Lade Login-Box.

PLANFESTSTELLUNG UND PLANFESTSTELLUNGSVERFAHREN

17.12.2019

Schmalkalden

Bürgermeisterin Pehlert fühlt sich bei Südlink-Plänen "verdummt"

Der Verein "Thüringer gegen Südlink" sieht noch Möglichkeiten, die geplante Stromtrasse per Klage zu verhindern. Schwallungens Bürgermeisterin erfüllt der Planungsstand dennoch mit Schrecken. » mehr

Den Protest gegen die Stromtrasse Südlink macht die Gemeinde Mehmels unter anderem am Zaun des Sportplatzes deutlich. Die Kommune würde, so die Trasse gebaut wird, große Flächen Wald einbüßen. Foto: O. Benkert

03.12.2019

Meiningen

"Trasse wird gebaut und die Betroffenen haben die Arschkarte"

Tennet und Transnet wollen den möglichen Trassenkorridor für die Stromtrasse Südlink auch in der Gemarkung Mehmels genauer untersuchen. Aushänge im Ort weisen aktuell auf das Vorhaben hin. » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

14.02.2020

Wirtschaft

Netzagentur plant weitere Anhörungen zum Südlink

Eigentlich sollte die Entscheidung über den endgültigen Planungskorridor für die Gleichstromtrasse im ersten Quartal fallen. Doch für vier Bauabschnitte sieht die Aufsichtsbehörde in Bonn weiteren Ges... » mehr

^