Lade Login-Box.

PHILOSOPHIE

Schloss Wörlitz

15.06.2020

Boulevard

Restaurierung von Schloss Wörlitz nach 20 Jahren beendet

Park und Schloss Wörlitz sind Meisterwerke der Kunst. Die Restaurierung hat sich etwas gezögert, doch jetzt ist es vollbracht. » mehr

Vom 1. bis 31. August bietet die Kunstschule mit Sitz in Schweina im Altensteiner Park ein vielfältiges Sommerakademie-Programm mit zahlreichen Kursen an. Foto: Kunstschule

26.05.2020

Bad Salzungen

Sommerakademie geht in die fünfte Runde

Im August wird das Parkensemble Altenstein zum fünften Mal zum Outdoor-Atelier. Das Programm der künstlerischen Sommerakademie, die die Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis organisiert, ist in ... » mehr

Meisterkurs

27.06.2020

Sport

Hobby-Fotograf Aito vor Meisterkrönung mit Alba

Nach drei Jahren bei Alba Berlin steht Aito Garcia Reneses vor der vorläufigen Krönung seiner Bundesliga-Zeit. Seit fast einem halben Jahrhundert prägt der Spanier als Coach den europäischen Basketbal... » mehr

Gunter Gebauer

12.04.2020

Sport

Sportsoziologe: «Veränderung des Lebens in der Tiefe»

Der FC Liverpool wollte Mitarbeiter abseits des Rasens während der Corona-Krise in Zwangsurlaub schicken. Als «schäbig» bezeichnet Gunter Gebauer im dpa-Interview diesen revidierten Plan. Massenevents... » mehr

Von Friedrich Rauer

05.04.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Die Post ist die Trösterin des Lebens, denn sie verwandelt Abwesende in Gegenwärtige", schrieb der französische Philosoph Voltaire Die Trösterinnen heute heißen Facebook, Twitter, WhatsApp, Snapchat u... » mehr

Frotzelnde Sprüche und launiges Entertainment: Sebastian Pufpaff wiegelt das Publikum im großen Meininger Theatersaal ordentlich auf. Foto: ari

02.03.2020

Feuilleton

"Lasst sie doch ihre Chips fressen"

Beinharte Sätze gegen den Sabber-Mainstream: Sebastian Pufpaff sorgt am Samstagabend für einen grandiosen Auftakt der 29. Meininger Kleinkunsttage. » mehr

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Wolfram Eilenberger

30.09.2019

Boulevard

Wolfram Eilenberger ist neuer Stadtschreiber Ruhr

Strukturwandel ist im Ruhrgebiet schon lange ein Thema. Der neue Stadtschreiber möchte davon erzählen. » mehr

Bootshaus

19.07.2019

Boulevard

Deutschlands Nightlife: Ist Köln das neue Berlin?

Bootshaus statt Berghain - ein Fachmagazin kürte dieses Jahr einen Kölner Club zum besten des Landes. Berlin hatte das Nachsehen. Das lässt die Frage aufkommen, wie es eigentlich ums deutsche Nachtleb... » mehr

04.07.2019

Meinungen

Das Streben nach Glück

Olaf Amm kommentiert den amerikanischen Nationalfeiertag: "Die Möglichkeit zum persönlichen Streben nach Glück bietet bei ehrlicher Betrachtung nur die westliche Welt mit ihrem Sinn für Freiheit, für ... » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Boulevard

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Albert Kitzler

08.05.2019

Gesundheit

Warum Wandern glücklich macht

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis: Wandern macht glücklich, weil man dem Hamsterrad des Alltags buchstäblich davonläuft. Auf den Gipfel muss man es dafür nicht unbedingt schaffen - nur still so... » mehr

08.03.2019

Region

Was hat das Universum mit mir zu tun?

Sonneberg - Die auf den ersten Blick eher philosophischen Frage: Was hat das Universum mit mir zu tun, wird am kommenden Montag, 11. März, im Astronomiemuseum Sonneberg gestellt. » mehr

Von Friedrich Rauer

03.03.2019

TH

Gedanken-Sprünge

Christian Neuhäuser, Professor für Praktische Philosophie an der Technischen Universität Dortmund, sieht "Reichtum als moralisches Problem", und so hat er auch sein jüngst erschienenes Buch betitelt. » mehr

Merkel und der Kaiser

05.02.2019

Deutschland & Welt

Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft

Für Angela Merkel war es ein Besuch wie zwischen zwei Welten: Erst eine Audienz beim japanischen Kaiser in seinem ehrwürdigen Palast in Tokio. Dann Gespräche über Digitalisierung, Huawei und die Risik... » mehr

Eine sommerliche Aufnahme vom heutigen Sitz der Kreisvolkshochschule Schmalkalden-Meiningen "Eduard Weitsch" im Schulgebäude Klostergasse 1, einst als Gymnasium Bernhardinum gebaut. In den 90er Jahren hatte die Meininger vhs ihren Sitz in der Saarbrückener Straße.	Foto: privat

25.01.2019

Meiningen

Dem "reinen Menschtum widmen"

Die Meininger Volkshochschule "Eduard Weitsch" feiert 2019 ihr 100. Jubiläum - Anlass für eine Serie, in der die heutige vhs an die Geschichte der Bildungseinrichtung erinnert. » mehr

Josephine Herzog (linkes Bild) wurde Gesamtsiegerin und wird Hildburghausen nun beim Poetry-Slam-Landeswettbewerb in Eisenach vertreten. In der ersten Runde (rechts) konnte sie davon aber noch nichts ahnen. Fotos: Wolfgang Swietek

14.12.2018

Region

Einstein, Kapitalismus und fröhliche Schreinachten

Poetry Slam, die Poesieschlacht mit schnellen Worten der Hildburg- häuser Gymnasiasten, erlebte bereits seine vierte Auflage. Das Publikum hat über die Gewinnerin entschieden. Sie fährt nun zum Landes... » mehr

Max Eberl

16.10.2018

Überregional

Eberl: «Eher hemdsärmelig mit Bratwurst als Fußball-Galas»

Max Eberl lebt in Mönchengladbach Kontinuität vor. Seit 1999 ist er als Spieler, Nachwuchskoordinator und Sportdirektor für die Borussia aktiv und hat wesentlichen Anteil am Aufschwung des Traditionsc... » mehr

Die Totenhofkirche, von der Raumstruktur vergleichbar mit der Amalia-Bibliothek in Weimar, wäre ein Objekt, das einen Teil der DDR-Bibliothek aufnehmen könnte. Peter Sodann (links), im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Kaminski, ist begeistert. Foto: Sascha Bühner

05.07.2018

TH

Sodann und sein Bücherschatz

Peter Sodann, Schauspieler und ehemaliger Tatort-Kommissar, ist Herr über mehr als drei Millionen Bücher aus DDR-Zeiten. Nun will der 82-Jährige sein Lebenswerk in gute Hände geben. Zum Beispiel in di... » mehr

State of Decay 2

29.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Mittelalter-Scharmützel und Zombiehorden

Eine philosophische Reise durch das große leere Nichts? Oder doch lieber das Schlachtenglück der Wikinger bestimmen? Die aktuellen Neuheiten für Konsolen und PC bieten beides - und handfeste Zombie-Ac... » mehr

Dicht umringt war zur Maifeier immer der DGB-Stand auf dem Schlossplatz. Fotos (3): Gerd Dolge

02.05.2018

Region

1. Mai ohne rote Nelken

Zum 25. Mal fand an der Schlossmauer in Ilmenau das Mai-Fest des DGB statt. Der Kommunalpolitische Stammtisch wurde philosophisch. In Arnstadt feierten Linke und SPD. » mehr

Gustav Klimt: "Der Kuss". Foto: dpa

05.02.2018

TH

Frauenheld? Frauenversteher!

Zu Lebzeiten war Gustav Klimt geachtet und umstritten. Nach dem Tod geriet er Jahrzehnte in Vergessenheit. Heute ist der vor 100 Jahren gestorbene Maler Publikumsmagnet. » mehr

Tag der offenen Tür an der Freien Waldorfschule Eisenach/Wartburgkreis: Iven Ebert schmiedet. Foto: Susanne Sobko

29.01.2018

Region

Tod im Glashaus als Kunstwerk

Eine Schaufensterpuppe im Federkleid, Schilder als Karikaturen, Collagen - die Kunstausstellung der 12. Klasse zum Tag der offenen Tür der Waldorfschule Eisenach/Wartburgkreis zeigt eindrucksvoll die ... » mehr

04.12.2017

Thüringensport

Tiefgekühlte Nullnummer

Die Hoffnung auf einen Befreiungsschlag hat sich für den FC Rot-Weiß Erfurt nicht erfüllt. Das Schlusslicht der 3. Fußball-Liga ist im letzten Heimspiel des Jahres nicht über ein mageres 0:0 gegen Mep... » mehr

Freigang gibt's doch nur bis 22 Uhr - doch die vier Untermaßfelder spielen auch nach 23 Uhr noch eine Zugabe nach der anderen. Ein Privileg, offenbar wegen guter Führung. Fotos: W. Swietek

19.11.2017

Meiningen

Zehn Jahre sind ihnen noch immer nicht genug

Zwei Abende lang haben sie ihren Geburtstag gefeiert, die Mannen der Gruppe H5N1. Weil so viele Gäste mitfeiern wollten, hätte der Saal im Gasthaus Schwarze Henne sonst nicht ausgereicht. » mehr

Willkommene Spende: Ulrich Hofmann (rechts), Geschäftsführer des Kreissportbundes erhält den Scheck von Hendrik Freund (Mitte), Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Grabfeld eG. Links im Bild: Sporthelfer Marvin Lautensack, der eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Foto: frankphoto.de

18.10.2017

Region

"Es passt zu unserer Philosophie"

Der Kreissportbund schafft zusammen mit der heimischen Wirtschaft und Bildungseinrichtungen die Voraussetz- ungen, damit Schüler an Sportausbildungen teilnehmen können. Die Zahl der Unternehmen ist au... » mehr

Insgesamt 17 Z8 aus Deutschland, Holland und Liechtenstein nahmen an der Ausfahrt teil und wurden auf dem Altmarkt präsentiert. Die breite Niere des Z8 soll an den BMW 507 der fünfziger Jahre erinnern. Fotos (3): Erik Hande

24.09.2017

Region

Eine Philosophie: Z8 und sonst gar nichts

Das ist kein Auto zum Rasen, sondern zum Gleiten. Mitglieder des „BMW Z8“-Clubs trafen am Samstag mit ihren Roadstern in Schmalkalden ein, um an einer Stadtführung teilzunehmen. Die Autos konnten besi... » mehr

Mit Waldorfpuppen fing Juliane Sczygiol an, sich selbstständig zu machen. Mittlerweile verkauft sie vor allem Spruchbilder auf Holz. Foto: Huth

21.07.2017

Region

Fröhlich und bunt ist Fridas Welt

Was Freude macht, möchte Frida Fusselfilz gern teilen und bietet es im Internet zum Verkauf an. Frida heißt aber eigentlich Juliane Sczygiol, kommt aus Arnstadt und Lachen ist ihre Lebenseinstellung. » mehr

Florian Wild und Johannes Dworrak mit ihren Maschinen.

20.06.2017

Region

Hinter vielen Mopeds steht eine eigene Geschichte

Knatternde Motoren, Zweitaktöl-Geruch in der Luft und jede Menge blitzeblankes Blech - so geht es zu auf den Moped- und Motorrad-Treffen der Region. Und Wiedersbach ist da keine Ausnahme. » mehr

Mit ihrer Kleidung verlieren die beiden Aktentaschen- und Schlipsträger - gespielt von Thomas Otto und Stefan Seidel - am Ende auch ihr Selbstbewusstsein und ihre Würde. Foto: Dolge

04.05.2017

Region

Eine unerotische Entkleidung

"Philosophie satt statt Sex sells", hieß es am Mittwochabend im Stück "Striptease" vom "Theater Leiter Theater" in der Uni-Bibliothek. Es war ein Zwei-Personen-Stück mit Hintergedanken. » mehr

Mario Förster (r.) gibt seine Druckerei zu Jahresbeginn weiter an Uwe Büttner. Mit ihm hat Förster über 20 Jahren gut zusammen gearbeitet. Foto: frankphoto.de

29.12.2016

Region

Druck und Werbung unter einem Dach

Die Schleusinger Druckerei Förster hat zum 1. Januar einen neuen Chef. Er heißt Uwe Büttner, ist erfahren in der Werbebranche, kommt aus Einhausen und hat "richtig Bock auf Schleusingen". » mehr

Verena Bartholomäus, Michael Schüler und Heidi Wolf gestalteten die Gedenkstunde im Abschiedsraum.

20.11.2016

Meiningen

Erleichterung fürs Herz, Trost für die Seele

Zum Totensonntag, auch Ewigkeitssonntag genannt, boten die evangelische Kirchgemeinde sowie das Bestattungsinstitut Zehner auf dem Meininger Parkfriedhof Möglichkeiten der Besinnung und Andacht an. » mehr

Aus seiner Studienzeit war Schmalkalden dem neuen katholischen Pfarrer Karl-Ulrich Fiedler (links) - im Bild mit Probst Heinz-Josef Durstewitz (Mitte) und Dechant Bernhard Bock - schon ein Begriff. Jetzt will er die Stadt und ihre Bewohner kennenlernen.	Foto: fotoart-af.de

23.10.2016

Region

Mit neuen Kräften neuen Aufgaben stellen

Schmalkaldens katholische Kirchgemeinde St. Helena hat einen neuen Pfarrer. Am Sonntag wurde Karl-Ulrich Fiedler von Dechant Bernhard Bock offiziell ins Amt eingeführt. » mehr

Unisophen (von links): Oliver Glaßl, Niklas Stark, Antonia Klinghammer, Dennis Günschmann, Felix Rappsilber, Lisa Volkmar, Cedric Aubel, Matus Volkmann und Georg Führer.

21.09.2016

Region

"Unisophen" am Bad Salzunger Gymnasium

Philosophie-interessierte Schüler des Dr.-SulzbergerGymnasiums Bad Salzungen fanden sich in einem Philosophenzirkel zusammen. Eine AG ohne betreuenden Lehrer und ohne gedankliche Grenzen. » mehr

Beste Stimmung herrschte im Schützenhaus Themar beim Auftritt der Gruppe H5N1 aus Untermaßfeld (Landkreis Schmalkalden-Meiningen). Fotos: W. Swietek

12.04.2016

Region

Mit Schwanengesang vom Karneval zum Kleinkunstfestival

H5N1 gab im Themarer Schützenhaus ein Konzert - und sowohl die vier Akteure als auch ihr Publikum lagen auf derselben Wellenlänge. » mehr

Zu seinem Reisevortrag "... und unterwegs traf ich Mark Aurel" in der Bibliothek hatte Ekkehard Seifert (rechts) auch verschiedene wichtige Ausrüstungsgegenstände seiner 20 Tage dauernden Fahrradtour von Bad Salzungen nach Graz mitgebracht, deren Funktion er seinen Zuhörern gern erläuterte. Foto: ann

14.12.2015

Region

Auf dem Drahtesel durch drei Länder

Ein origineller Reisebericht von Ekkehard Seifert aus Bad Salzungen war eines der Highlights und gleichzeitig der Schlusspunkt des Veranstaltungsjahres 2015 in der Stadt- und Kreisbibliothek. » mehr

Friedrich Rauer

09.11.2015

TH

Gedanken-Sprünge

John Adams, 2. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, hegte die Hoffnung, die Menschen könnten in Zukunft in einer friedlicheren Welt leben: "Ich muss Politik und Krieg studieren", notierte er... » mehr

Kabarettistin Franziska Wanninger am Mittwochabend bei den Meininger Kleinkunsttagen im Eisenbahner-Clubhaus. Foto: ari

18.09.2015

TH

Die Philosophie der "Wurschtsemmel"

Benachteiligt, findet Franziska Wanninger, ist in "dera" Gesellschaft ein viel zu inflationär gebrauchter Begriff. Denn benachteiligt ist nicht, wer nur bis drei zählen, oder wer "Aholbe" (ein halbes ... » mehr

Arbeitsberatung" im neuen Atelier: Die acht Künstler und der Symposiums-Leiter Reinhard Keitel (r.). Foto: frankphoto.de

05.08.2015

TH

Auf dass der Ort beflügeln möge

Römhild ist tiefste Provinz. Und das ist nicht despektierlich gemeint. Provinz ist - womöglich das letzte - Refugium des Urbanen, des Natürlichen, des Schönen. Acht Künstler lassen sich in den kommend... » mehr

Joshua und Jeremia Walch waren mit ihren Großeltern da und bastelten am Stand des Plastik-Modellbau-Clubs einen Hubschrauber und einen Sportwagen.

14.04.2015

Region

Auf die Feinheiten kommt es an

Ob Jung oder Alt. Der Modellbauclub Werratal begeisterte auf der Osterausstellung in Leimbach große und kleine Besucher. Dabei verfolgt der Modellbauclub eine ganz eigene Philosophie. » mehr

Kopf- und Handarbeit: Kathrin Weber bestückt bei BN Automation in Ilmenau eine Montageplatte für die Steuerung des Heizkraftwerks Pfaffenwald der Uni Stuttgart. Das 1990 in Ilmenau gegründete Unternehmen ist Anbieter von Lösungen in den Bereichen Automation und Netzwerke. 	Fotos: ari

09.04.2015

TH

Die Ilmenauer Steuerleute der Energiewende

Die BN Automation AG in Ilmenau ist wieder kräftig gewachsen. Allein das Auftragsvolumen legte in vier Jahren um 85 Prozent zu. Für die künftigen Herausforderungen erweitert das Unternehmen seinen Vor... » mehr

Der Meininger CAP-Markt kämpft mit Umsatzeinbrüchen. Hier ist das soziale Gewissen gefragt. Im Bild: Mitarbeiter Benjamin Rußwurm. 	Foto: any

02.03.2015

Meiningen

Mit sozialem Gewissen im CAP-Markt kaufen

Der Meininger CAP-Markt der Lebenshilfe muss mit Umsatzrückgängen kämpfen. Anders als in Sonneberg, wo die Lebenshilfe im Dezember 2014 einen neuen CAP-Markt eröffnet hat. » mehr

Zur Geschäftseröffnung überreichte Dirk Fräbel (Mitte) Spendenschecks über je 500 Euro an Thomas Straube (links) und Uwe Theisinger. 	Foto: frankphoto.de

18.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Joint Venture auf grüner Linie

Zwei Spendenschecks, zwei Partner, eine Philosophie. Am Montag hat das Büroteam Südthüringen eine neue Filiale eröffnet. Der grüne Anstrich des Gebäudes ist Programm - grün, ökologisch und regional. » mehr

Mo Bouchouaf (r.) und Uwe Klein im Ernestiner Hof: Am Freitag unterschrieb Mo Bouchouaf den Pachtvertrag für das Café, Schlundhaus und Rautenkranz. 	Foto: Kerstin Hädicke

21.11.2014

Meiningen

Auch Ernestinerhof in neuer Hand

Der Meininger Ernestiner Hof, das Schlundhaus und der Rautenkranz haben seit Freitag offiziell einen neuen Pächter. Mohamed Bouchouaf will frischen Wind in die Traditionshäuser bringen. » mehr

Eroberte mit seinem Programm "Alle Zeit der Welt" die Herzen der Zuhörer im ausverkauften Kulturvereinskeller im Sturm: Tino Eisbrenner, der gemeinsam mit seinem chilenischen Compañero Alejandro Soto Lacoste auftrat. 	Foto: Heiko Matz

30.09.2014

Region

Neues und Altes aus der Eisbrennerei

Poetisch, kämpferisch, vergnügt, traurig, philosophisch und melodiös ging der 18. Bad Salzunger Kultursommer mit einem beeindruckend-intensiven Konzert des bekannten Rockpoeten Tino Eisbrenner und Ale... » mehr

20.09.2014

TH

"Der Geizige": Matinee mit Heinz Rennhack

Eisenach - Vor der Premiere der Komödie "Der Geizige" am 4. Oktober im Landestheater Eisenach gibt es morgen um 11 Uhr eine Matinee im Theaterfoyer. » mehr

Ohne gesprochene Worte, dafür mit viel Tanz, Musik, Artistik und fantastischen Kostümen nahm die Zirkuscompany die Zuschauer mit auf eine magische Reise.

25.08.2014

Region

Schamanische Reise einer Seele

Die Zirkuscompany "Raja Tinjovatama" nahm am Samstag die begeisterten Zuschauer mit auf eine Reise voller ausdrucksstarker Musik und Akrobatik. » mehr

Stolz präsentierten die Werbe-AG-Mitglieder am Meininger Henfling-Gymnasium unter Leitung von Dirk Bradschetl (r.) ihre Arbeitsergebnisse. Marcel Burkhard überreichte Schulleiter Olaf Petschauer (2. v. r.) das neue Logo. 	Foto: T. Hencl

28.04.2014

Meiningen

Neues Logo, neuer Slogan - neue Identität, neue Gemeinschaft

Ein neues Erscheinungsbild für das Meininger Henfling-Gymnasium, ein neues Gemeinschaftsgefühl für dessen Schüler: Dieser Aufgabe stellte sich die Werbe-AG - mit erstaunlichen Ergebnissen. » mehr

An der Bücherwand des Gib & Nimm-Ladens in Gehren geben sich Lesefans ein Stelldichein. 	Foto: Dolge

08.04.2014

Region

Gib & Nimm in Gehren hat wieder geöffnet

Seit Samstag ist der bekannte "Austauschladen" in Gehren mit der ressourcensparenden und sozial freundlichen Philosophie wieder geöffnet. » mehr

Nicht schlank, aber schön: Erich Kuithans Vorarbeit für das Gemälde "Venus in der Muschel" (1911). 	Repro: SMJ

08.02.2014

TH

Und ewig lockt die Venus

Schön ist - zum Beispiel die Venus von Milo. Es scheint eine geradezu philosophische Frage, warum ausgerechnet sie einem Ideal genügt. Wann sind Frauen schön? Eine Ausstellung im Jenaer Stadtmuseum kl... » mehr

Kontroll-Termin fürs FSC-Gütesiegel. Dieses möchte die Stadt für ihren Wald auch in den kommenden fünf Jahren tragen.

07.02.2014

Meiningen

Waldarbeit unter der Lupe

Der Meininger Stadtwald trägt seit 2004 das FSC-Zertifikat. Eine Reihe von Kriterien sind hierfür zu erfüllen. Alle fünf Jahre muss das Gütesiegel allerdings verteidigt werden. » mehr

Die Jury um Sylvia Gramann wartete gespannt auf das Ergebnis der Lesefreunde im französischen Bussy Saint-Georges bei Paris.	Foto: Karsten Tischer

13.01.2014

Meiningen

Lesen über Grenzen hinweg

Was für ein Wahlkrimi! Drei Durchgänge brauchte es, bis der Gewinner des 5. Europa-Buchpreises feststand. Erstmals verlieh ihn Meiningen gemeinsam mit der Partnerstadt Bussy Saint-Georges. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.