Lade Login-Box.

PFLEGEPERSONAL

Arm im Alter?

17.04.2019

Geld & Recht

Warum Selbstständige selbst fürs Alter vorsorgen müssen

Für das Alter vorzusorgen, ist für viele Selbstständige bisher keine gesetzliche Pflicht. Die Folge: Etliche sind unterversichert. Private Vorsorge sollte daher Standard sein. » mehr

Hilfskräfte für die Pflege

12.04.2019

dpa

Was Pflege-Hilfskräfte dürfen - und was nicht

Bei der Pflege eines Angehörigen helfen oft Fachkräfte aus dem Ausland. Gut zu wissen ist jedoch, welche Qualifikation die Person hat. Denn bestimmte Aufgaben sollte nur eine ausgebildete Pflegekraft ... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Mann attackiert mit Messer Zimmernachbarn im Pflegeheim

Ein 63-jähriger Pflegeheim-Bewohner hat seinen Zimmernachbarn in Hannover mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Das 58 Jahre alte Opfer habe noch Pflegekräfte zur Hilfe rufen können, die P... » mehr

Kostenfaktor Pflege: Der Anteil der Pflegebedürftigen, die stationär betreut werden, wächst. Gerade in Ostdeutschland. Doch die Kosten laufen aus dem Ruder. Immer öfter reicht die Rente der Pflegebedürftigen nicht mehr, um den Eigenanteil zu finanzieren. Archivfotos: Peter Steffen/ari/dpa

08.04.2019

Thüringen

"Wer kann das denn noch bezahlen ?"

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ächzen unter der Last der Zuzahlungen für einen Platz im Pflegeheim. Inzwischen hat die Politik das Thema aufgegriffen. Und auch Heimbetreiber selbst merken, dass... » mehr

Pflegeroboter

27.03.2019

Familie

Pflegeroboter und «intelligente Matratzen»

Die Messe Altenpflege zeigt, wie Robotik und Digitalisierung den Alltag in Pflegeberufen entlasten sollen. Doch die größte Herausforderung der Branche liegt ganz klassisch im analogen Bereich. » mehr

Anja Müller (2. von links), Heike Werner (3. von links) und Harald Muhs im Gespräch mit drei jungen Frauen aus Bosnien, die in der Pflege und im Krankenhaus arbeiten wollen und ihr Deutsch in der klinikeigenen Sprachschule aufbessern. Foto: Heiko Matz

11.03.2019

Region

Bürokratische Hürden sind hoch

Fachkräfte in der Pflege sind rar. Die Seniorenpflege Bad Salzungen bemüht sich um ausgebildete Pfleger aus dem Ausland. Das Interesse ist da, doch bürokratische Hürden schwer zu überwinden. » mehr

Einigung

03.03.2019

Deutschland & Welt

Landesbedienstete bekommen acht Prozent mehr

Neue Ausstände in Kitas, Schulen und Verwaltungen bleiben den Bürgern erspart. Die Beschäftigten können sich über mehr Geld freuen. Doch nicht alle sind von der Tarifeinigung für den öffentlichen Dien... » mehr

Die Zahl der Pflegebedürftigen hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahrzehnten etwa verdoppelt. Und zwar kreis- wie auch thüringenweit. Foto: Agentur

11.02.2019

Region

Immer mehr Pflegebedürftige

5222 Männer und Frauen waren zuletzt im Ilm-Kreis als pflegebedürftig eingestuft. Das sind fast 2200 mehr als noch vor zehn Jahren. Eine Entwicklung, die aber auch thüringenweit zu beobachten ist. Ann... » mehr

Pflege

11.02.2019

dpa

Eine Pflegekraft aus dem EU-Ausland einstellen

Ohne geht es nicht. Und mit wird es kompliziert. Wer Angehörige zu Hause pflegt, braucht häufig Hilfe - und wird im Ausland fündig. Damit dabei alles mir rechten Dingen zugeht, gilt es aber einiges zu... » mehr

31.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Verordnung mit unterschiedlichen Nebenwirkungen

Einerseits baut sich mit der Verordnung für die Pflegepersonal-Untergrenze ein Bürokratiemonster auf, andererseits hat sie die begrüßenswerte Nebenwirkung, dass an der Pflege nicht mehr gespart wird. » mehr

Altenpflege

28.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Pflege-Ausbildung geplant

Es soll ein umfassendes Programm werden, um die Personalnot in der Pflege zu überwinden. Nun stellt die Bundesregierung erste Pläne für die Fachkräfte-Sicherung vor. Finanzielle Mahnungen kommen auch. » mehr

Pflege

16.01.2019

Deutschland & Welt

Studie: Pflegebeitrag muss weiter steigen

Immer mehr Pflegebedürftige lassen den Bedarf an motivierten Pflegekräften weiter steigen. Eine neue Erhebung zeigt: Die Versicherten müssen dafür künftig wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Knapp die Hälfte der 66 Beschäftigten der Seniorenresidenz in Ernstthal sind an Weihnachten und den beiden Feiertagen im Dienst gewesen.

27.12.2018

Region

Ein Dankeschön für jene, die auch an Feiertagen da sind

Weihnachten ist vorüber. Während zum Fest vielerorts Ruhe einkehrte, der Großteil der arbeitenden Bevölkerung Zeit zum Verschnaufen fand, gibt es Berufszweige, in denen das nicht möglich ist - so wie ... » mehr

Alles auf einen Blick: Pflegekraft Mandy Henke (Mitte) nutzt das Tablet bereits auf ihrer Station und zeigt Klinikgeschäftsführer Daniel Amrein und Bereichsleiterin Mandy Endter die Verwendung in der Patientenversorgung.	Foto: Stephan Zeidler

29.11.2018

Meiningen

Klinikum wird digital: Freies WLAN und Patientenakte

Kostenloses WLAN für alle Patienten gibt es jetzt im Helios-Klinikum Meiningen. Doch auch die internen Abläufe werden digitaler, unter anderem durch die elektronische Patientenakte. » mehr

Staatssekretärin Ines Feierabend (rechts) sprach auf Einladung von Ina Leukefeld (links) über Seniorenpolitik. Foto: frankphoto.de

23.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zündstoff Pflege und ärztliche Versorgung

Suhl altert weiter. Das ist keine Neuigkeit. Gut 14 500 Bürger über 65 Jahre sind bei 35 100 Einwohnern der überwiegende Bevölkerungsanteil. Das Thema Pflege im Alter beschäftigt die meisten. » mehr

20.11.2018

Thüringen

900 Menschen protestieren gegen Schließung von Krankenhaus

Gegen eine drohende Schließung des defizitären Manniske-Krankenhauses in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) haben am Montagabend 900 Menschen protestiert. » mehr

11.11.2018

Thüringen

18 Senioren müssen in Uhlstädt-Kirchhasel wegen Brandes Unterkunft verlassen

Wegen eines Brandes mussten in der Nacht zum Sonntag in Uhlstädt-Kirchhasel (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) 18 Senioren vorübergehend ihre Unterkunft verlassen. » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

In ganz Deutschland fehlen Intensivpfleger für Frühchen

Der allgemeine Mangel an Pflegekräften trifft viele Kliniken, die Frühchen und kranke Neugeborenen behandeln. «Es ist ein bundesweites Problem», sagte die Präsidentin der Gesellschaft für Neonatologie... » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Milliardenpaket soll Pflege-Notstand lindern

Mehr Stellen, attraktivere Arbeitsbedingungen, Hilfen bei der Betreuung zu Hause: Mit einem Milliardenpaket will die große Koalition die Personalnot in der Pflege lindern. Der Bundestag beschloss ein ... » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.11.2018

Deutschland & Welt

Bundestag beschließt Paket für mehr Pflege-Stellen

Kinderlose zahlen schon mehr in die Pflegeversicherung, Gesundheitsminister Spahn reicht das aber nicht. Der Bundestag will mit einem Gesetz für mehr Pflegepersonal sorgen. Und der Pflege-Bevollmächti... » mehr

Pflege

09.11.2018

Deutschland & Welt

Bundestag will Gesetz für mehr Pflegepersonal beschließen

Der Bundestag will heute das von der großen Koalition geplante Milliardenpaket gegen die Personalnot in der Pflege beschließen. Mit den Plänen will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für mehr Stelle... » mehr

10.10.2018

Thüringen

Straßenbahnunfall: Überwältigende Spendenaktion für 20-Jährigen

Für den bei einem Straßenbahnunfall in Jena schwer verletzten 20-Jährigen haben Freunde eine überwältigende Spendenaktion gestartet. Der junge ehemalige Profi-Basketballer wollte in Jena ein Sportstud... » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

dpa

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

08.10.2018

Deutschland & Welt

Untergrenzen für Pflegekräfte in Kliniken kommen Anfang 2019

Für deutsche Krankenhäuser kommen zum Jahreswechsel verpflichtende Untergrenzen für den Einsatz von Pflegepersonal. Sie sollen ab dem 1. Januar 2019 für Intensivstationen sowie Abteilungen für Kardiol... » mehr

Pflegerin

11.09.2018

Thüringen

Mindestzahl an Pflegekräften stellt Kliniken vor Probleme

Erfurt - Die Landeskrankenhausgesellschaft plädiert angesichts vorgeschriebener Mindestzahlen bei Pflegekräften in Kliniken für mehr Ausbildungskapazitäten. » mehr

Pflege

07.09.2018

dpa

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt und ausgezehrt

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Deutschland & Welt

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Der Kontakt zwischen Pflegekräften und Patienten ist besonders eng. Betreut werden Kinder von Null bis bis 28 Jahre. Foto: Guido Werner

31.08.2018

Region

Akutes Personalproblem im Kinderhospiz

Das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz will sich erweitern. Die Vorfreude auf den Anbau ist groß. Doch sie mischt sich mit der Sorge um fehlende Fachkräfte. » mehr

In den Ilm-Kreis-Kliniken kommen wie bei vielen medizinischen Einrichtungen auch schon ausländische Pflegekräfte zum Einsatz. In Ilmenau arbeitet iaoxi Shen (links). Im Bild ist sie mit Pflegeleiter Stephan Jäger und Monika Stoye. Sie kümmern sich gerade um Magdalena Schrickel in der Chirurgie. Foto: b-fritz.de

27.08.2018

Region

Pflege-Markt schon jetzt hart umkämpft

Die Bundesregierung will Krankenhäusern künftig die Mindestpersonalstärke bei Pflegekräften vorschreiben. Der Entscheid dazu soll 2019 kommen. » mehr

Altenpflege

17.08.2018

Thüringen

Forscher: Pflegekräfte im Ausland ausbilden

Thüringen und Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften in der Altenpflege, doch bisher weiß niemand, woher Zehntausende neue Mitarbeiter kommen sollen. Ein Jenaer Wissenschaftler fordert die G... » mehr

Christoph Straub

09.08.2018

dpa

Komplizierte Bauch-OPs in Kliniken unterschiedlich gut

Eine erweiterte Bauchschlagader kann gefährlich werden, wenn sie plötzlich platzt. Jährlich werden einige Tausend Patienten deshalb operiert - die Qualität geht laut einer Studie aber auseinander. » mehr

1787 Landkreisbürger sind arbeitslos gemeldet. Foto: Bernd Wünstneck/dpa

02.08.2018

TH

Arbeitsagentur: "Manche Arbeitgeber könnten flexibler sein"

Unternehmen, die neue Fachkräfte suchen, die können was erleben. Selbst bei der Agentur für Arbeit hat der Mangel schon einen Namen: Von Engpassberufen spricht die Behörde dann, wenn die Suche besonde... » mehr

20.07.2018

Region

Mutter-Kind-Heim als Kindergarten?

Die Gemeinde Masserberg prüft derzeit, ob das Mutter-Kind-Heim in Fehrenbach übergangsweise oder dauerhaft als Kindergarten in Frage kommen könnte. » mehr

Bei der Modernisierung des ehemalige Gebäudes in der Oelzer Straße legten die Bauherren viel wert darauf, die typische Schiefergestaltung beizubehalten.

12.07.2018

Region

Bis zuletzt in guten Händen

Der Um- und Neubau des ehemaligen Gemeindeverwaltungsgebäudes in Katzhütte zum Schwarzatalhospiz liegt im Zeitplan. Parallel dazu läuft auch schon die Suche nach qualifiziertem Personal. » mehr

Pflege

12.07.2018

Familie

Wann muss ich mir über Pflege Gedanken machen?

Die meisten Menschen wollen gern in den eigenen vier Wänden alt werden - selbstständig und auf niemanden angewiesen. Aber nicht jedem ist das vergönnt. Deswegen ist es gut, eine mögliche Pflegebedürft... » mehr

Seit Ende Juni ist das Pflegeheim in der Henneberger Straße geschlossen, an dessen Fassade "Feierabendheim Ernst Thälmann" steht. Das DRK will das Gebäude weiter betreiben. Konkrete Pläne sind aber noch nicht bekannt.

11.07.2018

Meiningen

Personalmangel: DRK schließt Meininger Pflegeheim

Weil Fachkräfte fehlen, hat der DRK-Kreisverband das Meininger Pflegeheim für Demenzkranke in der Henneberger Straße geschlossen. Die Bewohner wurden auf andere Häuser in Thüringen und benachbarten Bu... » mehr

Pflegeheim

04.07.2018

TH

Thüringer Pflegeheime ächzen unter ihrem Vorteil

Gerade am Grenzgebiet zu Hessen und Bayern leben immer mehr Westdeutsche in Thüringer Pflegeheimen. Ein Grund dafür sind die vergleichsweise niedrigen Kosten. » mehr

Altenpflege

12.07.2018

dpa

Wer bei der Pflegekraft-Suche berät und hilft

Vertrauenswürdig, gut ausgebildet und freundlich - die Suche nach einer passenden Pflegekraft ist nicht einfach. Und die Ansprüche sind hoch - schließlich verbringt die Pflegekraft viel Zeit mit dem P... » mehr

Pflegepersonal

22.06.2018

dpa

Pflegepersonal verdient unterdurchschnittlich

Überall fehlen Pflegekräfte. Das hat sicher vielfältige Gründe. Doch schon im Gehaltsniveau zeigt sich die geringe Wertschätzung der Pflegeberufe. » mehr

Pflegeversicherung

13.06.2018

dpa

Die Pflegeversicherung soll zum Jahreswechsel teurer werden

Immer mehr Pflegebedürftige in Deutschland sollen gut betreut werden, Fachkräfte werden akut gesucht. Das treibt die Kosten. Nun ist klar, wie stark auch die Beitragszahler extra herangezogen werden s... » mehr

Die Forderungen von der Straße: Vor wenigen Tagen gingen in Berlin Tausende Menschen auf die Straße, um für mehr Respekt für die Pflegeberufe zu demonstrieren. Am Mittwoch nun stellte Gesundheitsminister Jens Spahn sein Sofortprogramm vor, dessen praktische Erfolgsaussichten zweifelhaft sind. Foto: Gregor Fischer/dpa

24.05.2018

Thüringen

Ohne Geld wird sich in der Pflege nichts bewegen

Das Versprechen der neuen Bundesregierung klingt gut: Statt 8000, sollen nun sogar 13 000 neue Stellen in der Pflege geschaffen werden. In der Realität sind die Probleme aber noch viel größer. Vor all... » mehr

Ulrich Ropertz

14.05.2018

Bauen & Wohnen

Wieviel Haustür- und Wohnungsschlüssel Mietern zustehen

Ein Mieter kann vom Vermieter nicht nur Schlüssel für alle verlangen, die in der Wohnung leben, sondern auch für den Babysitter oder die Pflegekraft. Was bei der Schlüsselfrage sonst noch beachtet wer... » mehr

680 Euro sind durch den Verkauf von Gläsern und Geschirr aus der ehemaligen Gaststätte "Zum Spindler" zusammengekommen. Marina Bohlig (von links) vom Dorfgemeinschaftsverein, Joop und Gabriele Gräfe-Menting überreichten die Spende symbolisch an Birgit Schindhelm. Foto: frankphoto.de

03.04.2018

Region

Basarspende geht an das Kinderhospiz

Was macht man, wenn man mit einem Haus auch noch eine komplette Gaststätteneinrichtung kauft? Familie Gräfe-Menting machte einen Hausbasar und spendete den Erlös nun ans Kinderhospiz. » mehr

24.03.2018

Thüringen

Berufserlaubnis für 50 ausländische Pflegefachkräfte

Weimar - 50 ausländische Pflegekräfte haben in Thüringen im vergangenen Jahr eine Berufserlaubnis bekommen. » mehr

Die Leiterin war gerührt, denn die kleine Feier zum Vierteljahrhundert am Mittwoch im Berghotel war eine Überraschung.	Fotos (2): fotoart-af.de

07.03.2018

Region

"Nein sagen sagen kann ich schlecht..."

"Chefin", das hört Bettina Christ nicht so gerne. Bei ihr laufen halt die Fäden zusammen, sagt die Diakonie-Teamleiterin. Auf den Frauentag genau vor 25 Jahren trat sie ihre Stelle im Haselgrund an. » mehr

Pflegekräfte in der Altenpflege

07.03.2018

dpa

Ältere Pflegekräfte profitieren von Präventionsangeboten

Die Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen stellt vor allem ältere Fachkräfte körperlich wie mental auf eine harte Probe. Sie sollten daher Präventionsangebote wahrnehmen. Vier deutsche Kliniken gaben ... » mehr

Pflege

01.02.2018

dpa

Welche Missstände es in Pflegeheimen gibt

Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung - in der Altenpflege in Deutschland liegt einiges im Argen. In einigen Bereichen stellten Prüfer aber auch Verbesserungen f... » mehr

18.01.2018

Thüringen

Thüringen braucht 8000 neue Kräfte in der Pflege

Erfurt - Bei der Betreuung von Pflegebedürftigen steuert Thüringen offenbar auf einen Notstand zu. Nach Angaben des Wohlfahrtsverbands "Der Paritätische" werden bis zum Jahr 2030 rund 8000 neue Pflege... » mehr

Mindestbesetzung in der Pflege

30.10.2017

Karriere

Mindestbesetzung: Pflegekräfte vor Überlastung schützen

Die Belastung in Pflegeberufen steigt durch Kostendruck und Personalmangel stetig. Arbeitgeber sind jedoch verpflichtet, auf Stationen eine Mindestbesetzung zu gewährleisten. » mehr

Chefarzt Udo Arnold (l.) mit dem Team der Meininger Palliativstation, versammelt auf der Terrasse, die zu diesem Klinik-Fachbereich gehört.	Foto: Antje Kanzler

24.10.2017

Meiningen

Gut leben können - bis zuletzt

Die Meininger Palliativstation ist in diesem Monat zehn Jahre alt geworden. Die Feier wird zwar auf das nächste Frühjahr vertagt. Anlass für einen Rückblick aber bietet das Jubiläum allemal. » mehr

Pflege

25.10.2017

dpa

Pflegekräfte sollten Aggressionen nicht persönlich nehmen

Pflegekräfte haben es nicht immer leicht: Ihre Patienten schimpfen gelegentlich oder werden sogar aggressiv. Persönlich nehmen sollten die Betreuer das nicht. Denn der Grund für die Eskalation ist mei... » mehr

13.10.2017

TH

Damit keiner alleine stirbt

"Heute ist Welthospiztag", schreibt Milina Reichardt-Hahn im "Kartext". "Wäre das nicht eine Gelegenheit, den Hospizbegleitern zu danken, sie zu unterstützen – oder gar selbst aktiv zu werden?" » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".