Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PFLEGEPERSONAL

Pflege

11.08.2020

Familie

Gewalt in der Pflege hat viele Facetten

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen - weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. » mehr

Katja Kipping

08.08.2020

Brennpunkte

Linken-Chefin: Sind bereit, in eine Bundesregierung zu gehen

Das Ziel ist klar, der Weg dahin nicht. Die Linke strebt nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr eine Regierungsbeteiligung an. Parteichefin Kipping zeigt sich ambitioniert. » mehr

Mundschutz

11.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Keine eigenen Masken in Regiomed-Kliniken erlaubt

In Regiomed-Kliniken dürfen keine eigenen Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden. An den Eingängen gibt es Ersatz. » mehr

Johannes Vetter

07.08.2020

Sport

Vetter kritisiert DM-Absagen: «Nicht nachvollziehbar»

Schon vor dem Wettkampf teilt Speerwerfer Johannes Vetter aus: Der frühere Weltmeister kritisiert die Absagen von Leichtathleten für die deutschen Geister-Meisterschaften in Braunschweig. Dies sei «un... » mehr

Die Tretbeckenanlage in Stützerbach soll bis zum Kneipp-Jubiläum im kommenden Jahr saniert werden. Foto: Marina Hube

05.08.2020

Ilmenau

Mehr Lobbyarbeit für Kneipp

Dem Thema Kneipp mehr Aufmerksamkeit auf Bundesebene zu geben, davon würde Stützerbach profitieren. Das Kneipp-Prinzip in den "GKV-Leitfaden Prävention" aufnehmen, könnte helfen. » mehr

Krankenhaus

05.08.2020

Brennpunkte

Ärzte warnen vor kommerziellen Motiven bei Klinik-Reformen

Wie viele Krankenhäuser braucht das Land - und wo? Die Frage, ob kleinere Standorte möglicherweise geschlossen werden könnten, ist heikel. Die Ärzte mahnen, Kapazitäten und Personal zu erhalten. » mehr

04.08.2020

ContentAd

Was ist wichtig beim Smartphone für Senioren?

» mehr

Frau im Pflegeheim

04.08.2020

Deutschland & Welt

Anwerbung ausländischer Pflegekräfte stockt wegen Corona

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und damit auch der Bedarf an Pflegekräften. Da herrscht schon heute Mangel. Deshalb wird versucht, Personal im Ausland anzuwerben. Doch auch hier kommt Corona in ... » mehr

Pflegeroboter

31.07.2020

Familie

Wenn die Roboter ins Altenheim kommen

Digitale Helfer könnten die Versorgung Pflegebedürftiger in der Zukunft unterstützen. Doch es stellen sich wichtige, ethische Fragen - allen voran: Darf die Maschine den Mensch ersetzen? » mehr

Auszubildende

31.07.2020

dpa

Gesetzliche Änderungen bei Aus- und Weiterbildung

Im Sommer gibt es einige gesetzliche Neuerungen, die Menschen in einer Aus- oder Weiterbildung fördern wollen. Unter andere wird das sogenannte Aufstiegs-Bafög mehr gefördert. » mehr

Grippeschutzimpfung

31.07.2020

dpa

Grippeimpfung trotz Corona vor allem für Risikogruppen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt auch während der Coronavirus-Pandemie eine Grippeimpfung hauptsächlich für Risikogruppen. Andere fordern eine Impfempfehlung für die gesamte Bevölkerung. » mehr

DFB-Präsident

28.07.2020

Überregional

Fußball vor Fans: Sind Corona-Massentests die Lösung?

Die Sehnsucht der Fans und der Vereine nach Fußball-Partien vor Publikum ist groß. Doch wie lässt sich das umsetzen? Als ein Mittel werden Massentests von Zuschauern einen Tag vor einem Spiel vorgesch... » mehr

Dr. Hans Peter Engelhard

27.07.2020

Karriere

Diese Wege führen in die Pflege

Ausbildung oder doch lieber Studium? Wer in der Pflege arbeiten möchte, den können verschiedene Wege ans Ziel bringen. Was unterscheidet den akademischen vom praktischen? » mehr

Ärztin

17.07.2020

Deutschland & Welt

10 Prozent aller Corona-Fälle sind Ärzte oder Pflegekräfte

Weltweit kämpfen sie gegen die Pandemie - und sind bei ihrer Arbeit immer auch selbst gefährdet. Weltweit sind weit mehr als eine Million Beschäftigte im Gesundheitssektor an Covid-19 erkrankt. » mehr

Polizeimusikkorps kann’s auch in klein: Mini-Konzerte am Altersheim

15.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Polizeimusikkorps kann es auch in klein: Mini-Konzerte am Altersheim

An diesen beschwingten und unterhaltsamen Dienstagnachmittag werden die Bewohner der AWO-Seniorenheime auf dem Suhler Döllberg noch lange zurückdenken: Mit zwei jeweils halbstündigen Konzerten überras... » mehr

Präsident Macron

14.07.2020

Deutschland & Welt

Präsident Macron bereitet Franzosen auf harte Zeiten vor

Normalerweise wendet sich der französische Präsident in TV-Ansprachen an die Bürger. Fernsehinterviews Macrons sind höchst ungewöhnlich - doch dafür entschied sich der 42-Jährige am Nationalfeiertag. ... » mehr

Karl Lauterbach

14.07.2020

Überregional

Spiele mit Fans: Lauterbach und Bosbach gegen Massentests

Aus der Politik kommen ablehnende Stimmen zum Vorstoß aus der Fußball-Bundesliga, mit Hilfe von Corona-Massentests bei Zuschauern schon zu Saisonbeginn Spiele mit Publikum zu ermöglichen. » mehr

Covid-19-Behandlung

12.07.2020

Thüringen

Bei Corona-Ausbrüchen in Kliniken mehr als 200 Beschäftigte infiziert

Erfurt - In Thüringen haben sich nach Angaben des Gesundheitsministeriums nach Corona-Ausbrüchen in Krankenhäusern bislang 255 Beschäftigte von Kliniken mit dem Virus angesteckt. » mehr

Handarbeiten sind ihr großes Hobby. Trotzdem fehlen Helene Viernickel ihre Freunde und Bekannten. Foto: fotoart-af.de

10.07.2020

Region

Zufrieden und genügsam

Mit 103 Jahren ist Helene Viernickel Schmalkaldens älteste Einwohnerin. Ein Lebensabend in Corona-Zeiten, der Erinnerungen an schwere Zeiten weckt. » mehr

Das medizinische Personal der Medinos-Klinken - das Archivfoto zeigt Patientenbetreuung in Neuhaus - hatte im Lohnvergleich mit den Häusern in Hildburghausen, Lichtenfels und Coburg über zwölf Jahre hinweg das Nachsehen. Diese Ungerechtigkeit beim Entgelt soll noch heuer beseitigt werden. Archiv: tho

03.07.2020

Region

Im Herbst wird das Lohngefälle im Klinikverbund eingeebnet

Regiomed setzt einen Schlussstrich unters Dauerärgernis der Lohnlücke zwischen Ost und West. Für den Großteil der Medinos-Belegschaft wird die Anpassung aufs Tarifniveau des öffentlichen Dienstes voll... » mehr

Nachdem am 23. Mai bei einer symptomatischen Bewohnerin ein Abstrich genommen wurde und dieser dem Gesundheitsamt am 25. Mai als Infektion gemeldet wurde, ordnete der Landkreis weitere Tests an. Dabei erwiesen sich für die Einrichtung in Ernstthal knapp zwei Dutzend Betroffene. Foto: Hein

03.07.2020

Region

"Quarantäne des Hauses ist wieder aufgehoben"

Nach dem Corona-Ausbruch im AWO-Pflegeheim "Rennsteigschlößchen" in Ernstthal hat die Situation sich wieder entspannt. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

01.07.2020

Deutschland & Welt

Medien-Bericht: 69 Klinik-Beschäftigte in Greiz waren mit Coronavirus infiziert

Vermutlich liegt die tatsächliche Zahl noch höher, da nach Angaben des Klinik-Personals nur zurückhaltend auf eine Infektion getestet wurde. Die Situation in der Klinik sei zeitweise kaum noch unter K... » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

01.07.2020

Thüringen

Medien-Bericht: 69 Klinik-Beschäftigte in Greiz waren mit Coronavirus infiziert

Vermutlich liegt die tatsächliche Zahl noch höher, da nach Angaben des Klinik-Personals nur zurückhaltend auf eine Infektion getestet wurde. Die Situation in der Klinik sei zeitweise kaum noch unter K... » mehr

Mehrwertsteuer

01.07.2020

Tagesthema

Änderungen zum 1. Juli: Nicht nur Rente und Mehrwertsteuer

Welche Neuregelungen gibt es ab heute? Neben der Senkung der Mehrwertsteuer und einer Rentenerhöhung profitieren auch Pflegekräfte, Radfahrer und Urlaubsreisende. Ein Überblick. » mehr

Viele standen unter dem Eindruck des Bürgergesprächs am Ende noch in kleineren Gruppen auf dem Marktplatz zusammen. Landrätin Peggy Greiser suchte einige von ihnen auf, um das Gespräch in kleinerer Runde fortzusetzen. Hier ging es beispielsweise darum, dass dringende Operationen anderer Patienten wegen Corona verschoben wurden.	Fotos: Antje Kanzler

28.06.2020

Meiningen

"Die Politik muss zuhören - und reagieren"

Auf Karteikärtchen konnten die Teilnehmer des Bürgerforums am Freitag ihre Fragen rund um Covid-19 im Landkreis aufschreiben. Was aus Zeitgründen nicht mehr besprochen wurde, soll auf der Internetseit... » mehr

Krankenhäuser

26.06.2020

Deutschland & Welt

Kliniken rechnen noch für Monate mit Corona-Krisenbetrieb

Die Krankenhäuser nicht zu überfordern, ist ein zentrales Ziel im Kampf gegen Corona. Inzwischen sollen behutsam wieder mehr reguläre Behandlungen möglich werden. Von Entspannung ist aber nicht die Re... » mehr

Ein kleiner Zettel in der Glastür verwies drei Monate auf die Schließung der Tagespflege. In wenigen Tagen wird die Arbeit wieder aufgenommen. Foto: Klämt

19.06.2020

Region

Tagespflege und Ferienbetreuung starten wieder - aber ohne Gesang

Gesungen wird in der Tagespflege Großbreitenbach vorerst nicht mehr. Aber sie öffnet wieder - geplant ist das für 1. Juli. Und auch die Sommerferienangebote der Frauengruppe sind bereits vorbereitet. » mehr

Mit eigenen Möbeln hat das Ehepaar Döhrer seine zwei Zimmer plus kleinem Bad in der Wohngemeinschaft im Seniorenzentrum eingerichtet. Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Region

Eingesperrt im Seniorenheim: "Einsamkeit macht krank"

Annemarie und Kurt Döhrer sind im Oktober ins „Betreute Wohnen“ gezogen. Seit dem 13. März können die beiden die Einrichtung in Schmalkalden nicht mehr verlassen. Seitdem leiden sie an Kontaktarmut un... » mehr

Diana Lehman auf Visite im Suhler Zentralklinikum. Hier ist sie im Gespräch mit Dr. Carsten Wurst, Karin Müller sowie Christian Jacob (von links).

16.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Klinikum bremst noch auf dem Weg zum Normalbetrieb

Verschobene Operationen, geschlossene Stationen, eine veränderte Logistik und enorme Schutzmaßnahmen - das war und ist der Alltag im Suhler SRH-Zentralklinikum. Viel Aufwand für vergleichsweise wenig ... » mehr

Ärztlicher Leiter Priv. Doz. Dr. med. Michael Hocke (links), Klinikgeschäftsführerin Claudia Holland-Jopp (Mitte) und Pflegedienstleiter Nico Ledermann freuen sich über 25 Jahre Klinikum Meiningen und das Jubiläum am Berg. Mit den hier zu einem Herz geformten Karten (Bild rechts), einer Müslischale mit dem Slogan "Der Berg ruft" sowie kleinen Jubiläums-Küchlein bedankte sich die Geschäftsführung bei den aktuell rund 800 Mitarbeitern des Helios-Klinikum Meiningen für ihr großes Engagement. Die Jubiläums-Feierlichkeiten mussten auf Grund der Corona-Pandemie zunächst verschoben werden. Fotos: Tamara Burkardt

14.06.2020

Meiningen

"Der Berg ruft" seit 25 Jahren - Helios Klinikum feiert Jubiläum

25 Jahre Klinikum Meiningen in Dreißigacker. Wenn das kein Grund ist, um groß zu feiern. Doch in Corona-Zeiten ist alles anders. Und so wurde das besondere Jubiläum vorerst im Stillen begangen. » mehr

Die Besatzung eines zufällig auf der anderen Seite des Bahnübergangs wartenden Krankentransportwagens der Johanniter Unfallhilfe konnte sich umgehend um das Kind kümmern, bis der Rettungswagen an der Einsatzstelle eintraf.

11.06.2020

Region

Geretteter Wanderer sagt Danke

Das war knapp: Michael Lehmann stürzt bei einer Wanderung und verletzt sich schwer. Dank der Einsatzkräfte wird ihm rechtzeitig geholfen, wofür er Danke sagen möchte. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

12.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Nachbarn müssen von Hausquarantäne nichts wissen

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wird positiv auf das Coronavirus getestet. Die von ihr betreuten Patienten werden vorsorglich in 14-tägige Hausquarantäne geschickt. Müssen die Nachbarn das wis... » mehr

Menschenleer ist ein Badestrand in Hurghada

11.06.2020

dpa

Einreisestopp ab Juli nach und nach lockern

Die EU hatte wegen Corona die Schotten nach Außen dicht gemacht. Nach und nach soll der Einreisestopp nun gelockert werden. Könnten Menschen aus den USA oder Russland bald wieder nach Deutschland? » mehr

Frau im Pflegeheim

11.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Covid-19 ist für Menschen in Pflegeheimen besonders gefährlich. Nach einer Studie ist die Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen mehr als 50 Mal höher als im Rest der Bevölkerung. Auch Pflegekräfte hab... » mehr

Mund-Nase-Schutz

10.06.2020

Deutschland & Welt

Virologe: Mund-Nase-Schutz kann Nährboden für Mikroben sein

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sieht den Einsatz von Atemmasken im Alltag wegen der oft falschen Anwendung skeptisch. » mehr

Auf Corona-Demo niedergebrüllt - Rentner bewegt mit Schicksal

08.06.2020

Thüringen

Wiedersehen hinter Plexiglas - Blums 63. Hochzeitstag im Heim

Mit einer verzweifelten Liebeserklärung hat der Geraer Rentner Alfons Blum im Mai Fernsehzuschauer bundesweit bewegt - auch weil er dabei auf einer Anti-Corona-Demonstration niedergebrüllt wurde. Am M... » mehr

Von ihren Balkons haben die Bewohner der Seniorenunterkunft im Wolkenrasen die Möglichkeit, Angehörige zu sehen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.06.2020

Region

Weiterer Todesfall

Von Aufatmen ist noch lange keine Rede: Mehr und regelmäßigere Tests auf Corona fordern etwa die Leitung und das Pflegepersonal der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" in Sonneberg - erneut betroffen ... » mehr

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

04.06.2020

Region

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

Die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner (links) bedankte sich am Donnerstag stellvertretend für alle Pflegekräfte bei den Mitarbeitern der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" in der Dammstraße für d... » mehr

Den Blumenstrauß will Peter Kleiner (rechts) beim nächsten Besuch wieder mitbringen. Der ist trotz der Hygieneauflagen, die Pflegerin Ute Scheidler (Mitte) gut im Blick hat, auch wieder erlaubt. Erika Ullrich (links) freute sich aber jetzt schon über den Besuch des lieben Freundes. Übrigens: Wer unter der Maske den bekannten Meininger Kfz-Meister erkennt , der sich als Käfer-Peter einen Namen gemacht hat, liegt richtig. Einen roten Käfer und einen grünen Karmann-Ghia fährt Peter Kleiner heute noch. Foto: Sigrid Nordmeyer

01.06.2020

Meiningen

Besuche im Zeichen des Schutzes

In den Pflegeheimen sind Besuche wieder möglich. Die Schutzmaßnahmen für die Bewohner gestalten sich als logistische Meisterleistungen. Viel Liebe für die Bewohner und deren Sicherheit steckt in den S... » mehr

SARS-CoV-2

30.05.2020

Deutschland & Welt

Nach Corona-Ausbruch in Sonneberg keine neuen Lockerungen

Nach dem sprunghaften Anstieg von Neuinfektionen im Thüringer Kreis Sonneberg werden die Corona-Beschränkungen vorerst nicht weiter gelockert. » mehr

"Verantwortung tragen"

30.05.2020

Region

Nach Sonneberger Corona-Ausbruch: keine neuen Lockerungen

Sonneberg - Nach dem sprunghaften Anstieg von Neuinfektionen werden die Corona-Beschränkungen im Kreis Sonneberg vorerst nicht weiter gelockert. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

29.05.2020

Region

Sprunghafter Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Im Landkreis Sonneberg ist die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden von 225 auf 244 angestiegen. Betroffen sind unter anderem ein Pflegeheim und ein Kindergarten. » mehr

Was geschah genau im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land? Die Ermittlungen, um diese Frage zu beantworten, laufen. Foto: frankphoto.de

28.05.2020

Region

Wollte Stationsleitung die Gewalt im Pflegeheim vertuschen?

Der von Regiomed gemeldete Fall von Gewalt gegen einen Bewohner im Seniorenzentrum Hildburghausen zieht weiter Kreise. Die Angehörigen des Mannes haben bei der Polizei Anzeige wegen schwerer Körperver... » mehr

Mensch im Rollstuhl

28.05.2020

dpa

Entlastungen für pflegende Angehörige in der Corona-Krise

Geschlossene Einrichtungen oder in ihre Heimat zurückgekehrte Pflegekräfte: Angehörige von Pflegebedürftigen müssen während der Corona-Pandemie vieles selbst stemmen. Welche Unterstützung gibt es? » mehr

Die Belegschaft im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land ist schockiert über den jüngst bekannt gewordenen Vorfall.	Foto: frankphoto.de

27.05.2020

Region

Gewalt gegen Heimbewohner? Regiomed zeigt Pflegekraft an

Im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land soll es Fälle von Gewalt gegeben haben. Nach Hinweisen aus der Belegschaft zieht Regiomed Konsequenzen und verspricht lückenlose Aufklärung. Die Polizei ermittel... » mehr

Pflegesituation

27.05.2020

Region

Misshandlung im Pflegeheim Hildburghausen

Eine Mitarbeiterin des Regiomed-Seniorenzentrums „Hildburghäuser Land“ ist gegenüber einem Bewohner gewalttätig geworden. Jetzt ermittelt die Polizei. » mehr

Pflegekräfte in Zeiten von Corona

25.05.2020

dpa

Kostenlose Telefonberatung für Pflegekräfte in Corona-Krise

Im Kampf gegen Corona stehen sie an vorderster Front: die Pflegekräfte. So mancher stößt dabei irgendwann an seine körperlichen wie psychischen Grenzen. Für Betroffene gibt es nun ein neues Hilfsangeb... » mehr

Patientenbesuche im Klinikum Bad Salzungen sollen ab Dienstag wieder erlaubt sein. Mundschutz und die Fiebermessung am Eingang sind dann obligatorisch. Foto: Heiko Matz

22.05.2020

Region

Gefahr: Virus-Träger ohne Symptome

Besuche für Patienten sollen ab Dienstag, 26. Mai, am Klinikum in Bad Salzungen wieder möglich sein - nur beschränkt und unter strenger Einhaltung der Hygienestandards. » mehr

Coronatest

21.05.2020

Thüringen

SPD-Landtagsfraktion für Corona-Massentests bei Kindergartenpersonal

Die Thüringer SPD-Landtagsfraktion plädiert angesichts der schrittweisen Rückkehr der Kindergärten in den Regelbetrieb für systematische Corona-Tests beim Personal. » mehr

Krankenhaus

19.05.2020

Deutschland & Welt

Rufe nach wöchentlichen Tests für Klinikpersonal und Pflege

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? » mehr

Mit den Pflegern und deren Arbeit zufrieden, aber mit dem Management der Pflegebienen nicht, ist Familie Krumholz aus Mengersgereuth-Hämmern. Foto: chz

15.05.2020

Region

Pflegebienen versetzen Familie einen Stich

Nichts ist in diesen Tagen und Wochen selbstverständlich. Das ist Familie Krumholz bewusst. Als sie jedoch das Corona-Schicksal persönlich einholt, bleibt sie in ihrer Not mit einem pflegebedürftigen ... » mehr

Rockband Scorpions

16.05.2020

Deutschland & Welt

Scorpions-Sänger Meine möchte zurzeit nicht in den USA sein

Die Corona-Pandemie hat auch die Pläne einer berühmten deutschen Rockband durchkreuzt, die seit Jahrzehnten um den Globus jettet. Gefangen im Lockdown in Hannover haben die Musiker einen Song aufgenom... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.