Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

POP-ART

"Sternenkind" nannte Roger Ziereisen sein Bild, das er den Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes Kristin Günther (links) und Heike Heckmann für die "Verwaisten Eltern" übergab. Foto: fotoart-af.de

11.11.2019

Schmalkalden

Ein Bild der starken Gefühle

„Sternenkind“ hat Roger Ziereisen sein Bild genannt, das in den Räumen des ambulanten Hospizdienstes in Schmalkalden hängt. Der Maler selbst hat gespendet – und Spenden gesammelt, um das Werk der Grup... » mehr

Kunstmesse "art Karlsruhe"

20.02.2019

Boulevard

art Karlsruhe: Bunt und poppig, schwarz und schwer

Ob hundert Jahre Bauhaus oder 30 Jahre Mauerfall: Die diesjährige Kunstmesse «art karlsruhe» hat sich historische Jubiläen vorgenommen, punktet aber auch mit knallbunter Pop-Art und schwermütiger Kuns... » mehr

Jan van Eyck

02.01.2020

Boulevard

Van Eyck in Gent - Warhol in Köln

2019 war Bauhaus-Jahr, Leonardo-Jahr, Rembrandt-Jahr - und 2020 geht's mit Rembrandt weiter. Dazu gibt es die größte Jan van Eyck-Show «ever» und eine Andy-Warhol-Retrospektive, die London und Köln ge... » mehr

Amerikanische Kunst im Wallraf-Richartz-Museum

21.11.2018

Boulevard

Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Das Interesse an Amerika ist riesig, aber was amerikanische Kunst betrifft, beschränkt sich der Blick allzu oft auf abstrakten Expressionismus und Pop Art. Eine Ausstellung in Köln holt jetzt - erstma... » mehr

Pop-Art Künstler Mel Ramos

16.10.2018

Boulevard

Pop-Art-Künstler Mel Ramos gestorben

Er galt als einer der wichtigsten Künstler des Pop-Art. Mel Ramos starb jetzt im Alter von 83 Jahren. » mehr

Mit der 1000-Euro-Spende, die Wolfgang F. Kanig, Chef des Ringberghotels an Kristin Kurth (m.) vom Jugendhilfeverein "Fähre" und Streetart-Projekt-Macherin Annette Wiedemann übergab, ist ein wichtiger Baustein für die vierte "Aerosuhl"-Auflage gelegt. 	Fotos(2): frankphoto.de

15.03.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Politiker-Bußgeld für junge Kunst in der City

Der politische Aschermittwoch wirkt nach. Spenden, die hier gesammelt wurden, sind Bausteine für ein neues Streetart-Projekt, das mit jungen Leuten im Juli in der Suhler City gestartet werden soll. » mehr

Die Fantastischen Vier, interpretiert von Nadine Thees.

28.05.2011

Sonneberg/Neuhaus

Selbst ist die Frau

Nach einigen Umwegen ist Nadine Thees da angekommen, wo sie hin wollte. Bei sich selbst. Als freischaffende Künstlerin widmet sie sich in Lauscha vor allem der Töpferkunst. » mehr

Nadine Thees widmet sich in Lauscha nicht nur der Töpferei, sondern auch der Pop-Art.

28.05.2011

Sonneberg/Neuhaus

Selbst ist die Frau

Nach einigen Umwegen ist Nadine Thees da angekommen, wo sie hin wollte. Bei sich selbst. Als freischaffende Künstlerin widmet sie sich in Lauscha vor allem der Töpferkunst. » mehr

app-thitz_180111

19.01.2011

Ilmenau

Der Tütenkünstler mit dem gelben Schuh

Thitz hat Tüten gesammelt, in vielen Städten der Welt. Daraus sind Bild-Collagen entstanden, die zum Nachdenken und Entdecken anregen. Von den Tüten sieht man allerdings nur noch ein paar Henkel. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.