Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PFLEGEHEIME

Nicht nur im Sonneberger "Märchenland" (im Bild) auch im Neuhäuser "Tausendfüßler" haben sich vereinzelt Kinder und Erzieher das Virus eingefangen.

24.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Lehrer, Hortner, Schüler - und jetzt auch ein Seniorenheim

Es war wohl eine Frage der Zeit: Das Coronavirus hält wieder Einzug in einem Pflegeheim. Dazu steigt die Zahl von Schulen und mittlerweile Kindergärten, in denen Infektionen nachgewiesen sind, so in S... » mehr

Altenheim

24.11.2020

Familie

Heimbewohner sollen über Besuch selbst entscheiden können

Aufgrund hoher Infektionenzahlen ist in vielen Pflegeeinrichtungen der Besuch der Heimbewohner nur eingeschränkt möglich. Das Recht auf Selbstbestimmung kommt dabei meist zu kurz, meint der Pflegebevo... » mehr

vor 12 Stunden

Thüringen

Mehr Schutz vor Altersdiskriminierung? Vielleicht.

Seit Monaten wird im Thüringer Landtag darüber beraten, wie die Landesverfassung modernisiert werden könnte. Dass dabei der Schutz vor Altersdiskriminierung zum Staatsziel erklärt werden soll, stößt a... » mehr

Windel für Erwachsene

23.11.2020

Wirtschaft

Wenn Windelkauf zum Tabu wird

Inkontinenz schränkt die Lebensqualität Betroffener in hohem Maße ein. Zwar gibt es ein breites Spektrum an Hilfsmitteln aller Art. Doch obwohl die Branche eindeutig ein Wachstumsmarkt ist, wird aus S... » mehr

Im Jakobushof steht die Ampel auf rot: Am Eingang weisen Stoppschilder darauf hin, dass die Einrichtung unter Quarantäne steht und für Besucher vorübergehend geschlossen ist. Foto: Andreas Heckel

Aktualisiert am 19.11.2020

Ilmenau

Corona im Jakobushof: Wie ernst ist es?

Im Ilmenauer Seniorenheim Jakobushof gab es seit dem Wochenende mehrere positive Corona-Tests. Seither lauten die Stichworte: Quarantäne, Besucherstopp, Vollschutz und Personal-Engpässe. Von den 64 Mi... » mehr

Das Angelikastift in Neuhaus war am Donnerstag Schauplatz eines umfangreichen Polizeieinsatzes. Foto: Ittig

15.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Kritische Fragen ans Management werden laut

Das Entsetzen über den Verdacht, der auf fünf Beschäftigten des Angelikastiftes lastet, ist immens. David Eckart, vor seinem Einzug in den Landtag bis 2006 Leiter der Einrichtung, spricht von unentsch... » mehr

Corona in Seniorendomizil

14.11.2020

Brennpunkte

Zwölf Tote nach Corona-Ausbruch in Altenheim in Berlin

Anfang Oktober brach das Corona-Virus in einem Berliner Pflegeheim aus. Seitdem sind zwölf infizierte Bewohner gestorben. Die Betreiberfirma will nichts falsch gemacht haben. » mehr

Das Alten- und Pflegeheim in der Schönen Aussicht in Neuhaus am Rennweg war am Donnerstag Ziel eines Polizeieinsatzes. Insgesamt sechs Objekte in den Kreisen Sonneberg und Saalfeld durchsuchte die Kripo auf der Suche nach Beweisen, die einen Missbrauchsverdacht untermauern sollen.

12.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Polizei beschuldigt fünf Frauen des Missbrauchs Schutzbefohlener

Dem Verdacht, dass in einem Neuhäuser Pflegeheim hilflose Senioren Opfer von körperlicher Gewalt und sexuellen Übergriffen wurden, geht die Polizei nach. Am Donnerstagmorgen fand auf der Suche nach ha... » mehr

Das Abstrichstäbchen - wichtiges Instrument, um Corona-Infektionen erkennen zu können. Im Wartburgkreis ist die Zahl der Fälle bundesweit mit am geringsten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

12.11.2020

Bad Salzungen

Corona: Wartburgkreis mit niedrigen Infektionswerten

Im Wartburgkreis steht die Corona-Ampel auf Grün. Heißt: Es gab in den letzten sieben Tagen weniger als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Warum das so ist, darüber kann Kreisbeigeordneter Marti... » mehr

12.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Fälle aus anderen Regionen

Fälle von sexuellem Missbrauch in Pflegeheimen haben schon in der Vergangenheit das Eingreifen von Polizei und Justiz erzwungen. » mehr

Das Alten- und Pflegeheim in der Schönen Aussicht in Neuhaus am Rennweg war am Donnerstag Ziel eines Polizeieinsatzes. Insgesamt sechs Objekte in den Kreisen Sonneberg und Saalfeld durchsuchte die Kripo auf der Suche nach Beweisen, die einen Missbrauchsverdacht untermauern sollen.

Aktualisiert am 12.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Verdacht des sexuellen Missbrauchs: Durchsuchung in Pflegeheim

Der Verdacht schockiert die Region: In einem Alten- und Pflegeheim in Neuhaus am Rennweg sollen Bewohner von Mitarbeitern sexuell missbraucht worden sein. » mehr

09.11.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Corona-Prämie nicht für alle, für die sie gedacht war - ein Beispiel

Diese Zeiten fordern auch Pflegekräfte ganz besonders. Ähnlich wie während des ersten Lockdowns im Frühjahr. Als Anerkennung für diese Leistungen wurde eine Corona-Prämie vereinbart. Die aber haben ni... » mehr

Alena Buyx

09.11.2020

Brennpunkte

Corona-Impfung zuerst für gefährdete Gruppen

Noch ist der ersehnte Corona-Impfstoff nicht da. Aber immer klarer zeichnet sich ab, wer in Deutschland ihn zuerst bekommen soll. Selbst wer zu einer Risikogruppe gehört, könnte erst einmal abwarten m... » mehr

Biontech

09.11.2020

Topthemen

Corona-Impfstoff rückt näher - Impfung zuerst für Gefährdete

Zeichen der Hoffnung mitten in der immer fortschreitenden Pandemie: Ein maßgeblich in Deutschland entwickelter Impfstoff könnte den Durchbruch bringen. Doch für Beruhigung wäre es zu früh. » mehr

Corona-Test

Aktualisiert am 05.11.2020

Thüringen

Diakonie fordert ausreichend Corona-Schnelltests - «Corona-Welle» verbraucht viel Kraft

Kann man guten Gewissens in der Corona-Pandemie seine Angehörigen in Pflegeheimen besuchen - oder ist die Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus größer? Und wie lange können Pflegekräfte den Druck n... » mehr

Ein Komplex, in dem Alt (unten) und Jung (oben) gemeinsam wohnen können - so soll das Haus an der Mittelsdorfer Straße einmal aussehen. Grafik:SFAS

04.11.2020

Meiningen

Altes Haus wird neues Heim für jedes Alter

Aus dem alten Kindergarten in Kaltensundheim wird ein Mehrgenerationenhaus. Zwölf Senioren-Wohnplätze in einer DRK-Wohngemeinschaft entstehen, zudem acht Wohnungen für jüngere Leute. » mehr

Mitten auf der Baustelle: Antje Frieß und Ivonne Dittmar vom DRK-Pflegedienst mit Klaus Zander und Matthias Schneider, Vorstand des DRK Meiningen.

04.11.2020

Meiningen

Altes Haus wird neues Heim für jedes Alter

Aus dem alten Kindergarten in Kaltensundheim wird ein Mehrgenerationenhaus. Zwölf Senioren-Wohnplätze in einer DRK-Wohngemeinschaft entstehen, zudem acht Wohnungen für jüngere Leute. » mehr

Bewegung im Pflegeheim

04.11.2020

Familie

Wegen Corona: Menschen im Pflegeheim bewegen sich zu wenig

Menschen, die in Pflegeheimen leben, haben in Zeiten von Corona oft weniger Bewegungsangebote. Grund sind Zugangsbeschränkungen für externe Dienstleister. Daher sind jetzt neue Konzepte gefragt. » mehr

Hospizbegleiterin Sabrina Kehl

04.11.2020

Familie

Corona verändert den Umgang mit Sterbenden

Corona hat so vieles verändert: Beruf, Freizeit, Mobilität, Lernen, Studieren - ganze Lebenswelten wurden auf den Kopf gestellt. Und die Welt des Sterbens auch. Mit steigenden Infektionszahlen wächst ... » mehr

Wohnen im Alter

03.11.2020

dpa

Weitere Dörfer im Projekt zum Wohnen im Alter dabei

In fünf rheinland-pfälzischen Dörfern gibt es inzwischen Wohn-Pflege-Gemeinschaften. Bis Jahresende sollen drei weitere fertig sein. Das Projekt wird im kommenden Jahr weitergeführt. » mehr

Die meisten Pflegeheimbewohner kommen, wenn sie schwer erkranken, ins Krankenhaus. In Steinbach-Hallenberg sind vergangene Woche zwei Bewohnerinnen im Heim verstorben, die beide positiv auf das neuartige Virus getestet waren. Diese Situation stellt für Pfleger und Angehörige eine nochmal größere Herausforderung dar. Anmerkung: Das Foto dient zur Illustration. Es ist nicht in Steinbach-Hallenberg entstanden. Foto: dpa

02.11.2020

Region

Das andere Sterben in der Pandemie

Annette Lorenz ist die Tochter einer der zwei mit dem Virus SARS-CoV-2 verstorbenen Bewohnerinnen des Altenheims Steinbach-Hallenberg. Nach dem Tod ihrer Mutter blieben bei ihr Fragen offen. Sie bat u... » mehr

Sebastian Kurz

01.11.2020

Deutschland & Welt

Österreich ab Dienstag im Teil-Lockdown

Ein weiterer Lockdown wie im Frühjahr sei unvorstellbar, hieß es bis vor Kurzem aus Österreichs Regierung. Vor einer drohenden Überlastung des Gesundheitssystems zieht Wien nun doch die Reißleine. » mehr

Bis vor Kurzem verteilte die Kulmbacher Awo noch Gutscheine und Essens-pakete an die Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen.	Foto: Frank Rumpenhorst

29.10.2020

Thüringen

AWO fordert einheitliche Besuchsregelungen für Pflegeheime

Angesichts der weiter um sich greifenden Corona-Pandemie fordert der AWO Landesverband Thüringen strikte und einheitliche Corona-Regeln für Pflegeeinrichtungen. Das gelte insbesondere für den Besucher... » mehr

Kontaktvermeidung ist in Alten- und Pflegeheimen illusorisch. Hier müssen Menschen am Menschen arbeiten. Foto: dpa

26.10.2020

Region

Corona in Heimen: Reagieren, ohne in Panik zu verfallen

Das, was von Experten vorhergesagt wurde, ist jetzt eingetreten: Die Zunahme von Coronafällen in Alten- und Pflegeheimen. Betroffene Einrichtungen sind für Besucher wieder teilweise oder ganz geschlos... » mehr

Mit solchen Maskenscannern im Eingangsbereich werden die Besucher in den Helios-Krankenhäusern zur Maskenpflicht und zum korrekten Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ermahnt. Auch das Meininger Klinikum will jetzt einen solchen Scanner anschaffen.	Foto: Helios

25.10.2020

Meiningen

Landkreis weit über kritischer 50er-Marke

So schnell kann es gehen: Ein großer Corona-Hotspot und auch der Landkreis Schmalkalden-Meiningen färbt sich auf der Land- karte der stark von der Pandemie betroffenen Regionen tiefrot ein. » mehr

Mit solchen Maskenscannern im Eingangsbereich zur Erinnerung werden die Besucher in den Helios-Krankenhäusern zur Maskenpflicht und zum korrekten Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ermahnt. Auch das Meininger Klinikum will jetzt einen solchen Scanner anschaffen.	Foto: Helios

25.10.2020

Region

Weit über der kritischen Marke

So schnell kann es gehen: Ein großer Corona-Hotspot und auch der Landkreis Schmalkalden-Meiningen färbt sich auf der Landkarte der stark von der Pandemie betroffenen Regionen tiefrot ein. » mehr

Pressekonferenz des RKI

22.10.2020

Tagesthema

RKI-Chef: Großteil der Ansteckungen im privaten Bereich

Freunde, Feste, Familientreffen: Die privaten Kontakte sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts zurzeit der Hauptgrund für den rasanten Anstieg der Corona-Infektionszahlen. Ein Schlüsselwort lautet... » mehr

Der städtische Kristenstab bei einer Beratung im April. Der Raum im Neuen Rathaus bleibt weiterhin eingerichtet, so dass der Stab im Bedarfsfall schnell wieder zusammtreten kann. Foto: Archiv/frankphoto.de

15.10.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Steigende Zahlen: Krisenstab steht Gewehr bei Fuß

Das Suhler Gesundheitsamt ist nach Ansicht von Oberbürgermeister André Knapp aktuell in der Lage, die Herausforderungen durch das Corona-Virus zu meistern. » mehr

Conchata Ferrell

14.10.2020

Deutschland & Welt

«Two And A Half Men»-Schauspielerin Conchata Ferrell ist tot

In der Sitcom «Two And A Half Men» spielte Conchata Ferrell die mürrische, aber auch fürsorgliche Haushälterin Berta. Nun ist Ferrell im Alter von 77 Jahren gestorben. » mehr

Corona-Testcenter

13.10.2020

Deutschland & Welt

Schnelltests bei Veranstaltungen sind Science-Fiction

Sie würden den öffentlichen Alltag so sehr erleichtern: Antigen-Schnelltests bei Großveranstaltungen. Doch daraus wird laut Kassenarztchef Gassen nichts - zumindest in naher Zukunft nicht. » mehr

Grippeschutzimpfung

12.10.2020

dpa

Experten: Zuerst Risikogruppen gegen Grippe impfen

Eigentlich wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich gegen Grippe impfen zu lassen. Doch weil ein Impfstoffmangel droht, könnten viele Patienten zunächst leer ausgehen. Denn laut Experten sollten Risiko... » mehr

Corona-Neuinfektionen

08.10.2020

Deutschland & Welt

Spahn: Corona-Anstieg besorgniserregend

Der Kampf gegen die Pandemie wird wieder schwieriger. Für den Herbst und Winter appellieren Regierung und Experten an alle Bundesbürger, gemeinsam aufzupassen. Denn sicher ist die weitere Entwicklung ... » mehr

Lars Klingbeil

05.10.2020

Deutschland & Welt

Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

Geht es nach dem Gesundheitsminister, sollen Heimbewohner künftig maximal 700 Euro Eigenanteil für stationäre Pflege zahlen. Der Opposition geht das nicht weit genug. Und auch der Koalitionspartner is... » mehr

Pflegeheim

03.10.2020

Deutschland & Welt

Spahn plant massenhaft Coronatests in Pflegeheimen

Flächendeckende Coronatests in Alten- und Pflegeheimen: Das soll Gesundheitsminister Spahn laut «Spiegel» ab dem 15. Oktober planen. Besonders gefährdete Personen sollen so besser geschützt werden. » mehr

Trotz der Lockerung der Besuchsregelungen empfängt Bewohnerin Karin Wilhelm (Mitte) ihre Tochter Manuela Hoffmann und ihren Mann Rolf vor dem Seniorenpflegeheim auf dem Lerchenberg.	Foto: M. Bauroth

15.09.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Stück mehr Normalität für die Bewohner

Seit Kurzem sind die Regelungen zu Besuchen in Seniorenheimen deutlich gelockert. Besucher können die Einrichtungen nun wieder ohne Anmeldung und Zeitlimit betreten. » mehr

Heike Werner (Die Linke)

13.09.2020

Thüringen

Gesundheitsministerin dringt auf großangelegte Pandemie-Übung

Ein bundesweiter Probealarm hat kürzlich Probleme bei der Warnung der Bevölkerung für den Fall einer Katastrophe offengelegt. Auch für ein anderes Szenario hält Gesundheitsministerin Werner eine großa... » mehr

Coronavirus

Aktualisiert am 12.09.2020

Thüringen

Keine weiteren Corona-Infektionen in Jenaer Pflegeheim

Zuletzt hatte es in Thüringen wieder mehr neue Corona-Infektionen gegeben. Nach Fällen in einem Pflegeheim in Jena und an einer Schule im Unstrut-Hainich-Kreis blieben die weiteren Tests aber negativ. » mehr

Corona-Tests

Aktualisiert am 11.09.2020

Thüringen

Corona blitzt in Einrichtungen auf: Viele Tests und Quarantäne

Nach Corona-Infektionen in Bildungseinrichtungen, einem Pflegeheim und einer Jugendhaftanstalt ist der Betrieb dieser Einrichtungen teilweise eingeschränkt. Viele Tests werden durchgeführt, manche fal... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

05.09.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier regt Gedenkfeier für Corona-Opfer an

Viele Menschen starben einsam, als im Frühjahr im Kampf gegen das Coronavirus Besuchsverbote für Kliniken und Pflegeheime erlassen wurden. Der Bundespräsident will den Hinterbliebenen in ihrer Trauer ... » mehr

Pflegefachkräfte werden überall dringend gesucht. Die Sozialwerk Meiningen gGmbH steigt nun auch in diesem Bereich als Ausbildungsträger ein, um den eigenen Nachwuchs absichern zu können. Foto: Archiv/dpa

01.09.2020

Meiningen

Sozialwerk will Fachkräfte selber heranziehen

Der Mangel an Pflegepersonal macht auch der Sozialwerk Meiningen gGmbH als Träger der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus zunehmend Sorgen. Durch die Reform der Pflege-Ausbildung kann man jetzt aber ... » mehr

30.08.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Keine Öffnung in Suhler Pflegeheimen

Suhl - Thüringen lockert zum Monatsende die Corona-Regeln. Demnach soll es dann keine Besuchsbeschränkungen mehr in Pflegeheimen geben. » mehr

Das Team der Volkshochschule Wartburgkreis freut sich auf viele interessierte Kursteilnehmer: Verena Eiche, Andrea Zickler, Katja Hardtke-Pforr, Viola Uhlig, Severine Jäger und Hartmut Kliem (von links).

26.08.2020

Region

Beim Waldbaden entspannen

Die Volkshochschule Wartburgkreis startet unter Corona-Bedingungen mit rund 200 Angeboten in das Herbstsemester. Einige Kurse mussten komplett gestrichen werden. » mehr

Coronavirus

22.08.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Corona-Neuinfektionen überschreitet 2000er Marke

Die Zahl der täglich neu festgestellten Corona-Infektionen steigt immer weiter. Familienfeiern und Reiserückkehrer tragen nach Einschätzung der Bundesregierung dazu bei. Durch mehr Tests werden außerd... » mehr

Testpflicht in Hamburg

21.08.2020

Deutschland & Welt

Engpässe bei Corona-Tests in Deutschland

Fachleute kritisieren schon länger die massive Ausweitung von Corona-Tests. Die Kapazitäten stoßen an ihre Grenzen. Das schafft auch Probleme bei der Abklärung möglicher Infekstionen. » mehr

Wer in ein Pflegeheim ziehen muss, steht vor hohen Kosten, die in vielen Fällen durch die Rente und die Zuzahlung der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht abgedeckt sind. Doch eine private zusätzliche Pflegeversicherung kann eine Kostenfalle sein, sagt Thilo Holthaus aus Stadtsteinach. Experten geben ihm recht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Aktualisiert am 18.08.2020

Thüringen

Besuche in Pflegeheimen und Öffnung staatlicher Theater

In Thüringen sollen die Menschen wieder Aufführungen in Theatern sehen können. Das sieht eine neue Verordnung vor, die ab Ende August in Kraft tritt. Etwas aufatmen können auch Bewohner von Pflegeheim... » mehr

Katja Kipping

08.08.2020

Deutschland & Welt

Linken-Chefin: Sind bereit, in eine Bundesregierung zu gehen

Das Ziel ist klar, der Weg dahin nicht. Die Linke strebt nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr eine Regierungsbeteiligung an. Parteichefin Kipping zeigt sich ambitioniert. » mehr

In den Seniorenheimen wird es in diesen Tagen besonders einsam, wenn die Familie nicht mehr zu Besuch kommen darf. Dennoch wissen viele Senioren sehr zu schätzen, was sie haben - denn sie haben in ihrem Leben so manche entbehrungsreiche Zeit hinter sich. Symbolfoto: luna/AdobeStock

08.08.2020

Thüringen

Wenn Senioren im Heim auf Besuch warten

Wegen Corona sind Besuche in Senioren- und Pflegeheimen stark beschränkt. Deshalb gibt es immer wieder Beschwerden. Ministerin Werner mahnt, die Rechte der Bewohner einzuhalten. » mehr

Die Tretbeckenanlage in Stützerbach soll bis zum Kneipp-Jubiläum im kommenden Jahr saniert werden. Foto: Marina Hube

05.08.2020

Region

Mehr Lobbyarbeit für Kneipp

Dem Thema Kneipp mehr Aufmerksamkeit auf Bundesebene zu geben, davon würde Stützerbach profitieren. Das Kneipp-Prinzip in den "GKV-Leitfaden Prävention" aufnehmen, könnte helfen. » mehr

Inzwischen ist das Lager gut gefüllt: Ministerpräsident Bodo Ramelow (2. von recht) und Gesundheitsministerin Heike Werner (3. von recht) besichtigen das Pandemielager in einer Lagerhalle des Landes in Erfurt. Die Halle ist das zentrale Lager des Gesundheitsministeriums für Materialien der persönlichen Schutzausrüstung wie Masken, Kittel, Handschuhe, Brillen, Overalls und Schutzschilde. Foto: Martin Schutt/dpa

03.08.2020

Thüringen

Erinnerungen an die wilden Zeiten

Als die erste Corona-Welle über Deutschland rollte, war Schutzausrüstung auf dem Markt kaum zu bekommen. Dafür waren dort viele dubiose Anbieter unterwegs. Inzwischen ist das Pandemielager des Landes ... » mehr

Mamming

02.08.2020

Deutschland & Welt

Weiterer Corona-Ausbruch in Betrieb in Bayern

Bis Samstag erreicht die Zahl der Corona-Neuinfektionen ein sehr hohes Niveau. Heute liegt der Wert niedriger - bedingt wohl durch das Wochenende. Im bayerischen Mamming wird erneut ein Ausbruch in ei... » mehr

Grippeschutzimpfung

31.07.2020

dpa

Grippeimpfung trotz Corona vor allem für Risikogruppen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt auch während der Coronavirus-Pandemie eine Grippeimpfung hauptsächlich für Risikogruppen. Andere fordern eine Impfempfehlung für die gesamte Bevölkerung. » mehr

Das ehemalige Mutter-Kind-Heim in Fehrenbach steht schon einige Jahre leer. Zuletzt hatte es Überlegungen gegeben, den Kindergarten und eine Krankenpflegerschule dort einzurichten. Foto: frankphoto.de

21.07.2020

Region

Masserberg bereitet den Weg für neue Bauvorhaben

Aus dem Mutter-Kind-Heim könnte eine Pflegeeinrichtung werden. Wilfried Ehrhardt beabsichtigt, weiter in touristische Infrastruktur zu investieren. Eine Rodelhütte und eine Chalet-Siedlung sind geplan... » mehr

^