Lade Login-Box.

PHILOSOPHEN

24.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 25. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August 2019: » mehr

06.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. August 2019: » mehr

Die Maximilians schenken sich nichts: Maximilian Leis (links) von der SG Sachsenbrunn gegen Milz’ Maximilian Preusse.Foto: frankphoto.de

vor 10 Stunden

Lokalsport Hildburghausen

Die, die es vollbringen

Die SG Sachsenbrunn sichert sich am 5. Spieltag der Fußball-Kreisoberliga den ersten Sieg. Ausgerechnet gegen die, die bis dato immer gewonnen haben. » mehr

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

05.08.2019

Boulevard

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Er war der Stichwortgeber der 68er und ein Medienstar seiner Zeit: der Frankfurter Philosoph, Soziologe und Kunsttheoretiker Theodor W. Adorno. Heute fallen die Urteile über ihn uneinheitlich aus. » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Boulevard

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

03.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. August 2019: » mehr

Drei Jahre lang malte Ilja Repin sein berühmtes Bild von den Wolgatreidlern, das 1873 fertig wurde. Foto: Babailov/dpa

01.08.2019

Feuilleton

Die Kunstwelt feiert Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin am Montag feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. De... » mehr

Agnes Heller

31.07.2019

Boulevard

Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Der Nietzsche-Preis wird alle zwei Jahre verleihen. Diesmal geht er an die kürzlich verstorbene Philosophin Agnes Heller. » mehr

Donnerstag wurde die Ausstellung in Arnstadt von Leander Lutz und Georg Bräutigam (von rechts) eröffnet. Foto: Richter

18.07.2019

Ilmenau

Von und aus der Geschichte lernen

Der Verein Freunde der Stadt Sankt Petersburg hat sich die geschichtliche Aufklärung auf die Fahnen geschrieben. Dazu gibt es immer wieder neue Ausstellungen. » mehr

Richard David Precht

09.07.2019

Boulevard

Richard David Precht: «Die Menschen lieben Verbote»

In letzter Zeit macht der Begriff Verbotskultur verstärkt die Runde. Dazu hat der Philosoph Richard David Precht eine eindeutige Haltung. » mehr

Für die musikalische Ausgestaltung der Feier sorgten unter anderem Hannah Henrich und Kevin Syring mit "When we were young" von Adele.

01.07.2019

Meiningen

Austherapiert hinein ins Leben

"TherABI - wir verlassen die Anstalt": Unter diesem Motto feierten 73 Abiturienten des Rhön-Gymnasiums in Frankenheim am Samstag ihr Schulzeit-Ende. Zuvor wurden die Abschlusszeugnisse überreicht. » mehr

17.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019: » mehr

Jürgen Habermas

17.06.2019

Boulevard

Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Jürgen Habermas macht sich zum runden Geburtstag rar. Verstummt ist der Philosoph und Soziologe aber keineswegs: Er arbeitet an einem gewichtigen Werk über Glauben und Wissen. » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Michel Serres ist tot. Der französische Philosoph starb im Alter von 88 Jahren. Viele seiner 50 Bücher sind in Deutschland erschienen. In «Das eigentliche Übel» geht es ihm um die schmarotzerhafte Ane... » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Boulevard

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Boulevard

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

Reisetourismus

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Vom Glück des Wanderns

08.05.2019

Gesundheit

Warum Wandern glücklich macht

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis: Wandern macht glücklich, weil man dem Hamsterrad des Alltags buchstäblich davonläuft. Auf den Gipfel muss man es dafür nicht unbedingt schaffen - nur still so... » mehr

Graffito

26.04.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliches Banksy-Werk in London aufgetaucht

In der Londoner Innenstadt ist ein Graffiti gesichtet worden, bei dem es sich möglicherweise um ein Werk des mysteriösen britischen Streetart-Künstlers Banksy handeln könnte. » mehr

Industrie 4.0

10.04.2019

Karriere

Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Roboter, vernetzte Maschinen in den Fabriken und digitale Helferlein - wo bleibt bei alldem der Mensch, was wird aus seiner Arbeit? Unheilvolle Prognosen verdüstern die Arbeitswelt. Aber es gibt auch ... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

20.12.2018

TH

Schorlemmers Zwischenruf: Da sein und staunen

Der Philosoph Georg Picht schrieb vor 50 Jahren geradezu hellseherisch, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, offenbar gescheitert sei. » mehr

Peter Neumann, Jahrgang 1987, ist Dozent an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - also da, wo auch seine berühmten Protagonisten einst lehrten. Für sein Buch hat er sie in eine Geschichte eingebettet, anhand derer er die Zeit um 1800 wiederbelebt.	Foto: Siedler Verlag/Dirk Skiba

17.12.2018

TH

Der philosophische Aufbruch

Beeindruckend lebendig werden Goethe, Schiller, Schlegel und Co. in dem erzählenden Sachbuch "Jena 1800" von Peter Neumann. Er zeigt, wie die damalige Zeit des Umbruchs heute fortwirkt. » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

Deutschland & Welt

«Hätte lieber unrecht gehabt» - Philosoph Spaemann gestorben

«Glück und Wohlwollen» - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Handgeschriebener Einstein-Brief

06.10.2018

Deutschland & Welt

Einstein-Brief hat Aussichten auf Millionen bei Auktion

Bei einer Auktion in New York könnte ein Brief von Albert Einstein über eine Millionen Dollar einbringen. Ihn adressierte der Physiker 1954 an den Philosophen Eric Gutkind. Das Schreiben enthält Gedan... » mehr

Stolz und erleichtert nahmen die 22 Absolventen der Regelschule am Pulverrasen ihre Zeugnisse entgegen.	Fotos: S.Busch

25.06.2018

Meiningen

Schulschluss: "Es ist geschafft"

Mit einem Rück- und Ausblick wurden den Neunt- und Zehntklässlern der Regelschule am Pulver- rasen feierlich ihre Abschlusszeugnisse im Brahmssaal überreicht. » mehr

Buch "Taschenliebe"

23.10.2017

Lifestyle & Mode

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch «Taschenliebe» gibt keine Antworten, aber enthält viele Geschichten über eine besondere Leidensc... » mehr

Gelungener Auftakt der Quer-Denken-Reihe: Fabian Scheidler warb im vollen Saal für den Ausstieg aus der Mega-Maschine. Foto: jol

21.06.2017

Thüringen

Von der Macht der kleinen Dinge

Der Historiker und Philosoph Fabian Scheidler war der erste Gast in der neuen Reihe Quer-Denker. Er stimmte die Zuhörer auf große Umwälzungen ein, weil die Megamaschine, die heutige Weltordnung, für i... » mehr

Athena Panteos und Matthias Wille mit den Kindern Ida und Johann vor dem großen Bücherregal in der gemütlichen Wohnung. Fotos: privat

Aktualisiert am 06.05.2017

Region

Zurück in der Heimat - mit Kind und philosophischem Kegel

Wohnen auf dem Lande kann so schön sein! Das findet auch eine junge Familie in Großbreitenbach, die das alte Café Enders nach modernen Gesichtspunkten zur Wohnung umgebaut hat. » mehr

Putzutensilien

07.04.2017

Bauen & Wohnen

Der Frühjahrsputz ist tot - es lebe der Frühjahrsputz

Spinnweben, Staubflusen, Grauschleier: Der Frühling war früher Anlass für mehrtägigen Großputz. Doch manche Experten beobachten, dass viele Menschen heute gar nicht mehr wissen, wie man putzt. » mehr

Norbert Zitzmann. Fotos: camera900.de

28.11.2016

Region

Der "vom Volk Berufene", der immer recht hat

Mit dem Thema "Populismus" beschäftigte sich die Neuauflage der Veranstaltungsreihe "Philosophisches Café" im November. » mehr

"Elan" nennt Alejandra Ruddoff (vorne links) aus Chile ihr Werk für den Kunstwanderweg. Almut Keil (rechts) lud Künstler wie Besucher des Abschlusses zum Kunstsymposium auf eine Wanderung zu den neuen Objekten ein. Fotos: Huth

07.08.2016

Region

Fünf Künstler entdecken die Poesie

Erst Poesie macht das Leben schön, denn sie enthebt vom Alltag. Das sagte Frank Meyer, als er auf dem Kunstwanderweg in Kleinbreitenbach sein Mobilé den Wanderern vorstellte. » mehr

Gunnar Decker signierte zahlreiche Exemplare seines Buches, von dem Die Welt schreibt: "Auf der Habenseite dieser Introspektion steht die präzise Autopsie einer nach 1965 nie mehr auskurierten intellektuellen Vergiftung." Foto: frankphoto.de

17.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Die Zeit vor der Lähmung

Der Philosoph Gunnar Decker hat die DDR-Kulturpolitik Mitte der sechziger Jahre beleuchtet. Mit seinem aufschlussreichen Buch "1965. Der kurze Sommer der DDR" war der Autor zu Gast in der Kulturbauste... » mehr

Woody Allens "Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" bringt das Landestheater Eisenach an diesem Donnerstag in den Kammerspielen zur Premiere. Foto: Stolz

10.02.2016

Meiningen

Mittsommernachts-Sex im Winter

Meiningen - "Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" mitten im Winter? Das Landestheater Eisenach macht's möglich. » mehr

Temperamentvoll erläuterte Barbara Schramm ihre Erkenntnisse zur Weltformel. 	Foto: Dolge

30.05.2015

Region

Erkennen, was die Welt zusammenhält

Die Ilmenauer Architektin Barbara Schramm stellt mit ihrem Buch "Der kleine Entwurf" ihre Antworten auf die Suche nach der Weltformel vor. » mehr

Christel Loetzsch, 	Foto: Agentur

27.05.2015

TH

Franz Liszt - "freudvoll und leidvoll"

Meiningen - Am kommenden Samstag, 30. Mai, sind die Mezzosopranistin Christel Loetzsch und der Pianist Volkmar Lehmann um 18 Uhr in der Meininger Schlosskirche zu Gast. » mehr

Wolfram Tschiche, Bürgerrechtler, Philosoph und Theologe, erläuterte in seinem Vortrag im Bad Salzunger Kulturvereinskeller das "geistige und politische Erbe der ostmitteleuropäischen Dissidenten". 	Foto: Annett Wöhler

25.10.2014

Region

Nicht Bürger, sondern Untertan

Ein angeregter Gedankenaustausch entspann sich nach dem Vortrag von Wolfram Tschiche - Theologe, Philosoph und Bürgerrechter - im Kulturkeller Haunscher Hof. » mehr

Unter den aufmerksamen Augen des meistgelesenen französischen Autors und Nobelpreisträgers Albert Camus lasen Albert Pasch und Christian Latour in der Buchhandlung Lohmann in Meiningen aus dessen literarischem Werk. 	Fotos (2): Karsten Tischer

03.04.2014

Meiningen

Die eine Frage, die uns alle quält

Vergangenen November wäre der Literaturnobelpreisträger Albert Camus 100 Jahre alt geworden. Albert Pasch und Christian Latour erinnerten in ihrer Lesereihe "Pasch halb acht" an den großen Dichter und... » mehr

Warum nicht mal philosophieren? Dietlinde Schmalfuß-Plicht in ihrer Praxis. 	Foto: ari

24.01.2014

Thüringen

Hilfe beim Selber-Denken

Über Jahrhunderte hinweg gingen die Menschen zum Pfarrer, wenn Fragen des Lebens sie bewegten. Heute können sie damit auch zum Psychologen gehen, zum Coach - oder zum Philosophen. Zu Besuch in einer P... » mehr

17.09.2013

TH

"Hätt'st die Papp'n g'holt'n"

Kennen Sie den spätantiken römischen Gelehrten, Politiker, Philosophen und Theologen Boethius? Wenn nicht, ist's auch nicht so schlimm. Der Thüringer Wirtschaftsminister, der sonst zu beinahe allem et... » mehr

23.01.2013

Suhl/Zella-Mehlis

"Ist das Kunst oder kann das weg?"

Suhl - Diese schöne Frage, "Ist das Kunst oder kann das weg?, gestellt von einer Putzfrau bei der "Documenta" in Kassel, soll im Mittelpunkt des nächsten philosophischen Abends der Suhler Volkshochsch... » mehr

Die Titelpartie der kasachischen Oper "Abai" singt der Bariton Dae-Hee Shin. 	Foto: ED

19.09.2012

Meiningen

Liebe in Zeiten des Umbruchs

Die deutsche Erstaufführung der kasachischen Oper "Abai" eröffnet am Freitag den Premierenreigen der neuen Spielzeit im Meininger Theater. » mehr

Herbert Wessels  zum politischen Liberalismus

27.03.2012

TH

Funktion verspielt

Es soll ja Menschen geben, die mit dem Begriff Liberalismus noch etwas anzufangen wissen. Philosophen etwa. Oder Historiker. Aktive Politiker eher nicht. Auch jene nicht, die sich als Liberale kennzei... » mehr

12.01.2008

TH

Der Philosoph und die Energie

Sonneberg – Grau und wuchtig steht mitten im Sonneberger Industriegebiet am Lindenbach 4 die Halle der Power Tank GmbH. Was sich innen verbirgt, ist von außen nicht zu erkennen. Ein großes Firmenschil... » mehr

fho_eisenacher_251108

25.11.2008

TH

Künstlichen Wesen auf der Spur

Den Menschen künstlich zu erschaffen, das ist ein alter Traum. Ein „ewig neues altes Thema“, wie der Meininger Maler und Grafiker Udo Eisenacher sagt. Denker, Philosophen, Wissenschaftler und Schrifts... » mehr

14.03.2008

TH

Marx als Menschen gerecht werden

„Kein Deutscher der Neuzeit hat eine größere Wirkung in der Welt gehabt als Karl Marx“, schreibt der Politikwissenschaftler Klaus Körner in seiner gerade erschienenen Biografie des Philosophen. Eine g... » mehr

ms_strung_201009

23.10.2009

Thüringen

Der verleumdete Freigeist von Trusetal

Trusetal - Wie zwei Paradiesvögel müssen sie gewirkt haben, als sie 1936 ins enge Trusetal kamen, der Berliner Hans Traugott Strung und seine schöne Ehefrau Ulrike. Der Fotograf und Philosoph schrieb ... » mehr

14.09.2007

Region

Den Dreck von zwölf Jahren auskehren

Zwei Bürgerinitiativen machen mittlerweile in der Glasbläserstadt Front gegen die Fusion von Lauscha und Steinach. Dazu kommt: Im Hintergrund schimpft Alt-Bürgermeister Fritz Köhler gegen seinen Nachf... » mehr

dloe_matthias_scheibe_090411

11.04.2011

Region

Wann ist ein Mann ein Mann?

Was ist Männlichkeit? Eine eindeutige Antwort fanden die Gäste des Philosophischen Cafés nicht auf diese Frage. » mehr

14.09.2007

Region

Den Dreck von zwölf Jahren auskehren

Zwei Bürgerinitiativen machen mittlerweile in der Glasbläserstadt Front gegen die Fusion von Lauscha und Steinach. Dazu kommt: Im Hintergrund schimpft Alt-Bürgermeister Fritz Köhler gegen seinen Nachf... » mehr

_20070120_5073_060407

07.04.2007

Region

Es werden noch Tanzteams gesucht

Der Grand Prix „Goldener Herbst“ – ein Talentwettbewerb für die Großeltern-Generation in der Glasbläserstadt – kommt allmählich in Schwung. Bereits 18 Bewerbungen liegen für die Veranstaltung im Kultu... » mehr

sm5blumen_sw_070110

07.01.2010

Region

Zuweilen Philosoph und Therapeut

Kleinschmalkalden - Manchmal ist er Philosoph und manchmal Therapeut. Das muss Rolf-Norbert Müller sein, wenn er ein Blumengebinde schaffen will. Jedenfalls ist das seine Auffassung vom Beruf des Blum... » mehr

ce-schmalkalden-linke_261009

26.10.2009

Region

Zum Abschied flossen Tränen

Schmalkalden - Nach der Wahl ist vor der Wahl und so sammelten sich die Linken am Samstag zu ihrem Kreisparteitag. Im Mittelpunkt stand die Wahl des neuen Kreisvorstandes. Gleichzeitig verabschiedete ... » mehr

^