Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PFLEGEDIENSTE

Intensivpflege

03.07.2020

Gesundheit

Gesetz zur Reform der Intensivpflege verabschiedet

Es geht um eine bessere Spezialversorgung für Tausende Patienten - und die sensible Frage, wo sie am besten betreut werden können. Nun hat der Bundestag Neuregelungen für die Intensivpflege beschlosse... » mehr

Christine Zwinscher (links im Vordergrund) auf der Dachterrasse im Gespräch mit Gerda und Dieter Schraut, die sich als ehemalige zugezogene Henneberg-Porzelliner im neuen Domizil aufgehoben und pudelwohl fühlen. Foto: Karl-Heinz Veit

01.07.2020

Ilmenau

Blühendes Leben in der Blumenstraße

Der Alltag im Wohn- und Pflegekomplex im Ilmenauer Blumenviertel ist gut angelaufen. Ein falsch ausgefallener Coronatest heizte jedoch die Gerüchteküche an und machte der Einrichtung zu schaffen. » mehr

Handarbeiten sind ihr großes Hobby. Trotzdem fehlen Helene Viernickel ihre Freunde und Bekannten. Foto: fotoart-af.de

10.07.2020

Schmalkalden

Zufrieden und genügsam

Mit 103 Jahren ist Helene Viernickel Schmalkaldens älteste Einwohnerin. Ein Lebensabend in Corona-Zeiten, der Erinnerungen an schwere Zeiten weckt. » mehr

Pflege in der Corona-Pandemie

30.06.2020

Familie

Mehr Konflikte und mehr Belastung in häuslicher Pflege

Einschränkungen bei Pflegediensten, weniger Unterstützung von Nachbarn und Freunden - und mehr Streit: Für Pflegende sind es keine einfachen Zeiten, wie eine Befragung offenbart. » mehr

Seit etwa zwei Jahren steht die ehemalige Kaufhalle Ost in der Meininger Gartenstraße leer. Der private Investor Johnny Graßmuck aus Hildburghausen möchte das Gebäude zu einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft für ältere Menschen umbauen lassen. Fotos: Markus Kilian

18.06.2020

Meiningen

Senioren-WG erwächst aus alter Kaufhalle

20 neue Wohnungen auf 900 Quadratmetern: In der ehemaligen Kaufhalle Ost entsteht eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren. Laut Investor Jonny Graßmuck soll die Anlage im Dezember eröffne... » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

12.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nachbarn müssen von Hausquarantäne nichts wissen

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wird positiv auf das Coronavirus getestet. Die von ihr betreuten Patienten werden vorsorglich in 14-tägige Hausquarantäne geschickt. Müssen die Nachbarn das wis... » mehr

Frau im Pflegeheim

11.06.2020

Wissenschaft

Corona-Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen besonders hoch

Covid-19 ist für Menschen in Pflegeheimen besonders gefährlich. Nach einer Studie ist die Sterblichkeit unter Pflegebedürftigen mehr als 50 Mal höher als im Rest der Bevölkerung. Auch Pflegekräfte hab... » mehr

Carolin Herchenhahn.

10.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen beziehungsweise Pflegenden haben Anspruch auf eine besondere, vielschichtige und flexible Hilfe, um die Folgen der Corona-Pandemie besser zu bewältigen. » mehr

Corona-Tests

09.06.2020

Brennpunkte

Corona-Tests ohne Symptome können auf breiter Front kommen

Um die Corona-Pandemie unter Kontrolle zu halten, kommt es auf die Spurensuche bei Infektionen an - auch mit mehr Tests. Die sollen künftig für einen noch größeren Kreis auf Kassenkosten möglich sein. » mehr

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist über die Jahre zu einem großen Sozialunternehmen gewachsen, das unter anderem, wie hier das Pflegeheim "Hüttenholz" in Ilmenau, thüringenweit 40 Altenpflegeheime betreibt. Nun steht das Management aber im Verdacht, sich das deutlich zu gut vergüten zu lassen. Foto: Jessie Morgenroth

06.06.2020

Thüringen

Papiere voller Grauen

Die AWO in Thüringen ist unter den Verdacht gieriger Selbstbedienung geraten. Verantwortung dafür tragen viele. Erschreckend aber bleibt vor allem, wie wenig Einsicht mancher Manager zeigt. Bis heute.... » mehr

SARS-CoV-2

30.05.2020

Brennpunkte

Nach Corona-Ausbruch in Sonneberg keine neuen Lockerungen

Nach dem sprunghaften Anstieg von Neuinfektionen im Thüringer Kreis Sonneberg werden die Corona-Beschränkungen vorerst nicht weiter gelockert. » mehr

"Verantwortung tragen"

30.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nach Sonneberger Corona-Ausbruch: keine neuen Lockerungen

Sonneberg - Nach dem sprunghaften Anstieg von Neuinfektionen werden die Corona-Beschränkungen im Kreis Sonneberg vorerst nicht weiter gelockert. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

29.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sprunghafter Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Im Landkreis Sonneberg ist die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden von 225 auf 244 angestiegen. Betroffen sind unter anderem ein Pflegeheim und ein Kindergarten. » mehr

Geschäftsführer Michael Hack - hier 2014 bei der Einweihung einer Wohnanlage in Suhl. Foto: frankphoto.de

28.05.2020

Thüringen

Ein bisschen Reue bei der AWO

Seit Monaten steht eine Gesellschaft der AWO Thüringen massiv in der Kritik: die AWO AJS. Weil sich deren Spitze allzu üppige Gehälter gegönnt haben soll. Die neue Chefin gelobt Besserung. » mehr

Michael Skurt vom bw-online-shop spendete dem DRK 25 000 Mund-Nasen-Schutzmasken.

19.05.2020

Meiningen

25.000 Masken für den DRK-Kreisverband

Auf das Naheliegendste kommt man oft nicht: zum Beispiel, dass ein Online-Händler am Meininger Stadtrand jederzeit Masken auf Lager hatte. 25.000 Mund-Nasen-Schutzmasken schenkte er gestern dem DRK-Kr... » mehr

Schüler drucken Faceshields am 3D-Drucker

18.05.2020

Nachbar-Regionen

Schüler drucken Schutzvisiere gegen Corona

Sogar in Kinderzimmern wird im Kampf gegen die Corona-Pandemie geholfen. In Oberfranken haben sich Schüler zusammengetan, um mit einem speziellen Verfahren Schutzvisiere herzustellen. Ärzte und Pflege... » mehr

Eine Pflegerin und eine ältere Dame schauen aus dem Fenster

Aktualisiert am 05.05.2020

Thüringen

Corona-Screening für Pflegeheim- und Klinikpersonal kommt

Betreiber von Pflegeheimen und Krankenhäusern fordern schon länger vorsorgliche und regelmäßige Corona-Tests für ihr Personal. Thüringen will ein solches Screening einführen. Solange die Finanzierung ... » mehr

Als Betreiber und Mieter des Gebäudekomplexes nehmen Christine Zwinscher und Sohn Sascha Zwinscher die Blumen und Glückwünsche der Bauherren Jens Hertzer und Thoralf Bäring entgegen.

03.05.2020

Ilmenau

Wohnen im Alter - mit besten Aussichten

Ein markantes Gebäude an der Erfurter Straße in Ilmenau ist fertiggebaut: Ein kombiniertes Pflege- und Wohnheim eingangs des neuen Blumenviertels. » mehr

Längere Wartezeiten bei der Verlegung von Patienten in passende Einrichtungen für die weitere Behandlung oder Betreuung sollen mit der Einführung des digitalen Entlass-Managements der Vergangenheit angehören. Foto: Tamara Burkardt

29.04.2020

Meiningen

Digitales Entlass-Management im Klinikum eingeführt

Im Meininger Helios-Klinikum ist ein digitales Entlass-Management eingeführt worden. Es soll die zeitnahe Verlegung von Patienten in andere Einrichtungen zur optimalen Weiterbehandlung ermöglichen. » mehr

Mehr Unterstüzung

24.04.2020

Brennpunkte

Corona-Ausbrüche: Pflegeheime fordern mehr Unterstützung

Pflegeeinrichtungen werden zusehends zu kritischen Bereichen in der Corona-Epidemie, denn die Bewohner gehören zur Hochrisikogruppe. Doch Heime sehen sich im Kampf für Schutzvorkehrungen alleine gelas... » mehr

Der Pflegedienst Möhring in Gräfenroda würde seine Angebote gerne auf Plaue erweitern. Chefin Silke Möhring (rechts) findet in der Arbeit unter anderem Unterstützung durch Gruppenleiterin Christine Zajan. Foto: Karl-Heinz Veit

22.04.2020

Ilmenau

Umbauarbeiten am ehemaligen Hotel verzögern sich

Die Umbauarbeiten am ehemaligen "Plaueschen Grund" in Plaue sind ins Stocken geraten. An den Plänen, dass sich hier nach den Umbauarbeiten ein Pflegedienst einmietet, wird festgehalten. » mehr

Der Sicherheitsabstand ist regelkonform groß, die Freude über die Masken aber noch größer. 120 Masken spendeten die Lions-Club-Mitglieder Vesselin Detschew und André Kaeding (von links) an die Diakonie Sozialstation in der Ilmenauer Richard-Bock-Straße. Schwester Sabine Viohl nahm die Spende für die Sozialstation entgegen. Foto: Jessie Morgenroth

19.04.2020

Ilmenau

Masken spenden, Freude schenken

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat der Lions-Club Arnstadt-Ilmenau eine Initiative gestartet und spendet Masken. Die Aktion, an der zahlreiche Näher beteiligt sind, ist mit einigem Au... » mehr

Altenpflege

19.04.2020

Thüringen

Mehr Corona-Tests in Altenpflege gefordert - Virus in 14 Heimen

Waschen, Ankleiden, Hilfe beim Essen – Pflege von Menschen lässt sich ohne Körperkontakt nicht bewältigen. Umso größer ist das Risiko für Pflegebedürftige und Altenpfleger, sich gegenseitig mit dem ne... » mehr

Die Baugrube zwischen Kirch- und Burgstraße in Schleusingen ist verkauft. Nun ist die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe gGmbH Bauherrin. Entstehen soll ein Haus mit zwei betreuten Wohngemeinschaften und sechs bis acht seniorengerechten Mietwohnungen, dazu eine Tiefgarage für Mieter und Mitarbeiter. Zurzeit wird geplant - Baustart ist fürs kommenden Frühjahr vorgesehen. Foto: frankphoto.de

17.04.2020

Hildburghausen

Aufatmen: Ewige Baugrube ist verkauft

Die Baugrube direkt neben dem Rathaus in der Burgstraße hat einen neuen Besitzer. Der DRK-Kreisverband Suhl hatte sein Bauvorhaben aufgegeben - und das Grundstück an die AWO AJS Thüringen verkauft. » mehr

Die Senioren-Assistentin Sabrina Loyal aus Steinbach-Hallenberg engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich für pflegende Angehörige.	Archiv-Foto: Sascha Willms

15.04.2020

Schmalkalden

Petition für vergessene Helden des Alltags

Schon vor Corona erfuhren pflegende Angehörige kaum eine Entlastung in der häuslichen Pflege. Jetzt gebe es gar keine mehr, kritisiert die Senioren-Assistentin Sabrina Loyal. Mit einer Petition will s... » mehr

Im Rollstuhl

08.04.2020

Brennpunkte

Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart

Der Blick in Corona-Zeiten ist auf Kliniken und Heime gerichtet, die allermeisten Pflegebedürftigen werden aber daheim versorgt. Was wird, wenn die osteuropäischen Kräfte gehen? Wenn ambulante Pfleger... » mehr

Alle Patienten mit Erkältungssymptomen werden in der Corona-Notaufnahme am Klinikum Bad Salzungen von medizinischem Personal in Schutzkleidung behandelt. Am Tag 1 der Corona-Notaufnahme war Dr. Burkhard Strauß der behandelnde Arzt. Fotos: Heiko Matz

02.04.2020

Brennpunkte

RKI: 2300 medizinische Mitarbeiter in Kliniken mit Corona infiziert

2300 medizinische Mitarbeiter in deutschen Krankenhäusern sind laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit dem Coronavirus infiziert. » mehr

Die alleinerziehende Mutter Melanie Hedtfeld

01.04.2020

Familie

Besonders Alleinerziehende kämpfen in der Corona-Krise

Einige Bevölkerungsgruppen trifft die Corona-Krise besonders hart: Alleinerziehende zum Beispiel. Melanie Hedtfeld, die einen Pflegedienst leitet, ist zwischen Job und Kind hin- und hergerissen. » mehr

«Rettungsschirm»

29.03.2020

Deutschland & Welt

«Rettungsschirm» für Heime und Pflegedienste gestartet

Das Coronavirus versetzt wie Kliniken und Praxen auch die Pflege in Anspannung - denn die meist älteren Pflegebedürftigen gehören zur Risikogruppe. Am Geld sollen Schutz und Versorgung nicht scheitern... » mehr

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Aktualisiert am 24.03.2020

Region

Neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis - Qurantänemaßnahmen missachtet

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus ist im Ilm-Kreis weiter gestiegen. Die Quarantäne-Maßnahmen in Neustadt am Rennsteig werden offenbar nicht ernst genommen. Landrätin Enders richtet sich mi... » mehr

Grenzkontrollen

24.03.2020

Deutschland & Welt

Tschechien schließt Grenzen für Berufspendler

Der nächste Schlag für Unternehmen, Krankenhäuser und Pflegedienste in der Region: Tschechien schließt seine Grenzen nun auch für tägliche Berufspendler, die in die Nachbarstaaten zur Arbeit fahren. » mehr

Angehörige, die pflegen

19.03.2020

dpa

Drohende Pflege-Engpässe durch Corona

Selbst ohne Coronavirus ist es oft schwer für pflegende Angehörige, professionelle Unterstützung zu finden. Experten sagen: Besser wird das jetzt erstmal nicht. Es wird aber niemand zurückgelassen. » mehr

Die Zahl der Menschen, die im Wartburgkreis im Alter auf Hilfsmittel und Pflege angewiesen sein werden, steigt. Foto: Heiko Matz

18.03.2020

Region

Menschen werden immer älter und brauchen Pflege

Der Wartburgkreis verliert Einwohner und die Menschen im Kreis werden immer älter. Der aktuelle Sozialplan analysiert und zeigt Entwicklungstendenzen. » mehr

Wegen des Coronavirus ist der Zustieg zum Bus vorerst nicht mehr vorn beim Fahrer möglich. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.03.2020

Region

Corona zieht Kreise in Kitas, Schulen, Nahverkehr

Es geht ans Eingemachte: Sowohl der öffentliche Nahverkehr, als auch die Veranstaltungsorte, Kitas und Schulen stellen sich im Landkreis Sonneberg auf das herannahende Coronavirus ein. » mehr

Pflege

06.03.2020

dpa

Pflege-Qualität zeigt sich auch am Umgang mit Inkontinenz

Wenn pflegebedürftige Menschen inkontinent sind, kann dies ihren Alltag stark beinträchtigen. Entscheidend ist dann, wie der ambulante Pflegedienst mit dem Thema umgeht. Woran Sie Profis erkennen. » mehr

Das neue Assistenzsystem soll auch eine leichte Bedienung durch Angehörige und Pflegebedürftige selbst ermöglichen. Foto: SIBIS Institut

05.03.2020

Region

Vernetzung soll Pflege erleichtern

In einem gerade gestarteten Forschungsprojekt entwickelt die Technische Universität Ilmenau einen innovativen mobilen Assistenzroboter, der eine enge Vernetzung von Pflegebedürftigen, pflegenden Angeh... » mehr

Altenpflege

21.02.2020

dpa

Entlastungsbetrag gibt es nur gegen Rechnungen

Wer einen Pflegegrad hat, bekommt Pflegegeld oder Sachleistungen. So weit, so klar - doch dazu gibt es noch mehr Unterstützung, die gerne vergessen wird: die Entlastungsleistungen. » mehr

Pflegefachkräfte in der Kinderklinik

25.02.2020

Karriere

Ist der Beruf der Kinderkrankenschwester ein Auslaufmodell?

Die Kinderärzte in Deutschland diagnostizieren den «schleichenden Tod der Kinderkrankenschwester». Die Schuld sehen sie beim neuen Pflegeberufegesetz, das dem beliebigen Einsatz von Pflegepersonal Tür... » mehr

Hilfe eines Pflegedienstes

17.01.2020

dpa

Bei Pflegedienst-Vertrag auf Kündigungsfrist achten

Ohne Hilfe geht es in der Pflege oft nicht, selbst wenn jemand zu Hause wohnt. Dann kommen ambulante Pflegedienste ins Spiel. Doch was lässt sich tun, wenn die Dienste plötzlich nicht mehr kommen? » mehr

Anspruch auf Pflege

17.01.2020

Familie

Was Sie über Pflegegrade wissen müssen

Erst der Antrag, dann kommt der Gutachter - und was gibt es dann überhaupt? Wer einen Pflegegrad beantragt, muss mit einem gewissen Maß an Papierkrieg rechnen. Doch die Mühe lohnt sich. » mehr

Christine und Sascha Zwinscher, die neuen Pflegedienstleiter, inspizieren mit Sanivest-Geschäftsführer Thoralf Bäring ihre künftige Wirkungsstätte. Fotos : Dolge

12.01.2020

Region

Neue Pflegeeinrichtung im Blumenviertel

Die Sanivest Projekt GmbH stellt ihren neuen Pflegedienst im Wohnheim-Komplex für Senioren im Blumenviertel vor. Hier soll eine Kurzzeitpflegestation eingerichtet werden. » mehr

Die Freude über ein so hilfreich gefülltes Marmeladenglas für Finja ist bei Christiane Büttner in Frankenheim groß. Claudia Schott aus Bettenhausen überbrachte es aus den Spenden vom "lebendigen Adventskalender". Eine Bettenhäuser Familie bekam die andere Hälfte des Geldes. Fotos: Iris Friedrich (1), privat

09.01.2020

Meiningen

Eine Rampe soll bald Finjas Spezial-Buggy ins Auto bugsieren

Genau 821,60 Euro steckten in dem Glas, das Claudia Schott aus Bettenhausen jetzt für die kleine Finja und ihre Mama nach Frankenheim brachte. Der halbe Erlös aus dem "lebendigen Adventskalender" 2019... » mehr

In der Bergrat-Mahr-Straße im Ilmenauer Wohngebiet am Stollen gibt es bereits Kurzzeitparkplätze explizit für Pflegedienste. Hier können die Mitarbeiter 30 Minuten parken.	Foto: Stadtverwaltung

12.12.2019

Region

Ausnahmegenehmigungen sollen Parken für Pflegedienste erleichtern

Pflegedienste in Ilmenau finden immer häufiger keinen Parkplatz, wenn sie zu ihren Patienten müssen. Die Stadtverwaltung hat nun geprüft, wie das Problem gelöst werden könnte. » mehr

Steffen Eck und Martina Petter dankten allen Mitarbeitern und wünschten den Patienten einen unterhaltsamen Nachmittag. Die Kinder aus der Wernshäuser Tagesstätte hatten einiges einstudiert und trugen Lieder und Gedichte vor. Foto: Erik Hande

09.12.2019

Region

Für die Menschen da sein, die Hilfe brauchen

Pflegedienste haben in der immer älter werdenden Gesellschaft volle Auftragsbücher. Ohne Herz und Leidenschaft lässt sich aber keine gute Pflege realisieren. Deshalb liegen "Petter & Tischer" zum Beis... » mehr

Pflege

06.12.2019

dpa

Kostenloser Pflegekurs kann Angehörige unterstützen

Wenn man weiß wie, geht vieles leichter: Das gilt auch bei der Pflege Angehöriger. Mit den richtigen Handgriffen kann man eine Person etwa leichter in einen Rollstuhl heben - dazu gibt es Kurse. » mehr

Pflege

22.11.2019

dpa

Flexible Rechnung ist bei Kombipflege meist besser

Pflegedienst oder selbst pflegen? Das ist hauptsächlich eine Frage der Möglichkeiten für die Angehörigen, aber auch eine Frage des Abrechnungsaufwandes. » mehr

Christiane Herrmann freut sich auf ihre neue Tätigkeit. Foto: Richter

12.11.2019

Region

Die Senioren-Kümmerin vom Landratsamt

Seit 1. Oktober gibt es im Landratsamt das Senioren- und Pflegeinformationszentrum. Christiane Herrmann ist Ansprechpartnerin für viele Belange. » mehr

Mobiler Pflegedienst

21.10.2019

dpa

Krankenkasse kann Pflegedienst ablehnen

Bei der häuslichen Krankenpflege haben Patienten keine ganz freie Wahl. Die Krankenkasse kann einen Pflegedienst zum Beispiel ablehnen, weil er zu teuer ist - und damit sogar einen Wechsel erzwingen. » mehr

Silke Möhring studiert die Pläne zur neuen Seniorenwohnanlage im ehemaligen Hotel in Plaue. Bis zu 60 Bewohnern soll die neue Anlage Platz bieten. Foto:kru

09.10.2019

Region

Neue Seniorenwohnanlage entsteht in Plaue

Das Pflegezentrum Möhring soll weiter ausgebaut werden. Silke Möhring plant die weitere Einrichtung einer Appartementwohnanlage in Plaue im ehemaligen Hotel "Plauescher Grund". » mehr

Dieter Weinberger auf dem Balkon seiner neuen Wohnung im ersten Stock.

07.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Die ersten Senioren leben schon in der neuen Wohnanlage

Die neue Anlage mit Wohnungen und Wohngemeinschaften für Senioren in der Straße Am Bahnhof ist eröffnet worden. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen, andere packen noch die Umzugskisten. » mehr

01.10.2019

Region

Inklusions-Stammtisch diskutiert Vorschläge des Bürgerhaushalts

Bei ihrem Stammtisch diskutierten gesundheitlich beeinträchtigte Menschen über Ideen des Bürgerhaushaltes. Nicht alle Vorschläge erwiesen sich als praktisch und umsetzbar. » mehr

Aktion-Mensch

27.09.2019

dpa

Diese Hilfsangebote richten sich an pflegende Eltern

Wenn Kinder schwer krank oder gar behindert sind, ist das eine Herausforderung für Eltern. Regelmäßige Verschnaufpausen sind deshalb wichtig. Wie Eltern sich professionelle Unterstützung holen können. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.