Lade Login-Box.

PHYSIKALISCHE UND REHABILITATIVE MEDIZIN

Anastasia Pawljutschenkowa

21.08.2019

Gesundheit

Wann Kinesio-Tapes Sinn machen - und wann nicht

Nicht nur Profisportler, auch viele Freizeitathleten greifen manchmal zu Kinesio-Tapes. Die Klebestreifen auf der Haut sollen bestimmte Beschwerden lindern. Doch erfüllen sie diesen Zweck wirklich? » mehr

17.01.2019

Region

"Es sollte eine Schulterschule geben"

Viele Gäste kamen zum Talk im Klinikum. Das Thema "Schmerzen in der Schulter" stand im Mittelpunkt. Zunächst ging Gabriele Lichti, Chefärztin des Zentrums für Physikalische und Rehabilitative Medizin,... » mehr

Symbolische Übergabe im Trainingsraum: Dr. Gabriele Lichti (links) gibt ihre Funktion als Chefärztin an Dr. Katharina Blum-Reum ab. Foto: Heiko Matz

29.05.2020

Bad Salzungen

Nachfolgerin selbst ausgesucht

Wechsel an der Spitze des Zentrums für Physikalische und Rehabilitative Medizin des Klinikums Bad Salzungen: Dr. med. Gabriele Lichti geht in den (Teil-) Ruhestand. Dr. med. Katharina Blum-Reum überni... » mehr

Joris Schikowski mit den Ärzten Monika Meißner, Hunor Bartos und Ermir Pujo (von links).

15.01.2019

Bad Salzungen

Neues Ärztehaus ist schon bezogen

Rund zwei Millionen Euro hat das Klinikum Bad Salzungen in ein neues Ärztehaus investiert. Vier Praxen haben darin Platz. » mehr

Fußreflexzonenmassagen

12.07.2017

Gesundheit

Das können Fußreflexzonenmassagen

Eine Fußreflexzonenmassage kann die Durchblutung fördern, Verspannungen lockern und sogar Schmerzen lindern - berichten Patienten. Wissenschaftlich erwiesen sind diese Effekte bisher nicht. » mehr

Chefarzt Schiffhauer bei der Untersuchung einer Patientin mit Hüftgelenksbeschwerden. Foto: Heiko Matz

19.09.2016

Region

Wie weiter, wenn die Hüfte ständig schmerzt?

Die Hüfte schmerzt bei jeder Bewegung. Die Schmerzen rauben auch nachts den Schlaf. Ein Besuch beim Arzt ist angesagt. » mehr

Ein Bild vom ungewöhnlichen Baustellen-Helfer, dem leitenden Arzt Hilmar Böhm

30.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ambulante Kur fürs Therapie-Bad

Dort, wo sonst 50.000 Liter Wasser darauf warten, therapeutisch genutzt zu werden, sind zurzeit die Trockenbauer und Fliesenleger im Einsatz. » mehr

Lothar Zimmermann testet unter den Augen der Physiotherapeutin Anna Schwengler, welche Gehstrecke er bewältigen kann. 	Fotos (2): Jana Henn

24.10.2014

Region

Wenn der Schmerz zum Schaufensterbummel zwingt

Anlässlich des Gefäßtages der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und -medizin fand im Klinikum Bad Salzungen ein Vortrag zum Thema "Die periphere arterielle Verschlusskrankheit" statt. » mehr

In der Logopädie werden Kinder spielerisch behandelt. 	Foto: Silvia Rost

20.11.2013

Region

Krank durch Stress - Entspannung kann helfen

Einen ersten Tag der offenen Tür veranstaltete das ambulante Therapiezentrum des Bad Salzunger Klinikums im alten Krankenhaus. » mehr

Die Vorsitzende der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie, Viola Narbey (links), im Gespräch mit ihrer Stellvertreterin Bärbel Richter. 	Foto: Jana Henn

23.10.2013

Region

Schmerzen haben einen Namen

Rückenschmerzen kennen viele Menschen. Bei Viola Narbey, der Vorsitzenden der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie, waren diese Schmerzen das erste Symptom. » mehr

Zertifikatsübergabe im Klinikum (v.l.): Pflegedienstleiter Robert Knight, Dr. Gabriele Lichti, Qualitätsmanagement-Beauftragter Andreas Möller, Prof. Christoph Maier und Klinik-Geschäftsführer Harald Muhs. 	Foto: Heiko Matz

09.03.2013

Region

Wichtige Hürde genommen

Das Klinikum Bad Salzungen hat sein Zertifikat "Qualifizierte Schmerztherapie" erfolgreich verteidigt. Ein Stillstand wird deshalb aber nicht eintreten. Am "Schmerzfreien Krankenhaus" wird weiter gear... » mehr

Sie engagieren sich im Netzwerk zum Wohle der Patienten: Silke Sommerschuh-Markert (MVZ Geisa), Oberärztin Iris Böhme (Klinikum), Oberarzt und Leiter des Netzwerks Dr. Gert Hoppstock (Klinikum), Chefärztin Dr. Kornelia Franke (Klinikum), Dr. Geza Illessy (MVZ Gerstungen), Evelyn Matthäus (MVZ Bad Salzungen), Joris Schikowski (Prokurist MVZ) und Helene Al-Muchtar (MVZ Vacha) (v. r.). Zu den Netzwerkpartnern gehört auch Dr. Kathrin Bittorf (MVZ Kaltennordheim). 	Foto: Schramm

12.05.2012

Region

Vertrauen statt Scham

Das Netzwerk "Gesunder Beckenboden Rhön-Werratal" wurde im Klinikum Bad Salzungen vorgestellt. » mehr

Erneut einen Besucherrekord konnte das Klinikum Bad Salzungen mit den beiden Heimatzeitungen Südthüringer Zeitung und Freies Wort beim gemeinsamen Gesundheitsforum zum Thema Volkskrankheit Rückenschmerzen registrieren. Die Mitarbeiter des Klinikums mussten wieder alle Stuhl-Reserven mobilisieren, um allen Gästen einen Sitzplatz anbieten zu können. 	Fotos (4): Heiko Matz

23.03.2012

Region

Das Rückenschmerz-Zentrum

"Netzwerk Rückenschmerzzentrum": Chefärztin Gabriele Lichti ging näher darauf ein, welche Aufgaben das Rückenschmerzzentrum haben wird und wie es funktionieren soll. » mehr

Dr. Matthias Angrick untersucht den Rücken einer Patientin. 	Foto: Heiko Matz

05.03.2012

Region

Wenn der Rücken schmerzt

Das Rückenzentrum - eine interdisziplinäre Einrichtung am Klinikum Bad Salzungen - steht am 21. März im Mittelpunkt des Gesundheitsforums von Klinikum, Südthüringer Zeitung und Freies Wort. » mehr

Über das Medizinische Versorgungszentrum konnte auch die Versorgung der Rheumapatienten der Region wieder abgesichert werden. Rheumatologe und Immunologe Dr. Wasilis Kolwos untersucht gerade die Hände von Elke Schindhelm aus Merkers.

11.01.2012

Region

Kaum Ärztemangel in der Region

Ärztemangel auf dem Land - das ist im südlichen Wartburgkreis eigentlich kein Thema mehr. Niedergelassene Ärzte und Ärzte des Medizinischen Versorgungszentrums sind für die Patienten da. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.