot Eisfelds Museumsdirektor Heiko Haine im Jahr 2005 den Zuschauern an, Alter und Herkunft ihrer Porzellanschätze zu bestimmen. Eine Bremerin zeigt sich 14 Jahre sp... » mehr

Mehrwegbecher aus Bambus

21.05.2019

dpa

Mehrwegbecher aus Bambus können Schadstoffe ausdünsten

Wer etwas für die Umwelt tun möchte, verwendet für den Kaffee unterwegs Mehrwegbecher. Doch aufgepasst: Produkte aus Bambus können einen Kunststoff enthalten, der sich negativ auf die Gesundheit auswi... » mehr

Michael Kühnlenz (rechts) übergab eine Vase und einen Ascher aus Henneberg-Porzellan an Volontär Florian Ostrowski. Foto: tv

17.05.2019

Region

Zeugnisse Ilmenauer Industriegeschichte

Eine Vase und ein Aschenbecher aus Henneberger Porzellan übergab Michael Kühnlenz dem Stadtmuseum. Die Stücke sollen der Nachwelt erhalten bleiben. » mehr

Nicht alles Weiß an den Ständen der Töpfer war am Samstagmorgen Porzellan - manche Haube Schnee war auch darunter.

05.05.2019

Region

Nicht alles Weiße war Porzellan

Der diesjährige Ilmenauer Töpfermarkt drohte im Schnee zu versinken. Marktleute und Besucher trotzten dem Wintereinbruch gemeinsam. » mehr

Mehrwegbecher aus Bambus

30.04.2019

dpa

Bambus-Mehrwegbecher können Schadstoffe ausdünsten

Wer glaubt, dass Mehrwegbecher aus Bambus immer gesünder sind als welche aus Plastik, der täuscht sich. Denn auch die Bambus-Variante kann Schadstoffe enthalten. Worauf Verbraucher achten sollten: » mehr

René Hornung und Jens Wolf bei ihrer TV-Präsentation. Foto: Pro 7/Willi Weber

27.02.2019

Region

Kein "Ding des Jahres", aber trotzdem "mega zufrieden"

Aus für den Kaffeezubereiter "Empot" in der Pro 7-Show "Das Ding des Jahres". Trotzdem ließ der Fernsehauftritt die Bestellzahlen in die Höhe schnellen. » mehr

René Hornung (links) und Jens Wolf haben in der Sendung "Das Ding des Jahres", die dienstags um 20.15 Uhr auf Pro 7 läuft, ihre Erfindung vorgestellt. Foto: ProSieben / Willi Weber

25.02.2019

Region

Kaffeekanne eines Salzungers soll "Ding des Jahres" werden

Seinen "Empot" genannten Kaffeezubereiter aus Porzellan präsentiert der gebürtige Bad Salzunger René Hornung heute Abend beim "Ding des Jahres" auf Pro 7. » mehr

Neuer Kurbecher animiert zum langsamen Trinken des Sauerbrunnens

14.12.2018

Region

Neuer Kurbecher animiert zum langsamen Trinken des Sauerbrunnens

Er ist aus Porzellan, ihn ziert ein historisches Bild des Brunnentempels und er verfügt über einen Trinkstab: Die Leiterin der Tourist-Information Beatrice Böhnlein und Mitarbeiterin Judith Hiller (li... » mehr

Skizzen und Vorlagen anfertigen

12.11.2018

dpa

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

In mühevoller Handarbeit verzieren sie Tafelservices, Vasen und Teller - nach Vorlagen oder mit selbst entworfenen Dekors. Manufakturporzellanmaler benötigen neben künstlerischem Talent und einer ruhi... » mehr

Die berühmte T-Signatur.

30.10.2018

Region

Todesstoß für die "Königliche"

Die älteste bayerische Porzellanfabrik in Tettau schließt. 15 Mitarbeiter sind betroffen. Was für sie wohl eine Katastrophe ist, könnte für das Ortsbild eine Riesen-Chance sein. » mehr

Investitionen in den Straßenbau, zum Beispiel zugunsten der schon lange geforderten Instandsetzung der Sonneberger Straße in Igelshieb, werden unter den Bedingungen eines Haushaltssicherungskonzeptes ausbleiben, kündigt der Verwaltungschef an. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

11.09.2018

Region

Mit der Eingemeindung in die Pleite? Neuhaus tritt auf die Bremse

Die Aufnahme von Lichte und Piesau als neue Neuhäuser Ortsteile zum Jahreswechsel war abgesegnet. An der Zielgeraden wackelt alles. Im Stadtrat lässt Neuhaus Bürgermeister Uwe Scheler nicht den Hauch ... » mehr

Die israelische Künstlerin Simcha Even-Chen, eigentlich Biologin, untersucht künstlerisch die mehrdimensionale Wirkung von Flächen.

06.09.2018

TH

Wespennester und amorphe Objekte

Das I. Römhilder Keramiksymposium ist Geschichte - und am Ende waren die Macher und die Künstler wohl gleichermaßen überrascht, wie gut in den vier Wochen die Idee, die ländliche Idylle und der Wille ... » mehr

Wenn Flaschendeckel zum echten Spaßfaktor werden: Schlussendlich hat nicht nur das Brautpaar unheimlich viel Freude an der tausendfachen Kronkorken-Überraschung. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

31.08.2018

Region

Tausende kleine Kronen für eine glückliche Ehe

Fürs Glück in der Ehe Porzellan am Polterabend zerbrechen, das ist ein typischer Brauch. Etwas anders lief es beim Fest von Kevin und Rebecca Wendel ab. » mehr

Nora Tschirner hat noch keine Voraufführung in Weimar verpasst. Kollege Christian Ulmen glänzte erneut durch Abwesenheit. Foto: Britta Pedersen/dpa

23.08.2018

TH

Der siebte Weimar-Tatort setzt auf den "Soß-Kloß"

"Die robuste Roswita" heißt der siebte Weimar-Tatort mit Christian Ulmen und Nora Tschirner. Zur Voraufführung im DNT gab es Blitzlichtgewitter, Applaus und eine kecke Videobotschaft. » mehr

Jürgen Hartwig gibt Annelie Wilhelmi einen Stick mit Daten zur Porzellansammlung FFN. Oft wurde dreimal gebrannt, so Hartwig. Symbolisch für zehn Bananenkisten voll FFN-Porzellan überreicht Harry Slaby ein besonderes Stück mit Bild vom Brandenburger Tor. Fotos (3): Klämt

16.08.2018

Region

"In' Himmel könn' wir's nich' mitnehmen"

Um 538 Stück weltweit verstreutes, in Großbreitenbach einst bemaltes Porzellan ist das Museum dort jetzt reicher. Ein Berliner schenkte dem Haus zehn Bananenkisten voll damit, ein Bekannter schloss si... » mehr

Pilze statt Porzellan: Heimat- und Industriegeschichts-Forscher Michael Kühnlenz mag es kaum glauben. Durch diesen heutigen Birkenbüsche-Wald gingen früher täglich fast zweitausend Henneberg-Porzelliner - wie seine Eltern - zur Schicht im VEB Henneberg Porzellan Ilmenau. Fotos: uhu

29.07.2018

Region

Pilze statt Porzellan: Letztes Kapitel 45 Jahre nach NPI-Start

Nunmehr wird bereits im September dieses Jahres das einst 1777 begonnene und vor 45 Jahren als "Großbaustelle des Sozialismus" komplett erneuerte und dennoch letzte Kapitel Henneberg-Porzellan Ilmenau... » mehr

Mehrwegbecher aus Bambus

14.05.2018

Lifestyle & Mode

Was einen guten Mehrwegbecher ausmacht

Immer mehr Menschen trinken ihren Kaffee unterwegs aus eigenen Mehrwegbechern. Doch wer sich und die Umwelt schonen möchte, sollte dabei auf das richtige Material achten. » mehr

Gertrud Franz möchte "Rita" in guten Händen wissen.	Foto: Tim Birkner

11.05.2018

Region

Wo Sammler und Doktores sich treffen

Altes Porzellan, Bäumchen für die Modelleisenbahn und Puppenköpfe: Der Flohmarkt auf dem Bahnhofsplatz ist eine Mischung aus gewöhnlichem Trödel und Spezialmarkt. Gertrud Franz ist mit ihrer Puppensam... » mehr

Auf den Geschmack gekommen: Fleischermeister Andreas Schneider und seine Frau Kerstin aus Zella-Mehlis haben gleich am Sonntag einen Smoker mit Keramikstäben aus Neuhaus-Schierschnitz geordert. Fotos: WWS GmbH

10.04.2018

Region

Mit Menü vom Keramikgrill zum Porzellantag

Echte Porzelliner haben sich voriges Wochenende auf Tour begeben. Zum Tag des Thüringer Porzellans gab es auch im Landkreis Sonneberg eine Station. Bei der WWS Keramik GmbH in Neuhaus-Schierschnitz lo... » mehr

Eliese Zitzmann hat für Freies Wort eine Kollektion an Hundefiguren aus dem Fundus des Antiquitätenhandels zusammengestellt. Foto: CHZ

01.03.2018

Region

Hunde, die einst unsere Wohnzimmer zierten

Alte Porzellanfiguren erzählen uns heute, welche Hunderassen einst beliebt waren, und erinnern an längst untergegangene Manufakturen. » mehr

Ostereier als prachtvolle Handwerkskunst

27.02.2018

Region

Ostereier als prachtvolle Handwerkskunst

Das sind nur einige Leihgaben von handgefertigten Ostereiern aus Porzellan, die Elke Schulz von der Kulturfabrik Langewiesen für ihre Sonderausstellung über die Ostertage überlassen wurden. » mehr

Eva Arnold und Volker Bauer schauten sich am Stand von Hermann Miotke (von links) um. Dabei entdeckten sie viele Raritäten, darunter historische Kleidungsstücke. Fotos (2): frankphoto.de

21.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zwischen Kindheitserinnerungen, Kitsch und Kunst

Zwischen Porzellan und Glas, Gemälden, Möbeln und Münzen entdecken die Nachtflohmarkt-Besucher so manche Kindheitserinnerung. Es wird geschwelgt und gefeilscht. » mehr

Selbst für dänische Städte wie Aalborg produzierten die Großbreitenbacher Porzellanhersteller Souvenire aus dem weißen Gold (Salzstreuer rechts unten).

01.12.2017

Region

Berliner Sammler will Großbreitenbacher FFN-Souvenir-Porzellan zurückbringen

Kurz vor Weihnachten gibt es für Großbreitenbachs Museum eine Überraschung: Ein Berliner Porzellan-Sammler bietet etwa 500 in Großbreitenbach produzierte und in alle Welt versendete Stücke zum Kauf an... » mehr

Die Pfeifenköpfe betrachtet Siegrid Lippert, einst Porzellinerin aus Lichte.

22.11.2017

Region

Ausstellung zeigt anschaulich, wie sorgfältig gearbeitet wurde

Als Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmucks, als Glasstadt schlechthin hat sich Lauscha einen Namen gemacht. Doch auch Porzellan spielte hier einst eine große Rolle. » mehr

Thomas Mitschus wird besondere Stücke wie den Glaskühler auf dem Tisch erklären. Fotos (2): Richter

25.09.2017

Region

Die Schildkröte als Butterdose

Das Porzellankabinett im Arnstädter Schlossmuseum wird digital erfasst. Die TU Ilmenau arbeitet dafür in einem europaweiten Projekt mit. » mehr

07.09.2017

Region

Köppelsdorfer veranstalten Heimatabend

Sonneberg - Im Rahmen des 700-jährigen Jubiläums der Ersterwähnung von Köppelsdorf im Urbarium von 1317 wird zusätzlich zu den Festtagen im Mai ein Heimatabend veranstaltet. » mehr

Porzellan statt Pappbecher

10.08.2017

Garten & Natur

McDonald's rüstet auf Porzellan und Gläser um

McDonald's will seinen ökologischen Fußabdruck verkleinern. Dafür schenkt die Fastfood-Kette ihren Kaffee und Kakao künftig in Tassen und Gläsern aus. Begonnen wird in einem Teil der Schnellrestaurant... » mehr

Das Buch zum Jubiläum ist in der Gemeindeverwaltung Veilsdorf käuflich zu erwerben.

06.07.2017

Region

"Lebhaft, leutselig, arbeitsam ..."

"Mein Veilsdorf an dem Werrafluss ..." - 1200 Jahre Geschichte zwischen zwei Buchdeckel gepackt: pünktlich zum Orts- jubiläum ist die Geschichte des Frankendorfes in gedruckter Form erschienen. » mehr

So ist Auktionatorin und Kunstexpertin Anke Wendl einem breiten Publikum bekannt: Mit historischem Spielzeug im Schloss Friedenstein in Gotha, wo im Herbst 25 Folgen der Fernsehsendung "Kunst & Krempel" aufgezeichnet wurden. Die Sendung, bei der Antiquitäten und Familienschätze begutachte werden, wird jeden Sonnabend um 19.30 Uhr im BR-Fernsehen ausgestrahlt sowie am darauf folgenden Samstag um 14 Uhr in 3sat wiederholt. Foto: ari

Aktualisiert am 16.06.2017

TH

Bevor der Hammer fällt

Seit anderthalb Jahren ist Anke Wendl beim Fernseh-Flohmarkt "Kunst & Krempel" als Expertin dabei. Ihr täglich Brot aber verdient sie im Familienbetrieb, dem Rudolstädter Kunst- und Auktionshaus Wendl... » mehr

Aktuelle und ehemalige Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Massemühle feierten deren zehnjähriges Bestehen. Foto: Richter

28.05.2017

Region

Die Geschichte des weißen Goldes von Elgersburg

Seit zehn Jahren engagiert sich in Elgersburg eine Arbeitsgemeinschaft für die historische Massemühle. Seitdem konnte viel bewegt werden. » mehr

Ein Foto aus Jahren der Konjunktur: Dieser Isolatorenriese wurde 2007 von einem schwedischen Konzern in Auftrag gegeben und für eine 1000-kV-Transformatorenstation in China installiert. Foto: camera900.de

22.03.2017

Region

Elektrokeramik in der Krise: Porzelliner verlieren Arbeitsplatz

Der Ölpreisverfall mag uns mit Blick auf die Benzin- und Heizölrechnung erfreuen. Doch er hat auch gravierende Wirkungen in unsere Arbeitswelt. In Malmerz kostet er dieses Jahr 16 Arbeitsplätze in der... » mehr

Museumsmitarbeiterin Marion Zeltner zeigt eine Kollektion der bemalten Ostereier, die derzeit im Museum Rauenstein zu sehen sind. Fotos: camera900.de

21.03.2017

Region

Das Porzellan bekommt über Ostern farbige Gesellschaft

Hobbykünstlerin Anke Jonasch aus Merkers bei Meiningen stellt ihre Kunst auf Ostereiern im Rauensteiner Museum aus. » mehr

Ilmenaus Kulturausschuss (links Vorsitzender Klaus Leuner) schaut sich mit Museumsleiterin Kathrin Kunze (Mitte) die Depot in der Festhalle an. Foto: b-fritz.de

16.03.2017

Region

Ausstellung im Festhallenkeller?

Zur künftigen Nutzung der Festhalle gibt es bereits Ideen aus dem Ilmenauer Stadtmuseum. Leiterin Kathrin Kunze kann sich ein Schaudepot für Glas und Porzellan vorstellen. » mehr

Unzählige Produkte wurden einst in der Massemühle hergestellt. Fotos: Dolge

09.03.2017

Region

Geschichten rund ums Porzellan

Die Arbeitsgemeinschaft Massemühle Elgersburg bewahrt nicht nur ein technisches Denkmal. Die Vereinsmitglieder machen mit ihrer Arbeit Geschichte lebendig und nachvollziehbar. » mehr

Geschirrkollektion Fluen  von Fürstenberg

13.02.2017

Bauen & Wohnen

Das Geschirr für spezielle Anlässe

Das gute Sonntagsgeschirr wollten irgendwann viele nicht mehr. Warum etwas so Teures nur selten nutzen? Daher verlagerten die Designer für eine Zeit ihren Fokus auf Alltagsporzellan. Das ändert sich n... » mehr

Ein Teller aus der Familie des Autoren, den ein Vorfahr als Porzellanmaler gestaltet hat. Foto: Hildebrand

05.02.2017

Region

1817 begann die Porzellanhistorie in Hüttensteinach

Die Hüttensteinacher Porzellanfabriken sind 200 Jahre alt und leben nur noch in der Erinnerung. » mehr

Bürgermeister Alexander Dill. Foto: br

24.01.2017

Thüringen

Burgfrieden in Arnstadt nach dem Abwahlverfahren

Vor einem Jahr überstand der Arnstädter Bürgermeister Alexander Dill einen Entscheid über seine Abwahl. Aber die Stimmung in der Stadt ist weiter gereizt - nicht gut beim Kampf um den Kreissitz. » mehr

Sie wollen Römhild und vor allem die Keramik-Tradition der Grabfeldstadt näher kennenlernen: die Delegation aus dem chinesischem Zibo. Fotos: K. Lautensack

11.11.2016

Region

Römhild begrüßt Gäste aus der Hauptstadt des Porzellans

Hohen Besuch aus Zibo, der Hauptstadt des Porzellans in China, konnten Römhilds Bürgermeister Günther Köhler und die Mitglieder der Keramikstiftung jetzt im Schloss Glücksburg begrüßen. » mehr

Ein Modell der Metropolregion zog die Blicke der Besucher auf sich.

11.09.2016

Region

Denkwürdiger Denkmaltag für das Neue Schloss Rauenstein

Der Stein ist ins Rollen gebracht: Zum Denkmaltag eröffnet das sanierte Neue Schloss Rauenstein mit seiner Porzellan- und Schildkröt-Sammlung. » mehr

Der Keramiker Peter Weber in seinem Atelier "dolmARTon" in Kühndorf. Anlässlich seines 70. Geburtstags zeigt er jetzt zusammen mit der Malerin Marlene Magnus aus Wölfershausen eine Ausstellung in der Galerie ada unter dem Titel "Begegnungen". Fotos: Carola Scherzer

24.08.2016

Meiningen

"Man muss einfach nur seinen Weg gehen"

"Begegnungen" heißt die neue Ausstellung der Galerie ada, die am 27. August eröffnet wird. In der Reihe "Künstler aus Meiningen" zeigt sie Werke der Malerin Marlene Magnus und des Keramikers Peter Web... » mehr

Erst jüngst erschienen: Der zweite Band mit Geschichten rund um den Eisfelder Marktbrunnen.

05.08.2016

Region

Das Storchen-Omen vom Eisfelder Friedhof

Wenn es um Geschichten und Geschichte aus der Stadt Eisfeld geht, ist Renate Gauß quasi unschlagbar. Einige davon hat sie in zwei Büchern veröffentlicht, andere wieder werden einmal jährlich in der Re... » mehr

^