PHYSIK

Merkel lobt Algerien

17.09.2018

Brennpunkte

Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Die Kanzlerin lobt den Stabilitätskurs Algeriens in Nordafrika. Die Regierung in Algier sagt zu, noch besser als bisher bei Rückführungen abgelehnter Asylbewerber zusammenzuarbeiten. Ob das die angesp... » mehr

10.08.2018

Suhl

Kaufmann: "Lehrerstellen in Suhl sind besetzt"

Für 2289 Kinder und Jugendliche beginnt am Montag wieder der Schulalltag. Unter ihnen sind 223 Abc-Schützen. Laut Aussagen des Schulamtes Südthüringen seien alle Lehrerstellen besetzt. » mehr

In ihren jeweiligen Projektgruppen führen die Schüler Experimente zu Wetterphänomenen wie Wind, Gewitter oder Niederschlag durch. Einige von ihnen sind aus Ilmenaus Partnerstadt Wetzlar angereist. Fotos: Hamburg

17.09.2018

Ilmenau

Schüler erkunden Wetterphänomene

Beim 18. Physiksommer lernen die Teilnehmer der gymnasialen Oberstufe, wie Wetter entsteht. Dabei führen sie selbstständig Experimente durch und lernen die Technische Universität Ilmenau kennen. » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Thüringen

Stiftung: Verbeamtung lockt keine Lehrer von freien Schulen weg

Erfurt - Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland spürt nach der Wiedereinführung der Lehrerverbeamtung an staatlichen Schulen bislang keine Abwanderung unter ihren Pädagogen. » mehr

Von klein bis groß ist in der Raketenwerkstatt alles dabei.

08.08.2018

Hildburghausen

Astro-Camp in Heubach: Drei, zwo, eins - Lift-off!

Astro-Fans aus ganz Deutschland, Neueinsteiger und "alte Hasen" aus dem Amateur- und Profi-Bereich verbringen derzeit zwei Wochen im Schullandheim Heubach, um den Nachthimmel zu betrachten und sich au... » mehr

Arbeiten Hand in Hand: Leiterin der Grundschule Simone Greiner-Petter-Memm, Projektleiter Frank Leipold, Hausmeister Rainer Beck und Ronald Rieb sowie der erste Beigeordnete des Landkreises Helge Hoffmann (von links). Fotos: frankphoto.de

08.08.2018

Hildburghausen

Umzug geglückt: Schulbetrieb kann starten

Am Montag beginnt das neue Schuljahr und damit der Unterricht in den Ausweichquartieren der Eisfelder Grund- und Regelschule. Grund genug, um den Containern und der Veilsdorfer Schule einen Besuch abz... » mehr

Brau- und Malzmeister Oliver Schönau mit seinem Meisterstück, dem bernsteinfarbenen Märzenbier "Kuhberger Ostseegold".	Foto: Heiko Matz

02.08.2018

Bad Salzungen

Ein Meister des Gerstensafts

Oliver Schönau aus Bad Liebenstein ist Brau- und Malzmeister - und hat bereits sein erstes eigenes Bier entwickelt. Zum internationalen Tag des Bieres erklärt er, wie es dazu kam. » mehr

Niclas verlässt sich ganz auf seine Technik. Erst nach dem etwa einstündigen Läuten spielt er seine Aufnahmen ab. "Es ist alles drauf", ist er erleichtert. F.: ben

29.07.2018

Schmalkalden

Der erste Versuch zählt

Einzeln oder im Zusammenspiel: Der Klang der Schmalkalder Kirchenglocken wird auf einer CD eingefangen. » mehr

Maurer Azubis verdienen gut

23.07.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Maurer/in?

Maurer verdienen besonders gut als Auszubildende. Dafür müssen sie aber meist bei Wind und Wetter draußen arbeiten. Zudem ist der Job der Handwerker gleichermaßen anstrengend und anspruchsvoll. » mehr

Helga Lukoschat

20.07.2018

Karriere

Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen St... » mehr

Vor-Ort-Termin auf dem Sommernachtsball-Gelände in der Geisaer Ulsteraue (von links): Heike Neuhaus, Martin Henkel, Mathias Kaiser und Solveigh Hardt. Foto: Stefan Sachs

17.07.2018

Bad Salzungen

Ulsteraue wird zum Freiluft-Tanzsaal

"Schick anziehen und tanzen", heißt es am 11. August in Geisa. Dann verwandelt sich die Ulsteraue in einen Open-Air-Ballsaal für den 71. MDR Thüringen Sommernachtsball. Der Eintritt ist frei. » mehr

Ein Lehrer, wie er im Buche steht: Amadeus Müller. Doch er nimmt jetzt eine Auszeit und bereist die Welt im Wohnmobil. Vielleicht kommt er ja zurück. Fotos: fr

17.07.2018

Rhön

Sehr begehrt: einer wie Amadeus

Der "gesuchteste Lehrer in ganz Thüringen" verlässt das Thüringische Rhön-Gymnasium: Referendar Amadeus Müller nimmt eine Auszeit im Ausland. » mehr

Natürlich darf auch die Feuerwehr auf dem Planspiel nicht fehlen.

16.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

In filigraner Kleinstarbeit großartiges Planspiel gebastelt

Innerhalb eines Projektes entstand eine Art "Modellbahn", auf der die verschiedenen Situationen in der Arbeit der Feuerwehr nachgestellt sind. » mehr

Ein Museumshaus wie ein Bobschlitten: Entwurf der Erlebniswelt in Ilmenau.

13.07.2018

Thüringer helfen

Schöne neue Ilmenauer Schlitten-Welt

Ilmenau ist die erfolgreichste Rodel- und Bob-Stadt Deutschlands. Weil das selbst im Thüringer Wald nicht jeder weiß, wollen Schlitten-Enthusiasten diesem Sport ein lebendiges Denkmal setzen - mit ein... » mehr

Zum Abschluss des Projektes dreht jedes Team einen Film über das Gelernte. Unser Bild zeigt von links Noah Richter, Tristan Semisch, Jeremy Iben, Leon Rehfeldt, Fynn Schleicher und Björn Röder. Fotos (2): fotoart-af.de

05.07.2018

Region

Tierischen Spuren hinterher

Wo man bei kleinen Kindern lieber „Finger weg!“ sagen würde, kann sich für etwas größere das genaue Hinsehen lohnen: Breitunger Regelschüler haben sich mit den „Hinterlassenschaften von Tieren“ befass... » mehr

Das Hermann-Pistor-Gymnasium Sonneberg zählt in diesem Jahrgang 78 junge Frauen und Männer, die erfolgreich ihr Abitur abgelegt haben. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.06.2018

Region

Abitur 2018: Vom Halleluja bis zur Hölle

Den AC/DC-Song Highway to Hell wählen am Samstag die 2018er Abiturienten für ihren Ausmarsch in der Meng-Hämm-Arena. Bis in die frühen Morgenstunden wird der Abschluss der Schulzeit gefeiert. » mehr

Die besten Leistungen wurden mit einer Prämie belohnt. Foto: Wagner

20.06.2018

Region

Das Rüstzeug für den neuen Lebensabschnitt

Der 22. Jahrgang vom Max-Näder-Gymnasium in Königsee hat ihren Abiturabschluss erworben. 50 von einst 62 gestarteten Schülern erhielten ein Reifezeugnis. » mehr

Viel Spaß bei ihrem Praktikum hatte die Kanadierin Janelle Stein bei Apothekerin Anja Lehmann. Foto: Kleinteich

08.06.2018

Region

Aus dem fernen Kanada zum Praktikum nach Lichte

Wenn sich eine 20-Jährige aufmacht, um 8080 Kilometer weit von Zuhause ein Praktikum zu machen und das dann in Lichte, ist das sicherlich eine ausgefallene Idee. Was dahinter- steckte, verriet sie sel... » mehr

Sechsklässler aus fünf Regelschulen des Ilm-Kreises bauten und programmierten am Donnerstag fleißig Roboter an der TU Ilmenau. Foto: b-fritz.de

24.05.2018

Region

Wer MINT-Fachkräfte braucht, muss Fachlehrer ausbilden

Als Belohnung Roboter bauen, das konnten am Donnerstag begabte MINT-Regelschüler an der TU Ilmenau. Doch die Förderung wird immer schwieriger, wie auch der normale MINT-Unterricht. » mehr

Nachhilfe in Mathe

23.05.2018

dpa

Hartz IV: Nachhilfekosten umfassen keine Fahrtkosten

Wer Hartz IV bekommt, muss die Gebühren für den Nachhilfeunterricht der Kinder nicht selbst tragen, die Fahrtkosten aber schon. Über monatliche Mobilitätskosten sind sie nämlich bereits geregelt. » mehr

Georg Regel hat sich seine Corvette selbst zu Weihnachten geschenkt. Wenn er mit dem US-Sportwagen durch Gera fährt, dann sorgt er für Aufsehen.

21.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Als Corvette-Fahrer auch im Studium voll durchgestartet

An Pfingsten gibt es für Corvette-Fahrer traditionell nur eine Route - jene hinauf zum Ringberg. Dort trafen sich am Wochenende die etwa 250 Liebhaber der PS-starken Sportwagen zum 13. Mal. » mehr

Die Tanzmädels vom SV 08 mit ihrem Auftritt zur Eröffnung.

09.05.2018

Region

Wellen und Steilkurven für rasante Mountainbike-Fahrten

Steinach ist um eine Freizeit- und Sportanlage reicher. Am Samstag wurde bei strahlendem Sonnenschein die neue Pumptrack Piste am Tröbach in Betrieb genommen. » mehr

05.05.2018

TH

Nobelpreis für Literatur wird nicht vergeben

Stockholm - In diesem Jahr wird wegen der Krise in der Schwedischen Akademie kein Literaturnobelpreis vergeben. » mehr

Erfolgreich bei der 2018er Physik-Landesolympiade: der Schleusingerneundorfer Michael Blaurock (rechts, 12. Klasse, Platz 6) und der Schmeheimer Lennard Köhler (11. Klasse, Platz 4). Foto: K. Wollschläger

30.04.2018

Region

Schleusinger Physikschüler mischen vorne mit

Zwei Schüler des Hennebergischen Gymnasiums "Georg Ernst" Schleusingen haben bewiesen, dass sie zur Thüringen-Spitze im Fach Physik zählen: Zwölftklässler Michael Blaurock holte den 6. und Lennard Köh... » mehr

Unter den Vorschulkindern aus dem Kindergarten Kaltensundheim wird der "Pfützenkönig" oder die "Pfützenkönigin" gesucht. Sie beschäftigten sich mit dem April-Wetter - hier am Rhön-Gymnasium mit Dietmar Roth und Katja Schramm.

27.04.2018

Meiningen

Wo die Kamera das Wetter bis ins Schulhaus holt

Was der April so an Wetterkapriolen bereithielt? Die Kinder der Kaltensundheimer Vorschulgruppe des DRK-Kindergartens wissen das aus dem Effeff. » mehr

Yasmin, Eva-Maria und Mia lassen sich in der Elektrowerkstatt von Sven Flurschütz die Montage eines Dämmerungsschalters erklären. Fotos: G. Bertram.

26.04.2018

Region

Laura: "Man muss was drauf haben ..."

Beim Girls' und Boys' Day am Donnerstag konnten Mädchen und Jungen in Berufsfelder schnuppern, die außerhalb der traditionellen Geschlechter-Orientierung liegen. Das Interesse, die Angebote zu nutzen,... » mehr

Universität

25.04.2018

dpa

Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer

Einige Universitäten haben ihr Fächerangebot erweitert: In Magdeburg etwa können angehende Lehrer nun neue Schwerpunktfächer kombinieren. An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es einen neuen ... » mehr

09.04.2018

Mobiles Leben

Sprinter im Hütchenwald

Zu Goethes Zeiten war Ostern ein kleiner Ausflug zu Fuß. Natürlich. Heutzutage reist man karossiert in die Feiertage, was im doppelten Sinne kein Spaziergang ist. Schon gar nicht in der Kolonne, erst ... » mehr

Für die erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen regionalen und überregionalen Wettbewerben wurden zahlreiche Gymnasiasten beim traditionellen Henfling-Abend im Brahms-Saal von Schloss Elisabethenburg ausgezeichnet. Foto: privat

23.03.2018

Meiningen

Ein Abend ganz im Sinne von Henfling

Den jüngsten Henfling-Abend nutzten die Organisatoren, um zahlreiche Gymnasiasten für deren Engagement zu ehren. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm trug zum Gelingen der Veranstaltung bei. » mehr

Die mittelalterliche Stadt im Geschichtskabinett der Goetheschule wurde von Silje Thomae und Linus Koch betreut, wobei sie die Besucher auch mit Hightech überraschen konnten. Fotos: Dolge

25.02.2018

Region

Wo Ungewöhnliches zum Alltag wird

Am Samstag öffnete das Haus 2 der Ilmenauer Goetheschule seine Tore und gewährte den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Die Angebote waren lecker bis witzig. » mehr

Darius Schirmer aus Steinbach (rechts) und Nils Jawarowski aus Schmerbach experimentieren mit Schalldämmung.

25.02.2018

Region

Offene Türen am Gymnasium: Von Schall bis Rauch

Beim Tag der offenen Tür am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Ruhla gab es am Samstag interessante Einblicke in den Schulalltag. » mehr

Sowohl die Außendämmung mit Mineralwolle als auch Putzer- und Estricharbeiten müssen warten, bis es frostfrei ist. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

23.02.2018

Region

Schulfamilie muss sich in Geduld üben

Warteschleife für den Umzug der Gemeinschaftsschule Köppelsdorf: Weil sich die Bauarbeiten einige Wochen verzögern, kann wohl nicht wie ursprünglich geplant mit Beginn des Schuljahres 2018/19 in der n... » mehr

Mehr als 1000 Lehrer in Thüringen sind derzeit langzeitkrank. Deshalb kommt es an den betroffenen Schulen zu Unterrichtsausfall. Archiv-Foto: dpa

20.02.2018

Thüringen

"Jeder ausscheidende Lehrer wird durch einen neuen ersetzt"

Nach der Papierform dürfte an Thüringer Schulen kein Unterricht ausfallen. Weil es in der Realität ganz anders aussieht, ist der noch frische Bildungsminister Helmut Holter (Linke) gefordert. » mehr

Das Wasserkraftwerk Jochenstein an der Donau in Bayern liefert seit 1955 Strom, ohne gleichzeitig Kohlendioxid zu erzeugen. Als Ökostrom wird dieser jedoch erst verkauft, seitdem es dafür ein Zertifikat und also auch einen Markt gibt. Mehr sauberen Strom liefert das Kraftwerk dadurch aber nicht. Jochenstein gehört zu den Kraftwerken, aus denen auch der Energiehändler Lichtblick seinen Strom bezieht. Foto: dpa/Archiv

07.02.2018

TH

Das Geschäft mit dem sauberen Strom

Natürlich träumen wir von einer heilen Welt. Mit sauberem Strom. Ökostrom-Anbieter versprechen diese Welt und prangern andere Versorger an. Doch so einfach ist das nicht. Der Strommarkt ist komplex. » mehr

Carolin Moser, Florentine Faulbrück und Emma Krauß (v. l.) schrieben eine Seminarfacharbeit zum Thema "Verhütung beim ersten Mal - Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium?". Foto: Kerstin Hädicke

05.02.2018

Meiningen

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabu?

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium? Diese Frage bildet die Grundlage einer Seminarfacharbeit, die drei Schülerinnen jetzt im Rahmen des Unterrichts verteidigt ha... » mehr

Die drei Verabschiedeten staunten: Ein Baumscheibenring mit Fähnchen für die Lebensdaten war ein originelles Geschenk.

02.02.2018

Meiningen

Der letzte Schultag - als Lehrer

"Aus dem Kalender streichen sollte man so einen Abschieds-Tag", grollte die Chefin des Rhön-Gymnasiums. Ihre Lehrer-Kollegen Bernd Baumann und Karin Dübener sahen das möglicherweise anders: Es war ihr... » mehr

Christine Stüber-Errath in einer Szene des Films "Die Anfängerin". Am heutigen Freitag weilt die Eiskunstlauf-Legende zu einer Filmvorstellung und Autogrammstunde ab 16.45 Uhr im Cineplex Suhl, wo der Film allerdings auch nur heute um 17 Uhr gezeigt wird. Von Montag bis Mittwoch kommender Woche ist der Streifen dann auch in den Kinos in Meiningen und Ilmenau zu sehen.	Foto: Flare Film, Hardy Spitz

02.02.2018

Thüringen

Christine Stüber-Errath im Film zu sehen

Ihr Name ist der einer Legende: Christine Stüber-Errath. Die Eiskunstlauf-Weltmeisterin, Europameisterin und Olympiamedaillen-Gewinnerin wollte als Kind in Berlin "irgendwas mit Sport" machen. Beim Ro... » mehr

Mit Unterstützung von Katja Morgenweck (rechts) experimentierten die Viertklässler bei der Vorstellung des Fachs MNT mit Filzstiften und Wasser.

31.01.2018

Region

Großes Interesse am Gymnasium

Aufgaben lösen, experimentieren, Sprachkenntnisse testen - künftige Gymnasiasten konnten beim Tag der offenen Tür in Vacha in den Schulalltag reinschnuppern, der sie ab Mitte August erwartet. » mehr

Auch Experimente gab's beim Tag der offenen Tür.

30.01.2018

Region

Gelungener Tag mit zahlreichen Besuchern

Schüler der Ersten Stadtschule Bad Salzungen zeigten zum Tag der offenen Tür: "Wir haben eine Schule zum Wohlfühlen und wir sind eine Schule für das » mehr

Faschingstanz von Feinsten boten Kinder- und Prinzengarde ebenso wie Männerballett (im Foto) und Heydas Tanzzwerge.

28.01.2018

Region

Weltall wird zur Show-Bühne

Der IKK führt seine Gäste in "unendliche Weiten", um doch wieder auf dem Boden der Realität anzukommen. Reden und Tanzeinlagen halten sich im neuen Büttenprogramm "die Waage". » mehr

Roland Leib, Manfred Matthäi, Hartmut Franz, Monika Heßler, Klaus Fischer und Erich Weißenborn (v.l.n.r.) sind gekommen, um Ingwald Höhn (3.v.r.) zu seinem 95. Geburtstag zu gratulieren. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.01.2018

Region

Mit Sportsgeist bis ins hohe Alter

Sport hält Leib und Leben zusammen heißt es immer gemeinhin. Mit 95 Jahren ist Ingwald Höhn ein tolles Beispiel dafür, wie man noch in hohem Alter seinen einstigen Hobbys verbunden bleibt. » mehr

Von links: Dr. Sharon Krenkel, Dr. Andrea Knauer, Dr. Claudia Lenk, Dr. Bojana Petkovic und Dr. Anni Wang erhalten die Nachwuchswissenschaftlerinnen-Förderung. Das freut auch Gleichstellungsbeauftragte Prof. Edda Rädlein. Foto: bf

21.01.2018

Region

Wissenschaftlerinnen brauchen Vorbilder

Marie Curie brachte es bis zum Nobelpreis. Wie sie das geschafft hat, kann sie leider nicht mehr sagen. An der TU Ilmenau werden fünf Habilitandinnen nun solche lebenden Vorbilder. » mehr

Devin Kirschenpfadt präsentiert seinen selbstgebauten Holzknoten.

17.01.2018

Region

Physik, Geschichte und Deutsch in einem - beim Hämmern

Lernen mal anders: Das Museum Schloss Glücksburg in Römhild hat ein Projekt auf den Weg gebracht, das Schüler nicht nur fächerübergreifend lehrt, sondern ihnen auch sichtlich Spaß macht. » mehr

Mit der silbernen Ehrennadel des DSV ausgezeichnet: Tim Tscharnke.	Foto: dpa

15.01.2018

Lokalsport

Das Ende eines Kapitels

Tim Tscharnke war die große Olympia-Hoffnung im Thüringer Skilanglauf. Doch es kam anders. In Dresden wurde der Ex-Langläufer nun offiziell verabschiedet. » mehr

14.01.2018

Thüringen

Thomas Fügmann als Landrat im Saale-Orla-Kreis wiedergewählt

Schleiz - Der CDU-Politiker Thomas Fügmann ist als Landrat im Saale-Orla-Kreis wiedergewählt worden. » mehr

Julian zeigt, wie sich Wasser unter einer Vakuumglocke verhält - der Luftballon blies sich zudem auf. Eve, Lara und Emely staunten. Fotos (2): Annett Recknagel

14.01.2018

Region

So ist das mit der (Regelschul)Luft

50 Viertklässler schnupperten in Floh Regelschulluft: 38 Achtklässler machten ihnen dabei den naturwissenschaftlichen Unterricht schmackhaft. » mehr

Quer- und Seiteneinsteiger im Schuldienst

28.12.2017

Karriere

Als Software-Entwickler an die Schultafel

Sie haben kein Referendariat in der Tasche und keine pädagogischeAusbildung: 150 Direkteinsteiger wurden zu Schuljahresbeginn im Südwesten als Lehrer eingestellt. Zwei aus der IT-Branche erzählen, wie... » mehr

Etliches an Equipment aus der Sternwarte haben Peter Kroll, Thomas Müller, Stefan Greiner-Pieter und Simon Gast (v.l.n.r.) von 4pi Systeme mitgebracht.

26.11.2017

Region

Bildungskonferenz: Dringender Appell verhallt ungehört

Es hätte eine Veranstaltung werden können, die naturwissenschaftliche Schulfächer im Landkreis Sonneberg und damit die spätere Expertise von Fachkräften nach vorne bringt. Die örtlichen Perspektiven k... » mehr

23.11.2017

Mobiles Leben

Gegen den Strom

Weisheit ist keine zwangsläufige Erscheinung fortschreitenden Alters. Ganz sicher nicht. Womöglich aber hilft ein gerüttelt Maß an Lebensjahren dennoch, Dinge mit der gebotenen Distanz zu sehen – und ... » mehr

In der siebten Klasse an der Ilmenauer Goetheschule findet der größte Teil des Unterrichts zusammen statt. Doch einmal in der Woche trennen sich die Profilklassen für eine Stunde nach Mädchen und Jungen. Dann haben auch Stela und Paul geschlechtsgetrennten Unterricht. Foto: b-fritz.de

10.11.2017

Region

Mädchen lernen anders - Jungs auch

Angeblich altmodisch und elitär: Der geschlechtsgetrennte Unterricht stößt heutzutage kaum noch auf Gegenliebe. Doch ein genauer Blick lohnt sich. Etwa in die Goetheschule in Ilmenau, wo seit drei Jah... » mehr

Die Strahlen der Sonne und das Verhältnis von Licht und Schatten demonstriert hier Barbara Schramm mit einer goldenen Sonnenkugel in der linken und einem winzigen kleinen Erdball in der rechten Hand.	Foto: Gerd Dolge

08.11.2017

Region

Forum Dividuum - das neue Institut in Ilmenau

Die Suche nach der Weltformel hat sich ein neues Institut vorgenommen, das am 1. Januar 2018 an den Start geht. Dr.-Ing. Barbara Schramm macht aus ihrem Hobby eine ernsthafte Angelegenheit. » mehr

So vor der Klasse stehen möchte auch gerne der Lehrer, um den es in unserem Text geht. Doch weil er lange in einem anderen Beruf gearbeitet hat, wird er nicht als Seiteneinsteiger akzeptiert. Foto: dpa

04.11.2017

Thüringen

Von einem, der kein Lehrer werden darf

Sie sollen den Thüringer Schulen helfen: Menschen, die quer in den Lehrerberuf einsteigen. Einer, der das schon versucht hat, ist davon allerdings bereits frustriert. Ebenso wie der Schulleiter, der i... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".