Lade Login-Box.

POLIZEIGEWALT

Polizisten

27.10.2019

Thüringen

Hakenkreuz und Gewalt: Acht Straftaten bei Demos vor der Landtagswahl

Mehrere Demos und Gegendemos prägten den Samstag in der Erfurter Innenstadt. Die Polizei berichtet von acht Straftaten und vier Ordnungswidrigkeiten. » mehr

Demonstration

04.10.2019

Brennpunkte

Hongkong erlässt Vermummungsverbot

Hongkongs Regierung aktiviert koloniales Notstandsrecht und verfügt ein Vermummungsverbot. Das Vorgehen löst neue Proteste aus. Auf den Straßen herrscht Chaos. Wieder wird ein Demonstrant angeschossen... » mehr

08.11.2019

Schlaglichter

Nach dem Tod eines Studenten: Ausschreitungen in Hongkong

Der tödliche Sturz eines Studenten von einem Parkhaus hat in Hongkong erneut Proteste und Ausschreitungen ausgelöst. Tausende Menschen schlossen sich Protestmärschen und Mahnwachen gegen Polizeigewalt... » mehr

Proteste in Hongkong

02.10.2019

Brennpunkte

Proteste in Hongkong: Schuss auf Aktivisten schürt neue Wut

Erstmals ist bei den Protesten in Hongkong ein Demonstrant mit scharfer Munition verletzt worden. Der 18 Jahre alte Aktivist soll in einem «stabilen Zustand» sein. Mitstreiter sind entsetzt. » mehr

Proteste in Hongkong

30.09.2019

Brennpunkte

Hongkong verbietet großen Protestmarsch am Nationalfeiertag

Kurz vor dem 70. Geburtstag der Volksrepublik China haben Hongkongs Behörden einen großen Protestmarsch endgültig verboten und mehrere Aktivisten festgenommen. » mehr

Wurfgeschoss

29.09.2019

Brennpunkte

Neue Proteste in Hongkong

Tausende Hongkonger demonstrieren friedlich, aber am Rande eskaliert die Gewalt. Die Polizei greift schnell ein. Was wird erst am Dienstag passieren, wenn die Volksrepublik China ihren 70. Geburtstag ... » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

Forscher untersuchen erstmals Polizeigewalt

Auf einen Verdachtsfall von illegaler Polizeigewalt kommen in Deutschland Forschern zufolge mindestens fünf Fälle, die nicht angezeigt werden. Das geht aus der ersten Studie zur Erforschung illegaler ... » mehr

Polizei

17.09.2019

Brennpunkte

Forscher: Großes Dunkelfeld bei illegaler Polizeigewalt

Wie oft werden Bürger in Deutschland Opfer ihrer Polizei? Abseits der amtlichen Statistik haben Bochumer Wissenschaftler erstmals Tausende Betroffene befragt, um das Dunkelfeld zu erforschen. » mehr

Bild100-Party

11.09.2019

Brennpunkte

China droht nach Treffen von Wong mit Maas mit Konsequenzen

Das Treffen des Hongkonger Aktivisten Wong mit Außenminister Maas hat die Regierung in Peking tief verärgert. Das wird Folgen haben, macht Chinas Botschafter klar. Ein Gespräch in Peking sei formal ei... » mehr

Wong und Maas

10.09.2019

Brennpunkte

China protestiert gegen Maas-Treffen mit Joshua Wong

Später als geplant trifft der Hongkonger Aktivist Wong in Berlin ein. Der 22-Jährige sieht in den Deutschen natürliche Verbündete - und vergleicht Hongkong mit Berlin. Peking ist empört. » mehr

Joshua Wong und Agnes Chow

09.09.2019

Brennpunkte

Hongkonger Aktivist Joshua Wong auf dem Weg nach Deutschland

Der 22 Jahre alte Demokratie-Kämpfer war auf dem Weg nach Berlin, als ihn Polizisten am Hongkonger Flughafen festnahmen. In der Finanzmetropole kam es am Samstag und Sonntag zu neuen Protesten und Aus... » mehr

Proteste in Hongkong

04.09.2019

Brennpunkte

Hongkongs Regierung zieht Auslieferungsgesetz zurück

Hongkong steckt in seiner größten Krise. Als Zugeständnis an die Demonstranten kippt Regierungschefin Lam das Auslieferungsgesetz gänzlich. Wird sich die Lage beruhigen? Und kann die Kanzlerin in Peki... » mehr

Demonstranten blockieren Flughafen

02.09.2019

Brennpunkte

China verurteilt Gewalt in Hongkong - 159 Festnahmen

Bei den Ausschreitungen am Wochenende in Hongkong wurden 159 Personen festgenommen. Chinas Führung ist empört über die Eskalation der Gewalt. Die Proteste gehen mit einem Unterrichtsstreik weiter. » mehr

Flammen

01.09.2019

Brennpunkte

Proteste in Hongkong - Ist China «bereit für den Kampf»?

Seit drei Monaten wird in Hongkong demonstriert. Auf friedliche Märsche folgen oft Ausschreitungen. Die Gewalt eskaliert. Peking rasselt mit dem Säbel. In dem Klima reist die Kanzlerin nach Peking. » mehr

Demo

31.08.2019

Brennpunkte

Schwere Zusammenstöße bei Protesten in Hongkong

Die Festnahme führender Köpfe der Demokratiebewegung in Hongkong hat die Atmosphäre aufgeheizt. Trotz des Verbots einer Großdemonstration protestieren wieder Tausende. China rasselt mit dem Säbel. » mehr

Proteste in Hongkong

25.08.2019

Brennpunkte

Neue Zusammenstöße in Hongkong - Wasserwerfer auf der Straße

Fast zwei Wochen bleibt es friedlich auf Hongkongs Straßen. Doch am Wochenende kommt es erneut zu schweren Ausschreitungen. Regierungschefin Lam wird zu Kompromissbereitschaft aufgefordert. » mehr

Britisches Konsulat

21.08.2019

Brennpunkte

China nimmt Mitarbeiter des britischen Konsulats fest

Simon Cheng war am 8. August auf dem Rückweg nach Hongkong an der Grenze in Shenzhen verschwunden. Seit Ausbruch der Massenproteste verschärft China die Kontrollen dort nach Berichten massiv. » mehr

Demonstrationen in Moskau

17.08.2019

Brennpunkte

Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Die Behörden erlauben in Moskau keine Kundgebungen der Opposition. Die reagiert mit Mahnwachen für inhaftierte Politiker. » mehr

Demonstrationen in Moskau

13.08.2019

Brennpunkte

Kreml sieht in Moskauer Massenprotesten «keine Krise»

Der Kreml äußert sich erstmals zu den Massenprotesten in Moskau. Ein Sprecher sieht keine politische Krise in Russland - und verteidigt das umstrittene Vorgehen der Polizei. » mehr

Proteste in Hongkong

13.08.2019

Brennpunkte

Hongkongs Regierungschefin verteidigt Vorgehen der Polizei

Am Tag nach dem Stillstand läuft der Betrieb am Hongkonger Flughafen langsam wieder an. Doch weitere Proteste sind angekündigt. Regierungschefin Lam stärkt der in die Kritik geratenen Polizei den Rück... » mehr

13.08.2019

Schlaglichter

Protest in Hongkong: Regierungschefin verteidigt Polizei

Trotz schwerer Kritik von Demonstranten und Vorwürfen von ausufernder Polizeigewalt hat sich Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hinter die Sicherheitskräfte der Stadt gestellt. Die Polizei habe in ... » mehr

12.08.2019

Schlaglichter

Opposition kündigt neue Demonstration in Moskau an

Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren in Moskau hat die Opposition für Samstag zu neuen Kundgebungen für freie Wahlen aufgerufen. Nach ihren Angaben lehnten die Behörden aber einen en... » mehr

Sacharow-Prospekt

12.08.2019

Brennpunkte

Neue Demonstrationen für freie Wahlen in Moskau angekündigt

So viele Menschen wie am Wochenende sind in Moskau seit Jahren nicht mehr auf die Straße gegangen. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl - und um Polizeigewalt. Nun stehen neue Protest... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Zehntausende Menschen haben in Moskau ungeachtet massiver Einschüchterungsversuche der Behörden friedlich gegen Polizeigewalt und für freie Wahlen demonstriert. Die Kundgebung war die größte seit viel... » mehr

Sacharow-Prospekt

10.08.2019

Topthemen

Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Die russische Hauptstadt erlebt die größten Proteste seit Jahren. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl - aber auch um die jüngste Polizeigewalt. Die Polizei hält sich zunächst zurück,... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Tausende Hongkonger wollen am Montag streiken

» mehr

Demonstrationen in Hongkong

04.08.2019

Brennpunkte

Hongkonger wollen Arbeit niederlegen

Trotz deutlicher Warnungen Pekings verliert die Protestbewegung in Hongkong nicht an Schwung. Nach zahlreichen Massenprotesten ist nun erstmals auch ein großer Streik geplant. » mehr

Staatsmacht greift durch

29.07.2019

Brennpunkte

Außenamts-Staatssekretär prangert Polizeigewalt in Moskau an

In Moskau sind die Menschen empört, weil unabhängige Kandidaten nicht zur Regionalwahl im September zugelassen wurden. Der Protest verlagert sich auf die Straße - und die Polizei greift hart durch. » mehr

29.07.2019

Schlaglichter

Außenamts-Staatssekretär prangert Polizeigewalt in Moskau an

Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth, rügt das Vorgehen der Polizei in Moskau gegen regierungskritische Demonstranten. «Die brutale Gewalt gegen friedliche Demonstrantinnen und Demonstr... » mehr

Wehrhaft

21.07.2019

Brennpunkte

Neue Ausschreitungen in Hongkong

Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Nach einer neuen Demonstration gibt es wieder Ausschreitungen. Erstmals wird die Vertretung der chinesischen Führung attackiert. Die Repräsentanten Pekings reagieren emp... » mehr

14.07.2019

Schlaglichter

Mann stirbt nach polizeilicher Wohnungsdurchsuchung

Ein 38-Jähriger aus Hattersheim am Main ist aus zunächst ungeklärten Umständen ums Leben gekommen, nachdem Polizisten wenige Stunden zuvor seine Wohnung durchsucht hatten. Eine Cousine habe den Mann t... » mehr

Erster Tag nach der Wahl

10.06.2019

Brennpunkte

Tokajew bleibt Präsident in autoritär regiertem Kasachstan

Bei der Präsidentenwahl in Kasachstan machen viele Menschen ihrem Unmut Luft. Doch die Polizei geht gewaltsam gegen die friedlichen Demonstranten vor. Internationale Wahlbeobachter sind tief beunruhig... » mehr

Maroon 5 -  Adam Levine

01.02.2019

Boulevard

Kontroverse um Maroon 5 beim Super Bowl

Ein Auftritt beim Super Bowl galt einst als Krönung einer langen Musikerkarriere. Doch nach Protesten in der Liga NFL ist die Halbzeitshow politisch aufgeladen. Für die Veranstalter begann nach mehrer... » mehr

Super Bowl

31.01.2019

Boulevard

Maroon 5 beim Super Bowl: weicher Pop nach Kontroversen

Ein Auftritt beim Super Bowl galt einst als Krönung einer langen Musikerkarriere. Doch nach Protesten in der Liga NFL ist die Halbzeitshow politisch aufgeladen. Für die Veranstalter begann nach mehrer... » mehr

04.04.2015

Thüringen

Polizeigewalt oder nicht? Alles bleibt offen

Die drei jungen Menschen, die sich wegen Vorwürfen von Polizeigewalt in Weimar vor Gericht verantworten mussten, werden nicht verurteilt. Freigesprochen sind sie auch nicht. Das Gezerre geht weiter. » mehr

06.03.2015

Thüringen

Verletzungen nicht ausgeschlossen

Im Prozess um echte oder eingebildete Polizeigewalt in Weimar sind die Angaben von Beamten zu den Geschehnissen in der fraglichen Nacht teilweise widersprüchlich. Das räumt sogar die Staatsanwaltschaf... » mehr

Auszubildende für den Polizeivollzugsdienst erlernen während ihrer Ausbildung das Durchsuchen von Personen. 	Foto: dpa/Archiv

27.02.2015

Thüringen

Ausziehen lassen ist Routine

Im Prozess um echte oder behauptete Polizeigewalt in Weimar sind erste Zeugen vernommen worden. Dabei ist eine vielen unbekannte Polizeipraxis in den Fokus gerückt. » mehr

Polizeibeamte lösen im Jahr 2008 eine Sitzblockade von Atomkraftgegnern vor dem Zwischenlager in Gorleben in Niedersachsen auf. Immer wieder stellt sich bei Polizeieinsätzen die Frage, inwieweit die Gewalt, die dabei eingesetzt wird, noch verhältnismäßig ist. 	Archivfoto: dpa

19.02.2015

Thüringen

Alles Einbildung oder Polizeigewalt?

Wird Polizeigewalt regelmäßig verschwiegen und vertuscht? Im Zuge eines nun in Weimar beginnenden Gerichtsprozesses steht auch diese ganz große Frage im Raum. » mehr

Ausschnitt des Angebots im Internet - der Aufsteller soll "lebensgroß" sein.

17.01.2015

Thüringen

Polizisten wollen Prügel-Polizisten-Aufsteller haben

Er ist wieder da - der Aufsteller, mit dem die Linksjugend im Landtagswahlkampf für einen Eklat sorgte. Jetzt soll er versteigert werden. Die Gewerkschaft der Polizei bietet mit. » mehr

17.09.2012

Suhl

Fuldataler Gäste: "Wir kommen wieder nach Suhl"

Das Fuldataler Ehepaar, das sich wegen Lärmbelästigung an den Stadtchef gewandt hat, hält Suhl die Stange. Auch weil sich OB Jens Triebel der Sache persönlich annimmt. » mehr

03.10.2011

Thüringen

«Point Alpha» erinnert an DDR-Zwangsaussiedlungen

Geisa - Die Zwangsaussiedlung von tausenden DDR-Bürgern aus dem Grenzgebiet vor genau 50 Jahren war am Montag Thema in der Gedenkstätte «Point Alpha» in Geisa. » mehr

^