Lade Login-Box.

PFLEGENOTSTAND

Jens Spahn in Pristina

15.07.2019

Brennpunkte

Gesundheitsminister Spahn wirbt im Kosovo um Pflegekräfte

Deutschland braucht dringend mehr Alten- und Krankenpfleger. Dafür begibt sich der Gesundheitsminister jetzt sogar auf Werbetour ins Ausland. » mehr

Lea, Schauspieler Adam Posch und Pascal schauen sich eine Aufnahme an. In der Gangsta-Buddy-Komödie plant der Kriminelle Frank einen letzten Coup.

07.07.2019

Ilmenau

Filmemachen aus Leidenschaft

Im Rahmen des Wahlfachs Medienproduktion drehen AMW-Studierende jedes Jahr einen Kurzfilm. Die Filme werden diesen Freitag bei einer Galanacht im Audimax gezeigt. » mehr

Mitglieder des Heimatvereins bedankten sich bei dem Mediziner und Buchautor Gerd Reuther nach seinem Vortrag im Wasserschloss Oberstadt. Foto: Schwabe

26.02.2020

Hildburghausen

Die Medizin ist auch eine Geschichte von Versuch und Irrtum

Wer früher stirbt, ist länger tot. Aber wer später stirbt, der ist meist länger Patient zum Vorteil der Gesundheitsindustrie. Ein Arzt hat darüber ein Buch geschrieben und es in Oberstadt vorgestellt. » mehr

Stefanie König mit einem Foto ihres behinderten Sohnes Leon, dem man auf dem Foto nicht ansieht, dass er unter dem Pierre-Robin-Syndrom leidet. Foto: Kerstin Hädicke

21.05.2019

Meiningen

Schicksalsschlag: Eine Mutter sucht Hilfe

Leon wurde mit einer körperlichen und geistigen Behinderung geboren. Nun sucht die Mutter des heute 19-Jährigen Hilfe. » mehr

Linda Teuteberg

27.04.2019

Brennpunkte

Linda Teuteberg sieht ähnliche Probleme in Ost und West

Die neue FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg wirbt für einen anderen Umgang zwischen Ost- und Westdeutschland. In der Klimapolitik wollen die Liberalen den Grünen eigene Vorschläge entgegensetzen. U... » mehr

Warnender Gong: Wenn wir die Bildung weiter verpennen, wird uns Asien überrennen, heißt es auf einem Transparent an der Traktor-Front. Fotos: J. Glocke

05.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Umzug in Dillstädt: Bunt und fantasievoll auch ohne Motto

Kein Saisonmotto und kein Prinzenpaar beim 62. Dillstädter Karneval - wer da Verstimmungen und Motivationsverluste beim närrischen Volk erwartet hatte, wurde eines Besseren belehrt. » mehr

Warnender Gong: Wenn wir die Bildung weiter verpennen, wird uns Asien überrennen, hieß auf einem Transparent an der Traktor-Front beim Umzug in Dillstädt am Sonntag. Fotos: Jürgen Glocke

05.03.2019

Meiningen

Bunt und fantasievoll auch ohne Motto

Kein Saisonmotto und kein Prinzenpaar beim 62. Dillstädter Karneval - wer da Verstimmungen und Motivationsverluste beim närrischen Volk erwartet hatte, wurde eines Besseren belehrt. » mehr

Tatort: Schlangengrube

26.12.2018

Boulevard

«Tatort»-Jahr 2018: Reichsbürger, Roboter und ein Todesfall

Mehr als drei Dutzend neue «Tatorte» gab es 2018 Jahr im Programm des ARD-Fernsehens. Mal ging es um den Pflegenotstand, mal um künstliche Intelligenz, mal um sogenannte Reichsbürger, die die Bundesre... » mehr

Gekürt

14.12.2018

Brennpunkte

Expertenjury wählt «Heißzeit» zum Wort des Jahres

Wörter des Jahres spiegeln wider, was die Menschen 2018 bewegt hat. Sei es der heiße Sommer, die Ausschreitungen in Chemnitz oder der Pflegenotstand. Innenminister Horst Seehofer schafft es (indirekt)... » mehr

Altenpflege

28.09.2018

Wirtschaft

Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern. » mehr

Der Schillergarten bot die perfekte Kulisse für das Sommerfest von Kirchgemeinde, Seniorenklub und DRK-Ortsgruppe. Pfarrer Michael Schlauraff rückte in seiner Andacht das Thema Gerechtigkeit in den Mittelpunkt. Der Posaunenchor Bettenhausen/Bibra begleitete den Nachmittag musikalisch. Fotos: Karla Banz

13.08.2018

Werra-Grabfeld

Sommerfest im Bauerbacher Schillergarten

Zum jährlichen Sommerfest hatte am Sonntagnachmittag wieder die Bauerbacher Kirchgemeinde gemeinsam mit der DRK-Ortsgruppe und dem Seniorenklub in den Schillergarten eingeladen. » mehr

Hartmut Trier. Foto: dol

03.08.2018

Ilmenau

"Der Staat ist immer da, wenn er Sie braucht"

"Anspruch und Wirklichkeit" so der Titel eines Buches, mit dem Autor Hartmut Trier eine Debatte über Strukturen anstoßen will. Er nutzt seine beruflichen Erfahrungen dafür. » mehr

Seit Ende Juni ist das Pflegeheim in der Henneberger Straße geschlossen, an dessen Fassade "Feierabendheim Ernst Thälmann" steht. Das DRK will das Gebäude weiter betreiben. Konkrete Pläne sind aber noch nicht bekannt.

11.07.2018

Meiningen

Personalmangel: DRK schließt Meininger Pflegeheim

Weil Fachkräfte fehlen, hat der DRK-Kreisverband das Meininger Pflegeheim für Demenzkranke in der Henneberger Straße geschlossen. Die Bewohner wurden auf andere Häuser in Thüringen und benachbarten Bu... » mehr

26.04.2018

Thüringen

Regierung lässt Frage nach Pflegequote in Altenheimen offen

Pflegenotstand! Dass es ihn in Thüringen gibt, bestreitet niemand. Würde eine Personalquote helfen? Das Sozialministerium lässt die Frage unbeantwortet. » mehr

Zwei Hände

25.04.2018

Wirtschaft

Notstand in der Altenpflege in Thüringen sehr groß

Erfurt/Berlin - Der Notstand in der Altenpflege ist in Thüringen im Bundesvergleich sehr hoch. Auf 100 offene Stellen kommen 14 Arbeitssuchende. » mehr

12.03.2018

Feuilleton

Gefangen in der Pflege

Tatort: "Im toten Winkel" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durch die politische Debatte in Deutschland geistert seit längerem der Begriff Pflegenotstand. » mehr

Pflegekräfte in der Altenpflege

05.10.2017

Familie

«Auf der letzten Rille» - Therapien gegen den Pflegenotstand

Vom langen Warten auf Hilfe beim Waschen bis zu riskanten Missverständnissen bei Operationen: Der Pflegenotstand in Deutschlands Kliniken hat viele Gesichter. Welche Therapie soll helfen? » mehr

Altenpflege

12.09.2017

Gesundheit

Die Würde des Menschen wird in der Pflege täglich angetastet

Im Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: «Die Würde des Menschen ist unantastbar.» Doch das Leben spricht oft eine andere Sprache. Es gibt wohl in keinem Bereich so viele Verstöße gegen Artikel 1 wie ... » mehr

Altenpflegeheim

06.09.2017

Familie

Die unterschätzte alltägliche Gewalt in der Pflege

Weder Pflegekräfte noch Pflegebedürftige sind jeden Tag gleich gut drauf. Auch hier gehören Stress und Konflikte zum Alltag. Und immer wieder auch Gewalt. Experten fordern «eine neue Kultur des Hinsch... » mehr

Präsi Axel Hübner (l) und Hilmar Volk (Stadtreporter) überreichen den Wimpel für den Herrn der Ringe (Bürgermeister Klaus Brodführer). Foto: J. Lautensack

25.01.2016

Region

Hochzeitstipps für Herrn der Ringe

"Bei uns läuft's jetzt (n)immer rund" verkünden die Schleusinger Karnevalisten in dieser Saison. Aber das N in der Klammer können sie getrost weglassen. Der Büttenabend am Samstag war eine runde Sache... » mehr

18.11.2014

Region

Narren sparen nicht, schon gar nicht mit Höhepunkten

Auch wenn Tanz und Gesang überwogen, so manche politische Spitze - lokal wie national - gab es beim Saisonauftakt der Narrhalla schon. » mehr

Altenpflege

17.02.2014

Thüringen

Thüringen benötigt fast 8000 Altenpfleger zusätzlich

Erfurt - In Thüringen werden bis zum Jahr 2030 fast 8000 zusätzliche Fachkräfte in der Altenpflege benötigt. » mehr

In phantasievollen Kostümen präsentierten sich die antiken Götter Griechenlands bei ihren Götter-Contest. 	Foto: Dolge

05.02.2013

Region

Anlauf zum Holzschuh-Finale

Mit dem "Götterfasching" versuchte der GCV dem Geraberger Alltag zu entfliehen und landete schließlich im Olymp. » mehr

Die "frustrierten Masseusen" ließen ihren Frust tatkräftig an ihren männlichen Opfern aus. 	Fotos: Wolfgang Swietek

29.01.2013

Region

Ein Abend mit "gewollten Ecken"

Mit ihrem Büttenabend starteten die Narren vom Themarer Carneval Club (TCC) nicht nur in die fünfte Jahreszeit sondern auch ins 118. Jahr ihrer Vereinsgeschichte. » mehr

apflegen_091010

09.10.2010

Thüringen

Satt, sauber und mehr nicht

Satt, sauber, versorgt. Und alles in der Akte vermerkt. Mehr ist bei der Arbeit von Altenpflegern für ihre Schützlinge nicht drin. Das macht manche in diesem Beruf unglücklich. Obendrein fehlt Fachper... » mehr

jwe-handreichung_091010

09.10.2010

Thüringen

Tausende Pflegekräfte wandern ab

Erfurt/Neudietendorf - Ausgebildete Altenpfleger in Thüringen wandern wegen besserer Verdienstmöglichkeiten zunehmend in westdeutsche Bundesländer ab. » mehr

jwe-pfleche_091110

09.11.2010

Thüringen

Zu wenig Personal für die Pflege

Jena - Mitarbeiter und Sozialverbände warnen seit langem vor einem Pflegenotstand. Jetzt mahnen auch die Heimbetreiber. Angesichts einer besseren Bezahlung in den alten Bundesländern oder sogar in der... » mehr

ts_Krastel_010909

01.09.2009

Region

900 Kilometer zu Fuß für eine Botschaft an Berlin

Schalkau/Steinheid - Hitze flirrte am späten Sonntagnachmittag über dem Schalkauer Marktplatzpflaster, kaum Leute waren auf der Straße zu sehen und der Ansturm auf die Urnen an diesem Wahltag war auch... » mehr

KKH_0527-50117

31.05.2008

Region

Stets daran geglaubt und geschafft

Sonneberg – „Nichts ist unmöglich“– diesen Werbeslogan hatte Friedrich Albes, Geschäftsführer der Medinos-Kliniken ganz bewusst für die gestrige Einweihung der Neubauten in Sonneberg gewählt. » mehr

NH_Dobenecker

08.03.2008

Region

Pflegefachkräfte gesucht

Von einem Pflegenotstand bei der Arbeiterwohlfahrt zu reden, ist wahrlich übertrieben. Wenn allerdings im Februar 2009 das Pflegeheim in Ernstthal eröffnet werden soll, reichen die derzeit vorhandenen... » mehr

ts_Krastel_010909

01.09.2009

Region

900 Kilometer zu Fuß für eine Botschaft an Berlin

Schalkau/Steinheid - Hitze flirrte am späten Sonntagnachmittag über dem Schalkauer Marktplatzpflaster, kaum Leute waren auf der Straße zu sehen und der Ansturm auf die Urnen an diesem Wahltag war auch... » mehr

KKH_0527-50117

31.05.2008

Region

Stets daran geglaubt und geschafft

Sonneberg – „Nichts ist unmöglich“– diesen Werbeslogan hatte Friedrich Albes, Geschäftsführer der Medinos-Kliniken ganz bewusst für die gestrige Einweihung der Neubauten in Sonneberg gewählt. » mehr

NH_Wurmehl

08.03.2008

Region

Pflegefachkräfte gesucht

Von einem Pflegenotstand bei der Arbeiterwohlfahrt zu reden, ist wahrlich übertrieben. Wenn allerdings im Februar 2009 das Pflegeheim in Ernstthal eröffnet werden soll, reichen die derzeit vorhandenen... » mehr

^